Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Merant Mover automatisiert das Deployment von Software in Test- und Produktionsumgebungen

Von MERANT

Ismaning, 21. Juli 2003 - Das neue Deployment-Tool Merant Mover sorgt für einen automatischen Transfer von Programmcode von der Entwicklung zu Test- und Produktionsumgebungen. Da manuelle Eingriffe entfallen, reduziert Merant Mover Kosten, verbessert die Effizienz und gewährleistet eine stringente Kontrolle von Deployment-Prozessen.
Merant, einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Enterprise Code und Content Management, bringt mit Mover ein neues Deployment-Tool auf den Markt. Merant Mover schließt die zuvor manuell zu überbrückende Kluft zwischen Softwareentwicklung, Test und Übergabe in die Produktionsumgebung. Unternehmen können damit den gesamten Zyklus der Erstellung von Software deutlich effektiver gestalten. "Merant Mover ist eine der ersten Deployment-Lösungen, die bereits im Einsatz befindliche Entwicklungswerkzeuge optimal ergänzen und aufwerten. Als Resultat ergibt sich eine nahezu unschlagbare Kombination aus Leistung, Flexibilität und Nutzen", sagt Richard Mayr, Geschäftsführer von Merant in Ismaning bei München. "Mit seinen Funktionen für ein integriertes, automatisches Deployment trägt Merant Mover maßgeblich dazu bei, dass Unternehmen ihre Software Change Management-Prozesse so effektiv wie möglich gestalten können." Merant Mover arbeitet mit einer Vielzahl von Entwicklungslösungen von Drittanbietern zusammen und verbessert so deutlich das Deployment von Software-Code für Testzwecke und die Bereitstellung für Produktionsumgebungen. Eine optimale Abstimmung mit Merant Dimensions und Merant Version Manager ermöglicht eine einfache, schnelle und fehlerlose Kontrolle bei Lösungen, die Windows-, Unix- und Mainframe-Plattformen mit einbeziehen. "Unternehmen haben permanent mit Softwaremanagementproblemen zu kämpfen, die letztendlich zu sinkender Produktivität, niedrigeren Umsätzen und höheren Kosten führen", erklärt Melinda Ballou, Senior Research Analyst bei der Meta Group. "Meistens sind diese Schwierigkeiten auf eine nicht adäquate Kontrolle oder manuelle Prozesse bei der Softwareentwicklung zurückzuführen. Der Einsatz von Code Management Tools - in Verbindung mit der Einhaltung strikter Regeln und Prozesse - macht sich daher sehr schnell bezahlt. Vorhandene Risiken lassen sich minimieren oder gar ganz ausschalten. Zudem kann so die durch eine mangelnde Kontrolle verursachte Kluft zwischen der Codierung und dem Deployment geschlossen werden." Die wichtigsten Funktionen von Merant Mover auf einen Blick: * Merant Mover ermöglicht eine zentrale Steuerung und Kontrolle aller Prozesse, bei denen Software für die jeweils nächsten Meilensteine im Entwicklungszyklus bereit gestellt wird. Dadurch reduziert sich der Aufwand der manuellen Einrichtung von Servern sowie die sich daraus ergebenden Wartungsarbeiten und die Pflege einer Vielzahl von Deployment Scripts. * Deployment-Aufgaben wie die Übergabe von Entwicklungs-Builds an die Qualitätssicherung können zu fest definierten Zeitpunkten automatisch gestartet werden. Dies vereinfacht die Koordination unterschiedlicher Einzeltätigkeiten. * Automatisch erzeugte Log Files machen die gesamten Deployment-Prozesse nachvollziehbar. Treten dennoch unvorhergesehene Ereignisse ein, kann Merant Mover per E-Mail eine Benachrichtigung verschicken. * Merant Mover verwendet für Pre- oder Post-Deployment-Aktivitäten selbstständig ablauffähige Executables, die entweder auf dem Merant Mover-Server oder dem Ziel-Server des Deployment gestartet werden. Damit lassen sich beispielsweise Kompiliervorgänge auf dem Ziel-Server in die Wege leiten oder auch die eigentliche Softwareverteilung durch Tivoli oder Microsoft SMS initiieren. * Eine optimale Abstimmung mit Merant Dimensions und Merant Version Manager, technologisch führende Change Management-Lösungen, vereinfacht das Deployment Setup. Darüber hinaus unterstützt Merant Mover auch die Bereitstellung von Softwaremodulen aus anderen Software Configuration Management-Produkten. * Beim Deployment auf einem FTP Server gewährleistet Merant Mover eine völlig sichere Übertragung der Daten. Zum Einsatz kommen hier bewährte Übertragungsprotokolle wie SOCKS4/5 und Secure Sockets Layer (SSL). * Merant Mover unterstützt das Mirror Deployment, bei dem in einem Arbeitsgang Programmcode simultan an mehreren Netzwerkknoten bereitgestellt wird. Dies spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch die Risiken, die mit einem manuellen Softwaretransfer verbunden sind. Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de Merant ist einer der führenden Anbieter von Software und Dienstleistungen für das unternehmensweite Management von Code und Content. Mehr als 16.000 Kunden weltweit organisieren, verwalten und schützen ihre Software mit Merant-Produkten. Die Vorteile: schnelle Reaktion auf den Markt, bessere Qualitätskontrolle, nachvollziehbare Entwicklungsprozesse und eine effiziente Verwaltung von Code und Content.Weitere Informationen unter: www.merant.com Pressekontakte: Silke Paulussen PR-COM GmbH Sonnenstraße 25 80331 München Tel. 089-59997-701 Fax 089-59997-999 Silke.Paulussen@pr-com.de Alexandra Szwarzowski Merant GmbH Carl-Zeiss-Ring 5 85737 Ismaning Tel. 089-96271-0 Fax 089- 96271-111 Alexandra.Szwarzowski@merant.com
21. Jul 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 5024 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über MERANT


