PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

14.01.2022: Sie arbeiten in einer Baufirma oder sind selbst als Architekt tätig? Dann kenn Sie vielleicht das simple Problem mit Bauplänen. Klar lassen sich Baupläne nicht kompakter darstellen, insbesondere aus dem Grund, dass Feinheiten in den Zeichnungen erkennbar sein müssen und es ganz einfach praktischer ist, auf größeren Formaten Bauzeichnungen abbilden zu lassen. Dennoch mag es manchmal ein wenig nervig sein, mit diesen großen Plänen zu arbeiten oder diese bei sich aufzubewahren, falls man sie nicht mehr benötigt. Digitalisieren Sie Ihre Baupläne und profitieren Sie von den vielen Vorteil... | Weiterlesen

10.07.2021: In Zusammenarbeit mit Journalisten sensibilisiert die Fact over Fake Initiative Jugendliche für Falschnachrichten  Mehrheit junger Erwachsene benötigt Unterstützung bei der Stärkung von Medienkompetenz und kritischem Denken im Kontext von Falschnachrichten Berlin, 24.06.2021   HWPL veranstaltete am 24. Juni die erste Onlineveranstaltung zur Sensibilisierung von Falschnachrichten im Rahmen der Fact over Fake Initiative. Gemeinsam mit Journalisten reflektierten junge Erwachsene über die negativen Auswirkungen von Falschnachrichten auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie die eigene V... | Weiterlesen

Datenschutz mit Supersorglosgefühl

Garantieverlängerung auf 5 Jahre für ausgewählte IDEAL-Aktenvernichter
17.02.2021: Ob Schreibtischgerät oder Großmengen-Shredder - Aktenvernichter von IDEAL haben sich als echte Superhelden für den Datenschutz etabliert. Sie überzeugen mit Höchstwerten bei Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit – kurzum mit Top-Qualität „Made in Germany“. Dieses Qualitätsversprechen unterstreicht IDEAL, indem auf ausgewählte Modelle seit Jahresbeginn 2021 nicht mehr nur eine 2-jährige Garantie gewährt werden, sondern diese auf Wunsch auf fünf Jahre verlängert. Damit ist man mit einem IDEAL Aktenvernichter datenschutztechnisch auf der sicheren Seite - und das Supersorglos... | Weiterlesen

Datenschutz läuft!

Für zuverlässigen Datenschutz und das gute Gefühl von Sicherheit
09.12.2020: Datenschutz ist Ehrensache oder sollte es zumindest für jeden sein. Aber vermeintliche Vorurteile wie hohe Kosten, erheblicher Zeitaufwand und komplexe Prozesse behindern immer wieder die DSGVO-konforme Umsetzung. Dass dies nicht sein muss, belegen die SHREDCAT Aktenvernichter. Damit ist man auf der sicheren Seite. Einfach, günstig, zuverlässig. Außerdem erfüllen die SHREDCATs die Empfehlungen der ISO/ IEC 21964 (DIN 66399), zur Vernichtung personenbezogener Daten mindestens Geräte der Sicherheitsstufe P-4 einzusetzen. Für zuverlässigen Datenschutz und das gute Gefühl von Sicherheit. ... | Weiterlesen

21.10.2020: In einer professionellen Umgebung sollte alles möglichst schnell erreichbar, sortiert und gleichzeitig sicher verwahrt sein. Auch wenn große Teile der Arbeit heutzutage auf digitalem Weg erledigt werden, kommt kaum ein Unternehmen oder Selbstständiger um die Einrichtung eines auch analogen Arbeitsplatzes herum. Struktur schaffen durch kurze und offene Wege Um reibungslose Abläufe zu garantieren, ist das Gestalten von Wegen im Büro zentral: Wer auf dem Weg zum Kopierer drei Stühle verschieben und über zwei Kollegen klettern muss, schiebt das Erledigen der Kopien länger als nötig auf,... | Weiterlesen

