Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

PC-Storage-Flexiblität der nächsten Generation: VIA präsentiert VT6421 PCI Serial ATA RAID Controller

Von VIA Technologies

Neuer RAID-Controller integriert Cardbus-Unterstützung für Mobil- und Kompakt-PCs sowie Combo-Support für eine breitere periphere Connectivity

Taipei, Taiwan, 13. Januar 2004 – VIA Technologies, Inc., führender Anbieter und Entwickler siliziumbasierter Chip-Technologien und PC-Plattform-Lösungen, hat heute mit dem VIA VT6421 einen separaten Controller präsentiert, der Serial ATA RAID mit hoher Performance bereitstellt. Basierend auf VIAs bekannter DriveStation™-Technologie, unterstützt der VIA VT6421 Controller das komplette Spektrum von PC-Prozessor- Plattformen für Desktop- und Mobile-PCs. Damit ist die Steuerung über PCI- und Cardbus- (PCMCIA) Schnittstellen möglich.
Der VIA VT6421 Serial RAID Controller bietet Unterstützung für zwei Serial-ATA-Laufwerke sowie zwei DIE-Einheiten. Er kombiniert extrem schnelle Datentransferraten und optimale Datensicherheit mit einfacher Installation und Verwaltung dank Unterstützung von verschiedenen RAID-Konfigurationen, Level 0, Level 1 und JBOD. In Kombination mit einem der USB2.0 Host Controller der Produktreihe VIA Vectro oder einem beliebigen anderen USB2.0 Host Controller unterstützt der VIA VT6421 auch Combo-Lösungen. Dabei ist die Realisierung von Einzellösungen mit Zweifach-Funktionalität möglich, wodurch sich Kosten und Designkomplexität signifikant reduzieren lassen. Der VIA VT6421 ermöglicht Systemplanern die Entwicklung einer größeren Bandbreite von Serial-ATA-fähigen Peripherie-Karten und bietet Kunden ein Plus an Connectivity und Storage-Flexibilität. „Der VIA VT6421 Serial ATA RAID Controller stellt ein kosteneffektives und einfach integriertes Einzel-Chip-Paket mit einer exzellenten Kombination aus der neuen ultraschnellen Zwei-Kanal-Serial-ATA- Schnittstelle, der Flexibilität von Multi-Level-RAID-Konfigurationen und Rückwärts-kompatibilität mit Parallel ATA”, kommentierte Eric Lin, Product Manager, VIA Technologies, Inc. Da die Industrie immer mehr zu kleineren Formfaktor-Designs übergeht, bietet der VIA VT6421 Serial ATA RAID Controller eine deutlich einfachere und praktischere Verkabelung und Installation. Dies ermöglicht eine verbesserte Luftzirkulation innerhalb des kompakteren Gehäuses gegenüber dem Gehäuse für Parallel ATA. Die geringere Connector-Größe reduziert den Board-Größenbedarf und ermöglicht kleinere Systemdesigns. Mit der VIA DriveStation™ Controller Suite steht ein sehr umfassendes Set von integrierten Storage-Schnittstellen-Technologien auf Hochleistungsniveau zur Verfügung. Durch die Bereitstellung von integrierten und separaten Controllern mit der DriveStation™-Technologie treibt VIA den Übergang von Parallel-ATA- zu Serial-ATA-Technologie voran. OEMs und Systembauer können damit die Vorteile von Serial ATA, High-Speed-150Mbps-Zwei-Kanal-Verbindungen voll ausschöpfen, während weiterhin Unterstützung für bestehende Parallel-ATA-133-Komponenten gegeben ist. VIA and Serial ATA Serial ATA ist gerade dabei, Parallel ATA als Standard-Laufwerk-Schnittstelle für Desktop- und Notebook-PCs abzulösen. Es wird erwartet, dass Serial ATA 90 Prozent der gesamten Desktop- und Mobil-PC-Verkäufe im Jahr 2005 ausmachen wird. VIA ist einer der Wegbereiter bei der Integration von Serial ATA auf die PC-Plattform. Hierbei liefert das Unternehmen separate Serial ATA Controllers und integrierte Lösungen wie die VIA VT8237 South Bridge. Die VIA DriveStation™ Controller Suite ist ein komplettes Set von hochleistungsfähigen integrierten Storage-Schnittstellen-Technologien. Die Lösung ermöglicht Hochgeschwindig-keits-Zwei-Kanal-Verbindungen zu Serial-ATA-Laufwerken der neuen Generation. Sie kombiniert außerordentlich schnelle Festplatten-Datentransferraten und optimale Datenintegrität mit einfacher Installation und Verwaltung über den V-RAID Native RAID Controller. Die VIA DriveThru™-Technologie ermöglicht den Hot-Swap von Serial-ATA-Laufwerken ohne den Bedarf einer Konfiguration. Der VIA VT6421 Serial ATA RAID Controller Der VIA VT6421, ausgestattet mit Zwei-Kanal-Serial-ATA für zwei Geräte, bietet echte Datentransferraten von bis zu 150Mbps zwischen Storage-Komponenten. Daraus resultiert eine deutlich verbesserte Performance in datenintensiven und Massenspeicher-Anwendungen. Der VIA VT6421 unterstützt Cardbus-Lösungen für mobile PCs und Combo-Lösungen mit USB2.0-Host-Controllern für erweiterte Connectivity. Neben Serial ATA Connectivity bietet der VIA VT6421 Multi-Level-RAID-Unterstützung einschließlich RAID Level 0 für maximale Performance, RAID Level 1 für maximale Sicherheit und JBOD zur Kombination von mehreren Laufwerken in ein großes Laufwerk, das vom Betriebssystem als Einzellaufwerk erkannt wird. Der VIA VT6421 ist ebenso rückwärtskompatibel mit Parallel ATA, integriert einen Zwei-Kanal-Parallel-ATA-133- Controller und bietet Unterstützung für IDE-Einheiten. Wobei keine Adapter erforderlich sind. Der VIA VT6421 ist kompatibel mit der kompletten Palette der Prozessorplattformen von Intel, AMD und auf Basis von VIA sowie mit den Betriebssystemen Microsoft® Windows® 9X/ME/NT4/2K/XP und wichtigen Linux-basierten Systemen. Der VIA VT6421 ist im Einzel-Chip-Format in den Maßen 14x20mm und 128-pin-PQFP-Ausführung verfügbar. Weitere Informationen stehen auf der VIA Website zur Verfügung unter: http://www.via.com.tw/en/Products/vt6421.jsp Über VIA Technologies, Inc. VIA Technologies, Inc. ist ein führender Entwickler und Anbieter von Core-Logic-Chipsätzen und -Prozessoren sowie von Multimedia-, Netzwerk- und Storage-Silizium-Lösungen. Darüber hinaus bietet VIA innovative Komplettlösungen an, die wegweisende Trends im PC- und Embedded-Markt setzen. Mit Hauptquartier in Taipeh, Taiwan, umfasst das globale Firmennetzwerk von VIA zahlreiche High-Tech-Zentren in Amerika, Europa und Asien. Zu den Kunden von VIA gehören führende OEMs, Motherboard-Hersteller sowie Systemintegratoren. Die Aktien von VIA werden an der Taiwan Stock Exchange (TSE2388) gehandelt. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von über 720 Millionen US-Dollar. Nähere Informationen über VIA sind unter folgender Webadresse abrufbar: www.via.com.tw For further information please contact: VIA Technologies Michal Lisiecki Mottmannstr. 12 53842 Troisdorf Tel: +49 2241 39778-16 Fax: +49 2241 39778-19 E-Mail: MichalLisiecki@via.com.tw Harvard PR: Arno Glompner Jürgen Rast Westendstrasse 193-195 80686 München Tel.: 089/53 29 57 - 0 Fax: 089/53 29 57 - 888 E-Mail: jrast@harvard.de arno.glompner@harvard.de
13. Jan 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

