Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Kunden und Mitarbeiter packen 1.677 "Geschenke mit Herz" für bedürftige Kinder

Sparda-Bank München sammelt Weihnachtspäckchen für Kinder aus bedürftigen Familien - Spende an humedica e. V. in Höhe von 3.500 Euro aus dem Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V.

17.01.2017
17.01.2017: Sparda-Bank München sammelt Weihnachtspäckchen für Kinder aus bedürftigen Familien - Spende an humedica e. V. in Höhe von 3.500 Euro aus dem Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. ... München - Weihnachten soll auch in von Armut und Not betroffenen Familien eine Zeit des Freuens und der Hoffnung sein - dieses Ziel hat sich die international tätige Hilfsorganisation humedica e. V. mit der Aktion "Geschenk mit Herz" bereits im Jahr 2003 gesteckt. Die Sparda-Bank München engagiert sich auch in diesem Jahr als Sammelstelle und mit einer Spende in Höhe von 3.500 Euro aus ihrem Ge... | Weiterlesen

Auszeichnung bei Polizeidirektion Hannover

Horizonte, eine Erfolgsgeschichte auch auf Landesebene

23.11.2016
23.11.2016: Sonderprogramm zur Karriereentwicklung von Frauen Mit Horizonte wird ein organisationsübergreifendes Programm zur Qualifizierung zu Spitzenämtern für Frauen mit Führungserfahrung in Industrie, Wirtschaft und Verwaltung angeboten. Das Programm wird in der Zwischenzeit von vielen Unternehmen der Verwaltung und Ministerien erfolgreich genutzt. Frau Marion Dix erhält eine Auszeichnung für herausragende Leistungen im Rahmen des Sonderprogrammes Horizonte, das besonders die weitere Karriereentwicklung von Frauen in herausgehobenen Funktionen unterstützt und begleitet. Dieses in Deutschland ei... | Weiterlesen

Mobile Personalentwicklung für Mittelständler

ifsm entwickelt mit "HR on demand" ein bedarfsorientiertes Beratungskonzept für mittelständische Unternehmen

10.11.2016
10.11.2016: Viele kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) konkurrieren mit Großunternehmen – um Aufträge und die besten Mitarbeiter. Um in diesem Wettstreit zu bestehen, müssen sie ihren Kunden nicht nur eine Top-Leistung bieten. Sie müssen sich auch im heißen Wettstreit um gute Nachwuchskräfte sowie Fach- und Führungskräfte als attraktive Arbeitgeber profilieren. Das erfordert neben strukturellen Veränderungen oft neue Wege in der Personal- und Unternehmensführung. Viele kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) konkurrieren mit Großunternehmen - um Aufträge und die besten Mitarbeiter. Um in ... | Weiterlesen

22.10.2016: Projektmanagement bekommt immer mehr ZulaufDie Procow UG aus Hannover war gleich mit zwei Projektleitern auf der diesjährigen Preisverleihung zum 14. Innovationspreis des Landkreises Göttingen gekommen. ... Die Procow UG aus Hannover war gleich mit zwei Projektleitern auf der diesjährigen Preisverleihung zum 14. Innovationspreis des Landkreises Göttingen gekommen. Zwar hatte das weiterentwickelte Projektmanagementsystem (PM-FLEX System V2) es nicht bis unter die Preisträger geschafft. Dennoch stieß das Angebot der Procow aus Hannover mithilfe von flexiblen Projektmanagementsystemen bis z... | Weiterlesen

19.10.2016: Martin Köning stellt in seinem neuen Buch "Das Risikomanagement in Organisationsentwicklungsprojekten" ausgewählte Ansätze dar, wie risikobasiertes Denken die Erfolgsaussichten des sozialen Wandels im Unternehmen günstig beeinflussen kann. ... Martin Köning stellt in seinem neuen Buch "Das Risikomanagement in Organisationsentwicklungsprojekten" ausgewählte Ansätze dar, wie risikobasiertes Denken die Erfolgsaussichten des sozialen Wandels im Unternehmen günstig beeinflussen kann. Dabei erklärt er u.a. die neue Version der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015 sowie den Standa... | Weiterlesen

Wie schafft man Vertrauen?

Teambildung Teamentwicklung

05.10.2016
05.10.2016: Teambildung TeamentwicklungDieser Grundsatz hängt zwar direkt mit Motivation und Unternehmenskultur zusammen, ist aber eher eine Widerlegung der diesbezüglich vorherrschenden Meinungen als deren Bestätigung. ... Dieser Grundsatz hängt zwar direkt mit Motivation und Unternehmenskultur zusammen, ist aber eher eine Widerlegung der diesbezüglich vorherrschenden Meinungen als deren Bestätigung. Wie ist es zu erklären, dass es Führungskräfte gibt, die - wenn man die weitverbreiteten Lehren als Maßstab nimmt - alles falsch machen und trotzdem in ihren Abteilungen ein gutes, oft ausgezeichne... | Weiterlesen

ChangeWalk: das neue Konzept, wenn Change gelingen soll

So schaffen Straub Halstenberg & Kollegen Antrieb und Motivation in Zeiten der Veränderung

