PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

26.10.2015: Entwickler sind am liebsten in ihrem Kämmerchen und meiden Gesellschaft? Weit gefehlt und schon lange überholt ist dieses Klischee. Den Beweis liefert das bereits zum ersten Mal stattfindende „Campus DevCamp“ in Hamburg. Die Veranstaltung, ausgerichtet von der Agentur young targets GmbH gemeinsam mit zahlreichen Sponsoren und Unterstützern, findet vom 6. bis 8. November statt und lädt zum regen Austausch in Vorträgen und Workshops rund um Developer-Themen ein. Hamburg, 26.10.2015 - Vom 7. bis 9. November 2015 findet im Werkheim Hamburg zum ersten Mal das Campus DevCamp statt. Die Vera... | Weiterlesen

B2B Website-Besucher-Identifizierung & Account Based Marketing

Verwandeln Sie Ihre Webseitenbesucher in verwertbare Leads für den Vertrieb
22.10.2015: Leadgenerierung im Web: Der Lead Inspector identifiziert anonyme Websitebesucher und verwandelt diese in kontaktierbare Unternehmen für den Vertrieb (B2B) - inkl. Firmendaten, Entscheiderkontakte sowie Details zu den angesehenen Produkten und Dienstleistungen. Unternehmen sucht Kunde war gestern. Kunde findet Webseite heißt es heute. Mit dem Lead Inspector messen Sie die Lead-Qualität und das Potential anonymer Webseitenbesucher auf der Basis von firmografischen und verhaltensbasierten Daten.   Online-Besucher von B2B-Webseiten sind oft auch Firmen mit einem aktuellen Kaufinteresse. Berei... | Weiterlesen

09.09.2015: Die TAS AG, einer der größten familiengeführten Outsourcing-Dienstleister in Deutschland, ist von der Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2015“ als Finalist ausgezeichnet worden. Den Preis nahmen am vergangenen Samstag die Vorstände Jochen, Sylvia und Christian Geyer auf der großen Auszeichnungsgala in Dresden entgegen.     Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große und nun schon über zwei Jahrzehnte anhaltende Resonanz wie der von der Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 ausgelobte „Große Preis des Mittelstandes“... | Weiterlesen

Brauchen KMU Online-Marketing?

Warum webbasierte Software den Weg fürs Marketing ebnet
27.08.2015: Marketing ist wichtig, es ist das A und O in Zeiten wie diesen und wer kein Marketing macht, der hat kaum Chancen, sich auf dem Markt zu etablieren – mit diesen Behauptungen steigt der Druck auf immer mehr Unternehmen, die bislang auf Beziehungen, Stammkundschaft und die „stille Post“ gesetzt haben. Doch mit der digitalen Revolution, der Etablierung sozialer Netzwerke, cloudbasierter Software und der Mobilisierung unserer Informationskultur via Handy und Tablet ergeben sich Marketing-Wege, die keinen Druck machen sollten, sondern Möglichkeiten bieten.   „Marketing, das hieß lange Ze... | Weiterlesen

26.08.2015: Vom kleinsten Elektrogerät wie dem Rasierer über Waschmaschinen, Trockner, Herde, Geschirrspüler und ganze Küchen, erfüllt die Firma Gebr. Schlosser alle Kundenwünsche. Der Inhaber der Gebr. Schlosser, Stefan Ernst, der das Unternehmen seit dem Jahr 2000 leitet, setzt hier auf „Rund um Service“. Individuelle Beratung, Lieferung und Vor-Ort-Montage bis hin zur Gerätereparatur. Das sind die Stützpfeiler seines Unternehmens. In guten Händen: Produkte und Service vom Fachbetrieb Gebr. Schlosser Viele namhafte Marken führt Stefan Ernst im Sortiment, unter anderem Haushaltsgeräte der ... | Weiterlesen

25.08.2015: Vom kleinsten Elektrogerät wie dem Rasierer über Waschmaschinen, Trockner, Herde, Geschirrspüler und ganze Küchen, erfüllt die Firma Gebr. Schlosser alle Kundenwünsche. Der Inhaber der Gebr. Schlosser, Stefan Ernst, der das Unternehmen seit dem Jahr 2000 leitet, setzt hier auf „Rund um Service“. Individuelle Beratung, Lieferung und Vor-Ort-Montage bis hin zur Gerätereparatur. Das sind die Stützpfeiler seines Unternehmens. In guten Händen: Produkte und Service vom Fachbetrieb Gebr. Schlosser Viele namhafte Marken führt Stefan Ernst im Sortiment, unter anderem Haushaltsgeräte der ... | Weiterlesen

