Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Das TrainArt® Prinzip

Von TrainArt

Wenn strategische Personalarbeit partnerschaftlich funktioniert

Unternehmensberater entwerfen Konzepte, Personalberater beschaffen Mitarbeiter, Trainer vermitteln Fach- und Methodenkompetenzen. Und oft genug weiß der eine Berater nicht, was der andere tut.
Kein Wunder also, dass immer mehr Unternehmen sich wünschen, einen einzigen, kompetenten Ansprechpartner für ihre „Strategische Personal-arbeit“ zu finden. Unter diesem Stichwort werden dabei alle Maßnahmen subsumiert, die darauf ausgerichtet sind, Fach- und Führungskräfte, zu beschaffen, ihr Potenzial zu erkennen, weiterzuentwickeln und sie opti-mal einzusetzen. Das heißt, strategische Personalarbeit umfasst den ge-samten Prozess von der Bedarfsanalyse über die Beschaffung der benö-tigten Mitarbeiter mit den geforderten Kompetenzen, das zielgerichtete Training und/oder Coaching der Mitarbeiter und im Zweifelsfall auch das Outplacement. Den qualitativen und quantitativen Personalbedarf aus der Gesamtstrate-gie abzuleiten sowie die Potenziale und Fähigkeiten der bereits gewon-nenen Mitarbeiter zu kennen, zu nutzen und zu entwickeln, ist für viele Unternehmen ein kritischer Wettbewerbsfaktor. Es ist deshalb ein Schwerpunkt strategischer Unternehmensführung, und damit der strategi-schen Personalarbeit. Verständlich also, dass Unternehmensleitungen ho-he Ansprüche an einen externen Partner stellen. Als strategischer Partner im Bereich der Personalarbeit soll er · sich weitestgehend mit der Unternehmensphilosophie identifizieren, · gleichermaßen über analytische, konzeptionelle und operationale Stärken verfügen, · in der Lage sein, komplexe Strategien umzusetzen in adäquate, pragmatische Teilmaßnahmen, · fundierte fachliche Kompetenzen in möglichst allen angesprochenen Segmenten mitbringen, · flexibel genug sein, seine Dienstleistungen auf die tatsächlichen Be-dürfnisse des Unternehmens und der Mitarbeiter sinnvoll anzupas-sen. Diesem Anforderungsprofil steht in Deutschland eine große Zahl von In-dividualisten und Einzelkämpfern auf der Seite der Berater und Trainer gegenüber. Die erfolgreichen unter ihnen konzentrieren sich entweder auf ein Thema (Kommunikationstrainer, Zeitmanagementtrainer etc.), oder haben sich auf die Anforderungen einer bestimmten Branche spezialisiert (z.B. Start-Up-Beratung für IT-Unternehmen). Daneben gibt es natürlich noch immer den „Bauchladen-Trainer, Berater und Coach“, der mögli-chen Kunden alles aus einer (seiner) Hand anzubieten versucht. Welche Alternativen bieten sich den Unternehmen? Ein sehr erfolgreiches Modell praktiziert seit 1995 TrainArt®- Sozietät für Coaching, Training und Beratung. Als virtuelles Unternehmen verbindet TrainArt® die langjährige Praxiserfahrung Ihrer Partner in diesen Bereichen. Als Systemdienstleister für die strategische Personalarbeit unterstützt Trai-nArt® Unternehmen und Organisationen, sich den stetig steigenden Anfor-derungen ihrer Märkte zu stellen. Ausgehend von definierten Standards und einem durchgängigen, modularen Aufbau der eigenen Dienstleis-tungspalette arbeitet TrainArt® mit einem Team qualifizierter Partner kon-sequent darauf hin, die Kompetenzführerschaft in diesem Segment zu er-reichen. Durch die enge Zusammenarbeit der de jure selbständigen Partner in den beiden Kompetenzzentren „Training und Coaching“ bzw. „Beratung und Coaching“ profitieren Unternehmen in mehrfacher Hinsicht: · Die umfassende Dienstleistungspalette ermöglicht es, alle Bausteine der strategischen Personalarbeit je nach Bedarf „aus einem Guss“, d.h. nach den gleichen Standards und mit der gleichen Philosophie abzudecken. · Die durchgängig modulare Struktur der Dienstleistungsangebote er-laubt es, kurzfristig und unproblematisch maßgeschneiderte Baustei-ne zusammenzustellen und auf die aktuellen Bedürfnisse abzustim-men. · Alle Partner bringen langjährige Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen und Funktionen in der Wirtschaft in ihre Tätigkeit ein. Hierdurch ist sichergestellt, dass die Beratungs- und Trainingsmodu-le ausdrücklich auf ihre Praxistauglichkeit hin optimiert sind. · Für das Unternehmen gibt es einen festen Ansprechpartner, der si-cherstellt, dass für jede Teilaufgabe der „richtige“ Partner zur Verfü-gung steht. · Auf Grund der Kompetenzbündelung unter einer partnerschaftlich gemeinsam getragenen Philosophie finden Unternehmen den Partner, der mit ihnen gemeinsam die Lösung erarbeitet, die ihnen, ihren Mitarbeitern und ihren Kunden den größten Nutzen – und damit letztlich dem Unternehmen zufriedene Kunden sichert. Welchen Anforderungen der Unternehmen kann TrainArt® tatsächlich Rechnung tragen? Beginnend bei der Personalbeschaffung zeigt sich bereits ein gegenüber dem durchschnittlichen Angebot reiner Personalberater wesentlich diffe-renzierterer Ansatz. Unternehmen können u.a. aus den nachstehenden Modulen ihre individuelle Unterstützung zusammenstellen: · Definition der Stellenanforderung und des Stellenprofils, differen-ziert nach sog. Hard- und Softskills · Erstellen einer individuellen, gewichteten Beurteilungsmatrix · Festlegung einer individuellen Zielfirmenliste · Direktansprache von Kandidaten · Schaltung von Stellenanzeigen über Printmedien und/oder elektroni-sche Medien · Überprüfung eingehender Bewerbungen und Führen von Erstinter-views · Erstellen detaillierter Exposés · Teilnahme an Bewerberinterviews · Coaching neuer Mitarbeiter · Outplacement-Beratung Entsprechend umfangreich stellt sich auch das Angebot an Trainingsthe-men für die persönliche, fachliche und methodische Kompetenz der Mit-arbeiter dar. Auch hier können Unternehmen u.a. aus den nachstehenden Modulen ihre individuellen Maßnahmen zusammenstellen: Verkaufstrainings: · Erfolgreich Verkaufen · Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen · Präsentationsgestaltung · Verhandlungstraining · Reklamations- und Beschwerdemanagement · Kunden-Orientierung · Messetraining · Telefon-Training Führungstrainings · Mitarbeiter-Auswahl · Mitarbeiter-Motivation · Delegieren · Team-Management und Teambildung · Ressourcenorientiertes Arbeiten Kommunikationstrainings · Miteinander umgehen · Kommunikation und Körpersprache · Office-Knigge Persönlichkeitstrainings · Erfolgs-Psychologie · Mental-Traning für Führungskräfte Arbeitstechniken · Selbst- und Zeitmanagement · Stressmanagement · Konfliktmanagement Abgerundet wird das Angebot durch Spezialthemen wie z.B. · Finanzdienstleistungen im Autohaus · Wandelkompetenz · Train-the-Trainer · Individual- und Teamcoachings, · Farb-, Stil- und Imageberatung, · Entwicklung von Verkaufshandbüchern · Trainings für Frauen im Beruf · Hotelchecks und Assessments für Wirtschaftsbetriebe Eine solch umfangreiche Palette von Themen und Dienstleistungen seriös abdecken zu können, ist naturgemäß nur dadurch möglich, dass qualifi-zierte Spezialisten ihr Know-how zusammenführen und kontinuierlich weiterentwickeln. Alle Partner haben sich deshalb verpflichtet, perma-nent Zeit in die eigene Weiterbildung zu investieren. Im Rahmen interner Trainings und Supervisionen sorgen sie zusätzlich dafür , dass der hohe Qualitätsanspruch der Sozietät aufrecht erhalten wird. Eine partnerschaftliches Zusammenarbeiten setzt gerade in der strategi-schen Personalarbeit immer auch ein hohes Maß an gegenseitigem Ver-trauen voraus, das nur durch in der Sache überzeugende Leistungen und eine offene Kommunikation gewonnen werden kann. Nicht zuletzt die langjährige Zusammenarbeit mit vielen erfolgreichen Unternehmen bes-tätigt die Tragfähigkeit des TrainArt® Prinzips.
13. Dez 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Faidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 746 Wörter, 7488 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über TrainArt


