info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ultrasone AG |

Ultrasone erhält renommierten Plus-X-Award für S-Logic-Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Ultrasones Kopfhörertechnologie S-Logic ist im Rahmen der großen Plus-X-Awardnight 2010 mit dem Plus-X-Award für Innovation ausgezeichnet worden. Mit dem Preis für Innovation im Segment "Unterhaltungselektronik Audio" bescheinigt die hochkarätige besetzte Fachjury aus neutralen Branchenkennern und Pressevertretern dem Tutzinger Kopfhörerhersteller die exzellenten Klangeigenschaften seiner einzigartigen Technologie. Die patentierte Ultrasone-Technik sorgt für einen räumlichen Klangeindruck mit exzellenter Stereo-Ortung und unerreichter Tiefenstaffelung und schont gleichzeitig das Gehör.

Tutzing, 8. Juni 2010 - Mit dem Plus-X-Award für Innovation ist die preisgekrönte S-Logic-Technologie von Ultrasone in der vergangenen Woche ausgezeichnet worden. Im Rahmen der großen Plus-X-Awardnight im Kongresszentrum Nord der Kölnmesse wurden die begehrten Qualitäts-Siegel vergeben. Die Ultrasone AG, vertreten durch Vorstand, COO und Marketing-Verantwortliche, freut sich über diese besondere Prämierung und weiß um die Signalwirkung: "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung durch eine so hochkarätig besetzten Jury", kommentiert Michael Zirkel, COO der Ultrasone AG. "Der Plus-X-Award für Innovation hebt die Einzigartigkeit der S-Logic-Technologie für besseren Klang und gesünderes Hören eindrucksvoll hervor. Wir freuen uns über viele positive Rückmeldungen aus dem Handel und von professionelle wie privaten Anwendern."

"An S-Logic hat uns sowohl der exzellente Klang als auch die einhergehende Schonung des Gehörs beeindruckt", bestätigt Frank Kreif, Geschäftsführer der plugged Media-Verlagsgruppe und Jury-Vorsitzender in allen Kompetenzpanels. "Diese Technologie besticht eindeutig durch ihre Innovationskraft und wurde daher von unserem Fachpanel ausgezeichnet."

S-Logic - die Kerntechnologie der Ultrasone-Kopfhörer
Ultrasone-Kopfhörer heben sich durch viele patentierte Technologien von Massenprodukten ab. Kernelement dabei ist die S-Logic-Technologie - dank der dezentralen Schallwandler-anordnung klingt Musik so räumlich wie nie zu vor. Tiefe definierte Bässe, brillante seidige Höhen sowie exzellente Stereo-Ortung und hervorragende Abbildung der Tiefenstaffelung werden der Technologie im Rahmen vieler Tests renommierter Fachmedien bescheinigt. S-Logic steht auch für ermüdungsfreies Hören. Das wissen nicht nur Toningenieure und Musiker auf der ganzen Welt zu schätzen, sondern auch viele Privatanwender, bei denen exzellenter Klang eine Rolle spielt. Die S?Logic?Technologie schont aber auch das menschliche Gehör, indem sie die bei gleichem Lautstärkeeindruck einen 3 bis 4 Dezibel geringeren Pegel ermöglicht. Sämtliche Ultrasone-Kopfhörer von den ultraportablen Einstiegsmodellen bis hin zum High-End-Headphone in Manufakturqualität sind mit S-Logic ausgestattet.

Der Plus X Award - Seismograph der Technologie-Branche
Der Plus X Award honoriert Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte. Dies trägt zur Anerkennungskultur gegenüber innovativen Unternehmen bei, die heute bereits an morgen denken. Albert Einstein hat gesagt: "Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." In diesem Sinne zeichnet der Plus X Award zukunftsfähige Produkte aus. Und zwar in Kategorien, die viele Verbraucher interessieren: Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort/Funktionalität, Ergonomie und Ökologie. Mit 144 hochkarätigen, industrieneutralen Juroren aus 32 Nationen, 40 kompetenten Partnern und einem jährlichen Marketingvolumen von über vier Millionen Euro ist der Plus X Award der größte Technologie-, Sport- und Lifestyle-Contest der Welt. Zugelassen zum Plus X Award für Technologie sind unter anderem Produkte der Bereiche Hausgeräte, IT, Unterhaltungselektronik, Power Tools sowie Mobil- und Fototechnologie. Zum Plus X Award für Sport und Lifestyle sind Produkte der Bereiche Schuhe, Bekleidung, Equipment, Fitnessgeräte und Accessoires zugelassen.


Ultrasone AG
Dragana Zirkel
Bernrieder Str. 17 b
82327 Tutzing
08158/9078-0

http://www.ultrasone.com



Pressekontakt:
rtfm | public relations & audiovisuelle kommunikation
Frank Mischkowski
Kurgartenstr. 42
90762
Fürth
frank.mischkowski@rtfm-pr.de
0911/94432-88
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Mischkowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3724 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ultrasone AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ultrasone AG lesen:

Ultrasone AG | 14.07.2017

Ultrasone verleiht "Distributor Of The Year"-Awards 2017 an asiatische Vertriebspartner

Ultrasone Kopfhörermanufaktur feiert Erfolge weltweit Die Herstellung von High-End-Kopfhörern erfordert große Sorgfalt in Entwicklung und Fertigung. Ultrasone lässt diese Sorgfalt in der Manufaktur im bayerischen Wielenbach am Starnberger See wal...
Ultrasone AG | 14.07.2017

Ultrasone AG strukturiert Vorstand neu

Michael Zirkel wird CEO der Ultrasone AG Mit der Bestellung von Michael Zirkel als Vorstandsvorsitzenden der Ultrasone AG stellt das Unternehmen seinen nachhaltigen Wachstumskurs sicher. Zirkel, der bisher als COO das operative Geschäft verantwortet...
Ultrasone AG | 30.05.2017

"Mit offenen Augen und Armen auf Menschen zugehen": Kopfhörermanufaktur Ultrasone engagiert sich für Flüchtlingsintegration

Wielenbach, 30. Mai 2017 - Ultrasone engagiert sich für die Integration von Flüchtlingen: Die bayerische Kopfhörermanufaktur hat den Immigranten Mohammed Shahid Naeem in ihrer Montageabteilung fest angestellt - und eine hochmotivierte Arbeitskraft...