23.09.2016
23.09.2016: ChangeWalk: das neue Konzept von Straub Halstenberg & Kollegen für Antrieb und Motivation in Zeiten der Veränderung. Kaum jemand mag den Begriff noch in den Mund nehmen und trotzdem funktioniert kein Unternehmen ohne Offenheit dafür: Change. Je größer die Organisation, desto schwieriger fällt es Mitarbeitern, sich mit neuen Veränderungen abzugeben. "Praktisch wöchentlich werden neue Veränderungsprojekte angestoßen, obwohl laufende noch nicht abgeschlossen sind", weiß Carmen Halstenberg von den Zukunftsmachern Straub Halstenberg & Kollegen, die das nicht nur aus aktuellen Kundenproje... | Weiterlesen

DKMS als Partner im Deutschen Haus in Rio

Kampf gegen Blutkrebs findet auch bei den Olympischen Spielen Präsenz

10.08.2016
10.08.2016: Köln/ Tübingen – Medaillenhoffnungen, jubelnde Athleten, Freudentränen – und die DKMS mittendrin. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ist die DKMS offizieller Partner im Deutschen Haus und wird vor Ort über ihre Arbeit im Kampf gegen Blutkrebs informieren. Die Präsenz in Rio ist eine ganz besondere Gelegenheit, ihre Mission einer sehr breiten Öffentlichkeit vorzustellen sowie nachhaltige Kontakte zu Athleten, Funktionären, Verbänden und Sponsoren zu knüpfen. Die DKMS gGmbH wird zukünftig noch mehr unternehmen, Menschen zur Registrierung als Stammzellspender zu motiviere... | Weiterlesen

Intelligenz allein genügt nicht

Zu viele kratzen beim Thema Organisationsentwicklung nur an der Oberfläche, kritisiert Heiko Veit

09.08.2016
09.08.2016: Intelligenz allein genügt nicht: Zu oft kratzt Organisationsentwicklung nur an der Oberfläche, kritisiert Heiko Veit. Jeder klagt über wachsende Komplexität und Unternehmer fragen sich, wie sie eine schlanke und reaktionsfähige Organisation schaffen können. Die meisten von ihnen verstehen sich eher als Verwalter eines Mangels statt Gestalter ihrer Firma und suchen gleichzeitig nach einem klugen Weg, mehr Effizienz in die Prozesse zu bekommen. Der Ruf nach Organisationsentwicklung wird immer lauter. "In der Organisationsentwicklung wird meist nur an der Oberfläche gekratzt", findet Heiko... | Weiterlesen

03.08.2016
03.08.2016: Emotionen spielen in Veränderungsprozessen eine große Rolle – schließlich sind immer Menschen dabei involviert und davon betroffen. Damit Veränderung gelingt, muss also auch der Mensch in den Mittelpunkt des geschäftlichen Handelns gerückt werden! Ein Aphorismus wird zum Thema Veränderung besonders gerne zitiert: "Will man den Sumpf austrocknen, lässt man nicht die Frösche darüber abstimmen." Marcus König , der als Berater und Coach selbst Unternehmen in Veränderungsprozessen begleitet, sieht das Ganze kritisch: "Es drückt sich kaum mehr Hilflosigkeit und Missmanagement in eine... | Weiterlesen

Platform161 und Adcombi bringen Multi-Advertising-Tool für lokale Kampagnen nach Deutschland

Exklusive Partnerschaft: Anbindung von Adcombi an die flexible DSP-Technologie von P161 ermöglicht Planung, Umsetzung und Management regionaler Kampagnen aus einer Plattform heraus.

05.07.2016
05.07.2016: Exklusive Partnerschaft: Anbindung von Adcombi an die flexible DSP-Technologie von P161 ermöglicht Planung, Umsetzung und Management regionaler Kampagnen aus einer Plattform heraus.Hamburg, 5. ... Hamburg, 5. Juli 2016 - Der DSP-Technologieanbieter Platform161 startet eine exklusive Partnerschaft mit dem Ad-Technologieunternehmen Adcombi in Deutschland. Die beiden Unternehmen kombinieren ihre Stärken im Bereich des Online Marketings, um europäische Franchise- und Dealer-Organisationen besser zu betreuen. Adcombi und Platform161 arbeiten bereits erfolgreich in den Niederlanden zusammen. Gem... | Weiterlesen

Wer fragt, der führt: Die 3 wichtigsten Missverständnisse zu Humble Inquiry

Gute & sichere Produkte und Abläufe durch ungewöhnliche Führungsmethoden

17.06.2016
17.06.2016: Humble Inquiry (Edgar H. Schein, Organisationspsychologe) beschreibt eine Führungsmethode, die durch offenes Nachfragen auf Augenhöhe versucht, operative Kenntnisse und Entscheidungskompetenz von Mitarbeitern zu heben. Dieser Artikel macht auf die drei wesentlichen Missverständnisse aufmerksam, die dieser Methode häufig entgegen gebracht werden: Offenheit mit Schwäche zu verwechseln, durch Offenheit den eigenen Führungsanspruch hintanstellen zu müssen und schließlich die sachorientierten Fragen des Humble Inquiry mit dem häufig vorgetragenen Anspruch zu verwechseln, der Chef müsse ... | Weiterlesen