Rehms Druck: Individualisierte Bedruckung jetzt auch bei großen Formaten

INKJET Ultimate ermöglicht kostengünstige Personalisierungen bis 120 cm Länge und 78 cm Breite
25.08.2015: Borken, 25. August 2015. "Wenn Unternehmen heute schriftlich mit Interessenten und Kunden kommunizieren, dann muss die Ansprache individuell sein und mit ungewöhnlichen Formaten auffallen," sagt Daniel Baier, Geschäftsführer der Rehms Druck GmbH. Die Digitaldruck- und Dialogmarketing-Spezialisten aus dem westfälischen Borken bringen nun diese beiden Anforderungen zusammen: INKJET Ultimate heißt die neue Technologie.  Auf einer jüngst in Betrieb genommenen Inkjet-Maschine können mit Hilfe mehrerer variabler Druckköpfe an beliebigen Stellen individuelle Texte oder Bilder positioniert we... | Weiterlesen

24.08.2015: Die SRH Hochschule Hamm erhielt jetzt die Akkreditierungsurkunden der Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) aus Hannover für die beiden neuen Studiengänge „Soziale Arbeit“ (Präsenz- und Duales Studium) und für das Masterprogramm BWL. Die SRH Hochschule Hamm erhielt jetzt die Akkreditierungsurkunden der Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) aus Hannover für die beiden neuen Studiengänge „Soziale Arbeit“ (Präsenz- und Duales Studium) und für das Masterprogramm BWL. Durch diese sogenannte Programmakkreditierung wird die nationale und internation... | Weiterlesen

Mehrwert schaffen im Autohaus

Auftragsmanagement für Fahrdienste und weitere Mehrwertdienste
17.08.2015: ubinam hat gemeinsam mit der KOHL automobile GmbH, einem der größten privat geführten Autohäuser Deutschlands, die passende Lösung für die Koordination von Mehrwertdiensten wie Fahrdienste und Pannenhilfe entwickelt. Prozessoptimierung durch Digitalisierung Nach einem erfolgreichen Jahr 2014 und einem schwankenden Frühjahr 2015, zeigt die Stimmungskurve der Kfz-Branche laut Branchenindex inzwischen eine klare Aufwärtstendenz. Die guten Zahlen kommen aber nicht durch Autoverkäufe alleine, sondern auch von Mehrwertdiensten, die zusätzlichen Umsatz einbringen. Doch nur wenn diese Diens... | Weiterlesen

B2B Akquise 2015 - so geht Kundengewinnung heute

Verwandeln Sie Ihre Webseitenbesucher in verwertbare Leads für den Vertrieb.
12.08.2015: Website-Besucher-Identifizierung: Das bisher oft ungenutzte Kundenpotential von Websitebesuchern, die sich zwar für bestimmte Angebote interessieren aber nicht zu erkennen geben, will jetzt der Lead Inspector heben. Insbesondere durch die Aufenthaltszeit und besuchten Unterseiten lässt sich recht einfach die Stärke des Interesses und der aktuelle Bedarf möglicher Neukunden ermitteln.   Der Lead Inspector zeigt Ihnen, welche potenziellen Kunden Ihre Website besuchenBesonders im B2B-Bereich ist die Online-Positionierung eines Unternehmens längst zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor ge... | Weiterlesen

30.07.2015: Die ISO 27018 und der DatenschutzDie neue Norm ISO 27018 regelt unter anderem, wie Cloud-Anbieter mit personenbezogenen Daten ihrer Kunden umzugehen haben. ... Die neue Norm ISO 27018 regelt unter anderem, wie Cloud-Anbieter mit personenbezogenen Daten ihrer Kunden umzugehen haben. Im Wesentlichen nimmt sie vorweg, was nach dem zu erwartenden Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung ohnehin rechtlich verpflichtend sein wird. Im Kern geht es um die Anpassung des Datenschutzes an den in der Praxis längst vollzogenen Wandel des Verhaltens der Internetnutzer. Das in die Jahre ge... | Weiterlesen

27.07.2015: Die SABIO GmbH aus Hamburg setzt auf stärkere Vernetzung in Österreich und wird ab sofort Mitglied des callcenterforum.at. Zudem ist SABIO als Hauptsponsor stolzer Pate der CCF-Sommerakademie am 6. August 2015 in Wien. Hamburg, 27. Juli 2015 – Das callcenterforum.at ist seit über 15 Jahren eine starke Interessenvertretung der Callcenter-Branche in Österreich. Mit Fokus auf den österreichischen Markt und einem festen Blick auf die gesamte DACH-Region, bündelt es die Kompetenzen der starken Customer-Service-Branche des Landes. Mittlerweile sind über 60 namhafte Unternehmen mit direktem ... | Weiterlesen