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von TrainArt


Weshalb Polen auch am Bodensee liegt

TrainArt® goes international

13.07.2006
13.07.2006: Zu den spezifischen Angeboten der TrainArt® für diese Kundengruppe zählen u.a. · Interkulturelle Managementtrainings in deutscher und / oder englischer Sprache z.B. auf Malta · Management und Fachkräftetrainings für Filialen, Niederlassungen und Werke deutscher und schweizerischer Unternehmen in Polen – selbstverständlich in polnischer Sprache · Intercultural Fair Trainings – in denen die Mitarbeiter ausländischer Unternehmen, die sich an Messen in Deutschland oder der Schweiz beteiligen, mit den Besonderheiten unserer Businesskultur vertraut gemacht werden Aber natürlic... | Weiterlesen

24.05.2006: Peter Binetsch ist neuer Partner der TrainArt®. Der Dipl. Pädagoge und Wirtschaftsinformatiker mit Sitz in Kreuzlingen, CH, bietet schweizerischen Unternehmen eine kompetente Beratung rund um die Dienstleistungspalette der TrainArt® „vor Ort“. Zudem ergänzt er das Angebot für unsere deutschen Kunden mit seinen Kernkompetenzen in den Bereichen Coaching, Kommunikation und Trainerausbildung. Hier stellt er sich und seine Interpretation von TrainArt® Schweiz einmal "etwas anders" vor: T rainer für Trainer r espektvoll im Umgang a usgebildeter Pädagoge, Informatiker und Coac... | Weiterlesen

TrainArt® und Seminarportal.de

Strategische Marketingkooperation

16.02.2005
16.02.2005: Sie suchen deshalb (häufig vergebens) qualitativ hochwertige Seminare für einzelne Mitarbeiter in einem unübersichtlichen Anbietermarkt zu finden. Genau auf diese Zielgruppe abgestimmt ist das Angebot von Seminarportal.de . TrainArt® führt offene Seminare für mittelständische Unternehmen mit dem gleichen Qualitätsniveau wie bei Inhouse-Veranstaltungen durch. "Aus diesem Grund bot sich eine strategische Kooperation mit Seminarportal.de geradezu an", so Peter Faidt, Leiter des Competence Centers Academy der TrainArt®. Weitere Inforamtionen unter http:// www.seminarportal.de und h... | Weiterlesen