Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Berghof Systeme und HSi integrieren wissensbasierte Sollzeitermittlung bei der Emil Jäger GmbH

Von Berghof Systeme e.K.

- exakte Ermittlung von Stück- und Rüstkosten - gezielte Erschließung von Produktivitätsreserven
Königsee, 25. November 2003 – Die Emil Jäger GmbH & Co. KG, Münster, ein führender Hersteller von Breitwebmaschinen und Ausrüstungsmaschinen zur Herstellung von Papiermaschinenbespannungen, hat das ERP-System PSIPENTA um eine wissensbasierte Sollzeitermittlung ergänzt. Das Unternehmen Emil Jäger entschied sich dabei für die Lösung HSplan und den Technologiespeicher der HSi GmbH aus Erfurt; die Integration mit dem ERP wurde durch die Berghof Systeme e. K. übernommen. Die darin bereitgestellten fertigen Kalkulationsbausteine für alle Bearbeitungsverfahren enthalten bereits branchenübliche Schnitt- und Zeitwerte und sind damit sofort einsetzbar – Stück- und Rüstzeiten können jetzt schneller und exakter ermittelt werden. Die Planungsgenauigkeit steigt und die eigenen Herstellkosten sind zu einem sehr frühen Zeitpunkt bekannt. Ein weiterer Vorteil ist die Transparenz und Nachvollziehbarkeit jedes Rechenschrittes. Der Einsatz der Lösung ermöglicht die gezielte Erschließung von Produktivitätsreserven. Durch die Erfahrung von Berghof Systeme bei der Integration unterschiedlichster Fremdsysteme mit dem ERP PSIPENTA gelang es schnell und entsprechend der funktionalen Anforderungen, die beiden Systeme so zu integrieren, dass ein einheitlicher Workflow entsteht. Bei der Arbeit mit HSplan werden Stammdaten von PSIPENTA übernommen und neue Arbeitspläne mit durch HSplan exakt kalkulierten Arbeitsgängen im ERP-System konsistent angelegt. Überblick Unternehmensgruppe Berghof Berghof Systeme e. K. mit Sitz in Königsee/Thüringen wurde 1992 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet die integrierte Lösung SRM-PRO zur vollautomatischen Regulierung von Ressourcen in Fertigungsprozessen. Als IT-Lösungsanbieter speziell für Unternehmen der Fertigungsindustrie vermarktet und implementiert die Berghof Gruppe darüber hinaus das ERP-System PSIpenta.com / PSIPENTA der Berliner PSI AG. Vertriebs- und Entwicklungspartnerschaften bestehen mit der VARIAL Software AG und der PSI AG. Das Unternehmen beschäftigt etwa 40 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich (PSI Ges.m.b.H.) und Tschechien (IS Berghof s.r.o.). www.fa-berghof.de Überblick HSi Die HSi Innovative Organisationssysteme GmbH, Erfurt, unterstützt seit 1995 produzierende Unternehmen mit innovativen Lösungen zur Kalkulation und Planung der Fertigung. Der Schwerpunkt der HSi-Lösungen liegt in der Ermittlung von Zeiten und Fertigungskosten sowie in der Planung von Fertigungsprozessen für die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau, Werkzeug- und Formenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Holzverarbeitende Industrie, Zulieferindustrie, Schmiedebetriebe. Zu den Kunden des Unternehmens zählen sowohl mittelständische Betriebe wie auch Firmen wie DaimlerChrysler, Liebherr oder Miele. www.hsigmbh.de Pressekontakt Ingo Krebstekies Berghof Systeme e.K. Lindenstraße 2 07426 Königsee Tel.: 036738 – 450-0 Fax: 036738 – 450-30 krebstekies@fa-berghof.de Albert Beckmann beckmann PR Hodenbergerstr. 45b 28355 Bremen Tel.: 0421 – 25 85 520 Fax: 0421 – 25 85 521 Mobil : 0171 – 718 36 46 abert.beckmann@email.de
25. Dez 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

5 Bewertungen (Durchschnitt: 4.2)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo Krebstekies, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3169 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Berghof Systeme e.K.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Berghof Systeme e.K.


27.01.2004: Königsee, 21. Januar 2004 - Die zur weltweit tätigen AVL Gruppe gehörende AVL Moravia, Tschechien, hat sich nach einem intensiven Auswahlverfahren für das ERP-Lösungsangebot der IS Berghof, einem Tochterunternehmen der Berghof Systeme, Königsee, entschieden. AVL ist das weltweit größte private und unabhängige Unternehmen für die Entwicklung von Antriebssystemen mit Verbrennungsmotoren und Meß- und Prüftechnik. AVL Moravia liefert umfangreiche Geräte und Anlagen, die für das Testen von Motoren und Fahrzeugen erforderlich sind. Die Entscheidung zugunsten der Berghof Lösung ... | Weiterlesen

03.11.2003: Das von der Berghof-Gruppe, Königsee entwickelte ERP-Regelungssystem SRM-PRO erschließt für Unternehmen der Fertigungsindustrie erhebliche Nutzenpotenziale – die Reduzierung von Lagerbeständen und die Optimierung der Lieferfähigkeit führt zu einer deutlich verbesserten Liquidität. Besonders hohe Nutzeneffekte werden bei Unternehmen mit Variantenfertigung und großer Artikelvielfalt erzielt. Die LABOM Mess- und Regeltechnik GmbH, Hude bei Bremen, entschied sich bereits im vergangenen Jahr für die Softwarelösung aus Königsee und zieht jetzt die Bilanz des ersten Einsatzjahres. Das 1... | Weiterlesen