PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

AlpenKLASSIK 2010 - Festivalhighlight in Bad Reichenhall

Von Hasselkus WeberBenAmmar PR

Hotel Post Bayerisch Gmain bietet Übernachtung ab Euro 39,-

Wie auch in den Jahren zuvor ist das AlpenKLASSIK Programm in drei Teile gegliedert.\r\n
Thumb Bayerisch Gmain (Juli 2010) - Konzertfreunde aufgepasst: Vom 19. August bis 28. August 2010 findet in Bad Reichenhall zum dritten Mal das Sommerfestival "AlpenKLASSIK" statt. Gemeinsames Ziel von Veranstaltern und Künstlern ist es, diese Veranstaltung zu einer der besten Kammermusikfestivals in Deutschland zu machen. Wie auch in den Jahren zuvor ist das AlpenKLASSIK Programm in drei Teile gegliedert: Unter dem Titel "Carte Blanche á Pierre-Laurant Aimard" (19. bis 22. August 2010) startet es mit vier exklusiven Konzerten. Dabei schlägt der mehrfach preisgekrönte Pianist Pierre-Laurant Aimand eine Brücke zwischen zeitgenössischer und klassischer Musik. Der zweite Teil mit dem Titel "Übergänge - letzte Romantik" (24. bis 29. August 2010) widmet sich musikalisch den Jahren 1908 bis 1910. Gleich drei Streichquartette geben sich ein Stelldichein im einzigartigen Ambiente der stilvollen historischen Säle des Alten Königlichen Kurhauses. Und "Philharmonisch" (am 23. und 28. August 2010) ist die Bad Reichenhaller Philharmonie, das weltweit größte ganzjährig in einem Kurort spielende Orchester, beim diesjährigen Festival AlpenKLASSIK vertreten. Preisgünstig übernachtet man im kürzlich renovierten Hotel Post in Bayerisch Gmain. Jedes der 33 Gästezimmer ist im Stil einer Metropole - von Amsterdam bis Hongkong, von alpin-behaglich bis modern-stylisch - eingerichtet. Das Gästezimmer "Kitzbühel", zum Beispiel, vermittelt das authentisch alpine Wohlfühl-Flair des exklusivsten Wintersportortes in Österreich. In der "Berlin Suite" spiegelt sich Deutschlands quirlige, multikulturelle Hauptstadt von ihrer designorientierten und exklusiven Seite wider. Im Doppelzimmer "Mombasa" weht ein Hauch von ostafrikanischer Hafenstadt und freier Wildnis. Und die "New York Suite" empfängt ihre Gäste im kosmopolitischen, modernen und coolen Schwarz-Weiß-Look. Inmitten der imposanten Bergkulisse des Berchtesgadener Landes gelegen, lädt das Haus darüber hinaus zu Kurztrips in das nur wenige Kilometer entfernte Salzburg ein. Die Preise rangieren für ein Einzelzimmer in der Nebensaison ab Euro 39,- bis zur Hauptsaison mit Euro 49,-. Für ein Doppelzimmer fallen zwischen Euro 78,- und Euro 98,- an. Die Suiten kosten zwischen Euro 98,- und Euro 118,-. Alle Zimmerpreise verstehen sich inklusive Frühstück. Weitere Informationen unter der Website: www.das-hotel-post.de Reservierungen unter Tel-Nummer: (+49)(0)8651 9881-0 oder per E-Mail an info@das-hotel-post.de Abdruck honorarfrei | Belegexemplar erbeten Text unter: www.hwbapr.com/intro/hwbapr/index.php?inhalt=presse_show Pressekontakt und Fotos unter: HOTEL POST BAYERISCH GMAIN GMBH Obere Bahnhofstrasse 17 83457 Bayerisch Gmain Tel.: 0049 / 86 51 / 9 88 1-0 ? Fax: 0049 / 86 51 / 9 88 1-60 MARTINA UND JOACHIM MERKEL - EIGENTÜMER HOLGER LUTTMANN - HOTELLEITER Hasselkus WeberBenAmmar PR Katja Hasselkus Königsteiner Strasse 83 65812 Bad Soden katja@hwbapr.de 06196 7675022 http://hwbapr.de
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Hasselkus, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3029 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!