Kundenmanagement in allen Facetten mit CAS genesisWorld

Wie mobiles CRM Ihren Vertriebsprozess nachhaltig optimiert
24.07.2015: St. Pölten, Niederösterreich / Neue digitale Technologien verändern und prägen sowohl das Kaufverhalten als auch die Erwartungshaltungen von Kunden. Effizientes und zukunftsweisendes Kundenmanagement ist deshalb wichtiger denn je. Mobiles CRM unterstützt Sie dabei, Ihre Unternehmensprozesse kundenzentriert auszurichten.     Unternehmen stehen vor der Herausforderung, dass die Digitalisierung alle Geschäfts- und Lebensbereiche durchdringt. Dadurch verändern sich sowohl Unternehmensprozesse wie auch die Erwartungshaltungen und das Kaufverhalten von Kunden. Kunden erwarten in immer k... | Weiterlesen

CTO Balzuweit GmbH feiert 25jähriges Firmenjubiläum

Kunden, Partner und Mitarbeiter beglückwünschen die Geschäftsführung bei den Feierlichkeiten.
21.07.2015: Die CTO Balzuweit GmbH blickt in diesem Jahr auf 25 Jahre Firmengeschichte zurück. Das Stuttgarter Software- und IT-Beratungsunternehmen feierte sein Jubiläumsjahr mit einem zweitägigen Event, bei dem rund 100 Gäste anwesend waren und gab dabei Einblick in die Entstehungsgeschichte, den gegenwärtigen Stand und die geplanten Neuheiten des Unternehmens. Die CTO Balzuweit GmbH kann seit diesem Jahr auf 25 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Das Stuttgarter Software- und IT-Beratungsunternehmen feierte sein Jubiläumsjahr mit einem zweitägigen Event, bei dem rund 100 Gäste anwesend waren... | Weiterlesen

Online-Marketing: Was ist entscheidend für die B2B Kundengewinnung im Web?

Verwandeln Sie Ihre Webseitenbesucher in verwertbare Leads für den Vertrieb.
20.07.2015: Besonders im B2B-Bereich ist die Online-Positionierung eines Unternehmens längst zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden und die Firmen-Webseite oft der erste Anlaufpunkt für mögliche neue Kunden. Das Ziel von Online-Marketing sollte es daher sein, mehr Leads (engl. für Kontakte) zu Umsatz zu machen und die Webseite dabei als Kommunikationsmittel zu nutzen. In den meisten Fällen ist die Conversion dabei das primäre Ziel, dicht gefolgt vom Wunsch, neue Interessenten und damit potentielle Kunden anzuziehen. In diesem Fall können Website-Besuche ein leistungsstarkes zweites Sign... | Weiterlesen

17.07.2015: Gilching: 17. Juli.2015: Mit dem Ende der Sommerferien können wir uns bereits an den ersten Plätzchen, Domino-Steinen, Spekulatius und Schoko-Weihnachtsmännern in den Geschäften erfreuen. Spätestens jetzt wird es auch im B2B-Geschäft Zeit sich Gedanken zur Weihnachtsplanung zu machen. ... Gilching: 17. Juli.2015: Mit dem Ende der Sommerferien können wir uns bereits an den ersten Plätzchen, Domino-Steinen, Spekulatius und Schoko-Weihnachtsmännern in den Geschäften erfreuen. Spätestens jetzt wird es auch im B2B-Geschäft Zeit sich Gedanken zur Weihnachtsplanung zu machen. Denn wer fr... | Weiterlesen

17.07.2015: Das Immobilienbüro RE/ MAX Select in 88348 Bad Saulgau wurde im 2. Quartal 2015 durch ein renommiertes Internationales Unternehmen einem Service-Check (Mystery-Shopping) unterzogen und auf Qualität in Bezug auf Immobilien-Shop Gestaltung, Service und Beratungsqualität getestet - und dies aus Sicht des Kunden.Bei diesem Test, den Sie auf der Homepage finden, hat das Büro sensationell 100% erreicht. Homepage: www.remax.de/ bad-saulgau | Weiterlesen