2. Online-Konferenz von xSuite für Einkauf und Buchhaltung

Die xSuite Group lädt am 23./24. September 2020 zur 2. P2POK, ihrer virtuellen Informationsveranstaltung für digitales Procure-to-Pay. Thema sind operative P2P-Prozesse in SAP und wie sie digital optimiert werden können.
02.09.2020: Nach erfolgreicher Erstveranstaltung im Mai vermittelt die zweite P2P-Online-Konferenz der xSuite Group diesmal Expertenwissen zur Automatisierung auf S/ 4HANA, S/ 4HANA-Migration, SAP-Stammdatenoptimierung sowie zu SAP-Archivierung und Compliance. Ferner gibt es Kundenberichte aus der Praxis.   Die Schwerpunktthemen der P2P-Online-Konferenz sind auf zwei Tage aufgeteilt. Tag 1 adressiert Einkauf und Buchhaltung und befasst sich u.a. mit der Migration auf SAP S/ 4HANA,  Lösungen für einen digitalen Beschaffungsprozess mit Fiori Apps und einem effizienten Management von Staffel- und Rabattp... | Weiterlesen

23.12.2019: Büromöbel sind heutzutage nicht nur notwendig, wenn man ein Unternehmen aufrechterhalten möchte. Vielmehr kann eine passende Büroeinrichtung auch dafür sorgen, sodass man effizient arbeiten kann. Die Berther AG ist in der Schweiz bereits seit 1968 auf die Büro Einrichtung spezialisiert und kann dank der 50 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet ebenso eine passende Büroplanung anbieten. So ist es möglich, das Büromöbel wie Aktenschrank oder Rollcontainer sinnvoll aufgestellt werden und Arbeitsplätze somit durch einfache Arbeitswege verbunden sind. Der deutlich geringere Aufwand bei Arbei... | Weiterlesen

20.12.2019: Sie sind auf der Suche nach einem Dienstleister, welcher Ihre Akten digitalisiert, aber Sie wissen nicht, ob Sie ihm auch wichtige Daten anvertrauen können? Nun das ist das Problem bei vielen Firmen, welche sich dazu entscheiden Akten auszulagern. Denn bei besonders wichtigen Dokumenten wie beispielsweise Personalakten oder wichtigen Verträgen, Urkunden oder Zeugnissen ist es nachvollziehbar, dass diese nicht gerne rausgegeben werden. Aber dennoch macht es auch bei solchen Dokumenten Sinn, diese zu digitalisieren. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Firmen und Unternehmen dazu, Ihre Akte... | Weiterlesen

13.12.2019: Viele Unternehmen kommen täglich mit Eingangspost in Kontakt. Oftmals handelt es sich dabei um Rechnungen oder ähnliches. Die Menge an Rechnungen kann dann schon schnell ins unermessliche steigen. Dabei ist es doch nicht so schwer! Die bezahlten Rechnungen können doch wieder weggeschmissen werden, oder etwa nicht? So einfach es dann nämlich doch nicht. Insbesondere als Unternehmer sollten Sie unbedingt darauf achten, welche Dokumente Sie bedenkenlos vernichten können, und bei welchen Dokumenten eine Aufbewahrung in der Regel notwendig ist. Der Gesetzgeber schreibt für verschiedene Dokume... | Weiterlesen

10.12.2019: Das Geschäft mit Immobilien umfasst in heutiger Zeit schon längst nicht nur das Sanieren, Vermieten und Verkaufen von Immobilien. Gute Verwaltung uns gelungenes Management sind mindestens von gleich hoher Bedeutung. Denn so ist es nicht nur als Tätigkeitsperson im Immobiliengeschäft wichtig seine Kunden, Termine und Immobilien zu planen und zu managen, gutes Management wirft auch ein professionelles Bild des Unternehmens auf Kunden und Interessenten. Doch wie behält man den Überblick über alle Immobilienakten? Der beste Weg all seine Immobilienakten im Blick zu behalten ist es, diese zu... | Weiterlesen

