Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

VUCA World

Die zwei Erfolgsfaktoren in der VUCA World

06.06.2018
06.06.2018: Die sogenannte VUCA-Welt (zusammengesetzt aus Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) ist in den allermeisten Branchen und auf allen Führungsebenen angekommen. Das zeigen Auswertungen der Tübinger Unternehmensberatung Ceveyconsulting von vergangenen Leadership Trainings in unterschiedlichsten Branchen.  Tübingen, 29. Mai 2018. Die sogenannte VUCA-Welt (zusammengesetzt aus Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) ist in den allermeisten Branchen und auf allen Führungsebenen angekommen. Das zeigen Auswertungen der Tübinger Unternehmensberatung Ceveyconsul... | Weiterlesen

Carmen Abraham - Klarheit, Wirksamkeit und Stärke für Executives und Leistungsträger

Als Sparringspartnerin und Ratgeberin unterstützt Carmen Abraham dabei, Klarheit in komplexen Situationen zu finden und mit Selbstvertrauen den eigenen Wirkungsgrad zu erhöhen

22.05.2018
22.05.2018: Als Sparringspartnerin und Ratgeberin unterstützt Carmen Abraham dabei, Klarheit in komplexen Situationen zu finden und mit Selbstvertrauen den eigenen Wirkungsgrad zu erhöhen. Herausforderungen des Businessalltags vernebeln die Sicht? 80-Stunden-Wochen machen aus Menschen, die gerne gestalten, Getriebene? Stetige Veränderungen lassen die Performance ins Stocken geraten? "Die agile Welt, die digitale Welt, die Welt, die durch schnellen und dynamischen Wandel unübersichtlich geworden ist, stellt ganz neue Anforderungen an Leadership", führt Carmen Abraham aus. Als Sparringspartnerin und Ra... | Weiterlesen

Mitarbeiter richtig motivieren

Leadership-Experte Joachim Simon weiß, wie Unternehmer und Führungskräfte herausfinden, was ihre Mitarbeiter wirklich motiviert

03.05.2018
03.05.2018: Leadership-Experte Joachim Simon weiß einen Weg, wie Unternehmer und Führungskräfte herausfinden, was ihre Mitarbeiter wirklich motiviert. Braunschweig. "Wie kann ich herausfinden, was meine Mitarbeiter wirklich motiviert?", eine Frage, die Joachim Simon in seinen Trainings oft gestellt wird. Als Augenöffner, Befähiger und Mutmacher steht er Unternehmen und ihren Führungskräften zur Seite, damit diese ihre Stärke, ihr Potenzial und ihre Wirkung auf die eigene Rolle sowie auf andere weiterentwickeln. Er kennt eine gute Möglichkeit, wie Führungskräfte herausfinden, was die eigenen Mit... | Weiterlesen

Führungskräfte gehen Digitalisierung halbherzig an

Das aktuelle Leadership-Trend-Barometer des IFIDZ zeigt: Nur jede vierte Führungskraft wird als aktiver Treiber der digitalen Transformation wahrgenommen.

23.04.2018
23.04.2018: Die Führungskräfte in den meisten Unternehmen werden von ihrem Umfeld nicht als aktive Treiber der digitalen Transformation wahrgenommen, sondern eher als passiv Getriebene. So lautet ein zentrales Ergebnis des aktuellen Leadership-Trend-Barometers des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt. An der Online-Befragung nahmen 128 Führungskräfte, vorrangig der ersten und zweiten Ebene, aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen sowie Vertreter von Wissenschaft, Forschung und Verbänden teil. Die Führungskräfte in den meisten Unternehmen werden vo... | Weiterlesen

Wirkungsvoller führen mit dem Leadership Effekt

Gabriele Ella und Bernhard Freudenstein unterstützen Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen dabei, die Qualität ihrer Führung zu verbessern

18.04.2018
18.04.2018: Gabriele Ella und Bernhard Freudenstein unterstützen Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen dabei, den eigenen Leadership Effekt zu entwickeln und somit die Qualität ihrer Führung zu verbessern. Führungskräfte bestimmen maßgeblich Kultur und Erfolg von Unternehmen mit. "Gute Führungskräfte sind vergleichbar mit Trainern, die mit ihren Mitarbeitern eine Gewinner-Mannschaft formen", sagt Gabriele Ella Freudenstein, Geschäftsführerin und Gründerin des Consulting-Unternehmens Freudenstein - Leadership Effekt. Zusammen mit ihrem Ehemann und zweitem Geschäftsführer Bernhard ... | Weiterlesen

dla Digital Leaders Advisory: Return on Recruiting im Fokus

Vierstufiges Modell für nachhaltige Erfolge bei der Besetzung von Führungspositionen

11.04.2018
11.04.2018: Vierstufiges Modell für nachhaltige Erfolge bei der Besetzung von FührungspositionenMünchen, 11. ... München, 11. April 2018 - dla Digital Leaders Advisory, Anbieter von Executive Search, Leadership- und Organisationsberatung, positioniert sich mit einem "Return on Recruiting"-Ansatz (RoR) im Personalberatungsmarkt. Das von Marcel Ramin Derakhchan gegründete Beratungsunternehmen hat sich auf das Recruiting und die langfristige Begleitung von Top-Führungskräften spezialisiert, die Veränderungsprozesse wie die digitale Transformation gestalten. Derakhchan war zuvor Mitgründer und langj... | Weiterlesen

E-Mails managen - so geht"s

Wie jeder die Flut seiner E-Mails mit dem richtigen E-Mail-Management in den Griff bekommen kann, erklärt Leadership-Experte Joachim Simon

