Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Heiler Software AG baut Geschäftserfolg bei Großkunden aus

Von Heiler Software AG

Die Heiler Software AG, Spezialist für E-Procurement Lösungen, ist mit dem Premium Business Catalog weiter auf Erfolgskurs. So stiegen jetzt DaimlerChrysler, die Deutsche Telekom und weitere DAX 30 Unternehmen auf die Version 3 des Premium Business Catalog um. Das Flaggschiffprodukt des Stuttgarter Unternehmens ist bei zahlreichen Großunternehmen ein wesentlicher Bestandteil für die elektronischen Beschaffungslösungen. Der neue Premium Business Catalog bietet jetzt Tausenden von Mitarbeitern einen noch komfortableren und schnelleren Zugriff auf Katalogdaten unterschiedlicher Zulieferer. Über die zentrale Suchmaske lassen sich nun wie bei einer Internet-Suchmaschine Stichwörter eingeben und die Ergebnisse durch eine verfeinerte Merkmalsuche Schritt für Schritt eingrenzen. Damit steigt die Akzeptanz von E-Procurementsystemen insbesondere bei großen Beschaffungsorganisationen und führt zu einem früheren Return-on-Investment. „Katalogsysteme sind in der Praxis noch häufig die Achillesferse von elektronischen Beschaffungslösungen. Ist die Nutzerführung zu kompliziert oder die Suche zu unscharf, sind die Mitarbeiter frustriert und steigen schnell wieder auf die traditionellen Printkataloge um. Mit dem Premium Business Catalog 3 haben wir unser Katalogsystem noch stärker auf die Anforderungen internationaler Großunternehmen ausgerichtet und freuen uns über die sehr gute Akzeptanz bei bestehenden und neuen Kunden", erklärt Rolf Heiler, Vorstandsvorsitzender der Heiler Software AG.
06. Okt 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jacklin Montag, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 188 Wörter, 1526 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Heiler Software AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Heiler Software AG


CeBIT 2004: Produktinformations-Management

~ Der neue Premium Product Manager verbindet Hersteller und Händler mit Großkunden und Mittelstand ~

19.01.2004
19.01.2004: Heiler zeigt auf der CeBIT das jüngste Mitglied seiner Produktfamilie: die Suite Premium Product Manager. Die neue Gesamtlösung für das integrierte Produktinformations-Management reduziert deutlich den Aufwand für die Erstellung, Pflege und Verteilung des Katalog-Contents. Sowohl Zulieferer als auch Hersteller profitieren von der Komplettlösung, da mit ihr die Produktinformationen für alle Ausgabekanäle schnell und stets aktuell ohne Medienbruch zur Verfügung stehen. Ganz im Zeichen der viel beschworenen „E-Readiness" ermöglicht der Premium Product Manager so, flexibel mit den besteh... | Weiterlesen

09.10.2003: Mit der Ernennung zum offiziellen Service-Partner dokumentiert die SAP AG ihr Vertrauen in die Beratungsleistungen der Heiler Consulting Group, die sich als eigenständige Service-Unit der Heiler Software AG auf das Supplier Relationship Management (SRM) spezialisiert hat. Die Stuttgarter Berater hatten in den vergangenen Monaten bei zahlreichen Unternehmen – wie etwa Otto Fuchs und Mann+Hummel – bewiesen, dass sie E-Procurement- und SRM-Projekte im SAP-Umfeld verlässlich im vereinbarten Budget- und Zeitrahmen umsetzen können. Die Heiler Consulting Group (http:// www.heiler.de/ consultin... | Weiterlesen

08.10.2003: Als einer der ersten Anbieter elektronischer Katalogmanagementsysteme hat die Heiler Software AG von SAP den Zuschlag erhalten, ihre Lösungen für die elektronische Beschaffung auf der offenen Integrationsplattform SAP NetWeaver aufzusetzen. SAP hat den Stuttgarter E-Procurement-Spezialisten dazu offiziell als SAP NetWeaver-Partner zertifiziert. Nur wenige Monate nach der Vorstellung der flexiblen SAP-Infrastruktur, die Arbeitsabläufe, Business Intelligence und Analysefunktionen miteinander verknüpft, ist die Nachfrage nach SAP NetWeaver so groß wie nie. Heiler hat diesen Trend früh erka... | Weiterlesen