25.11.2019: Die ungarische Regierung unter Premierminister Viktor Orbán muss sich öffentlich für eine Flüchtlingsumfrage entschuldigen. Diese enthielt eine "irreführende und falsche“ Darstellung von Fakten. St.Gallen, 25.11.2019. „Ungarn Premier Viktor Orbán ist für seine rigorosen Äußerungen gegen Flüchtlinge und Migranten bekannt. Nun wird Ungarns Regierung wird wegen der Hetze gegen Flüchtlinge zur Kasse gebeten und muss sich öffentlich entschuldigen“, leitet Kommunikationsexperte Michael Oehme sein Thema der Woche ein. „Orbán ist leider in den vergangenen Jahren sehr negativ in de... | Weiterlesen

19.11.2019: Wenn Sie sich auf der Suche nach einem Dienstleister gemacht haben, welcher Ihnen optimale Digitalisierungslösungen liefern soll, werden Sie feststellen müssen, dass es gar nicht mal so einfach ist, sich für einen unter diesen vielen Scandienstleistern zu entscheiden. Insbesondere dann, wenn sich in Zeiten der Internetpräsenz alle Scandienstleister selbst als “der Beste” darstellen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie sich mit Referenzkunden auseinandersetzen und viele Bewertungen lesen. Fragen Sie ehemalige Kunden, wie der Dienstleister auf dessen Wünsche eingegangen ist und ob e... | Weiterlesen

15.10.2019: 57kg an Papier verbraucht weltweit der durchschnittliche Bürger pro Jahr: Das ist alles andere als ressourcensparend. Leider sieht die Realität in Deutschland noch viel schlimmer aus: Hier sind es 250kg pro Bürger und Jahr. Langfristig ist dieser Verbrauch ökologisch kaum tragbar und so wird schon an verschiedensten Modellen gearbeitet, welche das Einsparen von Papier leichter gestalten soll. Zwar kommt beispielsweise Recyclingpapier immer öfters bei Taschenbüchern oder Heftern zum Einsatz, allerdings wird dadurch die Produktion von neuem Papier nur in geringem Maße verringert. Die grö... | Weiterlesen

10.10.2019: Es ist die Horrorvorstellung schlechthin. Alle oder ein großer Teil der auf den Rechnern gespeicherten Daten eines Unternehmens sind nicht mehr greifbar. Defekte Festplatten sind dabei ein recht häufiges Szenario, wobei über entsprechende Software oder im schlimmsten Fall mittels Datenrettungsfirmen ein Teil oder manchmal alle Daten wiederhergestellt werden können. Trotzdem bleibt immer ein Schaden zurück und sei es nur der Zeitverlust während des Fehlens der Unterlagen.       Es geht noch schlimmer   Alle Daten sind noch da, nur für den Anwender nicht lesbar, weil sie in eine... | Weiterlesen

02.10.2019: Mit dem Begriff Dokumentenmanagementsoftware, kurz DMS, wird ein Werkzeug beschrieben, dessen Funktionalität weit über den Kern der Sache hinausgeht. Der ursprüngliche Ansatz, die logische Archivierung digitaler Daten auf Einzelplatzrechnern oder in Netzwerken, zieht fast schon zwangsweise weitere Funktionen nach sich.   Es ist ja auch nur als vernünftig zu betrachten, statt vieler verschiedener Programme nur eines zu verwenden, dass sich der Verwaltung von Daten widmet. Vor allem dann, wenn dieses Programm so ausgestattet ist, dass es sich über entsprechend zugehörige Schnittstellen m... | Weiterlesen

PaperOffice DMS – Revolution in der Spedition

Dokumentenverwaltungsprogramm für Speditionsunternehmen
30.09.2019:   Das „papierlose Büro“ hat Fortschritte gemacht. Fraglos auch ein Verdienst von Software-Anbietern wie PaperOffice und ihrem Dokumentenverwaltungsprogramm, das viele früher analoge Vorgänge in das digitale Zeitalter überführt.     Doch das reale Papier, aus Holz mit viel Energieaufwand hergestellt, wird trotzdem auf lange Zeit ein Begleiter des Büroalltags bleiben. Wie hoch jedoch der Anteil analoger Dokumente ist, hängt von der jeweiligen Branche ab. In einem der wichtigsten wirtschaftlichen Bereiche ist dieser Anteil gezwungenermaßen besonders hoch. Allein in Deutschland s... | Weiterlesen

