Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pinnacle Systems präsentiert Dazzle-Produktlinie

Von Pinnacle Systems GmbH

München, 22. Oktober 2003 – Nachdem Digital Media-Spezialist Pinnacle Systems im Juni diesen Jahres die Übernahme von Dazzle Digital Video Lösungen, einem Unternehmensbereich der SCM Microsystems Inc., angekündigt hatte, wird heute die daraus hervorgegangene Dazzle-Produktline vorgestellt. Pinnacle Systems adressiert mit den neuen Dazzle-Produkten Einsteiger, die nach erschwinglichen und intuitiv zu bedienenden Lösungen zur Videobearbeitung und DVD-Erstellung suchen. Ab sofort sind vier Dazzle-Lösungen im Handel erhältlich, die alle mit der auf Pinnacle Studio basierenden Software Studio QuickStart ausgestattet sind. Diese Software ist speziell auf die Bedürfnisse von Anfängern zugeschnitten und konzentriert sich auf die wichtigsten Schlüsselfunktionen. Das Ausgangsmaterial lässt sich mit wenigen Mausklicks schneiden und mit 2D- und 3D-Überblendungen sowie Titeln und Musik versehen. Kreativen werden zusätzlich einige Spezialeffekte bereitgestellt. Dazzle DV Clip ist eine Kombination aus Firewirekarte zum Einbau in den PC, einem Kabel und der Quick Start-Software. Es muss lediglich der DV-Camcorder an die Firewirekarte angeschlossen werden und schon können die Filme eingespielt und mit Studio QuickStart bearbeitet werden. Die Ausgabe erfolgt wahlweise auf CD/DVD oder digital auf DV-Band. Dazzle DV Clip wird ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 59,- Euro angeboten. Bei Dazzle Digital Video Creator 80 handelt es sich um einen externen Video-Adapter für analoge Camcorder (VHS/S-VHS), der alle Anschlussmöglichkeiten für Video und Audio bietet. Zunächst werden die Videos in den PC eingespielt, dann werden sie mit Studio QuickStart bearbeitet und können anschließend auf CD und DVD gebrannt oder als Webvideo ausgespielt werden. Das Paket wird ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 79,- Euro angeboten. Dazzle Digital Video Creator 150 ist eine kleine USB-Box mit diversen Anschlussmöglichkeiten und wendet sich an alle Videofilmer, die auf VHS, S-VHS, Video8, Hi8 oder DV aufnehmen oder Video vom TV-Gerät in den PC spielen wollen. Die Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle auf Basis von USB 2.0 sorgt für schnelle Datenübertragung und einen hohen Qualitätsstandard. Nachdem die Filme mit Studio QuickStart bearbeitet wurden, lassen sie sich schnell und einfach entweder auf CD/DVD oder auf analoge Videokassette ausgeben. Ab sofort wird die Lösung zum empfohlenen Verkaufspreis von 199,- Euro angeboten. Dazzle Fusion ist ein externes Übertragungsgerät (Breakout Box) mit Anschlüssen für Kompositvideo, S-Video, Stereo RCA Audio und weiteren Slots für die gebräuchlichsten digitalen Medienformate. Mit Dazzle Fusion lassen sich sowohl Fotos als auch Videos auf die Festplatte des Computers überspielen, die sich mit Studio QuickStart in ansprechende Multimedia-Shows und -Filme verwandeln lassen. Die fertigen Filme können in verschiedensten Formaten wie z.B. AVI, MPEG 1, MPEG 2, RealVideo und Windows Media Format gespeichert werden und lassen sich somit entweder ins Internet stellen oder auf CD und DVD brennen. Das Produkt ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 99,- Euro erhältlich. Über Pinnacle: Pinnacle Systems entwickelt und vermarktet eine breite Palette von Hardware- und Software-Produkten für die Nachbearbeitung von Videomaterial und den Fernsehempfang am PC. Außerdem bietet das Unternehmen Softwarelösungen für die Erstellung und das Brennen von CDs und DVDs sowie für digitale Audioproduktionen an. Seit der Gründung 1986 nimmt Pinnacle Systems eine marktführende Position bei der Neuentwicklung innovativer Lösungen für die professionelle Videonachbearbeitung ein und wurde dafür mit zahlreichen Preisen – darunter acht Emmy-Awards – ausgezeichnet. An Standorten in den USA, in Europa und in Asien erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz von 331 Mio. US-Dollar. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Mountain View, Kalifornien. In Deutschland unterhält Pinnacle Systems selbständige Tochtergesellschaften in Braunschweig, München, Hamburg und Dortmund. Knapp ein Drittel der weltweit 900 Mitarbeiter sind an Standorten in Deutschland beschäftigt. www.pinnaclesys.com Pressekontakt nur für Journalisten: Annette Bolte/Felix HanselSCHWARTZ Public RelationsAdelgundenstr. 10 D-80538 München Tel.: (089) 211 871-37/-35 Fax: (089) 211 871-50 Email: ab@schwartzpr.de /fh@schwartzpr.de www.schwartzpr.de Leseranfragen: Pinnacle Systems GmbH Rüdesheimer Str. 11 D-80686 München Tel: +49-89-50 20 6 - 0 Fax: +49-89-50 20 6 - 570 www.pinnaclesys.com info@pinnaclesys.com Bildmaterial ist für Journalisten auf Anfrage per Email unter ab@schwartzpr.de erhältlich.
22. Okt 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 608 Wörter, 4761 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Pinnacle Systems GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Pinnacle Systems GmbH


