Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHILLER GmbH BRAND COMPANY |

SOLAR-FABRIK startet mit SCHILLER Corporate-Branding-Prozess

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Die Solar-Fabrik AG, Freiburg, deutscher Solar-Pionier und heute eines der führenden Photovoltaik-Unternehmen in Europa, engagierte die auf systemorientierte Markenberatung spezialiserten Branding-Experten von SCHILLER BRAND COMPANY, Freiburg, um durch einen ganzheitlichen Corporate-Branding-Prozess eine zukunftsfähige, werthaltige Marke aufzubauen.

Der Einsatz einer gezielten Marken-Strategie als Wachstumsmotor hat in jüngster Zeit im dynamischen Markt für Solarenergie an rasanter Bedeutung gewonnen. So hat sich die Solarbranche in den letzten 15 Jahren von einer als „Spielwiese für Öko-Idealisten“ belächelten Nische zu einem Milliarden-Wachstumsmarkt mit global agierenden Konzernen entwickelt. Angesichts des aggressiven internationalen Wettbewerbs ist es deshalb für Technologieführer und Qualitätshersteller wie die Solar-Fabrik wichtig geworden, eine starke Marke aufzubauen, um die eigene Marktposition weiter auszubauen und die Wertschöpfung des Unternehmens zu erhöhen.

Die 1996 gegründete SOLAR-FABRIK AG hat sich für den umfassenden, systemischen Corporate-Branding-Prozess der SCHILLER BRAND COMPANY entschieden, da dieser nicht nur die visuelle Kommunikation, sondern die gesamte Wertschöpfungskette des Unternehmens betrachtet. Das Projekt umfasst Strategie, Gestaltung und Kommunikation des Marken-Systems.

In der Strategie-Phase evaluierte SCHILLER die Marken-Identität mit dem Werte-System und dem genetischen Marken-Wachstumsmuster. Gemeinsam mit dem SOLAR-FABRIK Management positionierte SCHILLER die Unternehmensmarke auf die Kompetenz „Premium Module made in Germany“ und entwickelte die zentrale Marken-Botschaft „Auf der sicheren Seite“ aus dem Leitwert der Marke „Sicherheit“. Dieses Marken-Versprechen formuliert den Nutzen für alle Anspruchsgruppen der SOLAR-FABRIK: Kunden, Partner, Mitarbeiter und Investoren.

Im folgenden Design-Prozess passte SCHILLER das Gestalt-System der Marke SOLAR-FABRIK auf die neue umfassendere Botschaft an und erstellte ein Brand Design Manual zur Dokumentation des definierten konsistenten Zeichen- und Motiv-Reservoirs inkl. Layout-Branding und Bildkonzept zur visuellen Marken-Codierung.
Die anschließende Kommunikations-Phase umfasste die strategische Konzeption und Detail-Gestaltung der zentralen Kommunikationsmittel der Corporate Brand.

Der neue Marken-Auftritt wurde jüngst auf den wichtigsten europäischen Solarmessen – Intersolar, München, Solar-Expo, Verona, Salon des Energies Renouvelables, Paris – dem Fachpublikum und interessierten Endverbrauchern erstmals vorgestellt und traf hier auf eine positive Resonanz.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Klebsattel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2291 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SCHILLER GmbH BRAND COMPANY

Als Pioniere der systemorientierten Markenführung bietet SCHILLER BRAND COMPANY seit 1985 umfassende Leistungen für eine wertschöpfende Markenführung und gehört heute als „First mover“ international zu den erfahrensten Marken-Experten. Eine Alleinstellung erhalten wir durch die operative Umsetzung des Markenführungs-Prinzips der „Selbstähnlichkeit“ in allen Markenberührungspunkten, welche die Identität der Marke prägen. Dabei verbinden wir die Kompetenzen einer markentechnischen Strategieberatung und einer auf die Einzigartigkeit der Marke ausgerichteten Designagentur mit dem Ziel, Unternehmen mit profilierten Marken zu einer überlegenen Marktführerschaft zu verhelfen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHILLER GmbH BRAND COMPANY lesen:

SCHILLER GmbH BRAND COMPANY | 21.06.2013

Innovations-Flops stoppen: Mit „SCHILLER Innovative Branding“ die Marke stärken.


Jedes Jahr überschwemmen eine Vielzahl von sogenannten innovativen Produkten den Markt. Die meisten davon finden jedoch nicht die Akzeptanz der Kunden und werden zu teuren Flops. Der Schaden für die Unternehmen ist enorm. Wie eine Studie feststellte, rund 10 Milliarden Euro allein durch gefloppte Produktinitiativen bei Fast Moving Consumer Goods (FMCG). „Innovationen sind gut und wichtig, s...
SCHILLER GmbH BRAND COMPANY | 22.05.2013

SCHILLER profiliert Weltmarktführer H2O im Rahmen eines Corporate Branding-Prozesses


Die H20 GmbH, das weltweit erfahrenste Unternehmen in der nachhaltigen Aufbereitung von indistruiellen Abwässern mit der Vakuumdestillations-Technologie, beauftragte SCHILLER BRAND COMPANY mit der Profilierung ihrer Corporate Brand H20. Gleichzeitig sollte die Produktmarke VACUDEST gestärkt werden. Der ganzheitliche Branding-Prozess fand in mehreren strategischen und kreativen Schritten gemein...
SCHILLER GmbH BRAND COMPANY | 06.12.2004

ODLO. PASSION FOR SPORTS.


Der Marktführer für Sportwäsche aus dem schweizerischen Hünenberg/Zug hat seinen 2001 eingeleiteten Rebranding-Prozess abgeschlossen und die Marke auch für den Breitensport geöffnet. Nach der Überarbeitung von Logo und Leitfarbe in 2001 wurde SCHILLER® BRAND COMPANY, Freiburg, Ende 2003 beauftragt, den Markenauftritt zu optimieren und ODLO im Rahmen eines neuen Shop-Konzeptes strategisch u...