14.07.2015: Steinach/ St. Gallen im Juli 2015 Moderner Vertrieb schlägt neue Wege ein: Intensive Kundenbindung und persönliche Beziehungen zum Kunden stehen im Vordergrund. Angekommen ist das noch längst nicht bei allen Unternehmen. Das Sachbuch "Ich kenn dich - darum kauf ich!" zeichnet die Veränderungen im Marketing nach und zeigt Auswege. Als Hörbuch mit Hörprobe unter http:// www.hoerbuch-darum-kauf-ich.com bestellbar. Der Autor Robert Nabenhauer bietet sein Sachbuch "Ich kenn dich - darum kauf ich!" Interessenten neben der E-Book Fassung auch in der Hörbuch-Variante an. Eine exklusive Hörprob... | Weiterlesen

08.07.2015: Frankfurt am Main, 08. Juli 2015. Der Firmenkundenbereich von American Express in Deutschland steht ab sofort unter neuer Führung. ... Frankfurt am Main, 08. Juli 2015. Der Firmenkundenbereich von American Express in Deutschland steht ab sofort unter neuer Führung. Als neuer Vice President Small Business, Corporate Payments and Merchant Services wird Sonja Scott künftig Firmenkunden aus diesen Segmenten betreuen und den Geschäftsbereich weiter ausbauen. Joanna Townsend verantwortet als Vice President Working-Capital-Optimierung von nun an die weitere Entwicklung der Working-Capital-Strateg... | Weiterlesen

08.07.2015: Gerade von einem Sachverständigen erwarten Bürger einen zuverlässigen und ehrlichen Fachmann, dem sie vertrauen können. Aber nicht immer können Sie dem Gutachter wirklich vertrauen. Es gibt auch hier schwarze Schafe... Öffentlich bestellt und vereidigt oder doch einen Privatgutachter? Wessen Weste ist sauberer? Wem kann man vertrauen? Wem eher nicht? Sind viele Büros auch wirklich viel Kompetenz? Warum spricht ein Augsburger sächsisch?   Nachfolgend werden Geschehnisse geschildert die tatsächlich stattgefunden haben. Abkürzungen für Personen sind rein zufällig gewählt und auch nu... | Weiterlesen

Ein positiver erster Eindruck

Ein freundlicher Telefonservice gehört zum guten Ton eines jeden Unternehmens
02.07.2015: Die Empfangsdame, die ja meist auch für den Telefonservice zuständig ist, sollte stets zuvorkommend sein. Auch das äußere Erscheinungsbild muss passen. Hierzu zählt auch, dass man beispielsweise keinen Kaugummi kaut und entsprechend gekleidet ist. Des weiteren sollte Die Empfangskraft nicht rauchen. Von klein auf wird uns stets gepredigt: "Der erste Eindruck ist entscheidend." Nur leider ist das vielen Unternehmen nicht ganz bewusst. Denn der erste Kontakt zwischen Kunde und Unternehmen beginnt meist mit dem Empfang oder dem Telefonservice, so Rieta de Soet. Demnach gehört Freundlichkeit... | Weiterlesen

B2B-Seminar Neukundenakquise: Neukunden mit System gewinnen - auch von Mitbewerbern

In einem ZfU-Seminar mit dem Vertriebsberater Peter Schreiber erfahren Investitionsgüter-Verkäufer, wie sie Wettbewerber-Kunden für sich gewinnen.
01.07.2015: Auf welche Unternehmen fokussieren wir unsere Neukundenakquise? Und wie bekommen wir bei ihnen einen Fuß in die Tür? Das fragen sich Hersteller von Industriegütern und Anbieter von Industriedienstleistungen oft, wenn sie vor der Herausforderung stehen, Neukunden zu akquirieren – insbesondere wenn diese seit Jahren mit Mitbewerbern verbandelt sind. Auf welche Unternehmen fokussieren wir unsere Neukundenakquise? Und wie bekommen wir bei ihnen einen Fuß in die Tür? Das fragen sich Hersteller von Industriegütern und Anbieter von Industriedienstleistungen oft, wenn sie vor der Herausforderu... | Weiterlesen

29.06.2015: Würselen, im Juni 2015. Die GVW Raumdekor GmbH hat auf die zunehmend komplexeren Anforderungen des Marktes reagiert und das Unternehmen in vielen Bereichen effizienter strukturiert. ... Würselen, im Juni 2015. Die GVW Raumdekor GmbH hat auf die zunehmend komplexeren Anforderungen des Marktes reagiert und das Unternehmen in vielen Bereichen effizienter strukturiert. Damit wird eine neue Dienstleistungsphilosophie auf den Punkt gebracht, für GVW Kunden bedeutet es ab jetzt serviceorientiertere Abläufe, eine zuverlässige und schnelle Projektabwicklung sowie einen konkreten Ansprechpartner f... | Weiterlesen

