Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Cool at school: Mode für den Pausenhof

Von NKD Vertriebs GmbH

Die Schuloutfits von NKD sind trendig und bringen Farbe in den Alltag

Das richtige Outfit ist für den ersten Schultag mindestens ebenso wichtig wie neue Bücher und Hefte. Es sollte alles mitmachen und trendig aussehen. Außerdem spielt die Qualität eine Rolle. Teuer muss ein Schuloutfit allerdings nicht sein. Das beweist der Textildiscounter NKD, der ab 23. August unter dem Motto „Cool at school“ die Kollektion für das neue Schuljahr bereit hält. Neben modischen Trends setzt NKD auf Qualität und hautfreundliche Materialien wie reine Baumwolle.
Gerade im Teenager-Alter wird Mode immer wichtiger, schließlich kann damit auch ein Lebensgefühl ausgedrückt werden. NKD setzt deshalb mit „Hot & Spicy“ auf eine eigene Marke für Teener, die Trends setzt, ohne das Taschengeldbudget zu sprengen. Die Auswahl ist vielfältig, wie allein schon die Vielzahl an Oberteilen für Girls zeigt. Die Bandbreite reicht von Long-Blusen, Jerseyhängerchen und Tuniken bis hin zu Shirts mit aufwändigen Applikationen oder angesetztem Bolero. Absolut angesagt ist bei den Girls der „Glam-Rock-Style“. Die auffälligen Shirts mit Totenkopf, Sternen- oder Gitarrenmotiven sind mit viel Nieten, Silberprints oder Strass verziert. Kombiniert werden die meist überlangen Teile mit schmalen Jeans, kurzen Jacken in Lederoptik und farbigen Schals. Apropos Farbe: Beerentöne und Petrol sind zum Schulstart die absoluten Renner. Auch Rot- und Gelbtöne spielen eine Rolle. Ein weiterer Modetrend auf dem Schulhof sind Karos. Sie kommen auf Blusen und Sweatjacken ideal zur Geltung. Coolness ist für Boys im neuen Schuljahr besonders wichtig. Und die können sie auch in der Mode ausdrücken. Inspiriert vom Motorrad-Sport ist der Biker-Style ein Muss. Rot, Grün, Graumelange und Weiß sind die angesagtesten Farben. Ein echtes Basic darf auch im Herbst nicht fehlen: Kapuzensweatshirts und -jacken. Sie sind teilweise gefüttert und mit Schriftzügen und anderen Motivprints aus der Welt des Sports verziert. Daneben sind auch hier Karos ein großes Thema. Grundschulkids: Karo ist Trumpf Bei den Grundschulkids stehen Farben wie Rosa, Violett und Hellblau im Mittelpunkt. Die Herbst-Mode für Mädchen leuchtet in den unterschiedlichsten Nuancen, von knallig bis Pastell. Kombiniert werden die Bonbon-Farben mit neutralem Grau und Anthrazit. Ein Highlight bei den Kids sind farbenfrohe Röcke, die zu bunten Strumpfhosen getragen werden. Das hält nicht nur schön warm, sondern sieht einfach trendy aus. Dazu passen Strickjacken, Westen oder kurze Boleros. Ob Mädchen- oder Jungenmode: An Karos kommt in diesem Jahr niemand vorbei. Gerade bei den Jungs dreht sich aber auch vieles rund um die Welt des Motorsports. Motorrad- oder Race-Motive zieren Shirts und Pullover und lassen die Herzen kleiner Rennfahrer höher schlagen. Besonders gefragt sind Blautöne, Grün sowie Violett. Aber auch warmes Rot und Orange in Verbindung mit Grau, Schwarz, Weiß oder Khaki liegen im Trend. Zum neuen Outfit gibt es bei NKD gleich das passende Material für die ersten Schultage. Das Angebot reicht vom Hausaufgabenheft bis hin zum Tintenlöscher und Farbkasten. Hintergrund: Timm Rogler NKD Vertriebs GmbH Bühlstraße 5-7, 95463 Bindlach Tel: 09208 / 699-431 Mail: timm.rogler@nkd.de
17. Aug 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timm Rogler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 2744 Zeichen. Artikel reklamieren

Über NKD Vertriebs GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von NKD Vertriebs GmbH


NKD feiert die 1500. Filiale

Wachstumskurs des Textildiscounters zahlt sich aus / Umsatz in 2010 deutlich gesteigert

08.02.2011
08.02.2011: In den vergangenen Jahren hat NKD die Internationalisierung und Entwicklung zu einer europäischen Marke weiter vorangetrieben. Der Textildiscounter ist inzwischen nicht nur in Deutschland und Österreich vertreten, sondern betreibt auch Filialen in Italien und der Schweiz. 2010 kamen Slowenien sowie Kroatien hinzu, für welche Tochtergesellschaften gegründet wurden. Dieses Jahr sollen die ersten NKD-Filialen in Polen eröffnet werden. Insgesamt sind in Deutschland und dem europäischen Ausland 2011 rund 180 neue Geschäfte geplant. Die Expansion von NKD lässt sich auch an den Mitarbeiter... | Weiterlesen

Das blaue Wunder

Beim Textildiscounter NKD dreht sich alles um Jeans

22.09.2010
22.09.2010: Man kann eigentlich nie genug Jeans haben. Gut, dass es NKD gibt. Denn bei der schönen und günstigen Kollektion ist es kein Problem, sich gleich mehrere der begehrten Hosen zu gönnen – am besten in den verschiedensten Ausführungen. Die gerade Variante in dunkler Waschung macht beispielsweise im Büro, beim Shopping und in der Freizeit eine gute Figur. Als Kombitalent entfaltet die Jeans ihre ganze Wirkung erst mit den richtigen Oberteilen und Accessoires, wie die Vielfalt beim Textildiscounter zeigt. Der angesagte Boyfriend-Cut mit besonders lockerer Passform kommt laut NKD-Modeexpert... | Weiterlesen

NKD feiert Neueröffnung seines Online-Shops

Aktionsangebote und ein Gewinnspiel machen Lust auf www.nkd.com

23.08.2010
23.08.2010: Die Auswahl im NKD Online-Shop ist ebenso groß wie in den über 1.400 Filialen. Zum Neustart bietet der Online-Shop sogar noch ein bisschen mehr. Bei der Schatzsuche gibt es bis zum 26. August täglich die Chance auf tolle Preise, unter anderem einen DeLonghi Kaffeevollautomaten. Modernes Design, erweiterte Funktionalitäten sowie Benutzerfreundlichkeit stehen beim neuen Online-Shop im Vordergrund. So heißt es jetzt: Produkte schnell finden, leicht auswählen, komfortabel bestellen. Eine klare Übersicht, viele Artikeldetails und ein einfacher Bestellprozess machen es möglich. Eines ha... | Weiterlesen