Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neue IP-Telefonie-Lösungen von Avaya

Von Billo PR GmbH

Höhere Sicherheit, einfachere Verwaltung und mehr Mobilität in konvergenten Netzwerken

- Funktionsumfang der Avaya Communication Manager 2.0-Software erweitert: Unterstützung weiterer IP-Telefonie-Verschlüsselungsverfahren, Sprachen und Mobilitäts-Features - Einführung neuer MultiVantage Communications-Anwendungen, Media-Gateways und -Server sowie IP-Telefone
MÜNCHEN, 6. Januar 2004. Avaya erweitert sein bestehendes Produktangebot um neue Softwareanwendungen (Avaya Communication Manager 2.0, Avaya Modular Messaging 1.1) sowie Media-Server und -Gateways für den Einsatz in Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung. Des Weiteren baut der Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Kommunikationsnetzwerke sein Spektrum an IP-Telefonen (Tischapparate und mobile Geräte) aus. Sämtliche der jetzt vorgestellten Produkte arbeiten auf Basis der neuen Version der IP-Telefonie-Software Avaya Communication Manager 2.0. Bei der Entwicklung der neuen Lösungen berücksichtigte der Hersteller vor allem folgende drei Aspekte: Eine noch sicherere Kommunikation über Internet-Protokoll- (IP) basierte Kommunikationsnetzwerke zu gewährleisten, die Verwaltung konvergenter Infrastrukturen zu vereinfachen und Unternehmen Produkte an die Hand zu geben, die den Anforderungen der zunehmenden Zahl mobil tätiger Mitarbeiter entsprechen. "Avaya bietet Kommunikationslösungen für den Einsatz in konvergenten Netzwerken an, die in Sachen Sicherheit, Erweiterungsfähigkeit und Funktionsumfang unerreicht sind", so Micky Tsui, Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Communications Systems bei Avaya. „Nicht zuletzt aus diesem Grund gelten wir heute als weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der IP-Telefonie. „Mit den neuen Produkten erweitern wir unser bestehendes Spektrum an konvergenten Kommunikationslösungen dahingehend, dass nun Komponenten für den Einsatz in Unternehmen jeder Größenordnung bereitstehen. Unser Ziel ist, Organisationen dabei zu unterstützen, IP-Telefonie an ihren verschiedenen Standorten einzuführen - angefangen von der kleinsten Filiale bis hin zum größten Hauptsitz. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, sichere Kommunikationslösungen anzubieten, die sich zudem durch eine hohe Wirtschaftlichkeit auszeichnen." Die neuen Produkte im Überblick IP-Telefonie-Software - Avaya Communication Manager 2.0 - Avaya Modular Messaging 1.1: Neue Version der IP-Messaging-Lösung von Avaya Media-Gateways - Avaya G350 Media-Gateway für den Einsatz in kleineren Filialen - Avaya G650 Media-Gateway für den Einsatz in mittelgroßen bis großen Unternehmen Media-Server - Avaya S8500 Media-Server für den Einsatz in mittelgroßen bis großen Unternehmen IP-Telefone - Avaya 4610SW IP-Telefon: Telefon der mittleren Leistungsklasse, ausgestattet mit einem Display und Web-Funktionalitäten - Avaya 4690 IP-Speakerphone: IP-Speakerphone für den Einsatz in Konferenzräumen, ausgestattet mit einem integrierten Mikrophon mit hoher Reichweite - Zwei mobile Wireless IP-Telefone: Avaya 3616 IP Wireless-Telefon in kompakter Bauweise, geeignet für Büroumgebungen, Avaya 3626 IP Wireless-Telefon in robuster Bauweise, geeignet für den Einsatz in Produktionsumgebungen Weitere Informationen zu den hier aufgeführten neuen Lösungen finden Sie in den beiliegenden Hintergrundinformationen oder im Internet auf der Webseite des Unternehmens unter der folgenden URL: http://www.avaya.com/numberoneiptelephony. 3.440 Zeichen bei durchschnittlich 95 Anschlägen pro Zeile (inklusive Leerzeichen) Kurzprofil Avaya Inc.: Avaya ist auf die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung von Kommunikationsnetzwerken spezialisiert. Mehr als eine Million Unternehmen rund um den Globus, 90 Prozent von ihnen zählen zu den FORTUNE 500®, vertrauen bereits auf die Lösungen und Dienstleistungen des Herstellers. Avaya gilt als Marktführer auf dem Gebiet sicherer Telefonsysteme sowie Kommunikationsanwendungen und -dienste, die auf dem Internet-Protokoll (IP) basieren. Das Lösungsspektrum umfasst Produkte für Unternehmen jeder Größenordnung. Avaya unterstützt Kunden sowohl beim Ausbau ihrer bestehenden Infrastrukturen als auch dem Aufbau neuer Netzwerke. Mit ihrem Einsatz können Unternehmen Geschäftsabläufe schneller sowie effizienter abwickeln und ihre Netze somit produktiver nutzen. Avaya gilt weltweit als der Spezialist auf dem Feld integrierter Sprach- und Datenkommunikationslösungen über die sich unternehmensentscheidende und moderne Geschäftsanwendungen realisieren lassen. Gleichzeitig profitieren Kunden von dem erstklassigen Serviceangebot des Herstellers, dass sie weltweit in Anspruch nehmen können. Weitere Informationen zu Avaya sind im World Wide Web unter der folgenden Adresse abrufbar: www.avaya.com (deutschsprachig: www.avaya.de). Avaya Global Services: Für die Avaya Global Services-Organisation sind mehr als 7.000 Berater und IT-Spezialisten weltweit in den 23 Netzbetriebszentren und 13 technischen Zentren tätig. Das Avaya Services-Team analysiert, plant, entwickelt, verwaltet und betreibt konvergente Sprach- und Datennetzwerke. Hierzu zählen auch sogenannte Multivendor-Umgebungen. Hierunter werden heterogen aufgebaute LANs und WANs verstanden, die sich aus den Produkten unterschiedlicher Hersteller zusammensetzen. Weitere Informationen zum Leistungsangebot der Avaya Global Services-Organisation sind im World Wide Web unter der folgenden Adresse abrufbar. http://www1.avaya.com/services. Weitere Informationen: billo pr GmbH Thorsten Düchting/Marie Cristin Billo Taunusstraße 43 D-65183 Wiesbaden Telefon: +49 (0)611 / 5802-413 Fax: +49 (0)611 / 5802-434 E-Mail: avaya@billo-pr.com
06. Jan 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thorsten Düchting, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 623 Wörter, 5382 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Billo PR GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Billo PR GmbH