6 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Fahr-Becker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 664 Wörter, 5932 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über VIA Technologies


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von VIA Technologies


VIA präsentiert bei der CES 2009 in Las Vegas innovative Notebooks und kompakte PCs

VIA definiert PC-Nutzererfahrung neu – mit Desktop PCs, Notebooks und ultra-mobilen Systemen in edlem Design auf Basis des leistungsstarken und energieeffizienten VIA Nano™ Prozessor

08.01.2009
08.01.2009: Die Teilnehmer haben bei dieser Veranstaltung die Gelegenheit, einen Eindruck von der Vielfalt an leistungsstarken Mini-Notes, schmalen und leichten Notebooks, umweltfreundlichen PCs und energieeffizienten Embedded Systemen zu gewinnen, die VIA dort vorstellt. All diese Produkte hat VIA konzipiert für eine neue digitale Welt, die durch das Motto „Small is Beautiful“ gekennzeichnet ist. Die Entwicklung dieser Produkte wurde ermöglicht durch VIAs langjährige Erfahrung und umfassende Kompetenz im Bereich der Plattform-Miniaturisierung. Aktuelle Branchenberichte zeigen, dass Notebooks inz... | Weiterlesen

Viel Speicherplatz bei kompaktem Design: der neue VIA ARTiGO A2000 Barebone Storage Server

Das schwarzglänzende Barebone-System mit zwei Einschüben verfügt über eine Speicherkapazität von bis zu 3 Terabyte – das ideale Produkt für PC-Fans, die kompakte, energieeffiziente Speicherlösungen für Home Media benötigen

09.12.2008
09.12.2008: Taipei, Taiwan, 9. Dezember 2008 - VIA Technologies, Inc, führender Hersteller von energieeffizienten x86 Plattformen, stellt heute den VIA ARTiGO A2000 Barebone Storage Mini-Server vor. Er bietet die perfekte Kombination von kompakter Größe und hoher Kapazität und ist in der Lage, bis zu drei Terabyte auf einem System abzuspeichern, das sich durch ein elegantes Design, kompakte Form, einen niedrigen Energieverbrauch und ein geringes Geräuschlevel auszeichnet. Die Anwender von heute speichern immer mehr Gigabyte und sogar Terabyte an Mediadaten lokal ab, und die Verbreitung von Home D... | Weiterlesen

Der VIA Nano Prozessor: Sicherste und energieeffizienteste Kryptographie der Welt für Mini-Notes und x86 Computer

Kryptografische Testergebnisse der neue SiSoftware Sandra 2009 Benchmarking Software zeigen: der VIA Nano™ Prozessor ist fast doppelt so schnell wie vergleichbare Prozessoren bei nur fünf Prozent des Energieverbrauchs

14.10.2008
14.10.2008: Taipei, Taiwan, 14. Oktober 2008 - VIA Technologies, Inc, führender Hersteller von energieeffizienten x86-Prozessorplattformen, hat eindrucksvoll belegt, dass die kryptografische Leistung des VIA Nano Prozessors die energieeffizienteste ist, die derzeit auf dem Markt existiert. Grund dafür ist die speziell dafür ausgerichtete VIA PadLock™ Security Engine, ein Security Tool Suite, die direkt in den Prozessor integriert ist. Die Hardware Security-Implementierung innerhalb des VIA Nano Prozessors ermöglicht eine höhere Sicherheit und einen effizienteren Umgang mit den Nutzerdaten. Die ti... | Weiterlesen