09.04.2018
09.04.2018: Wie jeder die Flut seiner E-Mails mit dem richtigen E-Mail-Management in den Griff bekommen kann, erklärt Leadership-Experte Joachim Simon. Braunschweig. Die Menge an E-Mails, die jeden Tag in den einzelnen Postfächern landen, scheint mehr und mehr Überhand zu nehmen. Mitarbeiter sind längst überfordert und Unternehmen suchen nach Wegen, diese Masse an Informationen einzudämmen. Doch was ist der beste Weg, damit jeder trotzdem weiterhin Kenntnis über Vorgänge behält, nichts vergisst und zeitgerecht antworten kann? Leadership-Experte Joachim Simon kennt Mittel und Wege, wie man seine E... | Weiterlesen

Mitarbeiter delegieren - gewusst wie

Leadership-ID-Experte Joachim Simon gibt Tipps, wie Führungskräfte mehr Zeit gewinnen für die wirklich wichtigen Dinge

15.03.2018
15.03.2018: Mitarbeiter delegieren: Drei Schritte für Führungskräfte, um mehr Zeit für wichtige Führungsthemen zu bekommen. Braunschweig. Wer eine Führungsrolle innehat, kennt das Dilemma: Statt seinen Mitarbeitern zu erklären, wie sie eine Aufgabe übernehmen können, hat man es lieber selbst gemacht. "Als Folge verbringen Führungskräfte zu viel Zeit mit Dingen, die nicht wirklich wertschöpfend sind", erklärt Joachim Simon, der als Leadership-Experte weiß, dass das Thema Delegation in die Bereiche Selbstführung und Selbstmanagement fällt. Hier gibt er Führungskräften Tipps, wie sie mehr Z... | Weiterlesen

13.03.2018: Wolfgang Hirn gibt den bisher weitgehend unbekannten Unternehmern aus China ein Gesicht. Seine Analyse der fernöstlichen Wirtschaftsführer und ihrer Zukunftsstrategien ist ein Wegweiser für das Europa von morgen. ... Wolfgang Hirn gibt den bisher weitgehend unbekannten Unternehmern aus China ein Gesicht. Seine Analyse der fernöstlichen Wirtschaftsführer und ihrer Zukunftsstrategien ist ein Wegweiser für das Europa von morgen. Wer kennt Guo Guangchang? Wer hat jemals von Chen Feng oder Li Shufu gehört? Guo Guangchang ist an einigen deutschen Firmen beteiligt, ihm gehören der Club Med un... | Weiterlesen

Lean Management Konferenz in München

Bei der Konferenz LEAN 2018 berichten Mittelständler über ihre Erfahrungen beim Einführen von Lean Management und Verankern einer Lean-Kultur.

07.03.2018
07.03.2018: Was sind die Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Lean-Einführung? Wie verändert sich die Unternehmens- und Führungskultur durch Lean Management? Was bedeutet Lean im Kontext von Industrie 4.0 und der Digitalisierung? Was sind die Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Lean-Einführung? Wie verändert sich die Unternehmens- und Führungskultur durch Lean Management? Was bedeutet Lean im Kontext von Industrie 4.0 und der Digitalisierung? Diese und viele weitere Fragen werden auf der Konferenz LEAN 2018 beantwortet, die das Beratungsunternehmen KUDERNATSCH Consulting & Solutions, Straßlach ... | Weiterlesen

Skillsoft und Deutsche Telekom AG erhalten den eLearning Award 2018

"Digital Learning Booster" zur Qualifizierung von weltweit 180.000 Telekom-Mitarbeitern als innovativstes Projekt in der Kategorie "Digitale Transformation" ausgezeichnet

22.02.2018
22.02.2018: Zur Unterstützung des digitalen Wandels und zur Förderung der digitalen Unternehmenskultur hat der Bereich HR Development der Deutschen Telekom AG zusammen mit dem Corporate Learning Lösungsanbieter Skillsoft ein richtungsweisendes Projekt names 'Digital Learning Booster' umgesetzt. Mit rund 6.000 Kursen in gegenwärtig 18 Landessprachen aus den Skillsoft Portfolios Business & Leadership sowie IT- und Digital Skills sollen 180.000 Mitarbeiter, Führungskräfte und Projektleiter des Konzerns eine weltweit einheitliche Qualifizierung für digitale Fähigkeiten erhalten. Für die Deutsche ... | Weiterlesen

A3-Problemlösung-Seminar im Raum München

Die Lean-Beraterin Dr. Daniela Kudernatsch erläutert Führungskräften und Projektmanagern in einem Seminar, wie Unternehmen mit A3-Reports eine KVP-Kultur in ihrer Organisation verankern können.