23.04.2009: NEU-ISENBURG. Die runIT AG ist der erste zertifizierte Partner der Isilon Systems GmbH in der Schweiz. Mit der Ernennung des IT-Beratungsunternehmen zum Isilon Preferred Partner Gold setzt der Hersteller von Scale-out NAS-Lösungen die Erweiterung seines Vertriebsnetzes im deutschsprachigen Raum konsequent fort. Die Entscheidung für runIT beruht auf der Strategie des Dienstleisters, Kunden ausschließlich Produkte und Lösungen anzubieten, die sowohl aus technischer als auch betriebswirtschaftlicher Sicht einen nachweislichen und nachhaltigen Mehrwert bieten. Die Scale-out NAS-Lösungen von I... | Weiterlesen

Nexsan veranstaltet EMEA-Partnerkonferenz

„NexStep EMEA 2008“ zeigt neue Geschäftschancen für Partner auf

04.11.2008
04.11.2008: Nexsan lädt seine Value Added Reseller (VARs) zwischen dem 5. und dem 7. November 2008 zu seiner jährlichen VAR-Konferenz nach Paris. Auf der NexStep EMEA 2008, die diesmal unter dem Motto „Step up to new opportunities“ steht, erfahren Partner in zahlreichen Vorträgen und Workshops mehr über aktuellste Technologien, Produkte und Programme des Herstellers. Dabei wird aufgezeigt, wie sich die in den vergangenen Monaten eingeführten Lösungen in das Gesamtangebot einfügen und welche neuen Absatzmöglichkeiten sich dadurch aus vertrieblicher Sicht ergeben. Bestandteil der zweitägigen Konf... | Weiterlesen

09.04.2008: Mountain View, USA – 9. April 2008. Mit dem V-Switch 3440 und dem V-Switch 3840 bringt SANRAD zwei neue Netzwerkswitches auf den Markt, in die zahlreiche intelligente Funktionen integriert sind. Die für den wirtschaftlichen Betrieb virtueller Speicherinfrastrukturen entwickelten Produkte setzen auf einer offenen Systemarchitektur auf. Damit eignen sie sich für den Einsatz in heterogenen Speichernetzwerken, in denen Komponenten unterschiedlichster Hersteller zum Einsatz kommen. Ausgestattet mit Fibre-Channel-, iSCSI- und Gigabit-Ethernet-Ports (1000Base-T, 100Base-SX und 1000Base-LX) lassen ... | Weiterlesen