20.09.2019: Schon seit Jahren haben Unternehmer und Unternehmerinnen eine Vision vom Arbeitsplatz der Zukunft. Ein Schreibtisch, darauf ein Monitor oder ein Laptop und etwas zu trinken. Keine Berge an Papier, keine Post-Its und keine mit Ordnern vollgestellten Regale. Damit soll im Büro der Zukunft Schluss sein: Aufgeräumt und organisiert, sämtliche Daten digitalisiert und alles vernetzt. Doch leider sieht die Realität in den meisten Büros immer noch anders aus. Papierberge sammeln sich auf dem gesamten Schreibtisch, der Monitor ist voll mit Post-Its beklebt, die Regale sind vollgestellt mit unzähli... | Weiterlesen

19.09.2019: Ein NAS (Network Attached Storage) ist ein Datenspeicher für Netzwerke. So wie die Geräte von Synology, dem weltweit führenden Unternehmen in diesem Bereich. Zusammen mit PaperOffice, dem bekannten Datenverwaltungssystem, bildet es eine funktionale und sehr sicherere Einheit für das Intranet eines Unternehmens. Im Internet finden sich verschiedene Anbieter von Speicherplatz in einer Cloud. Diese zu Nutzen, besitzt Vorteile, aber auch Nachteile. Der größte Nachteil ist fraglos die Übergabe der Daten in dritte, in fremde Hände. Auch wenn versprochen wird, dass die hinterlegten Dokumente ... | Weiterlesen

02.09.2019: In der Wirtschaft, aber auch im privaten Bereich, bestehen vielfältige Normen, die die Arbeit und das Leben enorm erleichtern. Allein die Vorstellung, dass zum Beispiel Schrauben keine Norm besäßen, macht deutlich, welche Innovation hinter Normierungen steckt. Dabei ist die erste internationale Normierung von Schraubgewinden gerade einmal 80 Jahre alt.   Normen haben sich seitdem überall durchgesetzt und keineswegs nur in der produzierenden Industrie. Ebenso bestehen in der Verwaltung und Administration unterschiedliche Normen. So etwa Standards, wie zum Beispiel ein Geschäftsbrief abzu... | Weiterlesen

29.08.2019: Wenn auch eine Vielzahl an Normen dafür sorgt, dass in der Wirtschaft, aber auch im privaten Leben alles sehr viel einfacher geht, so gibt es nach wie vor Unterschiede. Jede Branche besitzt so ihre Eigenheiten, die sich in der Dokumentation und im Schriftverkehr bemerkbar macht. Das summiert sich, denn allein in Deutschland sind 497 Branchen verzeichnet. Branchentypische Merkmale zeigen sich zum Beispiel im Schriftverkehr, wobei dies bis zur digitalen Revolution eine eher untergeordnete Rolle spielte, denn die branchenübergreifende Norm der Rechtschreibung erlaubte es, dass jedes Schriftstü... | Weiterlesen

08.08.2019: Die Erfolgsidee aus Amerika boomt nun auch bei uns in Deutschland. Alles was Sie nicht bei sich zu Hause, aber auch nicht auf dem Müll sehen möchte, wird in Lagerboxen aufbewahrt. Aber für wen lohnt sich der Deal „Self Storage“ wirklich und wieso nutzen immer mehr Menschen dieses Angebot? Zusätzlicher Stauraum wird immer beliebter Aktuell existieren in Deutschland über 200 entsprechende Lagerflächen und der Trend scheint gerade erst zu beginnen. Die Idee der Aufbewahrung eigener Sachen in externen Zwischenlagern hat in Deutschland mittlerweile bereits über 80 Unternehmen hervorgebr... | Weiterlesen