15.02.2018
15.02.2018: Wenn Unternehmen eine Lean-Kultur oder Kultur der kontinuierlichen Veränderung (KVP) in ihrer Organisation verankern möchten, müssen ihre Mitarbeiter, eigenständig Probleme erkennen und deren Ursachen analysieren können. Außerdem benötigen sie die Kompetenz, Maßnahmen zu deren Beseitigung zu definieren, diese konsequent umzusetzen und hieraus neue (Verhaltens-)Standards abzuleiten. Hieran scheitern viele Unternehmen – auch weil ihren Mitarbeitern im Arbeitsalltag oft Werkzeuge fehlen, um parallel zum Tagesgeschäft die angestrebten Veränderungen zu realisieren. Wenn Unternehmen eine... | Weiterlesen

Was Führungskräfte von der Luftfahrt lernen können

KarriereTalk mit Berufspilot und Speaker Philip Keil

05.02.2018
05.02.2018: Die Luftfahrtbranche lebt vor, wie das Lernen aus Fehlern zu Verbesserungen führt. Viele Unternehmen signalisieren Interesse, sich an dem System zu orientieren: Denn was Flugzeuge vor dem Crash bewahrt, hilft Managern, Krisen zu vermeiden. Berufspilot und Speaker Philip Keil hat einen Beinahe-Flugzeugabsturz gemeistert und überlebt. Welche Strategien Unternehmen von der Luftfahrt lernen können, zeigt er im KarriereTalk mit Jürgen Bockholdt, CEO der CAREERS LOUNGE. Die Luftfahrtbranche lebt vor, wie das Lernen aus Fehlern zu Verbesserungen führt. Viele Unternehmen signalisieren Interesse, ... | Weiterlesen

Neuerscheinung: "Rituale des Mit-Unternehmertums"

Fortsetzung vom Amazon-Top-10-Beststellers.

29.01.2018
29.01.2018: Fortsetzung vom Amazon-Top-10-Beststellers.Mit "13 erfolgserprobten Ritualen des Mit-Unternehmertums", die Mitarbeiter zu wahren Mit-Unternehmern machen, versprechen die beiden Autoren Sabine und Marc Klejbor. In Mitarbeiter investieren und sie zu Mit-Unternehmern machen. ... Mit "13 erfolgserprobten Ritualen des Mit-Unternehmertums", die Mitarbeiter zu wahren Mit-Unternehmern machen, versprechen die beiden Autoren Sabine und Marc Klejbor. In Mitarbeiter investieren und sie zu Mit-Unternehmern machen. Lohnt sich das? Und ob! Es ist die beste Therapie gegen Burn-out, innere Kündigung und Fr... | Weiterlesen

Digital Leadership: Neues Analysetool ermittelt Digital- und Führungsreife

Mit dem neuen Online-Analyseverfahren LEADT des IFIDZ, Frankfurt, können Unternehmen ermitteln, wie fit ihre Führungskräfte für das digitale Zeitalter sind.

11.12.2017
11.12.2017: Kompetenzanalyse, Potenzialanalyse, Führungsreife, Analyseverfahren, Online-Test, Führungskräfte "Leadership-Index for Digital Transformation", kurz LEADT - so lautet der Name eines neuen Test- und Analyseverfahrens zum Ermitteln der digitalorientierten Führungsreife von Führungskräften, das das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, entwickelt hat. Mit dem Online-Analysetool können Unternehmen unter anderem ermitteln, inwieweit ihre Führungskräfte bereits über die erforderlichen Kompetenzen verfügen, die sie im digitalen Zeitalter zum Führen von ... | Weiterlesen

Die ersten 100 Tage als Führungskraft erfolgreich gestalten

ime bereitet Führungsnachwuchskräfte praxisbegleitend auf neue Aufgaben vor

22.11.2017
22.11.2017: Wer führt die großen und kleinen Unternehmen in den nächsten Jahren? Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter auf diese wichtige Aufgabe vorbereiten? Mit informativen Seminaren, Trainings und Inhouse-Programmen unterstützt das Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld Unternehmen sowie Nachwuchskräfte in Führungspositionen praxisbegleitend dabei, diese Fragen zu beantworten. „Häufig übernehmen Menschen Führungspositionen im Unternehmen, weil sie fachlich gut sind. Aber nur die Wenigsten fühlen sich auf diese Aufgabe auch wirklich vorbereitet“, sagt Ute Bremer, Sen... | Weiterlesen

Digitale Führung als Innovation zu mehr Leadership

In nur einer Dekade haben sich viele etablierte Strukturen verändert. Auch die Mitarbeiterführung passt sich an - es bleibt die Frage nach dem Wie?

09.11.2017
09.11.2017: In nur einer Dekade haben sich viele etablierte Strukturen verändert. ... Um in der digitalen Welt von morgen nicht nur zufriedene, sondern auch motivierte Mitarbeiter zu haben, ist die Führung für den Prozess und die Umsetzung digitalisierter Arbeit eine entscheidende Einflussgröße. Dabei wird in jüngster Zeit immer mehr der Ruf laut, von der Führung zum Leadership zu kommen. Was sind die die Unterschiede und wie kann das Leadership-Konzept Führungskräften bei der Führung in digitalisierten Arbeitswelten helfen? Führung zielt in erster Linie darauf, eine gewisse Leistung der Mitarb... | Weiterlesen

So bekommt man eine Gewinnertyp-Haltung

Leadership-Experte Thomas Reichart gibt Tipps für Win-win mit anderen Menschen

02.11.2017
02.11.2017: Vorteile für alle: Thomas Reichart erklärt, wie Win-win mit anderen Menschen funktioniert. Wer möchte nicht gerne zu den Gewinnern gehören? Jedoch sehen kulturelle Prägungen häufig lediglich Gewinnen oder Verlieren statt den gegenseitigen Vorteil. Das beginnt schon im Kindergarten und geht bis tief in die Organisationen, egal ob im nationalen oder internationalen Kontext. Thomas Reichart, der als Experte für Leadership und Change Management Menschen konstruktive und gewinnbringende Lösungswege aufzeigt, weiß, dass es in jedem selbst liegt, wieviel Win-win erreicht wird. "Wir lernen be... | Weiterlesen

Wenn der Kollege nur am Meckern ist und Wert(e) zerstört ...

