PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

15.12.2022: LibertyONE ist der Name des Produkts von dem innovativen Unternehmen, das die erste mit einem 3D-Drucker hergestellte Drohne entwickelt hat, die via Open Source von Kunden bearbeitet und zudem auch noch bemannt werden kann.   In dieser Erfindung sieht die Firma ein Produkt, das sich aufgrund verschiedener positiver Faktoren im Laufe der Zukunft auf dem Markt durchsetzen kann. Zum Beispiel für die Umwelt ist das Produktionsverfahren eine ungemeine Entlastung, da alle Elemente und auch Ersatzteile standardisiert via eines 3D-Druckers produziert werden können.   Die Produktion per 3D-Druck ka... | Weiterlesen

Tilt Kompensation maximiert Präzision beim 2PP 3D-Druck

UpNano GmbH stellt weltweit ersten Substrathalter mit Neigungskompensation vor. Gesamte Oberfläche von Wafern bis zu 4-Zoll für den Druck zugänglich.
24.08.2022: Wien, Österreich, 24. August 2022 - Eine neue Entwicklung ermöglicht den Ausgleich kleinster Unebenheiten in 2PP 3D-Druck-Substraten während des Drucks. Der so genannte Substrate Tilt Frame wurde jetzt vom Innovationsführer UpNano GmbH (Österreich) international eingeführt. Der Rahmen kann mit Chuck-Haltern für Industriestandard-Wafer zwischen 2 und 6 Zoll ausgestattet werden. Damit wird der vollflächige 2PP-3D-Druck auf Wafern bis zu 4-Zoll in der Qualität der UpNano-Drucker Realität. Der Substrate Tilt Frame passt zu jedem der bekannten NanoOne-Serie von lasergestützten 2PP 3D-Dru... | Weiterlesen

08.03.2022: Evonik Industries AG (FRA: EVK), ein weltweit führender Lieferant von Spezialchemie, steigt über seine Venture Capital-Gesellschaft in den 3-D Druck von Tabletten ein. Heute gab das Essener Unternehmen die strategische Beteiligung an Laxxon Medical Corp. bekannt. Laxxon wurde 2017 von Helmut Kerschbaumer, Klaus Kühne und Achim Schneeberger in der Schweiz gegründet. Wegen des geplanten Börsengangs an der NASDAQ hat das Unternehmen 2021 seinen Hauptsitz in die USA verlagert, besitzt jedoch weiter eine deutsche und eine Schweizer Tochtergesellschaft. Zusätzlich zu dem Investment in nicht ge... | Weiterlesen

Protolabs eröffnet neues europäisches 3D-Druckzentrum und erhöht Kapazität um bis zu 60 Prozent

Hochmoderne Produktionsstätte basiert auf zukunftsgerichteten Technologien, ökologischen Aspekten und exzellent ausgebildeten Beschäftigten
15.11.2021: Hochmoderne Produktionsstätte basiert auf zukunftsgerichteten Technologien, ökologischen Aspekten und exzellent ausgebildeten BeschäftigtenPutzbrunn bei München, 15. ... Putzbrunn bei München, 15. November 2021 - Nachhaltigkeit und Umweltschutz, moderne Technologien und genügend Platz, um auch in Zukunft der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden - mit all diesen Vorteilen trumpft das neue europäische 3D-Druckzentrum von Protolabs in Putzbrunn bei München auf. Nach anderthalb Jahren Bauzeit, umfassenden Vorbereitungen und Planungsarbeiten und dem Umzug aller Anlagen und Maschinen wurde... | Weiterlesen

02.03.2021: In einer schnelllebigen Zeit steigt die Nachfrage nach Kleinserien zur Ersatzteilbeschaffung in der Industriegüter-Branche erheblich. Obwohl der 3D-Druck als additives Fertigungsverfahren eine steigende Popularität im Hinblick auf Fertigungsgeschwindigkeit und Kostenersparnisse entwickelt, eignen sich traditionelle Verfahren wie der Spritzguss für die effiziente Herstellung von Kleinserien im Formenbau. Hierbei gilt es produktionstechnische Herausforderungen und qualitative Anforderungen in Balance zu bringen, um Kunden auch in langfristigen Produktionseinsätzen das bestmögliche Bauteil z... | Weiterlesen