DKMS: 25 Jahre Kampf gegen Blutkrebs

Internationale Organisation weitet Aktivitäten aus

27.05.2016
27.05.2016:  Berlin/ Tübingen, 27. Mai 2016 – Mit einer Ausweitung ihrer weltweiten Aktivitäten im Kampf gegen Blutkrebs startet die DKMS in die Feierlichkeiten zu ihrem 25-jährigen Bestehen. Bei einem Pressegespräch in Berlin gab die internationale Organisation heute bekannt, dass sie zukünftig noch mehr unternehmen wird, Menschen zur Registrierung als Stammzellspender zu motivieren, Blutkrebspatienten Zugang zu notwendigen Therapien zu ermöglichen und die Weiterentwicklung von Behandlungen zu fördern.   Bis heute konnten DKMS-Spender über 56.000 Blutkrebspatienten eine neue Lebenschance gebe... | Weiterlesen

09.06.2016: Die Komplexität im Unternehmen erhöht sich oft schleichend. Zum Beispiel, weil das Geschäft gut läuft und sich auf immer mehr Segmente ausdehnt. Weil man kontinuierlich neue Technologien und Systeme in die Arbeitsprozesse integrieren muss. ... Die Komplexität im Unternehmen erhöht sich oft schleichend. Zum Beispiel, weil das Geschäft gut läuft und sich auf immer mehr Segmente ausdehnt. Weil man kontinuierlich neue Technologien und Systeme in die Arbeitsprozesse integrieren muss. Oder weil man teils sehr fordernde Kundenwünsche erfüllt und dabei extern und intern immer mehr Ausnahmere... | Weiterlesen

Gemeinsam in die Digitale Transformation

Wir auch? Und wenn ja, wie? – Wie die Annäherung an neue Arbeitswirklichkeiten gelingt

06.06.2016
06.06.2016:   Die Digitale Transformation ist in aller Munde. Viele Organisationen haben das Gefühl, dass sie sich mit dem Thema beschäftigen müssen. Der Einstieg in das Thema gestaltet sich jedoch aufgrund fehlender Ansatzpunkte, der Informationsmenge, der schwer einzuschätzenden Konsequenzen sowie der internen politischen Gemengelage oftmals schwierig.        Für viele stehen die Fragen im Raum, wie: Wie schnell müssen wir das Thema Digitale Transformation angehen? Wo betrifft es uns? Welche Potenziale und Risiken stecken in der Digitalisierung?  Was bedeutet die Realisierung strategisch, ... | Weiterlesen

eventDATA-services stellt sich vor:

All in One Gästemanagement - cloudbasierte und technische Dienstleistungen für Veranstaltungen

29.04.2016
29.04.2016: Gäste, der wichtigste Bestandteil einer jeder Veranstaltung. Umso wichtiger das eigene Event zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. eventDATA-services macht dank richtiger Technik die Organisation, Planung und Durchführung der Veranstaltung zu einem einfachen Prozess – für Veranstalter und Besucher. Gäste, der wichtigste Bestandteil einer jeder Veranstaltung. Umso wichtiger das eigene Event zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. eventDATA-services macht dank richtiger Technik die Organisation, Planung und Durchführung der Veranstaltung zu einem einfachen Prozess - für Veran... | Weiterlesen

"Es gibt eine beachtliche Dunkelziffer an positiven Fällen"

Ingenics bereitet neue Industrie-4.0-Studie vor - Fraunhofer IAO ist wieder Partner

13.04.2016
13.04.2016: Die Ingenics AG macht erneut gemeinsame Sache mit dem Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Ab April 2016 werden die Fortschritte bei der Umsetzung von Industrie-4.0-Elementen in deutschen Unternehmen abgefragt und ausgewertet. Neben der Produktion gilt das Augen-merk auch den indirekten Bereichen. Erste Ergebnisse sollen be-reits im Rahmen der Ingenics Kundenveranstaltung Hamburg im Dialog am 23. Juni präsentiert werden. (Ulm/ Stuttgart) - Die Ingenics AG macht erneut gemeinsame Sache mit dem Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Or... | Weiterlesen

Mit gutem Beispiel voran gehen

Kind und Karriere

13.04.2016
13.04.2016: Kind und Karrieretxn-a. Der Spagat zwischen Familie und Beruf ist für viele Frauen in Deutschland noch immer eine Herausforderung: Eine Mutter, die ihren Job aufgibt, um als Hausfrau für ihr Kind da zu sein, wird schnell als altmodisch und nicht emanzipiert abgestempelt. ... txn-a. Der Spagat zwischen Familie und Beruf ist für viele Frauen in Deutschland noch immer eine Herausforderung: Eine Mutter, die ihren Job aufgibt, um als Hausfrau für ihr Kind da zu sein, wird schnell als altmodisch und nicht emanzipiert abgestempelt. Eine berufstätige Mutter hat mit anderen Vorurteilen zu kämpfen... | Weiterlesen