29.06.2015: TÜV NORD erneuert Zertifikat für QualitätsmanagementMünchen - Die Generali Versicherungen haben vom TÜV NORD erneut eine sehr gute Beurteilung ihres Qualitätsmanagements erhalten. ... München - Die Generali Versicherungen haben vom TÜV NORD erneut eine sehr gute Beurteilung ihres Qualitätsmanagements erhalten. Damit bestätigt der TÜV NORD die Auszeichnung, die die Generali Versicherungen schon vor zwei Jahren für ihren guten operativen Betrieb, wie telefonische Kundenberatung, Servicequalität und Servicezuverlässigkeit, erhalten haben. Seit 2013 ist der gesamte operative Betrieb ... | Weiterlesen

25.06.2015: "Eine mit Bestnoten ausgezeichnete kundenfreundliche Berufsunfähigkeitsversicherung zeichnet sich aus durch Vertragsbedingungen, die in der Qualität und Kundenorientierung punkten können", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Frühzeitig gegen Berufsunfähigkeit versichern? Verbraucherschützer raten dazu, eine Berufsunfähigkeitsversicherung möglichst in jungen Jahren abzuschließen. Allerdings fällt bei Berufseinsteigern das Gehalt oft nicht gerade üppig aus. Entsprechend niedrig ist dann oft auch die am Gehalt orientierte Versiche... | Weiterlesen

25.06.2015: "Berufsunfähigkeitsversicherung und Kundenorientierung kann zum Beispiel auch das Folgende sein: Weltweiter Versicherungsschutz oder rückwirkende Leistungen ab Beginn der Berufsunfähigkeit, auch bei verspäteter Anzeige", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Neuer Aufwind für die Berufsunfähigkeitsversicherung? Um rund 200.000 ist die Zahl der abgeschlossenen Verträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung von 2011 bis 2012 auf insgesamt 17 Millionen angestiegen, informiert der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. ... | Weiterlesen

24.06.2015: "Das macht eine kundenfreundliche Berufsunfähigkeitsversicherung im Wettbewerb zum Testsieger: Vertragsbedingungen, die in der Qualität und Kundenorientierung punkten können", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit trifft nur Ältere? Ein Irrtum, wie Statistiken zeigen. Vor allem psychische Erkrankungen sind der Bundespsychotherapeutenkammer zufolge Ursache dafür, dass immer mehr jüngere Erwerbstätige berufsunfähig werden. Angesichts der finanziellen Folgen eines plötzlichen Jobverlusts raten Verbraucherzentralen z... | Weiterlesen

24.06.2015: Eine sehr gute Kundenorientierung und Serviceleistung vor Ort ist wichtig und führt, je nach Testverfahren, zum Urteil 'Testsieger Berufsunfähigkeitsversicherung'", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Wenn Körper oder Seele streiken, droht oft die Jobpause. Neben Erkrankungen des Muskel- und Skelettapparats sorgen insbesondere psychische Leiden für immer mehr Fehltage in Deutschlands Betrieben. Droht die Berufsunfähigkeit, steht für Betroffene häufig die Frage nach der finanziellen Zukunft im Raum. Verbraucherzentralen und Versiche... | Weiterlesen

24.06.2015: Die Vermittlung von Wohnimmobilien ist ebenso kurzweilig wie das Verhältnis zwischen Makler und Kunde. Wie funktioniert also Kundenbindung in der Immobilienbranche? Wie ruft sich der Immobilienmakler beim Kunden zurück in Erinnerung, damit er bei einer möglichen neuen Immobiliensuche einen weiteren Auftrag bekommt oder der Kunde das Unternehmen weiterempfiehlt? Die thater Immobilien GmbH mit Sitz in Paderborn hat eine süße Idee – ein Werbegeschenk der etwas anderen Art. „Damit wir bei unseren Kunden nicht in Vergessenheit geraten, schicken wir unseren Kunden 1 Jahr nach Vertragsabsch... | Weiterlesen

21.06.2015: "Kundenorientierung im Leistungsfall einer Berufsunfähigkeitsversicherung heißt zum Beispiel auch das Aufzeigen von Wegen zurück in den Beruf", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit ist das Angstszenario schlechthin für viele Erwerbstätige. Wer mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung in die finanzielle Absicherung investieren will, hat allerdings die Qual der Wahl unter einer Vielzahl von Anbietern und Policen. Um ein Versicherungsangebot zu finden, dass optimal zur eigenen Berufs- und Lebenssituation passt, könne... | Weiterlesen