11.11.2020: Niederlande, Rotterdam, November 2020 - Seit 2019 kreiert DiamondsByMe Dummy-Ringe, die mit Hilfe von 3D Drucker hergestellt werden. Das Unternehmen hat damit begonnen, diese Ringe herzustellen, um es den Kunden zu erleichtern, den perfekten Ring zu finden, ohne in ein Einzelhandelsgeschäft gehen zu müssen. Seit dem COVID-19-Ausbruch gibt es mehrere Beschränkungen, die es Paaren erschweren, Ringe in Geschäften auszuprobieren. Ein großer Vorteil der Dummy-Ringe ist, dass Paare die Möglichkeit haben, zu Hause einen Ring zu finden und auszuprobieren. Der Dummy Ring Der sogenannte Dummy Ring... | Weiterlesen

07.07.2020: Der 3D-Druck verändert die Art und Weise, wer Produkte, an welchem Ort und zu welchem Zeitpunkt herstellt, beschleunigt Innovationen und bestimmt die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der Zukunft. Ob individueller Sportschuh, konfigurierbare Autoteile oder kundenspezifische Implantate – die 3D-Technologie hält in vielen Branchen u Bereichen Einzug. Im Interview spricht Tobias Weber, Ansprechpartner für Technologie- und Produktentwicklung bei der VWH GmbH, über seine Einschätzung zur Entwicklung der Technologie und die Potenziale, die sie für den Sondermaschinen -und Werkzeugbau... | Weiterlesen

17.01.2020: Egal ob Anschauungsmuster oder Funktionsprototypen – Dank verschiedensten Arten von 3D-Druckern steht Unternehmen heutzutage die Möglichkeit offen, das zu fertigende Produkt im Vorhinein zu testen und ausgiebig zu präzisieren. FDM- oder PolyJet-Technologie verhelfen sicher und zuverlässig auf dem Weg hin zum fertigen Endprodukt. Unzählige Anbieter beraten bei der Auswahl der geeigneten Modellmaterialien ebenso wie bei der Wahl des geeignetsten 3D-Druckverfahres. Additive Fertigungsmethoden nehmen einen wachsenden Stellenwert in den industriellen Fertigungen ein. Der bedeutendste Vorteil... | Weiterlesen

Rapid Tooling: VWH GmbH verkürzt projektentscheidende Time-to-Market

Spezialist für Werkzeugbau fertigt Eins-zu-eins-Prototypen aus PA6.6-GF30
25.11.2019: Prototypen können auf unterschiedlichste Art und Weise hergestellt werden. Eine gängige Methode zur Herstellung von Prototypen ist der 3D-Druck. Dabei kann zwischen drei kunststoffverarbeitenden Hauptverfahren unterschieden werden. Das Fused Deposition Modeling (FDM), die Stereolithographie (SLA) und das selektive Lasersintern (SLS). Der Vorteil dieser Verfahren liegt darin, dass relativ schnell und kostengünstig Prototypen hergestellt werden können. Die begrenzte Materialauswahl sowie festigkeitsmindernde Umstände des schichtweisen Aufbaus stellen die wesentlichen Nachteile der Verfahren... | Weiterlesen

Ultimaker S5 für anspruchsvollen Modellbau des komplexesten Gebäudes der Welt eingesetzt

Architekturbüro Killa Design nutzt 3D-Druck für die Umsetzung des Museum of the Future in Dubai
12.09.2019: Architekturbüro Killa Design nutzt 3D-Druck für die Umsetzung des Museum of the Future in DubaiUtrecht, 12. September 2019 - ... Utrecht, 12. September 2019 - Ultimaker, der führende Hersteller von Desktop 3D-Druckern, unterstützt das renommierte Architekturbüro Killa Design, bei der Konzeptionierung des preisgekrönten Museum of the Future in Dubai. Das Architektenteam von Killa Design nutzte den Ultimaker S5 für das Konzept und den Iterationsprozess für die komplizierte Bauform des Museums sowie für weitere Architekturmodelle des Gebäudes. Das Museum of the Future ist eine Initiati... | Weiterlesen

01.07.2019: Wachstum des professionellen 3D-Druck beschleunigt FirmenexpansionUtrecht, 1. Juli 2019 - Ultimaker, der weltweit führende Hersteller von Desktop-3D-Druckern, hat seine Unternehmenszentrale nach Utrecht verlegt. ... Utrecht, 1. Juli 2019 - Ultimaker, der weltweit führende Hersteller von Desktop-3D-Druckern, hat seine Unternehmenszentrale nach Utrecht verlegt. Das Unternehmen hat sein Geschäft in den vergangenen Jahren mit Kunden international stark ausgeweitet. Um die Nachfrage nach professionellen 3D-Drucklösungen zu decken und neue sowie bestehende Kunden zu betreuen, hat Ultimaker in a... | Weiterlesen