Leadership- und Management-Experte Thomas Reichart gibt Anregungen, wie man durch proaktives Verhalten verhindern kann, vom Unmut anderer angesteckt zu werden

11.10.2017
11.10.2017: Wenn der Kollege nur am Meckern ist ... Leadership- und Management-Experte Thomas Reichart gibt Anregungen zu proaktivem Verhalten. Es ist eine scheinbar normale Situation, wenn zwei Kollegen zusammenstehen und sich einer über jemanden oder etwas beim anderen beschwert. Doch das hat oft weitreichende Folgen, die von demjenigen, der austeilt, nicht bedacht werden. "Menschen lassen sich sehr schnell von anderen mitreißen", weiß Leadership- und Management-Experte Thomas Reichart. "Wer hier als unfreiwillig Involvierter nicht aufpasst, gerät unter Umständen in ein Fahrwasser des willkürliche... | Weiterlesen

Business Models für Teams - Der neueste Erfolg aus der Business-Model-Reihe!

So sehen Sie, wie Ihr Unternehmen wirklich funktioniert und jedes Mitglied zum Erfolg beiträgt

09.10.2017
09.10.2017: So sehen Sie, wie Ihr Unternehmen wirklich funktioniert und jedes Mitglied zum Erfolg beiträgtKein Buch hat den Markt der Business-Bücher in den vergangenen Jahren so aufgemischt, wie "Business Model Generation". ... Kein Buch hat den Markt der Business-Bücher in den vergangenen Jahren so aufgemischt, wie "Business Model Generation". "Business Models für Teams" (BMT) von Tim Clark und Bruce Hazen adaptiert die vielfach erfolgreich eingesetzte Business Model Canvas nun erstmals auch für die Arbeit in Teams und Organisationen. Die Autoren zeigen, wie interne Abläufe verbessert und die Effe... | Weiterlesen

Wie hoch ist die Innovationskraft der Führung?

Das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) ermittelt in einer Online-Befragung, wie hoch die Innovationskraft der Führung in Unternehmen ist.

04.09.2017
04.09.2017: Ein neues Leadership-Trend-Barometer hat das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, gestartet. Mit der Online-Befragung möchte das Institut unter anderem ermitteln, wie hoch die Mitarbeiter von Unternehmen die Kreativität und Innovationsfähigkeit ihres beruflichen Umfelds einschätzen; außerdem wie sie die Innovationskraft der Führung in ihrem Unternehmen bewerten – dies vor dem Hintergrund, dass die Innovations- und Führungskultur eines Unternehmens im digitalen Zeitalter „wichtige Erfolgsfaktoren“ sind, wie die IFIDZ-Leiterin Barbara Liebermeiste... | Weiterlesen

"Vertriebsführung": Neues Standardwerk von Andreas Buhr erscheint bei Gabal

Die Antwort auf alle Fragen rund um professionellen Vertriebsaufbau und hybride Prozesse

31.08.2017
31.08.2017: Wer heute ein Vertriebsteam aufbaut und führt, steht vor Herausforderungen, die es in diesem Ausmaß zuvor noch nie gegeben hat. Die digitale Transformation ändert nicht nur die Märkte und das Kundenverhalten, auch Führung geht heute anders! Sowohl langjährigen Führungskräften, die neue Vertriebsstrukturen entwickeln müssen, als auch denjenigen, die aktuell ein Vertriebsteam übernehmen beziehungsweise neu aufbauen, fehlen jedoch häufig noch konkretes Know-how sowie die richtigen Techniken, um auf die geforderte Geschwindigkeit und Transparenz, auf Mobilität und Vernetzung profession... | Weiterlesen

22.08.2017: Dass Manager viel vom Spitzensport lernen können, weiß Wladimir Klitschko aus eigener Erfahrung, denn der ehemalige Boxweltmeister im Schwergewicht und promovierte Sportwissenschaftler ist seit Jahren erfolgreicher Unternehmer. ... Dass Manager viel vom Spitzensport lernen können, weiß Wladimir Klitschko aus eigener Erfahrung, denn der ehemalige Boxweltmeister im Schwergewicht und promovierte Sportwissenschaftler ist seit Jahren erfolgreicher Unternehmer. Disziplin, Mut, Ausdauer, Beweglichkeit, Konzentration, Koordination und "Besessenheit" im positiven Sinne führten Klitschko nicht nur ... | Weiterlesen

Compliance allein ist nicht die Lösung

Lehren aus dem Dieselskandal / Warum integrales Leadership entscheidend ist

01.08.2017
01.08.2017: Unternehmen ersinnen immer mehr Regeln und ganze Regelwerke, um Moral und Rechtschaffenheit sicherzustellen - doch in der Praxis hilft nur ein grundlegendes Umdenken und integrales Leadership. Der Eindruck, dass im Wirtschaftsleben getrickst, geschmiert und betrogen wird, breitet sich aus - obwohl sich immer mehr Unternehmen selbst umfassende Regelwerke für korrektes Verhalten auferlegen. Entscheidend sind am Ende jedoch die Qualität der Führung und die Kultur, die in einem Betrieb tatsächlich gelebt wird. Die integrale Sichtweise ist hierbei der Schlüssel für authentisches, menschliches... | Weiterlesen

