Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Prozessautomation, Healthcare und Open Source im Fokus

Von IQDoQ GmbH

IQDoQ auf der DMS EXPO 2003: Stand 3300

Bad Vilbel/Dortmund, 22. Juli 2003. Auf der diesjährigen DMS EXPO in Essen vom 16. bis zum 18. September präsentiert die IQDoQ GmbH neben der aktuellen Version des bewährten HYPERDOC DMS 4.4 eine Lösung zur intelligenten Rechnungserfassung und Prozessautomation. In Zusammenarbeit mit dem Scannerhersteller Inotec GmbH hat das Unternehmen die automatisierte Erfassung von Rechnungen und unstrukturiertem Posteingang zu einer Lösung weiterentwickelt, die den Kundenanforderungen nach Zeitersparnis und schnellem ROI gerecht wird. Dabei werden die erfassten NCI und CI-Daten einer Analyse unterzogen, automatisch kategorisiert und zielgerichtet an den Workflow, z.B. ein SAP-System weitergeleitet. Die eigentliche Archivierung kann sowohl vor der Kategorisierung als auch abschließend erfolgen. Dabei ist eine thematische Zuordnung in eine entsprechende Archivakte möglich, welche die spätere Weiterverarbeitung beschleunigt und vereinfacht. Als weitere Produktneuheit präsentiert die IQDoQ GmbH die Elektronische Patientenakte. Der Kostendruck im Gesundheitssektor stellt gerade kleine und mittlere Krankenhäuser mit 250 bis 600 Betten vor ein Problem. Einerseits müssen Arbeitsabläufe optimiert werden, andererseits ist das Investitionspotential beschränkt. Für diesen Kundenkreis hat die IQDoQ GmbH nun eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt, die einen kostengünstigen Einstieg in die elektronische Patientenverwaltung ermöglicht. Die Elektronische Patientenakte löst bestehende Papierarchive im Krankenhaus ab. Die Informationen werden in einem speziellen Healthcare-Archiv revisionssicher abgelegt und können über einen Klienten, der den Aktenplan des Krankenhauses abbildet, von autorisiertem Personal abgerufen werden. Dabei spielt die strenge Rechteverwaltung angesichts der Sensibilität der Patientendaten eine entscheidende Rolle. Die Elektronische Patientenakte garantiert den selektiven Zugriff auf bestimmte Teile der jeweiligen Akte und wird damit den datenschutzrechtlichen Anforderungen an ein solches System gerecht. Der dritte Themenfokus auf der DMS EXPO 2003 ist die neue Version von HYPERDOC für Linux. Gemäß einer IDC-Studie vom September 2002 wächst der Umsatz von Linux Betriebssystemen etwa doppelt so schnell wie Windows und macht bis 2006 etwa 13 Prozent des gesamten Serverumsatzes aus. Als einer der ersten Hersteller hat die IQDoQ GmbH dieser Entwicklung Rechnung getragen und ihren Kunden die Möglichkeit geboten, Dokumente auch in einer Linux-Umgebung sicher und effizient zu archivieren. Auf der diesjährigen DMS EXPO wird nun erstmalig die neue Version dieses Systems präsentiert. Über IQDoQ: Die IQDoQ GmbH mit Sitz in Bad Vilbel ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Dortmunder Materna GmbH. Das zum 1. Januar 2001 gegründete Unternehmen bündelt die DMS-Aktivitäten der Materna-Gruppe und vermarktet als Full-Service-Provider Dokumenten-Management-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Zum Leistungsportfolio von IQDoQ zählen Beratung, Vertrieb, Projektdienstleistungen und Training. Adressaten sind mittelständische und große Unternehmen, Value Added Reseller (VARs) und Application Service Provider (ASPs). Zu den mehr als 200 Anwendern der Produktsuite Hyperdoc gehören Deutscher Paket Dienst, Spar-Handels AG, BAWAG, BURDA, Landtag Rheinland-Pfalz und NRW, IHK Würzburg-Schweinfurt, Volkswohl-Bund Versicherungen und Eckes AG. Bitte veröffentlichen Sie folgende Kontakt-Adresse: IQDoQ GmbH Theodor-Heuss-Straße 59 61118 Bad Vilbel Telefon: 06101 / 806-300 Telefax: 06101 / 806-590
22. Jul 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

5 Bewertungen (Durchschnitt: 3.8)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3591 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über IQDoQ GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von IQDoQ GmbH


24.07.2018: Bad Vilbel, 24. Juli 2018. Auf der Messe Zukunft Personal Europe (Köln, 11.-13.09.2018: Halle 3.2, Stand C.03) präsentiert die Materna-Tochter IQDoQ innovative Anwendungsfälle für Digital HR rund um ihre digitale Personalakte IQAkte Personal. Die Standardsoftware lässt sich in nur fünf Tagen einführen und kann später schrittweise zur umfassenden Plattform für Digital HR ausgebaut werden. Neben den IQDoQ-eigenen Komponenten kommt dabei auch innovative Technologie von Partnern zum Einsatz: So zeigt Materna auf dem Messestand die Einbindung von HR-Chatbots, die Standardanfragen von Bewer... | Weiterlesen

12.04.2018: Bad Vilbel, 12. April 2018. Als langjähriger Lieferant für Dokumentenmanagement-Lösungen treibt IQDoQ beim Kunden DAK-Gesundheit nun die digitale Transformation der HR-Abteilung voran: Nach der Einführung der digitalen Personalakte IQAkte Personal im letzten Jahr wird 2018 auch eine kundenspezifische Anwendung für das digitale Personalentwicklungsgespräch (PEG) unternehmensweit ausgerollt. Die eigenständige Web-Anwendung wurde in der Praxis bereits in einer Testphase mit rund 100 der insgesamt 11.343 Mitarbeiter erfolgreich getestet. Im nächsten Schritt soll PEG in das Mitarbeiterporta... | Weiterlesen

19.02.2018: Bad Vilbel, 20. Februar 2018. Bei den Messen Personal Swiss (Zürich, 17.-18.04.2018: Halle 5, Stand B.15), Zukunft Personal Süd (Stuttgart, 24.-25.04.2018: Halle 1, Stand B.17) und Zukunft Personal Nord (Hamburg, 15.-16.05.2018: Halle A1, Stand A.06) präsentiert die Materna-Tochter IQDoQ ihre digitale Personalakte IQAkte Personal. Der Anbieter demonstriert außerdem, wie sich die Standardsoftware in nur fünf Tagen einführen und später schrittweise zur umfassenden Plattform für Digital HR ausbauen lässt. Mit dabei am jeweiligen Messestand ist der Scan-Dienstleister imasol. Das Partnerun... | Weiterlesen