Protolabs feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Rekordumsätze, innovative Fertigungsverfahren und neue Materialien
21.05.2019: Rekordumsätze, innovative Fertigungsverfahren und neue MaterialienFeldkirchen bei München, Maple Plain in Minnesota/ USA, 21. Mai 2019 - Protolabs feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum. ... Feldkirchen bei München, Maple Plain in Minnesota/ USA, 21. Mai 2019 - Protolabs feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen, das im Mai 1999 von Larry Lukis in Long Lake, Minnesota in den USA gegründet wurde, blickt dabei auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Ursprünglich als kleines Garagenprojekt unter dem Namen Protomold gegründet, entwickelte sich das Unternehmen innerhalb k... | Weiterlesen

Heineken Spanien fertigt mit Ultimaker 3D-Druckern Funktionsteile und Tools vor Ort

Zeit- und Kosteneinsparungen durch 3D-gedruckte Hilfsmitteln und Verschleißteile nach Bedarf direkt an der Produktionslinie
21.05.2019: Zeit- und Kosteneinsparungen durch 3D-gedruckte Hilfsmitteln und Verschleißteile nach Bedarf direkt an der ProduktionslinieAmsterdam, 21. Mai 2019 - ... Amsterdam, 21. Mai 2019 - Ultimaker, der weltweit führende Hersteller von Desktop-3D-Druckern gab heute bekannt, dass Heineken seine Lösungen zur Herstellung einer Vielzahl von maßge-schneiderten Werkzeugen und funktionalen Maschinenteilen nutzt. Die Ingenieure in der Nieder-lassung von Heineken in Sevilla, Spanien entwickeln und fertigen Sicherheitsvorrichtungen, Werkzeuge und Funktionsteile nach Notwendigkeit direkt vor Ort, anstatt exte... | Weiterlesen

11.02.2019: Protolabs, ein weltweit führender Hersteller von Kundenteilen für Prototypen und Kleinserien, gibt heute seine Geschäftsergebnisse des Q4 2018 und des gesamten Jahres 2018 zum 31. Dezember 2018 bekannt. Gesamtumsatz in Q4/ 2018 von 112,8 Mio. US-Dollar; Steigerung von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr Jahresumsatz 2018 von 445,6 Mio. US-Dollar; Steigerung von 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahr Nettogewinn im Q4/ 2018 von 19,3 Mio. US-Dollar; Anstieg von 35 Prozent im Vergleich zum Q4/ 2017 Jahresüberschuss 2018 von 76,6 Mio. US-Dollar; ein Anstieg von 48 Prozent gegenüber 2017 Feldkir... | Weiterlesen

3DyourBody GmbH weiter auf Wachstumskurs

Investition in die Zukunft: Die 3DyourBody GmbH kündigt die Eröffnung von drei weiteren Standorten in 2017 an und startet bei der Crowdfunding-Plattform "Startnext".
23.06.2017: 3DyourBody ist ein 2014 gegründeter Premiumanbieter in der Herstellung von personalisierten 3D-Figuren. Aktuell verfügt 3DyourBody über drei Standorte in Berlin, Rostock und Dresden. Hauptaugenmerk liegt dabei auf er Fertigung von 3D-Miniaturfiguren für Privatkunden. Zusätzlicch wird der B2B-Bereich ständig ausgebaut. Hier etabliert sich 3DyourBody als Grafik- und Druckdienstleister für Unternehmen. Für das Jahr 2017 strebt die 3DyourBody GmbH mit der Eröffnung von drei neuen Standorten in München, Köln und Hamburg die Marktführerschaft in Deutschland an. In 2018 ist eine Fortf... | Weiterlesen

12.04.2017: Das Internetportal www.man-druckt.de wurde im ersten Quartal einem Relaunch unterzogen: Die Leistungsbereiche der Spezialdruckerei aus der Nähe von Stuttgart präsentieren sich den Kunden nun auch auf mobilen Endgeräten ansprechend und übersichtlich. "Als Druckerei können wir uns schon lange nicht mehr nur auf unsere Kernkompetenzen verlassen und darauf hoffen, dass die Kunden von selbst auf uns aufmerksam werden", weiß Frank Manhillen, Geschäftsführer des 1980 gegründeten Druckspezialdienstleisters aus Rutesheim. Für eine gute Auffindbarkeit im Web zu sorgen, steht daher seit Jahren... | Weiterlesen