Deutschland: Kreditgeber kämpfen um Marktanteile

Studie über den europäischen Markt für Privatkunden- und KMU-Kredite / Konsumentenkredite attraktives Segment / Banken müssen in neue digitale Kanäle investieren
19.06.2015: Studie über den europäischen Markt für Privatkunden- und KMU-Kredite / Konsumentenkredite attraktives Segment / Banken müssen in neue digitale Kanäle investierenDer europäische Markt für Privatkundenkredite und Kredite an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) hat sich seit der ... Der europäische Markt für Privatkundenkredite und Kredite an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) hat sich seit der Finanzkrise erheblich verändert. "Das war ein Grund, warum Intrum Justitia gemeinsam mit der Strategieberatung Oliver Wyman nach sieben Jahren die Studie zum europäische... | Weiterlesen

19.06.2015: "Der kundenorientierte Versicherer geht auch bei der Absicherung der Berufsunfähigkeit im Leistungsfall über die reine Sachbearbeitung hinaus und setzt auch seine Erfahrung und Expertise als Versicherer zum Nutzen des Kunden ein", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Nach erfolgreichen Berufsjahren der Schritt in die Rente? So stellt sich wahrscheinlich die Mehrheit der Erwerbstätigen ihr Leben vor. Pläne, die sich aufgrund der Diagnose Berufsunfähigkeit oftmals nicht verwirklichen lassen. Eine Prognose auf dem Statistikportal Statist... | Weiterlesen

Kostensenkung im telefonischen Kundenservice

BBM Managementberatung entwickelt Konzepte für Unternehmen.
18.06.2015: BBM Managementberatung entwickelt Konzepte für Unternehmen.Mitarbeiter im Service-Center sind für Unternehmen einer der größten Kostenfaktoren. Aufgrund der Variabilität in diesem Bereich liegt jedoch genau hier die Chance für ein optimales Kostenmanagement. ... Mitarbeiter im Service-Center sind für Unternehmen einer der größten Kostenfaktoren. Aufgrund der Variabilität in diesem Bereich liegt jedoch genau hier die Chance für ein optimales Kostenmanagement. "Guter Service ist teuer und oft führen Sparmaßnahmen in Unternehmen zu schlechteren Serviceleistungen", sagt Dr. Dierk Wehr... | Weiterlesen

18.06.2015: "Der kundenorientierte Versicherer geht auch bei der Absicherung der Berufsunfähigkeit im Leistungsfall über die reine Sachbearbeitung hinaus und setzt auch seine Erfahrung und Expertise als Versicherer zum Nutzen des Kunden ein", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Schwere Krankheiten oder Verletzungen können die Karriere abrupt beenden. Wer in diesem Fall nicht auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung zählen kann, sieht sich der Verbraucherzentrale Bremen zufolge häufig mit einer Versorgungslücke konfrontiert. Kritisch hatte aller... | Weiterlesen

17.06.2015: "Bereits in der Angebots- und Antragsphase eines Versicherers kann der Versicherungskunde die Kundenorientierung im Angebot zur Absicherung der Berufsunfähigkeit erkennen", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Die Diagnose Berufsunfähigkeit kommt für Betroffene meist als Schock. Wenn das Einkommen wegfällt, entstehen schnell Existenzängste. Finanzielle Vorsorge für den Ernstfall ist insbesondere dann gegeben, wenn eine Berufsunfähigkeitsversicherung Kundenorientierung bietet. Um in der Vielfalt der Angebote die passende Versicherung... | Weiterlesen

Vertriebstraining: B2B-Kunden und Projektaufträge gewinnen

In einem Vertriebsworkshop mit Vertriebstrainer Peter Schreiber lernen B2B-Verkäufer, komplexe Produkte und Dienstleistungen mit System zu verkaufen
15.06.2015: „Wir kämpfen mit dem Problem, ...“ „Wir möchten künftig ...“ Wenn B2B-Verkäufer von potenziellen Kunden solche Aussagen vernehmen, stehen sie vor der Herausforderung für den Kunden oder mit dem Kunden eine passende Problemlösung zu entwickeln, damit sie den Auftrag erhalten. Eine schwierige Aufgabe – unter anderem, weil an solchen Kaufentscheidungen meist mehrere Bereiche und Personen in der Kundenorganisation beteiligt sind, die teils unterschiedliche Interessen haben. "Wir kämpfen mit dem Problem, ..." "Wir möchten künftig ..." Wenn B2B-Verkäufer von potenziellen Kunden s... | Weiterlesen