28.07.2017: Wer zur Führungskraft ernannt wird, ist dadurch nicht automatisch eine Führungskraft. Denn eine Führungs-Kraft ist jemand, der Führung schafft. ... Wer zur Führungskraft ernannt wird, ist dadurch nicht automatisch eine Führungskraft. Denn eine Führungs-Kraft ist jemand, der Führung schafft. Doch woher soll das jemand von heut auf morgen können, wenn er bis dato immer nur der Geführte war? Doch selbst Leute, die schon viele Jahre Personalverantwortung tragen, haben das Handwerkszeug, das es braucht, um andere zu führen, nie wirklich gelernt. Wen wundert es da, dass in den Chefetagen ... | Weiterlesen

New-Leader im digitalen Zeitalter

Führungskräfte von Morgen stehen für Kundenorientierung, Integrität, Bescheidenheit, Exzellenz und Demut

26.07.2017
26.07.2017: Führungskräfte von Morgen stehen für Kundenorientierung, Integrität, Bescheidenheit, Exzellenz und DemutAutor: Reinhard F. Leiter, Executive Coach bei der SELECTEAM Deutschland GmbH, München Digitalisierung und Industrie 4. ... Autor: Reinhard F. Leiter, Executive Coach bei der SELECTEAM Deutschland GmbH, München Digitalisierung und Industrie 4.0 sind Synonyme einer dramatischen technologischen Entwicklung, die unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft nachhaltig verändert, teilweise disruptiv und exponentiell. Die Digitalisierung ist dabei kein isolierter Prozess. Es ist eine unheil... | Weiterlesen

03.07.2017: Vom Einzelcoaching bis zum Stimmtraining - Vom 24.-28. Juli und vom 21.-27. August öffnet die Scharlatan Academy in Hamburg Hammerbrook seine Pforten für jeden, der seine Persönlichkeit weiter entwickeln möchte, - sei es um die Körpersprache zu verbessern, sein Auftreten positiv zu beeinflussen oder das Selbstbewußtsein zu steigern. In einem geschützen Rahmen können hier sehr individuell Soft Skills trainiert werden. "In neun verschiedenen Workshop-Formaten können unsere Teilnehmer auf ihre ganz persönliche Entdeckungsreise gehen", so Matthias Simon, Leiter der Scharlatan Academy. ... | Weiterlesen

23.06.2017: Workshops mit Theatermethoeden: Das Scharlatan Theater in Hamburg Hammerbrook lädt zur »Sommerakademie 2017« ein Vom 24.-28. Juli und vom 21.-27. August öffnet das Theaterunternehmen seine Pforten für jeden, der sich etwas Gutes tun möchte: für die Stimme, für die Körpersprache oder für das Selbstbewusstsein. "In neun verschiedenen Workshop-Formaten können unsere Teilnehmer auf ihre ganz persönliche Entdeckungsreise gehen", so Matthias Simon, Leiter der Scharlatan Academy. Alles, was dazu gebraucht wird, ist Neugier. Neugier auf Erfahrungen abseits des Erwartbaren, und Neugier auf ... | Weiterlesen

Leadership 4.0: Über Führungskompetenzen in der digitalen Ökonomie

Chefs von morgen sind Beziehungsmanager - Kernkompetenz Vertrauen

24.05.2017
24.05.2017: Chefs von morgen sind Beziehungsmanager - Kernkompetenz VertrauenSindelfingen/ Frankfurt, 24. Mai 2017. "Die erfolgreiche Führungskraft von morgen ist empathisch und ein exzellenter Netzwerker. Sie stiftet Sinn und begeistert Menschen für Ideen und Visionen. ... Sindelfingen/ Frankfurt, 24. Mai 2017. "Die erfolgreiche Führungskraft von morgen ist empathisch und ein exzellenter Netzwerker. Sie stiftet Sinn und begeistert Menschen für Ideen und Visionen. Denn sie weiß: Nicht die Technologien, sondern die Beziehungen zu und zwischen Menschen sind der zentrale Erfolgsfaktor im 21. Jahrhundert... | Weiterlesen

10.05.2017
10.05.2017: Agil ist schwer in Mode - als Methode und gewünschtes Verhalten von Mit-arbeitern. Schneller und effektiver soll es zugehen in unseren Organisationen. Das Problem: Agiles Verhalten ist in Wahrheit die natürliche Folge einer Kultur der Selbstorganisation – in der sich Mitarbeiter aus eigenem Antrieb so aufstel-len, wie es die größte Wirkung verspricht. Einer Kultur, in der Mitarbeiter inter-disziplinär kooperieren, iterieren, kalkuliert frühe Fehler machen, in kontinuier-licher Verbesserung denken, die Erfolgskonzepte ihrer Zusammenarbeit identi-fizieren, auf menschliche Intuition setze... | Weiterlesen

Wie Mitarbeiter ohne formale Führungsfunktion an Akzeptanz gewinnen

Seminare des ime vermitteln Methoden, um ohne Weisungsbefugnis effektiv zu führen

10.05.2017
10.05.2017: Immer öfter richtet sich die kollegiale Zusammenarbeit an den Bedingungen von Projektarbeit aus. Denn die Komplexität und Intensität der Arbeitsprozesse variieren ständig. Teambesetzungen wechseln häufig und die Teammitglieder sind gefordert, sich auf unterschiedlichste Charaktere neu einzustellen. Dabei übernehmen immer wieder wechselnde Kollegen die Fachführung in den unterschiedlichsten Projektgruppen, ohne dabei über eine entsprechende Vorgesetztenfunktion zu verfügen. Aber wie agiert man effektiv in so einer Führungsposition und wie gewinnt man Akzeptanz für sich und seine Ents... | Weiterlesen

05.05.2017:   Die MAVEX GmbH, ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Schlüchtern veranstaltet am 22. Mai einen Impulsabend in Fulda – ab 18:00 Uhr in der Weinbar Bordeaux and Friends. Der Titel des: Impulsabends Wie viel neuer Wein passt in alte Schläuche? Digitalisierung, Agil, Lean und & - warum die Implementierung neuer Methoden und Modelle so häufig scheitert und was man dagegen tun kann. Die Referenten Alexander Häussermann und Mike Raven, beide Partner in der MAVEX GmbH – zeigen auf, dass neue Methoden und Modelle eine Kultur der horizontalen Vernetzung brauchen. Mit Mitarbeitern, die sich be... | Weiterlesen

Seminar "Digital ist egal. Führung entscheidet"

In einem Seminar des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) erfahren Führungskräfte, was in der VUCA-Welt die zentralen Erfolgsfaktoren beim Führen sind.