04.04.2017: Für junge Nutzer: der da Vinci miniMaker Play.Make.Learn   Der für 289 € (UVP) erhältliche da Vinci miniMaker ist für Anfänger und vor allem für Kinder im Alter ab sieben Jahren konzipiert. Darüber hinaus eignet sich dieses neue Modell sehr gut für den Unterricht der so genannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sowie für die Kunsterziehung. Ideal ist die Nutzung des Druckers in Verbindung mit den unten näher beschriebenen Bildungstools von XYZprinting. Pädagogen und Eltern unterstützen mit Real-Life-Anwendungen von 3D-Druck das kreative und... | Weiterlesen

24.11.2016:   Riedhausen, 24.11.2016. Schnell sein lohnt sich – ganz besonders bei der laufenden Kickstarter-Kampagne für den Multex4Move von Multec     Kickstarter-Kampagne für den Multex4Move mit Early-Bird-Preisen   Seit dem 22. November läuft eine 30tägige Kickstarter-Kampagne für die revolutionäre Neuentwicklung von Multec: den Vierfach-Druckkopf Multex4Move. Mit einer innovativen Mechanik werden bei diesem Extruder die nicht in Betrieb befindlichen Düsen hinter eine Abdeckung zurückgezogen und nur die aktive Düse wird in den Arbeitsbereich geschoben.   Seien Sie also dabei, wenn eine... | Weiterlesen

21.11.2016: Landshut/ München, 21. November 2016. Das Münchener Medizintechnik-Startup Mecuris hat in einer Seed-Finanzierungsrunde einen hohen sechsstelligen Betrag erhalten. Investiert haben Bayern Kapital und der High-Tech Gründerfonds (HTGF). ... Landshut/ München, 21. November 2016. Das Münchener Medizintechnik-Startup Mecuris hat in einer Seed-Finanzierungsrunde einen hohen sechsstelligen Betrag erhalten. Investiert haben Bayern Kapital und der High-Tech Gründerfonds (HTGF). Mecuris, ein Spezialist für personalisierte und additiv gefertigte orthopädische Hilfsmittel, hat eine webbasierte Pla... | Weiterlesen

04.11.2016: Auf die steigende Nachfrage und das verbreiterte Angebot im Bereich Additiver Fertigung und insbesondere 3D-Drucker reagiert IPC2U mit der Einführung einer entsprechenden Kategorie. Die Technologie hat in den letzten Jahren qualitativ wie technologisch enorme Fortschritte gemacht. Additive Fertigungstechniken werden mittlerweile nicht allein in der Industrie 4.0, sondern in vielen Bereichen wie dem Automobilbau, Anfertigung von Spezialteilen oder der Hightech-Produktion eingesetzt. Durch unterschiedliche Verfahren lassen sich Materialeigenschaften und Struktur exakt für den gewünschten Zwec... | Weiterlesen

18.01.2016: (Las Vegas, NV, USA) – Als ich im Herbst 2014 mit einer Wirt-schaftsdelegation verschiedene Hightech Firmen und Start-ups im Silicon Valley besuchen konnte, gab es im Wesentlichen ein einzi-ges Thema: die Digitalisierung. Jeder sprach vom „Internet of Things“ bzw. sogar vom „Internet of Everything“. Die Deutlichkeit, mit der sich das auf der Consumer Electronics Show CES 2016 in Las Vegas widerspiegelte ließ nichts zu wünschen übrig. (Las Vegas, NV, USA) - Als ich im Herbst 2014 mit einer Wirtschaftsdelegation verschiedene Hightech Firmen und Start-ups im Silicon Valley besuchen k... | Weiterlesen

17.12.2015: Landshut/ Würzburg, 17. Dezember 2015. Bayern Kapital hat sich im Rahmen eines Investorenkonsortiums an einem Runde-A-Investment in die hoch-präzise 3D-Lithographieplattform der Multiphoton Optics GmbH beteiligt. ... Landshut/ Würzburg, 17. Dezember 2015. Bayern Kapital hat sich im Rahmen eines Investorenkonsortiums an einem Runde-A-Investment in die hoch-präzise 3D-Lithographieplattform der Multiphoton Optics GmbH beteiligt. Diese Plattform schließt die Lücke zwischen klassischem 3D-Druck und optischer Lithographie. Neben Bayern Kapital gehören dem Konsortium die Sack & Kiesselbach Gmb... | Weiterlesen