Transformation von Unternehmen erfordert mehr als nur "digital"

Strametz & Associates und Competence Site starten Offensive #NextLeader

08.04.2016
08.04.2016: Die Digitalisierung ist das große Thema in den Unternehmen. Schon zeichnet sich aber ab, dass für die #NextEconomy die Digitalisierung nicht ausreicht. Um in Zukunft noch besser, agiler, flexibler etc. auf Kundenbedürfnisse reagieren zu können, müssen auch neue Führungs- und Fachkonzepte gelebt werden. Hierbei spielt die nächste Generation der Entscheider und Manager eine Schlüsselrolle. Sehr oft fehlen aber gerade für diese „Mittelschicht“ der Generation geeignete Ausbildungskonzepte. "Die Zukunft ist schon da, sie ist nur noch nicht gleichmäßig verteilt" William Gibson Köln, ... | Weiterlesen

Holokratie - ein Managementsystem für Visionäre

Immer mehr Unternehmen beschreiten neue Wege, um weiterhin erfolgreich zu bleiben. Sie stellen fest, dass die Managementhierarchie teilweise nicht mehr schnell genug ist, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.

05.04.2016
05.04.2016: Immer mehr Unternehmen beschreiten neue Wege, um weiterhin erfolgreich zu bleiben. Sie stellen fest, dass die Managementhierarchie teilweise nicht mehr schnell genug ist, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.Eine mögliche Alternative stellt die Holokratie dar. ... Eine mögliche Alternative stellt die Holokratie dar. Ein innovatives Managementsystem, welches auf dem Prinzip der Selbstorganisation und verteilter Autorität basiert. Als Belohnung für die richtungsweisende Entscheidung, auf dieses neue Organisations-System umzustellen, erhält der Unternehmer eine agile und anpassu... | Weiterlesen

23.03.2016:   Immer mehr Unternehmen beschreiten neue Wege, um weiterhin erfolgreich zu bleiben. Sie stellen fest, dass die Managementhierarchie teilweise nicht mehr schnell genug ist, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.     Eine mögliche Alternative stellt die Holokratie dar. Ein innovatives Managementsystem, welches auf dem Prinzip der Selbstorganisation und verteilter Autorität basiert. Als Belohnung für die richtungsweisende Entscheidung, auf dieses neue Organisations-System umzustellen, erhält der Unternehmer eine agile und anpassungsfähige Organisation. Damit sind Sie für die... | Weiterlesen

So geht Zukunftsgestaltung für Unternehmen

Straub Halstenberg & Partner - die Zukunftsmacher: Spezialisten für Organisationsentwicklung, Innovation, Interim Management und Business-Begleitung

23.03.2016
23.03.2016: So geht Zukunftsgestaltung für Unternehmen: Straub Halstenberg & Partner - die Zukunftsmacher sind die zusätzlichen PS für Unternehmen. Eine sichere Zukunft - nichts wünschen sich Unternehmen heutzutage mehr. Doch ist es nicht immer klar, wo die Reise hingehen soll. Strategisch und praktisch. Am besten wäre es, jetzt jemanden zu haben, der das in die Hand nimmt. Der weiß, wovon er spricht. Und der genügend Erfahrung hat, um Risiken genau abzuschätzen. So ein Wegbegleiter sind Straub|Halstenberg & Partner, die Unternehmen professionell, klar und direkt einen sicheren Vorsprung zum Wettb... | Weiterlesen

Kongress zum Thema: Zukunft von Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung?

Bei einem Kongress der DGSF und von ifsm reflektieren Berufsgruppen, die mit und für Menschen arbeiten, die Auswirkungen aktueller gesellschaftlicher Trends auf ihre Arbeit.

16.03.2016
16.03.2016: „Quo vadis – Systemisches Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung?“ So lautet der Titel eines Kongresses, den die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und das Institut für Sales & Managementberatung (ifsm) am 29. Juni im Klostergut Besselich in Urbar (bei Koblenz) veranstalten. Dort diskutieren die unterschiedlichsten Berufsgruppen, die in Profit- und Non-Profit-Organisationen mit und für Menschen arbeiten, gemeinsam, unter anderem über die Fragen: • Inwieweit beeinflussen und verändern solche Megatrends wie die Digitali... | Weiterlesen

CFO 4.0: Vom Zahlenmenschen zum vernetzten Strategen

Fachkonferenz Finance Excellence von Horváth & Partners am 2. März in Düsseldorf

22.02.2016
22.02.2016: Fachkonferenz Finance Excellence von Horváth & Partners am 2. März in DüsseldorfDie Digitalisierung der Wirtschaft macht bei den Finanzabteilungen und ihren Leitern nicht Halt. Unternehmen gehen dazu über, die Silo-Mentalität in ihrer Finanzzentrale aufzugeben. ... Die Digitalisierung der Wirtschaft macht bei den Finanzabteilungen und ihren Leitern nicht Halt. Unternehmen gehen dazu über, die Silo-Mentalität in ihrer Finanzzentrale aufzugeben. Der Austausch vor allem zwischen CFO und CIO soll gefördert werden. Evelyne Freitag vom Reifenhersteller Goodyear befindet sich bereits auf dies... | Weiterlesen