03.05.2017
03.05.2017: Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch – Führung entscheidet“ – so lautet der Titel eines neuen Seminars, welches das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) am 9. Juni in Frankfurt durchführt. In dem Seminar erklärt die Autorin des gleichnamigen Buchs sowie Gründerin des IFIDZ Barbara Liebermeister den teilnehmenden Führungskräften, warum Führung im digitalen Zeitalter immer wichtiger wird. "Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch - Führung entscheidet" - so lautet der Titel eines neuen Seminars, welches das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalt... | Weiterlesen

Führung 4.0: Erfolg in der Digitalen Transformation

Schlüsselkompetenzen für Führungserfolg

21.04.2017
21.04.2017: Eine neue amerikanische Studie hat 16 Kompetenzen identifiziert die bei herausragenden Vorgesetzten überdurchschnittlich häufig vorhanden sind. Der Artikel gibt Auskunft darüber. Die amerikanische Studie von Jack Zenger und Joseph Folkmann zeigt das es einen Zusammenhang von Unternehmenserfolg und der Führungsqualität gibt (http:// zengerfolkman.com/ the-extraordinary-leader/ ). Sie haben 16 Kompetenzen identifiziert die bei herausragenden Vorgesetzten überdurchschnittlich häufig vorhanden sind. Sie lassen sich in fünf Bereiche unterteilen: - Ergebnisorientierung - Veränderungen voran... | Weiterlesen

Durchstarten - das neue Buch von Thomas Gelmi ab sofort im Handel

Wer beruflich wie privat seinen persönlichen Wirkungsgrad steigern möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

15.03.2017
15.03.2017: ‘Durchstarten’ – das Buch von Thomas Gelmi ab sofort im Handel: Selbst- und Beziehungskompetenz als Erfolgsfaktor in Führung, Teamwork und Kundenkontakt. "Durchstarten - Was Sie von Flugbegleitern über Führung, Teamwork und Kundenkontakt lernen können" durchleuchtet die Herausforderungen an die Selbst- und Beziehungskompetenz in den Bereichen Leadership, Teamwork, Kundenkontakt und Privatleben", sagt Thomas Gelmi, Experte für Interpersonal Competence, über sein neues Buch. Situationen, Projekte und Prozesse werden immer unplanbarer, immer komplexer und immer unsicherer. Dadurch erh... | Weiterlesen

Buch: "Digital ist egal: Mensch bleibt Mensch - Führung entscheidet".

In ihrem neuen Buch erläutert die Managementberaterin Barbara Liebermeister, warum im digitalen Zeitalter Führung wichtiger denn je ist und wie Führungskräfte echte Leader werden.

02.03.2017
02.03.2017: Im digitalen Zeitalter ändert sich vieles, rasend schnell – gerade im Business. Das verunsichert viele Führungskräfte. Denn sie sehen sich in unserer vernetzten Welt mit ganz neuen Herausforderungen und Fragen konfrontiert: Welche Auswirkungen hat die steigende Komplexität und zunehmende Vernetzung auf Führung? Welches Führungsverhalten ist künftig gefragt? Wie kann ich künftig meine Mitarbeiter – und hier insbesondere die Digital Natives – für mich, meine Ideen und Vorhaben begeistern? Und: Ist in der VUCA-Welt Führung überhaupt noch gefragt? Im digitalen Zeitalter ändert si... | Weiterlesen

01.03.2017: Jeder kennt den Placebo-Effekt: Der Glaube an die Wirksamkeit allein ruft eine Veränderung zum Besseren hervor. In der Arbeitswelt kommt dieses Wissen bisher nur selten zum Einsatz. ... Jeder kennt den Placebo-Effekt: Der Glaube an die Wirksamkeit allein ruft eine Veränderung zum Besseren hervor. In der Arbeitswelt kommt dieses Wissen bisher nur selten zum Einsatz. Sven Voelpel und Fabiola Gerpott durchleuchten in ihrem Buch jetzt den "Positiv-Effekt" im Management und stoßen damit eine Revolution auf allen Ebenen an. Bisher setzt die Unternehmensführung zur Produktivitätssteigerung häuf... | Weiterlesen

Gemeinsames Lernen bereitet auf Führung vor

ime wendet sich mit speziellen Seminarformaten an angehende Führungskräfte

28.02.2017
28.02.2017: Die Ansprüche und Erwartungen an Führungskräfte in der digitalen Welt sind so hoch wie nie zuvor. Nachwuchsführungskräfte wünschen sich zu Beginn ihrer Karriere neben Klarheit über die Anforderungen an eine Führungskraft die Möglichkeit zum kollegialen Austausch. Das ime kommt diesen Interessen mit speziellen Seminarformaten für Nachwuchsführungskräfte entgegen. Angehende Führungskräfte werden mit unterschiedlichsten Anforderungen konfrontiert. Je nach Funktion und Bereich sollen sie bestehende Prozesse optimieren oder Mitarbeiter zu guten Leistungen führen und betriebswirtschaf... | Weiterlesen

