Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

DMS EXPO: TDS präsentiert Dokumenten-Management-Systeme

Von TDS Informationstechnologie AG

Mit modus und brokermart Dokumente im Griff

Die TDS Informationstechnologie AG stellt auf der DMS EXPO ihre bewährten Lösungen für Dokumenten-Management vor: modus – das modulare Dokumenten-Management-System – vereint in der Produktfamilie modus suite Applikationen für sämtliche Prozesse, die bei der Erstellung von Massen- und Individualkorrespondenz durchlaufen werden. Die Gesamtlösung wird künftig um das neue Produkt modus Web Services erweitert, so dass Unternehmen Workflows in der Korrespondenzerstellung systemübergreifend verknüpfen können. Mit brokermart – dem webbasierten Informations- und Kommunikationsportal für Finanzdienstleister – greifen Außen-dienstmitarbeiter via Internet direkt auf Unternehmensdaten zu. Messebesucher erhalten in Halle 3, Stand 3409 neben Informationen auch Einblick in praktische Anwendungsszenarien der Lösungen.
Baustein auf Baustein: modus suite Mit dem modularen Dokumenten-Management-System können Unternehmen Geschäftsdokumente wie Anschreiben, Policen oder Verträge einfach und schnell erstellen. Die modus suite verknüpft hierzu Standard-Textverarbeitungsprogramme mit hinterlegten Textbausteinen und entsprechenden Bestandsdaten. Mitarbeiter arbeiten sich rasch in die Erstellung von Korrespondenz-Dokumenten ein, denn sie arbeiten in der gewohnten Windows-Umgebung. modus stellt ein Dokument zur Verfügung, in das Sachbearbeiter per „Drag and Drop“ die benötigten Textbausteine einfügen. So sind Dokumente schnell erstellt und das Corporate Design wird konsequent eingehalten. Dokumente werden über Drucker, Fax oder E-Mail ausgegeben. Möglich macht das die von TDS entwickelte XDOC-Technologie, die Dokumente auf Basis von XML erzeugt. Eine Textverarbeitung ist als Hintergrundanwendung nicht notwendig, denn das Dokumenten-Layout ist dank XML unabhängig von bestimmten Anwendungen definiert. Mit Highspeed in die Zukunft: modus Web Services TDS entwickelt modus kontinuierlich weiter, um Anwendern Zukunfts- und Investitionssicherheit zu garantieren. Mit dem neuen Produkt modus Web Services reagieren die Neckarsulmer auf die Forderungen nach mehr Kompatibilität und Vereinheitlichung: Mit modus Web Services lässt sich die Korrespondenzerstellung in unterschiedliche Anwendungen eines Unternehmens wie Portale oder Bestandsanwendungen integrieren und über Internetprotokolle nutzen. Die Kommunikation mit modus Web Services erfolgt über das XML-basierende Simple Object Access Protocoll (SOAP). Auf der DMS EXPO wird eine Betaversion von modus Web Services gezeigt, die generelle Verfügbarkeit des Produktes ist für das vierte Quartal 2003 geplant. brokermart: Dokumente und Informationen auf Abruf brokermart beschleunigt die Kommunikation zwischen Innen- und Außendienst eines Unternehmens und optimiert damit den Kundendienst vor Ort. Das Informations- und Kommunikationsportal für Vertriebsorganisationen von Finanz-dienstleistern ermöglicht sowohl Außendienstmitarbeitern als auch Maklern, via Internet auf Produktinformationen, Vertrags- und Bestandsdaten der Backoffice-Systeme zuzugreifen. Online recherchieren sie Kundendaten und nehmen Änderungen oder Schadensmeldungen auf. Bei einem Kundenbesuch können Vermittler individuelle Tarife abfragen sowie Verträge und Formulare aufrufen und ausdrucken. Die notwendigen Informationen stehen den Außendienstmitarbeitern zu jeder Zeit zur Verfügung. Sie benötigen lediglich Browserkenntnisse sowie einen installierten Internet-Browser. TDS Informationstechnologie AG Die TDS bietet Application Hosting und IT Consulting für mittlere und große Unternehmen in Europa. Ausgeprägte Branchenkompetenz und Know-how in betriebswirtschaftlicher Software wie SAP R/3 bzw. mySAP Business Suite sind für TDS Grundlage innovativer Full-Service-Lösungen für ihre Kunden. TDS beschäftigt derzeit 630 Mitarbeiter in fünf Ländern. Im Jahr 2002 erzielte die TDS einen Umsatz von rund 105 Mio. EUR. Technologie- und Vertriebspartnerschaften unterhält TDS unter anderem mit COR, Gedys, Hewlett-Packard, IXOS, Software AG, Lotus, Microsoft, Oracle, SAP, Sequencia und Sun. Zu den Kunden der TDS gehören renommierte Unternehmen wie auto.t-online, Autobahn Tank & Rast, bfz, CIV Versicherung, Debitel, de Harense Smid, Deichmann, Deutsche Bank, ePost, Gothaer Versicherungen, Hauptpharma, Hornschuch, H.O.T. (HSE), LV 1871, Minol, Supply On, Wüstenrot & Württembergische, VPV und Werner & Mertz. Die TDS AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 508560). Ihr Pressekontakt: TDS Informationstechnologie AG Referentin Fachpresse Simone Zuschanko Telefon (07132) 366-12 14 Telefax (07132) 366-12 30 E-Mail simone.zuschanko@tds.de Internet www.tds.de Hiller, Wüst & Partner GmbH Agentur für Kommunikation Immo Gehde Telefon (06021) 386 66-44 Telefax (06021) 386 66-30 E-Mail I.Gehde@hwp.de Internet www.hwp.de
31. Jul 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 4038 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über TDS Informationstechnologie AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von TDS Informationstechnologie AG