Chancen zur Verbesserung durch Industrie 4.0

Ein anregendes Seminar am 26.02.2016 in Hannover für KMU

08.02.2016
08.02.2016: Ein anregendes Seminar am 26.02.2016 in Hannover für KMU über Industrie 4.0 In einem ganztägigen Seminar in Hannover werden Frank Wichert und Dr. Joachim von Hein die Geheimnisse um die Formel bei Industrie 4.0 entschlüsseln. Hierbei soll insbesondere auf kleine und mittelständische Unternehmen eingegangen werden. Es geht dabei um die Analyse von Prozessen und Strukturen, um die Motivation der Mitarbeitenden und der Führungskräfte, um Prozessoptimierung und Kosteneinsparungen. Während Herr Wichert auf diese Themen aus Sicht eines Technikers und Betriebswirts eingeht, wird Dr. von Hein ... | Weiterlesen

28.01.2016: Durch die Zusammenarbeit mit Birtel Consulting aus Homburg konnte das Traditionsunternehmen Gebrüder Schmidt Kunststofftechnik KG in Idar Oberstein Engpässe in der eigenen Produktion schnell erkennen und dauerhaft beseitigen. Homburg,28. Januar 2016. In jedem produzierenden Betrieb sind das Erkennen und Lösen von Produktionsengpässen der entscheidende Faktor für den geschäftlichen Erfolg. Engpässe können zum Beispiel durch technische Probleme wie Verschleiß oder Ersatzteilmangel entstehen, aber auch durch Personalmangel oder ineffiziente Produktionsabläufe. Dabei sind nicht nur a... | Weiterlesen

MTI Business Talk "Arbeitswelt 2025"

Personalverantwortliche tauschen sich beim MTI Business Talk in Frankfurt über die künftige Arbeitswelt aus und erhalten neue Impulse.

25.01.2016
25.01.2016: Mitte Januar trafen sich in Frankfurt am Main auf Einladung des Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, 17 Personalverantwortliche in der VINCI Energies Deutschland Akademie, um sich über die Arbeitswelt 2025 auszutauschen. Ausgangspunkt der Veranstaltung war die Tatsache, dass die Arbeitswelt zunehmend durch die Schlagworte Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y und Führung 4.0 geprägt wird – um nur einige Schlagworte zu nennen, denen sich Unternehmen jetzt und in der Zukunft stellen müssen. Die Fragen, die sich daran anschließen, sind folgende: Können diese He... | Weiterlesen

Machwürth Team unterstützt die Tafel Rotenburg, Ausgabestelle Visselhövede

MTI-Geschäftsführerin Sabine Machwürth überreicht dem Leiter der Tafel, Michael Seitz, einen Spenden-Check.

12.01.2016
12.01.2016: Das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, veranstaltet jährlich eine Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter seines Innenteams sowie alle MTI-Berater. Für die letztjährige Weihnachtsfeier wurde eine Tombola für einen guten Zweck organisiert. Die Mitarbeiter und Berater stifteten Preise für die Verlosung. Der Gesamterlös der verkauften Lose wurde von den Geschäftsführern des Beratungsunternehmens Hans-Peter und Sabine Machwürth großzügig aufgerundet, sodass insgesamt ein Betrag von 1.000 Euro zusammen kam. Diese Summe spendete MTI an die Tafel Rotenburg, Ausgabestelle Viss... | Weiterlesen

11.12.2015: ITSM Group weist auf einen durchgreifenden Veränderungsbedarf hin Die Realisierung digitaler Strukturen stellt in hohem Maß ein technisches Thema dar, auch wenn die Digitalisierung primär dazu dient, Geschäftsprozesse effizienter und marktgerechter zu gestalten bzw. neue Business-Modelle zu entwickeln. Damit kommt den IT-Organisationen aufgrund ihrer technischen Expertise zwangsläufig eine gestaltende Funktion oder sogar Führungsrolle zu. „Doch unabhängig ihrer Rolle in den Transformationsstrategien können die IT-Organisationen den Digitalisierungsprozess nur aktiv mitgestalten, wen... | Weiterlesen

Was ist das Erfolgsgeheimnis agiler Unternehmen?

Jane Uhlig und Kai Anderson bündeln in ihrem Buch das Know-how der Top CEOs für den Unternehmenserfolg von morgen.

26.11.2015
26.11.2015: Jane Uhlig und Kai Anderson bündeln in ihrem Buch das Know-how der Top CEOs für den Unternehmenserfolg von morgen.Veränderung begleitet den Menschen und die Gesellschaft. Erfolg in Unternehmen ist die Folge von Veränderungsfähigkeit. ... Veränderung begleitet den Menschen und die Gesellschaft. Erfolg in Unternehmen ist die Folge von Veränderungsfähigkeit. Deshalb sollte Wandlungsfähigkeit oberstes Ziel jedes Unternehmens sein. Doch was bedeutet der vielfach verwendete Begriff Agilität konkret? Wie hält man einen Konzern flexibel? Und warum sollte sich ein Weltmarktführer verändern... | Weiterlesen

Kongress: "Quo vadis - Systemisches Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung?"