12.06.2015: "Kundenorientierte Versicherer haben in der Berufsunfähigkeit überdurchschnittlich niedrige Rücktritts- und Anfechtungsquoten", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Berufsunfähig? Mir passiert doch nichts! In vermeintlich risikoarmen Bürojobs winkt so mancher Erwerbstätige beim Thema Berufsunfähigkeitsversicherung ab. Zu Unrecht, wie Statistiken der Deutschen Rentenversicherung belegen. Demnach nehmen insbesondere Erkrankungen der Psyche als Ursache für eine Berufsunfähigkeit zu. Zu den wichtigsten Policen zählt daher nach Ansich... | Weiterlesen

11.06.2015: "Ein transparentes Produktangebot und ein verständliches Antragsformular gehören zu einer kundenorientierten Angebots- und Antragsphase vor Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit lässt Betroffene oft von einem Tag auf den anderen ohne Einkommen dastehen. Zu den Sorgen rund um die Erkrankung oder Verletzung kommen dann finanzielle Herausforderungen. Kosten für Rehabilitation oder einen behindertengerechten Wohnungsumbau entstehen, zudem muss häufig eine Familie versorgt... | Weiterlesen

10.06.2015: "Zur Kundenorientierung im Leistungsangebot einer Absicherung von Berufsunfähigkeit gehört zum Beispiel auch, dass der Kunde die Möglichkeit hat, eine unterschiedliche Versicherungs- und Leistungsdauer zu wählen, oder sich zum Beispiel für eine preisreduzierte Einsteiger-BU zu entscheiden", so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Berufsunfähig und plötzlich ohne Einkommen? Der Gedanke ist für viele Berufstätige ein Alptraum. Finanziell vorsorgen lasse sich mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung, wie Verbraucherorganisationen empfe... | Weiterlesen

09.06.2015: "Die wegen Berufsunfähigkeit von den Versicherern ausgezahlten milliardenschweren Leistungen sind ein wichtiger Bestandteil der privaten sozialen Absicherung", erläutert Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland, zum Thema Kundenorientierung. Bonn (news4today) - Ehrliche Angaben sind beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ein Muss. Werden beispielsweise Vorerkrankungen nicht angegeben, könne dies im Schadensfall sogar die Berufsunfähigkeitsrente kosten, betonen Verbraucherexperten. Ohne die private Rentenleistung stehe dann oft die finanzielle Existe... | Weiterlesen

01.06.2015: Angesichts der Entwicklung der Altersstruktur in Europa mit einem stetig wachsenden Prozentsatz älterer und alter Menschen gewinnen damit zusammenhängende Gesundheit - und Leistungsprobleme immer grössere Bedeutung.Generell sind Alterungsvorgänge durch zwei Besonderheiten geprägt:eine Reduzierung der Leistungsfähigkeit und eine verändere Fähigkeit der Adaptation. Der altersbedingte Leistungsabbau erfolgt hingegen zu Lasten der Reserven und ist nur reversibel wenn mit individuell geeigneten Trainings Maßnahmen gegengesteuert wird. Angesichts der Entwicklung der Altersstruktur in Europa... | Weiterlesen

28.05.2015: Service findet in der Zukunft auf verschiedenen, miteinander verbundenen Kanälen statt! Eine intelligente Verknüpfung steht dabei im Zentrum der Nutzung.   In Zukunft wird die intelligente Verknüpfung der Fähigkeiten ganz unterschiedlicher Kanäle im Service zum Erfolgsfaktor. So wird es für Unternehmen möglich, es aufgrund der entstehenden Komplexität der neuen digitalen Ökosysteme zu schaffen, dem Kunden einen höchstmöglichen Mehrwert zu bieten.Das ist das Fazit einer Online-Umfrage, die vom X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign, Berlin im Frühjahr 2015 bei kleine... | Weiterlesen

26.05.2015: Im Mittelpunkt einer Berufsunfähigkeitsversicherung müsse vor allem eine verbesserte Kundenorientierung hinsichtlich Information und Aufklärung stehen, betont Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Erfolgreich im Job und plötzlich berufsunfähig? Vor allem psychische Erkrankungen als Ursache für eine Berufsunfähigkeit nehmen zu, wie die Bundespsychotherapeutenkammer informiert. Betroffen seien davon vielfach auch jüngere Berufstätige. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung finanziell vorgesorgt haben aber längst nicht alle Arbeitneh... | Weiterlesen

25.05.2015: Gerade bei der Berufsunfähigkeitsversicherung sei die Kundenorientierung des Versicherers in der Beratung somit ausschlaggebend, unterstreicht der Vorstandsvorsitzende der Zurich Gruppe in Deutschland, Ralph Brand. Bonn (news4today) - Absicherung gegen Berufsunfähigkeit? Viele Erwerbstätige sind beim Abschluss dieser wichtigen Vorsorge zurückhaltend. Die Vielfalt von Versicherungsoptionen erschwere Kunden oft die Wahl des passenden Angebots, so die Einschätzung von Versicherungsexperten. Eine umso wichtigere Rolle spiele daher die verbesserte Kundenorientierung im Service der Versicherer,... | Weiterlesen

