Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Speed4Trade gibt neuen Trendreport mit Praxisempfehlungen für digitalen Kfz-Aftermarket heraus

Speed4Trade-Trendreport mit Studien & Empfehlungen für Kfz-Aftermarket

11.02.2020
11.02.2020: • Fokus auf automobilem Aftermarket im Zeichen fortschreitender Digitalisierung • Faktor Mensch spielt auch in Zeiten der Digitalisierung weiter eine wichtige Rolle • Fakten und Statistiken zum eCommerce im Umfeld von Kfz-Teilen und Services   Altenstadt, 11.02.2020: Softwarehersteller Speed4Trade stellt seinen neuen Trendreport vor. Auf 23 Seiten erwarten die Leserschaft Berichte zu den neuesten Entwicklungen im Kfz-Aftermarket. Bereits die letzten Ausgaben erfreuten sich großer Beliebtheit. Deshalb ist der Themenmix gewohnt abwechslungsreich gehalten und umfasst Marktstudien sowie p... | Weiterlesen

05.12.2019: • Speed4Trade-Experte Wolfgang Vogl beleuchtet im Blog Strategien, Trends sowie Lösungsansätze • Expertise stammt aus langjähriger Erfahrung in Konzeptarbeit und mit digitalen Projekten • Beiträge geben Entscheidungshilfen für Akteure im Automotive Aftersales Market Altenstadt, 05.12.2019: In der Automotive-Aftersales-Branche herrscht noch immer deutlicher Digitalisierungs-Rückstand. Dabei bietet gerade diese Branche noch so viele Chancen und großes Potential – so die Beobachtung aus dem Hause Speed4Trade. Die meisten Hersteller wie Händler zögern oft, konkrete digitale Proj... | Weiterlesen

22.02.2019: Altenstadt, 22.02.2019: Ganz im Zeichen von Automotive-Branchenevents steht das erste Halbjahr 2019 bei Speed4Trade. Das Unternehmen engagiert sich bei drei wichtigen Fachveranstaltungen der Automobil-, Teile- und Reifenbranche. Immer mit dem Ziel, die aktuellen Automotive-Branchentrends auszumachen, von denen potentielle und bestehende Kunden profitieren können. Bei der CLEPA Aftermarket Conference und dem wolk after sales experts Aftermarket Forum fungiert Speed4Trade zudem als Sponsor. Der Software-Anbieter, der sich auf digitale Lösungen für den Teile- und Reifenhandel spezialisiert hat... | Weiterlesen

24.01.2019: • Neuer Trendreport mit Berichten zu den aktuellen Aftersales-Fokusthemen  • Praxiseinblicke, Einschätzungen und Empfehlungen auf den Punkt gebracht • Schwerpunkt liegt auf dem vieldiskutierten Thema Teile- und Werkstattportale Altenstadt, 24.01.2019: Ein Report für die Fragen, die den Anbietern im Automotive Aftersales-Market unter den Nägeln brennen – mit diesem Anspruch hat Softwarehersteller Speed4Trade jetzt den neuen Trendreport veröffentlicht. Der Trendreport bietet auf 19 Seiten Erfahrungsberichte, Checklisten und Studienergebnisse zum Kfz-Aftermarket. Er beleuchtet, wie ... | Weiterlesen

Trendreport: Wettbewerbsfähig im digitalen Kfz-Teile- und Reifenhandel

Teile- und Reifenhandelsbranche im Umbruch: Aktuelle Brennpunktthemen kompakt in neuem Speed4Trade-Trendreport

19.09.2017
19.09.2017: Der Trendreport „Wettbewerbsfähig im digitalen Kfz-Teile- und Reifenhandel“ widmet sich den Schwerpunktthemen, mit denen sich Anbieter jetzt auseinandersetzen müssen, um im harten Wettbewerb zu überleben. Die Strukturen des klassischen Automotive Aftersales-Market brechen auf, der Wettbewerb im Teile-, Zubehör- und Reifenmarkt wird härter. Marktplatzriesen wie Amazon entdecken Kfz-Teile als gewinnbringendes Geschäftsfeld und die Anzahl der freien, stationären Teilehändler sinkt stetig. Die entscheidenden Entwicklungen beleuchtet jetzt der Trendreport „Wettbewerbsfähig im digital... | Weiterlesen

Individuelle eCommerce-Plattformen für individuelle Kfz-Teilehändler-Anforderungen

Studie belegt: eCommerce-Frameworks sind auf dem Vormarsch. Teilehändler profitieren von Integrations- und Individualisierungsoptionen für ihren Autoteile-Online-Handel

31.05.2017
31.05.2017: eCommerce-Plattformen: Studie zeigt die Relevanz und Händlererwartungen auf, Anforderungen von Teilehändlern werden erfüllt   Altenstadt, 31.05.2017: Die Nachfrage nach flexibel anpassbaren Shopsystemen steigt, vor allem in der Automotive-Aftermarket-Branche. Den Anforderungen gerecht werden sogenannte eCommerce-Frameworks: Deren Verbreitung und die Erwartungen der Online-Händler untersucht eine aktuelle Studie. Mit eCommerce-Frameworks wie Speed4Trade COMMERCE gelingt Händlern der Aufbau zukunftsfähiger Shop-Plattformen für Kfz-Teile-Sortimente.   Trend „eCommerce-Frameworks“ Se... | Weiterlesen

