Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Barrierefreies Ballon-Vergnügen

Von anatom5 perception marketing

Eifel-Ballooning im Internet

Grenzenlose Freiheit erlebt man bei einer Ballonfahrt. Um dieses Erlebnis auch im Internet einer möglichst breiten Zielgruppe zugänglich zu machen, wurde www.eifelballooning.de konsequent barrierefrei entwickelt und gestaltet. Wie schön und gleichzeitig funktionell behindertengerechte Internetseiten aussehen können, zeigt ein Blick auf die jetzt relaunchte Internetpräsenz.
DAUN, 10.09.2003 - Schweben statt fliegen. Nur, wer selbst schon einmal mit einem Ballon gefahren ist, kann die Faszination Ballonfahren wirklich verstehen. Es ist die Entdeckung der Langsamkeit, das Reisen mit dem Wind und die atemberaubende Stille, die nur durch das Geräusch des Brenners von Zeit zu Zeit unterbrochen wird. Im krassen Gegensatz dazu steht das Internet: schnell, laut und bunt. Doch auch hier kann man ein Stück Ruhe finden, wenn man abseits der Mainstream-Pfade wandelt. Mit der neuen Internetpräsenz geht Eifel-Ballooning eigene Wege bei der Erschließung neuer Zielgruppen. Ballonfahren wird bereits mit dem Besuch von www.eifelballooning.de zum Erlebnis für Jung und Alt. Neben umfangreichen Informationen rund um das Ballonfahren, die richtige Bekleidung und häufig gestellte Fragen, gibt es vor allem für das Auge viel zu sehen. Besonders die umfangreiche Bildergalerie lädt zum Verweilen und Vergrößern, letztendlich vielleicht sogar zum Fahren ein. Denn eines kann man beim Ballonfahren auf jeden Fall: selbst tolle Fotos schießen. Doch auch nicht sehende Mitmenschen finden sich in der barrierefrei gestalteten Internetpräsenz sehr gut zurecht. Kein Wunder, denn die Düsseldorfer Agentur anatom5 perception marketing, die für den Auftritt sowohl kreativ als auch technisch verantwortlich zeichnet, hat sich als Spezialist auf dem Gebiet der barrierefreien Realisation von Internetseiten bereits einen Namen gemacht. Für die WebSite von Eifel-Ballooning wurden die Forderungen der BITV für barrierefreies Internet zugrunde gelegt, so dass Behinderte nicht vom Angebot ausgegrenzt werden. Letztlich profitieren alle vom neu gestalteten Angebot des Eifel-Ballooning-Teams, denn kurze Ladezeiten und schneller Seitenaufbau zeigen, was mit moderner Web-Technologie möglich ist.
10. Sep 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, anatom5, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 1827 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über anatom5 perception marketing


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von anatom5 perception marketing


16.12.2009: Verschiedene Tutorials zur Erstellung barrierefreier Webinhalte stehen dort zum freien Download bereit. Unter anderem findet sich bei Adobe jetzt auch das ebook „Barrierefreie PDF aus Word 2007 und Acrobat Pro 9“ von der auf Barrierefreiheit spezialisierten Agentur anatom5 aus Düsseldorf. Kooperation mit Adobe weckt Hoffnungen Diplom-Designer und Geschäftsführer von anatom5, Jörg Morsbach, freut sich sehr über das neue Downloadangebot: „Die Veröffentlichung des eigenen ebooks bei Adobe Deutschland ist für anatom5 eine große Ehre. Wir hoffen, dass wir mit dem Handbuch einen grö... | Weiterlesen

16.09.2009
16.09.2009: Was den Besucher erwartet Für den eintägigen Kongress sind mehrere – für Einsteiger und Experten getrennte – Workshops- und Vortragsreihen geplant. Mit besonders großer Vorfreude werden von Experten die Referenten Timo Wirth und Christian Heilmann erwartet. Ihre Vorträge bilden zweifelsohne zwei der zahlreichen Highlights des Best of Accessibility Symposiums: ▫ Formulare sind Gespräche: Mitmachbarrieren im Web 2.0 abbauen Referent: Timo Wirth (Aperto AG, Teamleiter Frontend) ▫ Barrierefreies Web durch freie Daten: APIs, Mashups & Co. Referent: Christian Heilmann (Ya... | Weiterlesen

17.02.2009: Mit einer BIENE adelt die Aktion Mensch in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digital Chancen jene Webangebote, die besonders zugänglich gestaltet wurden. Mit einer BIENE in Silber wurden das Internetangebot der Gemeinde Kranenburg sowie die Seite Düsselenergie der Stadtwerke Düsseldorf AG ausgezeichnet. Beide Projekte wurden von den Düsseldorfer Spezialisten für Barrierefreiheit, der Agentur anatom5 perception marketing, konzipiert und umgesetzt. Mit insgesamt vier gewonnenen BIENE-Auszeichnungen in fünf Wettbewerben haben Jörg Morsbach und Ansgar Hein – Geschäftsführer der Agentur ana... | Weiterlesen