1. Leadership Forum in Nürnberg

Führung in digitalen Zeiten - vom 2. - 4. April 2017

20.02.2017
20.02.2017: Wie geht Führung in einer digitalisierten Welt? Gibt es überhaupt Unterschiede? Antworten darauf gibt das 1. Leadership Forum „Führung in digitalen Zeiten“ vom 2. - 4. April in der Metropolregion Nürnberg. Vom 2. bis 4. April 2017 dreht sich in der Metropolregion Nürnberg alles um "Führung in digitalen Zeiten". Das 1. Leadership Forum beschäftigt sich mit folgenden Fragen: "Wie geht Führung, wenn die Geführten nicht vor Ort sind? Wie interagieren, wenn Informationen schneller sind als die Bewertungen von Ereignissen? Wie entsteht Teamspirit, wenn das Team aus zehn Home Offices bes... | Weiterlesen

Lean Management & Leadership Konferenz in München

Bei der Konferenz mit integrierten Workshops berichtet unter anderem Lean-Guru Jeffrey K. Liker über die Erfahrung von Unternehmen beim Einführen von Lean Management.

15.02.2017
15.02.2017: Was sind die Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Einführung von Lean Management? Welche Kosten entstehen und wie hoch sind die Einsparpotenziale? Und: Wie verändert sich dadurch die Unternehmens- und Führungskultur? Was sind die Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Einführung von Lean Management? Welche Kosten entstehen und wie hoch sind die Einsparpotenziale? Und: Wie verändert sich dadurch die Unternehmens- und Führungskultur? Diese und viele weitere Fragen werden auf der Konferenz LEAN 2017 beantwortet, die das Beratungsunternehmen KUDERNATSCH Consulting & Solutions, Straßlach b... | Weiterlesen

Kata Coaching: Offenes Seminar in Augsburg

Dr. Daniela Kudernatsch erläutert Managern sowie Personal- und Organisationsentwicklern, wie sie mit Hilfe des Kata Coachings in ihren Unternehmen eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und Problemlösung schaffen.

31.01.2017
31.01.2017: Ein offenes Seminar mit dem Titel „Kata Coaching – eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und Problemlösung schaffen“ veranstaltet die Managementberatung KUDERNATSCH Consulting & Solutions, Straßlach bei München, am 27./ 28. April in Augsburg – in Kooperation mit dem US-amerikanischen Lean-Experten Jeffrey K. Liker. In dem zweitägigen Seminar erläutert die Inhaberin der Managementberatung Dr. Daniela Kudernatsch, die das Buch „Hoshin Kanri – Unternehmensweite Strategieumsetzung mit Lean-Management-Tools“ schrieb, den teilnehmenden Managern sowie Personal- und Organisa... | Weiterlesen

Lean Konferenz mit Jeffrey K. Liker in München

Bei der Konferenz mit integrierten Workshops berichten zahlreiche Mittelständler über ihre Erfahrungen beim Einführen von Lean Management und einer Lean-Kultur.

04.01.2017
04.01.2017: Das Thema Lean Management wirft in mittelständischen Unternehmen zahlreiche Fragen auf – unter anderem: Was sind die Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Einführung? Welche Kosten entstehen und wie hoch sind die Einsparpotenziale? Und: Wie verändert sich dadurch die Unternehmens- und Führungskultur? Das Thema Lean Management wirft in mittelständischen Unternehmen zahlreiche Fragen auf - unter anderem: Was sind die Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Einführung? Welche Kosten entstehen und wie hoch sind die Einsparpotenziale? Und: Wie verändert sich dadurch die Unternehmens- und Fü... | Weiterlesen

Seminar "Führen im digitalen Zeitalter"

Führungskräfte erfahren in IFIDZ-Seminar, welche Kompetenzen digitale Leader auszeichnen und wie stark diese bei ihnen bereits entwickelt sind.

21.12.2016
21.12.2016: Im digitalen Zeitalter ist aufgrund der zunehmenden Vernetzung und des hohen Veränderungsbedarfs ein teils anderes Führungsverhalten als in der Vergangenheit gefragt. Was sind die zentralen Erfolgsfaktoren von Führung im digitalen Zeitalter? Welche Einstellungen und Verhaltensweisen zeichnen einen digitalen Leader aus? Antworten auf diese Fragen gibt den Teilnehmern ein Seminar „Führen im digitalen Zeitalter“, das das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) am 11./ 12. Januar und am 08./ 09. Februar 2017 in Frankfurt durchführt. Zugleich gibt es ihnen einen Kompa... | Weiterlesen

Führung: IFIDZ bietet ab 2017 offene Seminare.

In den Seminaren des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter können die Führungskräfte die Skills erwerben, die sie künftig für ein erfolgreiches Arbeiten brauchen.

15.12.2016
15.12.2016: Offene Seminare zum Themenkomplex Führung, Leadership und Networking im digitalen Zeitalter bietet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFDZ), Frankfurt, ab 2017 an. Damit reagiert das Institut, das sich auf das Erforschen und Fördern der Führungs- und Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung spezialisiert hat, laut Aussagen der Institutsleiterin Barbara Liebermeister, auf eine entsprechende Nachfrage seitens der Führungskräfte von Unternehmen. Sie fragten beim IFIDZ unter anderem reagierend auf dessen Studien zum Themenkomplex Führung und Leadership in digi... | Weiterlesen

Lean-Studie: Der Lean-Reifegrad der Unternehmen steigt nur langsam

Lean Management-Studie von Kudernatsch Consulting & Solutions zeigt: Vielen Unternehmen fällt das Verankern einer Lean-Kultur in ihrer Organisation schwer.