Neuer Videowettbewerb von Pinnacle Studio

Begeisterte und kreative Anwender zeigen ihre selbst bearbeiteten Videos

06.09.2007
06.09.2007: Mit „Share Your Experience“ bietet Pinnacle allen Anwendern der Videobearbeitungssoftware Pinnacle Studio™ die Möglichkeit, ihre Werke einem breiten Publikum vorzustellen, Videos zu bewerten, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen. Der kostenlose und europaweite Wettbewerb läuft noch bis Ende September. Hobbyvideofilmer aus Spanien, Frankreich, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen daran teil. Monatliche Gewinne - Der Wettbewerb läuft auf vollen Touren Um an dem kostenlosen Wettbewerb teilnehmen zu könne... | Weiterlesen

23.10.2006: München – Pinnacle Systems startet heute den Online-Videowettbewerb Your Moment of Fame. Im Rahmen dieses Contests sollen die am besten bearbeiteten Videoclips Europas gefunden werden. Der Wettbewerb läuft bis zum 15. Januar 2007 und zwar ausschließlich online über die speziell dafür eingerichtete Website www.pinnacleshare.com. Insgesamt können sich Interessenten aus 20 europäischen Ländern in 12 Sprachen daran beteiligen. Der Wettbewerb wurde von Pinnacle in Zusammenarbeit mit Avid, Intel, Canon, Creative Labs, wissen.de, web&school und GIGA ins Leben gerufen. Am kommenden Freitag, d... | Weiterlesen

Volle Kontrolle für den TV-Empfang am PC

Pinnacle stellt drei neue PCTV-Lösungen vor

10.10.2006
10.10.2006: München, 10. Oktober 2006 – Pinnacle Systems stellt heute drei neue Lösungen vor, die das Fernsehen am PC noch bequemer machen. Bei den neuen Pinnacle PCTV-Produkten handelt es sich um Pinnacle PCTV DVB-T PCI, Pinnacle PCTV Hybrid Pro Stick und Pinnacle PCTV Dual Hybrid Pro PCIe. Sie wurden für Anwender entwickelt, die Spaß am mobilen Fernsehen haben, zwei Kanäle gleichzeitig sehen möchten oder sowohl analoges als auch digital terrestrisches Fernsehen (DVB-T) auf dem PC empfangen wollen. „Unsere neuen PCTV-Lösungen sorgen für ein stressfreieres Familienleben im heimischen Wohnzimm... | Weiterlesen