TDS bietet mit Fujitsu und Siemens 'Teamcenter as a Service'

Flexibles, dynamisches Product Lifecycle Management mit hoher Transparenz für den Mittelstand - Informationsveranstaltung bei TDS am 26. Mai

15.04.2011
15.04.2011: Neckarsulm, 15.04.2011 - Kooperation für dynamisches Product Lifecycle Management: Mit Teamcenter as a Service bietet die TDS AG (www.tds.fujitsu.com) zusammen mit Fujitsu und Siemens Industry Software GmbH & Co. KG mittelständischen Unternehmen ab sofort eine flexible PLM (Product Lifecycle Management)-Lösung "on demand" an. Der Neckarsulmer IT-Komplettdienstleister TDS stellt das System in den eigenen hochsicheren Rechenzentren bereit und übernimmt zusammen mit den Kooperationspartnern das Application Management und die Anbindung. Global produzierende Unternehmen können die dynamische L... | Weiterlesen

TDS und SAP gemeinsam für die Chemiebranche

Neckarsulmer unterstützen Entwicklung der neuen SAP-Branchenlösung für mittelständische Chemieunternehmen

26.05.2004
26.05.2004: Neckarsulm, 26. Mai 2004 · Die TDS Informationstechnologie AG hat maßgeblich zur Entwicklung der neuen SAP-Branchenlösung „SAP Best Practices for Chemicals“ beigetragen. Das branchenspezifische Komplettangebot bietet mittelständischen Unternehmen der chemischen Industrie ein vorkonfiguriertes SAP-System mit genau zugeschnittenen branchenspezifischen Geschäftsprozessen. Die Software lässt sich innerhalb kurzer Zeit implementieren. Die Neckarsulmer haben sich durch die von der SAP AG zertifizierte Lösung myTDS.Chemie für die Entwicklungspartnerschaft ausgezeichnet und blicken zudem als... | Weiterlesen

Wechsel im Aufsichtsrat der TDS

Dr. Klaus Esser neues AR-Mitglied

20.11.2003
20.11.2003: Dr. Klaus Esser ist Partner der General Atlantic, einer international tätigen Private-Equity-Gesellschaft. General Atlantic ist weltweit führend in der Finanzierung und Förderung von Wachstumsstrategien bei Unternehmen der Informationstechnologie in den Bereichen Software, IT-Dienstleistungen und Outsourcing. Die Gesellschaft hält 76,18 % am Grundkapital der TDS AG. Der bis 1999 als Vorstandsvorsitzender der Mannesmann AG tätige Esser leitet das Deutschlandbüro der General Atlantic. Er ist in folgenden weiteren Aufsichtsgremien vertreten: IXOS SOFTWARE AG (Vorsitzender), Apollis AG (Vors... | Weiterlesen