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MERANT


27.04.2004: Nach erfolgreicher Zertifizierung ist Merant Microsoft Gold Certified Partner und hat damit die höchste Stufe von Microsofts Partnerprogramm für Independent Software Vendors (ISVs) erreicht. Diesen Status können nur Hersteller erreichen, die qualitativ hochwertige Produkte auf Basis von Microsoft-Plattformen anbieten. Zugleich ist die Zertifizierung Gewähr dafür, dass die Change Management-Lösungen von Merant optimal auf Microsoft-Produkte abgestimmt sind. "Nur Unternehmen, die in der Lage sind, einen erstklassigen Customer Service zu bieten, über langjährige Erfahrungen aus erfolgr... | Weiterlesen

21.04.2004: Merant Dimensions trägt ab sofort das Gütesiegel "ITIL-zertifiziert". ITIL (Information Technology Infrastructure Library) ist eine Prozessbibliothek, die herstellerunabhängig detaillierte Richtlinien und Verfahren von IT-Serviceleistungen beschreibt. In vielen Branchen gelten die Definitionen von ITIL als De-facto-Standard, etwa dort, wo es um Service Level Management und die Einhaltung hoher Qualitätsstandards geht. ITIL befasst sich unter anderem mit Change, Configuration und Release Management, und damit den Kernkompetenzen von Merant Dimensions. Produkte, die eine ITIL-Zertifizier... | Weiterlesen

13.04.2004: Merant, einer der führenden Anbieter von Lösungen für das professionelle Management der Softwareentwicklung, unterstützt mit Merant Professional 8 jetzt auch Linux. Damit ist Merant Professional, bestehend aus Merant Version Manager für die Versionskontrolle, Merant Tracker für das Änderungsmanagement und Merant Build für das Build- und Release-Management, für alle Betriebssysteme verfügbar, die unter Entwicklungsaspekten relevant sind. Dies ermöglicht Teams, ihre Softwareprojekte effizient zu organisieren und zu steuern sowie Anforderungen (Requirements) und Änderungen (Changes) u... | Weiterlesen