23.05.2015: „Kundenorientierung im Leistungsfall heißt zum Beispiel auch das Aufzeigen von Wegen zurück in den Beruf“, so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland, mit Blick auf das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung und Kundenorientierung. Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit gehört für viele zu den schlimmsten Alpträumen. Wer sich gegen den Verlust der Arbeitskraft mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung absichern will, sieht sich allerdings häufig mit einer unübersichtlich anmutenden Variantenvielfalt konfrontiert. Welches Angebot aber passt auf die eigene L... | Weiterlesen

22.05.2015: Am 20. Mai 2015 fand die ordentliche Hauptversammlung der Karlsruher F-Call AG statt. Das Servicecenter für Banken zeigte sich zufrieden mit dem abgeschlossenen Geschäftsjahr 2014 und blickt optimistisch in die Zukunft. Am 20. Mai 2015 trafen sich die Aktionäre der F-Call AG zur Hauptversammlung in Karlsruhe. Wie in den Jahren zuvor, haben sie über alle zu beschließenden Punkte der Tagesordnung einstimmig entschieden. Das Geschäftsjahr 2014 stand im Zeichen der Trends "Mobilität" und "Digitalisierung". So konnte die F-Call AG mit ihren in agree® integrierten Lösungen den Kundenserv... | Weiterlesen

22.05.2015: Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland, sieht vor allem die Kundenorientierung in Beratung und Service als entscheidendes Qualitätsmerkmal einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Bonn (news4today) - Erfolgreich im Beruf und dann die Rente genießen! Aber Berufsunfähigkeit macht die Lebensplanung zahlreicher Betroffener leider oft zunichte. Und die Fallzahlen sind alarmierend. So könnten von den heute 20-Jährigen 43 Prozent der Männer und 38 Prozent der Frauen bis zum Rentenbeginn mit 65 einmal berufsunfähig werden, wie eine Analyse des Statistikportals Statist... | Weiterlesen

18.05.2015: Dr. Dr. Michael Despeghel ist Spezialist für nachhaltige Lebensstiländerung und gesunde Lebensführung. Der Referent zu Fitness-, Präventions- und Gesundheitsthemen ist bekannt u.a. durch zahlreiche Fernsehbeiträge. Despeghel ist Autor von 23 Büchern (u.a. „Fitness für faule Säcke“, „Abnehmen mit dem inneren Schweinehund“ etc.), die in 11 Sprachen übersetzt wurden. Er überzeugte in bisher mehr als 1000 Vorträgen und hat sich durch Studien und Promotionen an der Deutschen Sporthochschule Köln sowie an der Justus-Liebig-Universität Gießen wissenschaftlich bewiesen. In den le... | Weiterlesen

13.05.2015: Führende Anbieter aus der Versicherungsbranche setzen auf eine verstärkte Kundenorientierung in der Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung, so auch Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Versicherungsgruppe in Deutschland. Bonn (news4today) - Unfälle und schwere Krankheiten führen nicht selten zum Karriereaus. Ohne private Berufsunfähigkeitsversicherung werde es oft schwierig, den Lebensstandard zu halten, wie die Verbraucherzentrale Bremen warnt. Kritik hatte allerdings die Verbraucherzentrale NRW zuletzt an den Auszahlungskonditionen bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ... | Weiterlesen

Impuls-, Kickoff- und Motivationsvorträge

Die wenigsten Führungskräfte haben viel Zeit, um sich um ihre Gesundheit, körperliche Fitness und mentale Stärke zu kümmern.
12.05.2015: Führungskräfte und Mitarbeiter benötigen mehr denn je effiziente Methoden, um ihre maximale Leistungsfähigkeit beizubehalten sowie körperlich wie mental fit zu sein. Genau dafür sorgt Dr. Dr. Michael Despeghel als Speaker im Rahmen von Kundenevents, Führungskräftetagungen, Kick-Off-Veranstaltungen, Verbandstagungen oder Vertriebsmeetings. Impuls-, Kickoff- und Motivationsvorträge zu Gesundheitsthemen Führungskräfte und Mitarbeiter benötigen mehr denn je effiziente Methoden, um ihre maximale Leistungsfähigkeit beizubehalten sowie körperlich wie mental fit zu sein. Genau dafür sor... | Weiterlesen