Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DeutschlandCard GmbH |

DeutschlandCard startet mit neuer Kampagne in den Sommer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


Radio-Spots unterstützen partnerübergreifende Aktion "Ferien-Spaß

Die DeutschlandCard läutet den Sommer mit der partnerübergreifenden Promotion "Ferien-Spaß" ein, die von einer regional gestreuten Radio-Kampagne begleitet wird. Ein redaktioneller Gewinnspielaufruf, der in insgesamt zehn Bundesländern ausgestrahlt wird, bewirbt die Aktion. Während der Promotion vom 1. Juni bis zum 30. September erhalten DeutschlandCard Teilnehmer Rabatte in mehr als 40 Freizeiteinrichtungen deutschlandweit. Außerdem können sie mit zusätzlichen Punktecoupons der Premium- und ausgewählter Online-Partner Zusatz-Punkte sammeln. Mit der Aktion soll die Attraktivität für Bestandskunden und Neuteilnehmer gesteigert werden. Die Radio-Kampagne dient dem weiteren Ausbau der Bekanntheit des Multipartner-Bonusprogramms. Der Ausstrahlungszeitraum der Spots wird zeitlich am Ferienbeginn der einzelnen Bundesländer ausgerichtet. "Nach unserer erfolgreichen TV-Kampagne mit dem neuen Spot im Mai setzen wir für unsere Sommerpromotion nun auf das Medium Radio", sagt Markus Lessing, Vorsitzender der Geschäftsführung der DeutschlandCard GmbH. "Mit dem mobilen Werbeträger Radio erreichen wir unsere Zielgruppe in den Sommermonaten auch unterwegs. Wir sind sicher, dass die Aktion Ferien-Spaß somit auf große Resonanz bei unseren Bestandskunden und Neuteilnehmern stoßen wird." Das Bruttomediavolumen der Radio-Kampagne beträgt über eine Million Euro. Daneben wird die partnerübergreifende Promotion mittels Postern und Coupon-Heften an den Point of Sale aller Partner sowie in den Medien der Partner kommuniziert. Außerdem wird die Aktion über die Newsletter der DeutschlandCard, das Punktestandsmailing, das Prämienmagazin und online beworben. Weitere Informationen unter www.deutschlandcard.de/ferien. DeutschlandCard GmbH Monika Rapp Nymphenburger Straße 80636 München mr@consense-communications.de 089/23 00 26-66 http://www.consense-communications.de/

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Rapp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1913 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: DeutschlandCard GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DeutschlandCard GmbH lesen:

DeutschlandCard GmbH | 07.11.2018

Start der partnerübergreifenden Kampagne: "Hätte, hätte... ausgefuchst gespart"


Auch im November erwartet die DeutschlandCard Teilnehmer eine spannende partnerübergreifende Aktion. Vom 5. bis zum 18. November gilt es bei der Kampagne "Hätte, hätte... ausgefuchst gespart" in der DeutschlandCard App Quizfragen zu beantworten und sich so die Chance auf tolle Preise sowie attraktive Coupons der Partnerunternehmen zu sichern. Kernelement ist dabei ein Quiz. Jeden Tag stehen de...
DeutschlandCard GmbH | 07.11.2018

DeutschlandCard startet partnerübergreifende Kampagne


München, 07.11.2018 (PresseBox) - Im November reiht sich eine weitere Marketing-Aktion in die „Hätte, hätte…“-Jahreskampagne der DeutschlandCard ein. Die Kampagne „Hätte, hätte… ausgefuchst gespart“ läuft von 5. bis zum 18. November mit dem Ziel, die App-Nutzung durch Gamification zu steigern, Bestandskunden zu aktivieren sowie Neukunden zu gewinnen. Im Fokus der Kommunikationsma...
DeutschlandCard GmbH | 17.07.2018

Traumpaar für Schule und Büro: Staples ist Partner der DeutschlandCard


München, 17.07.2018 (PresseBox) - Ab sofort können die mehr als 20 Millionen DeutschlandCard Teilnehmer auch bei Staples Punkte sammeln und einlösen. Damit wächst der vielfältige Partnerverbund des Multipartner-Bonusprogramms um eine weitere relevante Branche. Staples, einer der europaweit größten Anbieter von Schul- und Büroprodukten sowie -dienstleistungen, sieht in der Partnerschaft gro...