30.11.2016
30.11.2016: Unternehmen, die Lean Management einführen, sammeln oft die Erfahrung: Die ergriffenen Initiativen zeigen keine nachhaltige Wirkung. Häufig schlafen die Lean-Programme nach einiger Zeit wieder ein, mit der Folge, dass erneut • die Prozesse sich verschlechtern, • hohe Qualitätsschwankungen auftreten und • die Verschwendung steigt. Deshalb führte das Beratungsunternehmen Kudernatsch Consulting & Solutions, Straßlach bei München, 2016 – zum zweiten Mal nach 2014 – eine Studie zum Lean-Reifegrad von Unternehmen durch. Untersucht wurde, inwieweit sich in den Unternehmen, die Lea... | Weiterlesen

Metastudie zum Thema "Führen im Digitalen Zeitalter"

IFIDZ-Studie vermittelt Überblick über erschienene Studien und den aktuellen Stand der Managementdiskussion

16.11.2016
16.11.2016: Eine Metastudie zum Thema „Führen im Digitalen Zeitalter“ hat das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, erstellt, In der Metastudie werden 30 im Zeitraum 2012 bis Mai 2016 publizierte Studien analysiert und vorgestellt, die sich mit dem Themenkomplex befassen, vor welchen Herausforderungen Führungskräfte im digitalen Zeitalter stehen und welchen Fähigkeiten sowie Eigenschaften sie künftig brauchen; des Weiteren, inwieweit sich die Führungskultur in den Unternehmen aufgrund der zunehmenden (digitalen) Vernetzung bereits gewandelt hat beziehungsweise ... | Weiterlesen

Lean Leadership-Seminar in Augsburg

In dem zweitägigen Seminar der Strategieumsetzungsberaterin Dr. Daniela Kudernatsch erfahren Manager, wie sie die Lean-Philosophie in der Führungskultur ihres Unternehmens verankern.

14.11.2016
14.11.2016: Ein zweitägiges, offenes Seminar mit dem Titel „Lean Leadership: die Lean-Philosophie unternehmensweit in der Führungskultur verankern“ führt die Strategieumsetzungsberaterin Dr. Daniela Kudernatsch am 09./ 10. März 2017 in Augsburg durch. Dort wird die Beraterin, die mit ihrer Unternehmensberatung bereits in mehr als 100 Unternehmen Strategieumsetzungsprojekte begleitete, den teilnehmenden (Projekt-)Managern erläutern, wie sie mit einer am Lean Leadership-Development-Modell orientierten Führungskräfteentwicklung die Innovationskraft und -geschwindigheit ihrer Organisation erhöhen ... | Weiterlesen

Digitalisierung braucht Leadership

Ein Buch von Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs

31.10.2016
31.10.2016: Ein Buch von Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs30.10.2016 Digitalisierung und Leadership sind wichtige Schlagworte in Politik und Wirtschaft. Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs haben ein Buch dazu geschrieben. Seit Oktober ist "Digitalisierung braucht Leadership. ... 30.10.2016 Digitalisierung und Leadership sind wichtige Schlagworte in Politik und Wirtschaft. Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs haben ein Buch dazu geschrieben. Seit Oktober ist "Digitalisierung braucht Leadership. Warum Digitale Welt, Mobilität und Energiewende mehr Wohlstand schaffen." bei Books on Demand (BoD) und auf amazon.de... | Weiterlesen

Management Intelligence 2016 Konferenz

Wettbewerbsvorteile mit Hilfe exzellenter Business Intelligence sichern

24.10.2016
24.10.2016: Am 15. November treffen sich Entscheider aus allen Fachbereichen, BI-Experten und Querdenker auf der Management Intelligence 2016 in Würzburg, um unter dem Motto "Lead Forward" zu diskutieren, wie man in Zeiten der digitalen Transformation mit exzellenten Controlling- & Planungslösungen vorausgeht und Wettbewerbsvorteile ausbaut. Am 15. November treffen sich Entscheider aus allen Fachbereichen, BI-Experten und Querdenker auf der Management Intelligence 2016 in Würzburg, um unter dem Motto "Lead Forward" zu diskutieren, wie man in Zeiten der digitalen Transformation mit exzellenten Controlli... | Weiterlesen

Experton zeichnet baramundi als Digital Workspace Leader Germany 2017 in der Kategorie Mobile Device Management Solutions aus

Die baramundi-Lösung überzeugt Analysten der Experton Group besonders mit einem ausgereiften Portfolio und intuitiver Bedienbarkeit der Lösung

06.09.2016
06.09.2016: Augsburg, 06. September 2016 – Die Experton Group hat den Digital Workspace Vendor Benchmark 2017 veröffentlicht. Dabei wurden in einem mehrstufigen Research- und Analyseprozess die relevanten Softwareanbieter im deutschen Markt untersucht und von der Experton Group bewertet. In der Kategorie Mobile Device Management Solutions wurde die baramundi software AG als „Leader“ eingestuft.  Augsburg, 06. September 2016 – Die Experton Group hat den Digital Workspace Vendor Benchmark 2017 veröffentlicht. Dabei wurden in einem mehrstufigen Research- und Analyseprozess die relevanten Softwarea... | Weiterlesen