Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Strategische Partnerschaft zwischen windream und DIGIDOK

Von windream GmbH

Bochum – Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Dokumenten-Management- und Archivsystems windream, und die Mülheimer DIGIDOK GmbH werden zukünftig eng miteinander kooperieren. Beide Unternehmen haben im Rahmen eines kürzlich unterzeichneten Partnerschaftsvertrags eine zielgerichtete strategische Zusammenarbeit in der Produktentwicklung und im Vertrieb beschlossen. Mit DIGIDOK gewinnt die windream GmbH einen wichtigen Partner, der über umfassendes Know-how im SAP-Umfeld und im Bereich des Dokumenten-Managements sowie der elektronischen Archivierung verfügt.
DIGIDOK mit DMS-Komponenten und Beratung Die 1997 gegründete DIGIDOK GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr ist ein Zusammenschluss profilierter IT-Experten, von denen jeder auf eine mehr als zehnjährige Erfahrung sowohl in der DMS-Software-Entwicklung als auch in der Planung und Durchführung von DMS- und Archivierungsprojekten zurückblickt. Speziell die Anbindung an SAP R/3 stand dabei im Vordergrund. DIGIDOK entwickelt DMS-Software-Komponenten zur Erfassung und Bearbeitung von Dokumenten. Diese Komponenten lassen sich nahtlos in die führenden ERP- und CRM-Applikationen sowie in Dokumenten-Management-Systeme integrieren. Dabei spielt das DMS- und Archivsystem windream eine zentrale Rolle. Dirk Vollmering, Geschäftsführer der DIGIDOK GmbH, betont vor allem die vollständige Integration von windream in das Windows-Betriebssystem: „Anwender können ohne Schulungsaufwand sofort mit windream arbeiten, weil sie die vertraute Windows-Oberfläche nicht verlassen müssen. Ein weiterer Vorteil ist die homogene Verbindung von Archiv- und DMS-Funktionen.“ Im Rahmen der Partnerschaft mit der windream GmbH wird sich DIGIDOK zukünftig auf die Entwicklung neuer Komponenten konzentrieren, die das Dokumenten-Management-System um zusätzliche Module erweitern. Dazu Dirk Vollmering: „Durch die Kombination aus DMS-Komponenten von DIGIDOK und windream mit seiner offenen Architektur und Skalierbarkeit können wir Kunden ein flexibles und umfassendes Lösungspaket bieten, mit dem wir uns deutlich von anderen Anbietern auf dem Markt unterscheiden. Aus diesem Grund ist die windream GmbH der ideale Partner für uns und unsere Kunden." Roger David, Geschäftsführer der windream GmbH, sieht in der strategischen Partnerschaft eine bedeutende Kompetenz-Erweiterung seines Unternehmens: „DIGIDOK wird mit ihrer in vielen DMS-Installationen erworbenen Erfahrung eine wichtige Rolle bei gemeinsamen Projekten und Produktentwicklungen übernehmen." Integrierte Schnittstelle zwischen windream und SAP Bereits seit 1994 bietet die windream GmbH eine integrierte und von SAP zertifizierte Schnittstelle zwischen dem DMS und SAP-Anwendungen an. Diese Schnittstelle ermöglicht es, direkt aus einer SAP-Umgebung auf windream-Dokumente zuzugreifen und diese Dokumente zu bearbeiten, zu indizieren und zu recherchieren. Auf der Basis dieser Schnittstelle wird DIGIDOK weitere DMS-Lösungen speziell für SAP-Kunden entwickeln. Langjähriger Informationsaustausch Die Partnerschaft zwischen windream und DIGIDOK resultiert auch aus langjährigen Kontakten zwischen den Geschäftsführern beider Unternehmen, Roger David von der windream GmbH und Dirk Vollmering von der DIGIDOK GmbH, Gründer der EASY Software AG. Die Geschäftsführer kennen sich seit zwölf Jahren persönlich und stehen seitdem in einem regelmäßigen Informationsaustausch. Die geografische Nähe beider Unternehmen, die in Bochum und Mülheim ansässig sind, wird sich ebenfalls positiv auf die weiteren gemeinsamen Projekte auswirken. Die DIGIDOK GmbH wird vom 16. bis 18. September auf der diesjährigen DMS in Essen auf dem Stand der windream GmbH (Nr. 3320) als Partnerunternehmen vertreten sein. Über die DIGIDOK GmbH Der 1997 als DIGIDOK Gesellschaft für Dokumentendigitalisierung mbH gegründete Scan-Dienstleister aus Mülheim an der Ruhr hat Anfang 2003 zusätzlich die Geschäftsfelder DMS-Beratung und DMS-Softwareentwicklung aufgenommen. Die Geschäftsleitung wird durch Dirk Vollmering, Gründer und langjähriger Entwicklungsvorstand der EASY Software AG, verstärkt. Für den Bereich DMS-Beratung und Projekte konnte ein Team erfahrener Berater unter der Leitung von Heinz-Günter Dreyer gewonnen werden. Er war zuvor bei der EASY Solutions GmbH als leitender Berater für alle Archiv-/DMS-Projekte mit Anbindung an das SAP R/3 System zuständig. Es werden herstellerübergreifende DMS-Projektierungen von der Planung über die Realisierung bis hin zur Schulung und zum laufendem Support angeboten. Verantwortlich für die DMS-Software ist Ralf Somplatzki, von 1992 bis 2003 Softwarearchitekt und Entwicklungsleiter bei der EASY Software AG. Er entwickelt zusammen mit seinem erfahrenen Team innovative DMS-Software-Komponenten zur Erfassung und Bearbeitung von Dokumenten, die sich durch eine besonders intuitive Bedienung auszeichnen und sich einfach in andere DMS-, ERP- und CRM-Systeme integrieren lassen. DIGIDOK GmbH Dirk Vollmering Geschäftsführer Eppinghofer Straße 50 D-45468 Mülheim/Ruhr Telefon +49 208 30276-00 Telefax: +49 208 30276-09 info@digidok.com http://www.digidok.com Über das Dokumentenmanagementsystem windream windream gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS vollständig in das Windows-Betriebssystem integriert. Nach der anfänglichen Entwicklung einer Einzelplatzversion im Jahre 1998 und einer anschließenden netzwerkfähigen Mehrplatzversion ist windream seit Frühjahr 2003 in der aktuellen Version 3.6 erhältlich. Diese Version wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Über die windream GmbH Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 30 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein europaweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern. Zum Kundenkreis zählen international operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinenhersteller John Deere und die Deutz AG. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger David (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen. Ihre Redaktionskontakte: windream GmbH Sabine Schönewald Leiterin Marketing Wasserstraße 219 D-44799 Bochum Telefon +49 234 9734-549 Telefax +49 234 9734-520 s.schoenewald@windream.com http://www.windream.de good news! GmbH Nicole Körber Geschäftsführerin Kolberger Str. 36 D-23617 Stockelsdorf Telefon:+49 451 88199-12 Telefax: +49 451 88199-29 nicole@goodnews.de http://www.goodnews.de
22. Aug 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Körber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 751 Wörter, 6405 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 60 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel die John-Deere-Werke, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von windream GmbH