Bei einem Kongress der DGSF und von ifsm reflektieren die unterschiedlichsten Berufsgruppen, die mit und für Menschen arbeiten, welche Auswirkungen die aktuellen gesellschaftlichen Megatrends und -themen auf ihre Arbeit haben.

23.11.2015
23.11.2015: „Quo vadis – Systemisches Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung?“ So lautet der Titel eines Kongresses, den die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und das Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm) am 29. Juni im Klostergut Besselich in Urbar (bei Koblenz) veranstalten. "Quo vadis - Systemisches Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung?" So lautet der Titel eines Kongresses , den die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und das Institut für Sales- und Manag... | Weiterlesen

Zertifizierter Fortbildungsgang „Praxismanager/in (IHK) – Arztpraxis“

Praxiserfolg – damit es rund läuft und Spaß macht!

23.09.2015
23.09.2015: Der Erfolg in der modernen Praxis hängt auch wesentlich von Qualifikation und Effizienz des Praxisteams ab, das den Arzt entlastet und unterstützt. Im Idealfall laufen viele Arbeiten und Vorgänge reibungslos im Hintergrund, ohne dass die Praxisleitung eingreifen muss. Um dieses Ziel trotz üblicher Personalfluktuation zu erreichen, muss jedes Praxis-Team von tragenden Säulen gestützt werden: Medizinische Fachangestellte mit engem Kontakt zur Praxisleitung und zu den Kollegen, die Initiative zeigen und die Vorstellungen des Arztes im Praxisalltag umsetzen. In dem von der IHK zu Köln zerti... | Weiterlesen

14.09.2015: Die GRÜN Software AG hat für ihre Mitglieder- und Spenderverwaltung GRÜN MFplus die Zertifizierung „SAP Certified – Integration with SAP NetWeaver“ durch die SAP SE erhalten. Die GRÜN Software AG hat für ihre Mitglieder- und Spenderverwaltung GRÜN MFplus die Zertifizierung „SAP Certified – Integration with SAP NetWeaver“ durch die SAP SE erhalten. GRÜN MFplus (www.mfplus.de), die SAP-Lösung der GRÜN Software AG zur Mitglieder- und Spenderverwaltung, ist vollständig in die SAP-ERP integriert und unterstützt Verwaltungsprozesse in Non-Profit-Organisationen, Verbänden, V... | Weiterlesen

Neuste Ergebnisse der MHI Global Verkaufsstudie 2015 sind da

Die neuesten Ergebnisse der MHI Global Verkaufsstudie 2015 "Entschlüsseln der Entscheidungsdynamik: Überzeugen von Geschäftskunden" legen BEST PRACTICES der Weltklasse-Vertriebsorganisationen offen

24.07.2015
24.07.2015: Die neuesten Ergebnisse der MHI Global Verkaufsstudie 2015 "Entschlüsseln der Entscheidungsdynamik: Überzeugen von Geschäftskunden" legen BEST PRACTICES der Weltklasse-Vertriebsorganisationen offen"Entschlüsseln der Entscheidungsdynamik: ... "Entschlüsseln der Entscheidungsdynamik: Überzeugen von Geschäftskunden" lauten Titel und Intention der Untersuchungen bei der zum zwölften Mal in Folge durchgeführten, weltweit anerkannten und größten B2B-Vertriebsstudie "2015 MHI Sales Best Practices Studie" des MHI Research Institut. Dreh- und Angelpunkt sind dabei die steigenden Kundenerwa... | Weiterlesen

Personalnotiz: Carsten Borchert neu bei A‘PARI Consulting

Management Consultant verstärkt Beratungsunternehmen

30.06.2015
30.06.2015: Seit kurzem unterstützt Carsten Borchert das Beratungsteam der A’PARI Consulting GmbH als Management Consultant. Dort befasst er sich vor allem mit der Analyse und Prozessoptimierung von IT-Systemen für die Luft- und Seefracht. Wiesbaden, 30. Juni 2015 --- Der 47-Jährige wechselt von der Schenker AG zu A’PARI. In dem Beratungsunternehmen übernimmt er die Analyse und Optimierung von Aufbau- und Ablaufprozessen in Transport und Logistik sowie deren IT-Unterstützung. Zuvor war er bei Schenker unter anderem zentral verantwortlich für die globale Konzernsoftware samt deren Satellitensyst... | Weiterlesen

Top-Consultant: Machwürth Team International (MTI) erhält Gütesiegel "Top Consultant"

Mittelständler geben dem Spezialisten für Personal- und Organisationsentwicklung Bestnoten und zählen MTI zu den Top Consulting-Unternehmen in Deutschland.