28.03.2017: Amazon greift die Automotive-Branche an. Mit der Amazon-Integration von Speed4Trade gelingt der erfolgreiche Online-Teilehandel auf der Plattform des Marktplatzriesen   Eine interessante, aktuelle Marktstudie von eTribes analysiert, wie es um den Kfz-Teilehandel bestellt ist. Der Marktplatz Amazon erweitert seine Vormachtstellung um den Automotive Aftersales-Market. Warum dieser Schritt logisch erscheint und wie Händler und Hersteller mit einer starken Marktplatz-Anbindung und integrierten Prozessen als Gewinner dieser Entwicklung hervorgehen.   Die aktuelle eTribes-Studie “Knut im Stau... | Weiterlesen

eCommerce-Lösungsgespann als Antwort auf Veränderungen im Kfz-Teile-Aftermarket

Studie sagt lokalem Teilegroßhandel schwere Zeiten voraus. Mit Softwarelösungen von Speed4Trade ergeben sich für Teileanbieter neue Märkte, Kunden und mehr Umsatzpotentiale

13.02.2017
13.02.2017: Altenstadt, 13.02.2017: Eine aktuelle Studie von Wolk After Sales Experts zeigt: Der klassische lokale Teilegroßhandel wird von strukturellen Veränderungen der Branche bedroht. Für etablierte Anbieter ergibt sich daraus die Chance, Boden gutzumachen. Es gilt, sich mit Datenqualität und Service abzuheben. Mit den Softwarelösungen Speed4Trade COMMERCE und Speed4Trade CONNECT gewinnen Teileanbieter im Online-Handel neue Kunden und Umsatzpotentiale hinzu.     Es rumort in der Kfz-Teilebranche. Die Hess Gruppe übernimmt den Teilegroßhändler Schwenker. Hella kauft mit iParts einen polnisc... | Weiterlesen

5 digitale Trends für den Kfz-Teilehandel

eCommerce-Softwarehaus Speed4Trade zieht Automechanika-Messefazit und identifiziert 5 digitale Trends für Online-Händler und Anbieter des automobilen Aftermarkets

29.09.2016
29.09.2016: Altenstadt, 29.09.2016:  Fünf Tage lang (13. bis 17. September) versammelte sich die Automobilbranche in Frankfurt zur Automechanika. Sie gilt als die internationale Leitmesse für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services. Softwarehersteller Speed4Trade – vor Ort mit eigenem Messestand vertreten – fasst Geschehen und beobachtete Entwicklungen in 5 digitalen Trends zusammen. Ein Leitfaden für Ersatzteilehändler und -hersteller, Reifenanbieter, Werkstätten und Co., um das digitale Business optimal im Markt zu entfalten.    1. Digitaler B2B- & B2C-Handel mit Teilen braucht t... | Weiterlesen

Mit der maßgeschneiderten Finanzierung auf der Überholspur

DFT Deutsche Finetrading AG schnürt Finetrading-Finanzierungspaket für Autoteile-Importeur

08.07.2015
08.07.2015: DFT Deutsche Finetrading AG schnürt Finetrading-Finanzierungspaket für Autoteile-ImporteurDer Markt für Autoersatzteile - im Fachjargon auch als "Aftermarket" bezeichnet - ist von einer zunehmenden internationalen Verflechtung geprägt. ... Der Markt für Autoersatzteile - im Fachjargon auch als "Aftermarket" bezeichnet - ist von einer zunehmenden internationalen Verflechtung geprägt. Die Hersteller von Ersatzteilen für Autos haben ihre Produktion globalisiert, so dass Händler die Teile aus einer Vielzahl an inner- und außereuropäischen Ländern importieren. Diese Entwicklung wirkt sic... | Weiterlesen

Inside International Spare Parts Management 2015

Best Practice Forum am 11. und 12. Juni im Hotel H10 Marina, Barcelona, Spanien

09.02.2015
09.02.2015: Leaders Contact gibt die Konferenz "Inside International Spare Parts Management 2015" bekannt. Das Praxisforum für Entscheider aus den Bereichen SCM, ERP, Produktion, Pricing, Controlling und CRM  findet am 11. und 12. Juni in Barcelona statt und bietet neben zahlreichen Case Studies aus der betrieblichen Praxis namhafter Unternehmen in interaktiven Roundtable-Diskussionen und Working Groups die Möglichkeit, Konzepte zu entwickeln, die sich im Unternehmen erfolgreich umsetzen lassen. Best Practice Forum am 11. und 12. April im Hotel H10 Marina, Barcelona, Spanien Die Sättigung traditionel... | Weiterlesen