IT-Fachkonferenz windream.CON begeistert 400 Teilnehmer

Volles Programm im Bochumer RuhrCongress

27.11.2013
27.11.2013: Bochum, 27.11.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Enterprise-Content-Management-Systems windream, hat am Nachmittag des 13. November ihre zweite IT-Fachkonferenz windream.CON beendet. Die Veranstaltung war wieder ? wie bereits die letztjährige Konferenz ? ein voller Erfolg. Das zeigt sich nicht nur an den nochmals gestiegenen Besucherzahlen, sondern auch an der Resonanz auf die insgesamt rund 40 Vorträge, die im Fokus der zweitägigen Veranstaltung standen.Über 400 Gäste und damit ein Drittel mehr als im vergangenen Jahr fanden den Weg zum Bochumer RuhrCongress im Herzen ... | Weiterlesen

windream ist Testsieger der BARC-Studie 2013

ECM-System der Bochumer windream GmbH gewinnt zum dritten Mal in Folge

06.03.2013
06.03.2013: Bochum, 06.03.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des gleichnamigen Enterprise-Content-Management-Systems, ist als Testsieger aus der aktuellen BARC-Studie hervorgegangen. Das ECM-System windream hat damit zum dritten Mal in Folge in fast allen Testdisziplinen den ersten Platz erreicht.Bestnoten in sieben DisziplinenDie Analysten des Würzburger Business Application Research Centers (BARC) bewerteten windream in sieben von insgesamt elf Testkategorien der aktuellen ECM-Studie mit einhundert Prozent. In weiteren drei Disziplinen wurde diese Marke nur knapp verfehlt. Insgesamt test... | Weiterlesen

windream GmbH zieht äußerst positives Fazit aus der Fachmesse "windream.CON"

Mehr als 300 Teilnehmer an zwei Veranstaltungstagen

27.11.2012
27.11.2012: Bochum, 27.11.2012 - Mit großem Erfolg ist kürzlich die Fachkonferenz "windream.CON" im Bochumer RuhrCongress zu Ende gegangen. Die windream GmbH als Veranstalter dieses Kongresses für Prozess- und Dokumentenmanagement konnte an den zwei Veranstaltungstagen ? 12. und 13. November ? insgesamt mehr als 300 Gäste begrüßen.Großes PublikumsinteresseZu den Konferenzteilnehmern zählten nicht nur Kunden und Partner des Bochumer ECM-Herstellers, sondern auch eine Vielzahl an Interessenten, die sich im Rahmen des Kongresses umfassend über Themen, Trends, Projekte und Produkte im Bereich des Ent... | Weiterlesen