29.06.2015
29.06.2015: „Top Consultant“ – mit dieser Auszeichnung darf sich 2015/ 16 die Unternehmensberatung Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, schmücken. Mit diesem Gütesiegel zeichnet die auf „Benchmarkingprojekte für den Mittelstand“ spezialisierte compamedia GmbH seit 2010 jährlich „herausragende Unternehmensberater für den Mittelstand“ aus. Top Consultant" - mit dieser Auszeichnung darf sich 2015/ 16 die Unternehmensberatung Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, schmücken. Mit diesem Gütesiegel zeichnet die auf "Benchmarkingprojekte für den Mittelstand" spez... | Weiterlesen

Frauen - die Rohdiamanten in der Personalentwicklung

Thomas Reichart, Experte in den Bereichen Leadership und Wirksamkeit im Management, sieht in Frauen die Rohdiamanten in der Personalentwicklung

09.06.2015
09.06.2015: Thomas Reichart über Frauen als die Rohdiamanten in der Personalentwicklung Thomas Reichart ist Experte in den Bereichen Leadership und Wirksamkeit im Management. Seit mehr als 20 Jahren coacht er auf nationaler und internationaler Basis Führungskräfte. Executives, welche Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu 45 Milliarden Euro verantworten, lassen sich von Thomas Reichart coachen. Führungspositionen sind heutzutage mit 64% und damit nach wie vor überwiegend männlich besetzt. Je weiter man die Hierarchieleiter emporblickt, desto stärker überwiegen diese. So sind 78% aller Topmanager... | Weiterlesen

Führungskräfte auf Zeit

Bei Arbeitskräftemangel hilft Ihnen die De Soet Consulting weiter

08.06.2015
08.06.2015: Manager auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet. Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting weiß wie schwer es ist gute Arbeitskräfte zu finden. Deshalb hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, dem Führungskräftemangel entgegen zu wirken und ist ein Befürworter von Management auf Zeit. Aber was genau ist ein Manager auf Zeit? Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager aus dem Hause De Soet Consulting einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem ... | Weiterlesen

27.05.2015: Die Bionik, also das Lernen von der Natur, kann Ausgangspunkt für innovative Ideen zur Prozessoptimierung auch in Ihrem Unternehmen sein. Mit Ihrer Hilfe möchte die Technische Universität Hamburg die Innovationsmethode der Organisationsbionik für den Praxiseinsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen nutzbar machen. Machen Sie mit bei der kurzen Online-Befragung unter http:// www.vsl.tu-harburg.de/ ORBIO. Unter den Teilnehmern bietet das Institut im Rahmen des Projekts ausgewählten Unternehmen kostenlose betriebsinterne Bionik-Workshops zur Lösung eigener Herausforderungen an. B... | Weiterlesen

werdewelt business consulting GmbH zieht zum 1. Juni um

Janina Mundus zieht mit der werdewelt business consulting an die Elbchaussee

21.05.2015
21.05.2015: werdewelt business consulting – Umzug an die Elbchaussee Knapp eineinhalb Jahre nach der Gründung zieht die werdewelt business consulting und Geschäftsführerin Janina Mundus an die Elbchaussee. Der neue Standort der Hamburger werdewelt-Niederlassung befindet sich in der Villa des Business Club Hamburg direkt am wunderschönen Heinepark. Unter neuer Adresse schafft Janina Mundus weiterhin mit der werdewelt business consulting Klarheit in Organisationen und bringt Geschäftsprozesse zum Laufen: Elbchaussee 43, 22765 Hamburg Wenn Unternehmensprozesse nicht zum Ziel führen und die Kosten sch... | Weiterlesen

Frühjahrsputz gegen Schreibtisch- und Festplatten-Chaos

Podcastserie: Edith Stork plaudert aus dem Nähkästchen / Fehler bei der Büroorganisation vermeiden / Ordnung und bessere Organisation ins Büro bringen / Effizienter arbeiten

01.05.2015
01.05.2015: Ordnung in ihren Papier und PC-Alltag zu bringen und aufzuräumen, das ist für viele ein großer Wunsch. Es nervt doch sehr, wenn die Stapel immer höher werden. Edith Stork, Deutschlands bekannteste Ordnungsberaterin, hilft seit mehr als 20 Jahren mit einer erprobten Ordnungsmethode. Mehr unter www.ordnung.expert Ordnung in ihren Papier und PC-Alltag zu bringen und aufzuräumen, das ist für viele Menschen ein persönlicher Traum. Es nervt doch sehr, wenn die Stapel immer höher werden. Und auch die Chefs und Organisatoren von Abteilungen und Bereichen sehnen sich oft nach einem effizienten... | Weiterlesen

HR als Marke: Die gefühlte Wahrnehmung entscheidet über den Erfolg

Gute HR Arbeit reicht heute nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein. Im Kampf um Budgets und Aufmerksamkeit entscheidet die wahrgenommene Qualität über den Erfolg der HR Funktion. Eine Marke macht den Wertbeitrag sichtbar und HR emotional erlebbar.

