PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

GS1 Czech Republic wählt SA2 Worldsync als Partner für GDS-Rollout

Von SA2 Worldsync

Erfolgreichem Pilotprogramm folgt vollständiger Rollout in den kommenden Monaten

Erfolgreichem Pilotprogramm folgt vollständiger Rollout in den kommenden Monaten Prag, Tschechien/ Köln, 27. ...
Thumb Prag, Tschechien/ Köln, 27. Juli, 2010 - Nach einem erfolgreichen landesweiten Pilotprojekt zur globalen Datensynchronisation (GDS) hat sich GS1 Czech Republic für SA2 Worldsync als langfristigen Technologiepartner für das Angebot von GDS-Services entschieden. Der Beschluss von GS1 Czech Republic unterstreicht die Strategie, tschechische Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Prozesse mithilfe von auf GS1-Standards basierender Technologien zu unterstützen. Mit diesem weiteren landesweiten Rollout in Zentral- und Osteuropa stärkt SA2 Worldsync seine führende Marktstellung in der Region. Während der ersten Phase des Rollouts, die in den kommenden Monaten beginnt, wird GS1 Czech Republic weitere lokale Unternehmen aus dem Bereich Fast Moving Consumer Goods anbinden. Die derzeit partizipierenden internationalen Unternehmen erhalten bereits Stammdaten von ihren globalen Partnern über den Datenpool. Der Rollout wird auch Services wie Beratung, Training und die Qualitätskontrolle der Produktdaten enthalten. Um den Einsatz des Datenpools zu fördern, wird GS1 Czech Republic sowohl Einführungsseminare als auch weitergehende Workshops zu GS1 Standards und dem Global Data Synchronization Network (GDSN) durchführen. Pavla Cihlá?ová, CEO von GS1 Czech Republic, kommentiert: "Während des Pilotprojektes konnten Lieferanten und Händler viele konkrete Vorteile durch den gemeinschaftlichen GDS-Einsatz erzielen. Die bestehenden Verbindungen von SA2 Worldsync zu anderen GDS-Datenpools weltweit werden es uns ermöglichen, unsere tschechischen Nutzer nahtlos anzubinden - nicht nur innerhalb der Region, sondern auch auf globaler Ebene." "Viele führende Händler in Tschechien nutzen bereits die SA2 Worldsync-Lösungen zur Stammdatensynchronisation in anderen Ländern", so Nihat Arkan, CEO von SA2 Worldsync. "Unsere Zusammenarbeit mit GS1 Czech Republic unterstreicht unsere Bestrebung, GS1-Standards zur Datensynchronisation weltweit zu verbreiten. Es freut uns zu sehen, dass mehr und mehr Unternehmen von der schnell wachsenden globalen Reichweite von SA2 Worldsync über GS1 Partnerorganisationen profitieren." SA2 Worldsync Adrian Rosa Maarweg 149-161 50259 Köln press@sa2worldsync.com +49-221-56939-2406 http://www.sa2worldsync.com
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adrian Rosa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2291 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!