08.10.2015: Die Manhillen Drucktechnik GmbH legt auf der Druckfachmesse Druck+Form 2015 in Sinsheim einen besonderen Fokus auf Anwendungsbeispiele aus dem 3D-Druckbereich. Geschäftsführer Frank Manhillen berichtet außerdem bei einem Expertengespräch von seinen Erfahrungen als 3D-Druckerei. Die Manhillen Drucktechnik GmbH, Druckspezialdienstleister aus Rutesheim bei Stuttgart, präsentiert vom 7. bis 10. Oktober 2015 auf der Druck+Form in Sinsheim verschiedenste 3D-Ausstellungsstücke, die im ersten Geschäftsjahr des neuen 3D-Druck-Bereichs entstanden sind. Der Erfahrungsschatz aus der 3D-Druckpraxis ... | Weiterlesen

FDD Starter Kit für den 3D-Druck

ViscoTec ermöglicht die Verwendung bisher ungenutzter Materialien
27.08.2015: Die neue Fluid Dosing & Deposition (FDD) Technologie der ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH treibt den 3D-Druck einen großen Schritt voran und ermöglicht der Industrie einen schnellen und gleichzeitig präzisen 3D-Druck von Fluiden und Pasten. Das Unternehmen hat ein FDD Starter Kit entwickelt, das ab sofort erhältlich ist. Es ermöglicht den Anschluss eines volumetrisch fördernden Druckkopfes an eine große Anzahl gängiger Filamentdrucker. Das Kit beinhaltet neben dem Druckkopf auch die geeignete Steuerung sowie hilfreiches Zubehör wie Dosiernadeln und Kartuschen. Je nach Medium und... | Weiterlesen

25.06.2015: Die Manhillen Drucktechnik GmbH feiert 2015 ihr 35-jähriges Jubiläum. Beim Druckspezialdienstleister aus der Nähe von Stuttgart dreht sich - rund um den Kernbereich des Plastikkartendrucks - alles um das Bedrucken von Kunststoffmaterialien. 2015 feiert die Manhillen Drucktechnik GmbH ihr 35-jähriges Jubiläum. 1980 von Georg Manhillen als Fotosatz-Unternehmen gegründet, dreht sich heute alles um Kunststoff als zentralem Bedruckstoff. Damit hat der Druckspezialdienstleister aus Rutesheim bei Stuttgart eine interessante und lukrative Marktnische besetzt und trotzt damit der allgegenwärtige... | Weiterlesen

24.02.2015: Frankfurt, 27. Februar 2015. Fragen und Antworten rund um die Themen des  3D-Drucks werden zukünftig auf der neuen internationalen Plattform NuNus-World geklärt, einer Endkunden-Community,  die von der Firma "KeyCoon" in die Welt gerufen wurde. Über Amazon, meinpaket.de und ebay.de vertreibt die Firma "KeyCoon" derzeit international Zubehör für 3D Drucker. Im Angebot sind nebst Filamenten in unzähligen Farben, Materialen und Stärken auch Düsen, Heizbetten, Heizpatronen, Polyimid Klebeband und Netzteile zu finden. Derzeit ist Keycoon mit der Eigenmarke Nunus Filamente Marktführer auf... | Weiterlesen

Inside International Spare Parts Management 2015

Best Practice Forum am 11. und 12. Juni im Hotel H10 Marina, Barcelona, Spanien
09.02.2015: Leaders Contact gibt die Konferenz "Inside International Spare Parts Management 2015" bekannt. Das Praxisforum für Entscheider aus den Bereichen SCM, ERP, Produktion, Pricing, Controlling und CRM  findet am 11. und 12. Juni in Barcelona statt und bietet neben zahlreichen Case Studies aus der betrieblichen Praxis namhafter Unternehmen in interaktiven Roundtable-Diskussionen und Working Groups die Möglichkeit, Konzepte zu entwickeln, die sich im Unternehmen erfolgreich umsetzen lassen. Best Practice Forum am 11. und 12. April im Hotel H10 Marina, Barcelona, Spanien Die Sättigung traditionel... | Weiterlesen