13.04.2015
13.04.2015: Gute HR Arbeit reicht heute nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein. Im Kampf um Budgets und Aufmerksamkeit entscheidet die wahrgenommene Qualität über den Erfolg der HR Funktion. Eine Marke macht den Wertbeitrag sichtbar und HR emotional erlebbar.Die "drei Streifen", "Freude am Fahren" und "3,2,1. ... Die "drei Streifen", "Freude am Fahren" und "3,2,1..meins". Ob optisch markante Logos oder eingängige Firmenclaims - eins ist beiden gemein: Sie bleiben leicht im Gedächtnis. Logos und Claims sind Instrumente und Bestandteil einer Marke. Marken geben Produkten ein Gesicht und machen Unternehm... | Weiterlesen

09.04.2015: Die baumann.partner-Beratergruppe (www.baumannpartner.com) um Geschäftsführer Frank H. Baumann-Habersack ermöglicht es, Unternehmenskulturen in Etappen zu optimieren. Der Wandel des Arbeitsstils und kulturellen Mindsets wird zunächst mithilfe von Prototypen in einem Teilbereich erprobt. Wenn sich die neuen Kulturelemente in einer Testphase bewährt haben, werden sie fest implementiert. Baumann.partner-Kunden berichten von mehr Innovation, Produktivitätssteigerungen und nachhaltigen Kosteneinsparungen.  An Firmen, die ihre Unternehmenskultur und das kulturelle Mindset ihrer Belegschaft ve... | Weiterlesen

LINDA AG hat einen neuen Aufsichtsrat

Das Gremium wurde auf sechs Mitglieder erweitert

25.03.2015
25.03.2015: Das Gremium wurde auf sechs Mitglieder erweitertKn, 25.03. ... Kn, 25.03.2015 - Die LINDA AG, Eigenterin von Deutschlands bekanntester und erfolgreichster Apothekendachmarke "LINDA Apotheken", stellt die nhste Weiche f die professionelle Aufstellung der Organisation in einem sich zunehmend internationalisierenden Markt. Auf ihrer Hauptversammlung am 23. Mz wlten die Aktione, der Vorstand des Marketing Verein Deutscher Apotheker (MVDA e. V.), einen neuen Aufsichtsrat, der nun, wie zuvor beschlossen, aus sechs statt wie bisher aus drei Mitgliedern besteht. Die neue Zusammensetzung unterstreicht... | Weiterlesen

18.02.2015: Erkheim, 12.02.2015: Dankbarkeit ? ein Wert der im Laufe eines Jahres leider viel zu selten genügend Platz findet. Aus diesem Grund hat sich das Erkheimer Ökohaus-Unternehmen Baufritz ganz bewusst entschieden, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen einen Betrag von 15 Euro pro Person, an gemeinnützige Organisationen, zu spenden. Bei einer offiziellen Scheckübergabe konnten vier Organisationen mit insgesamt 18.000 Euro unterstützt werden.  ?Gemeinsam haben wir 2014 viel erreicht und dafür sind wir sehr dankbar. Diese Dankbarkeit möchten wir teilen?, so Dagmar Fritz-Kramer... | Weiterlesen

Besondere Preise für soziales Engagement

edudip engagiert sich für Non-Profit-Organisationen und passt Preismodell an

30.01.2015
30.01.2015: Aachen, 30.01.2015: Aktuell lässt sich in der Wirtschaft ein zunehmendes Interesse am Non-Profit-Sektor feststellen. Die in Aachen ansässige edudip GmbH befürwortet dieses soziale Engagement und unterstützt gemeinnützige Organisationen ab sofort mit einem angepassten Preismodell. Im digitalen Zeitalter und der steigenden Relevanz des Internets können gemeinnützige Organisationen von der Plattform für Online-Seminare profitieren. Non-Profit-Organisationen erhalten ab sofort einen Rabatt von bis zu 50% auf alle Pakete und Business-Lösungen. Die edudip GmbH behält sich dabei das Recht v... | Weiterlesen

Der Organisationskompass in der Praxis

Ein Navigationsinstrument für Führungskräfte und Berater

22.01.2015
22.01.2015: Der Organisationskompass ist ein Navigationsinstrument für alle Führungskräfte in allen Branchen     Wer den Organisationskompass in der Berufspraxis kennengelernt hat , ist von der Praxistauglichkeit schnell überzeugt. Die Übersichtlichkeit in der Darstellung in Anlehnung an die Himmelsrichtungen und die leicht nach­voll­zieh­bare Anwendungslogik laden geradezu ein, mit dem Kompass einen Realitäts­check durchzuführen. Wie schätzen die Beteiligten die zentralen Themen der Zusammenarbeit: Sinn, Führung, Vision, Gemeinschaft und Manage­ment von Strukturen und Abläufen ein? Wenn ... | Weiterlesen

Traditionsreich und modern zugleich

Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband feiert 2015 „Jahr der Genossenschaften“

02.01.2015
02.01.2015:  Stuttgart, 02.01.2015.   Anlässlich des Baden-Württembergischen Jahres der Genossenschaften 2015 macht der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) auf die außerordentliche Bedeutung und Vielfalt seiner rund 850 Mitgliedsbetriebe aufmerksam. Über das ganze Jahr 2015 beteiligen sich zahlreiche Genossenschaften in ganz Baden-Württemberg an dem Feierjahr. Mit Tagen der offenen Tür, Generalversammlungen, Schnuppertagen für Schüler und Genossenschafts-Frühschoppen präsentieren sie den Bürgern und ihren Mitgliedern die enorme Stärke der genossenschaftlichen Rechts- und Un... | Weiterlesen