31.07.2019: Schon in den ersten Hochkulturen der Menschheitsgeschichte, die über eine Schriftsprache verfügten, gab es Dokumentenarchive. So etwa bei den Sumerern, ein Volk, das im Zweistromland zwischen dem heutige Bagdad und dem persischen Golf siedelte. Sie hatten sich schon vor 5000 Jahren von einer Agrar-Gesellschaft zu einer Handel treibenden Gemeinschaft entwickelt. Archäologen fanden bei Ausgrabungen zahlreiche Tontafeln mit Keilschriften, die nicht etwa schöne Gedichte ferner Zeiten enthielten, sondern ganz nüchtern Rechnungen, Frachtaufstellungen oder Geschäftskorrespondenz. Dazu besaß je... | Weiterlesen

28.07.2019: Analoge Archive und das menschliche Gedächtnis sind mit den heutigen Methoden der Informationsaufbereitung nicht einmal mehr annähernd zu vergleichen, obwohl die Pfade der Erkenntnis im Grunde dieselben geblieben sind. Die Verarbeitung und Aufbereitung von Informationen ist ein ganz besonderes Feld, nicht nur in der Wirtschaft. Die Inhalte von Dokumenten, sonstigen Schriftstücken, aber auch von Bild-, Video- und Tondateien sind auf den ersten Blick einfach nur Daten, deren Sinn und Zweck vordergründig klar zu erkennen ist. Tatsächlich lassen Daten jedoch Rückschlüsse zu und sie lassen s... | Weiterlesen

16.07.2019: Daniel Schönland stellte sich zusammen mit seinem Team die Frage, wie ein bestimmter Vorgang innerhalb von PaperOffice automatisiert werden kann?  Als vor nun rund 40 Jahren die ersten PC die Büros eroberten, waren sich zumindest die Fachleute darüber klar, dass dies erst der Anfang ist. Jedoch hätten sich vermutlich selbst die größten Optimisten nicht träumen lassen, welch rasante Entwicklung die IT von da an nehmen würde. Der Computer hat sich von der „Schreibmaschine“, auf der auch Ping-Pong gespielt werden konnte, zum absoluten Allrounder gemausert und heute wird darüber nac... | Weiterlesen

30.05.2019: Es ist ein keineswegs geringes Problem. Personen- und firmenbezogene Daten werden heute automatisch im Internet abgespeichert. Das ist einerseits notwendig, um etwa die Kommunikation zu beschleunigen, andrerseits sind sowohl der gläserne Mensch wie auch die gläserne Firma längst Realität. Daten sind das moderne Gold, nachdem unzählige darauf spezialisierte Unternehmen schürfen. Auf diese Weise werden im Business, gleich in welcher Branche, Wettbewerbsvorteile egalisiert, Ideen schlicht gestohlen oder geradezu mörderische Kämpfe um Kunden und Märkte entfesselt. Es ist folglich k... | Weiterlesen

Dokumentenmanagement PaperOffice

PaperOffice Erfahrungen – klüger arbeiten
18.04.2019:   Ohne eine Dokumentenmanagement Software den Überblick zu behalten ist oft verteufelt schwer. Buchhaltung, Kundenpflege, Bestandsoptimierung, Bestellwesen, Steuer, Mitbewerber, Personal und so weiter und so fort. Alles ist mit Schriftverkehr verbunden und dies sowohl in analoger wie digitaler Form. Vor der Dokumentenmanagement Ära und seit dem Aufbruch der Menschheit in das digitale Zeitalter vor ungefähr dreißig Jahren kämpfen Unternehmen, Behörden und Privatpersonen mit der Problematik, die beiden Welten zu vereinen. Es ist zwar abzusehen, dass in der näheren oder vielleicht auch ... | Weiterlesen

15.04.2019: Dokumentenmanagement Software PaperOffice beschäftigt sich seit dem Jahr 2002 in wachsender Zahl mit Lösungen für das Dokumentenmanagement in Unternehmen, Behörden und ebenso für den privaten Gebrauch. Die Verwaltung der Verwaltung, ein durchaus passendes Wortspiel, wird in jedem Bereich immer wichtiger. Gerade das Internet-Zeitalter macht es erforderlich, den berüchtigten „Papierkram“ auf dem Laufenden zu halten. Denn der Kunde, aber auch Ämter und Geschäftspartner kommunizieren längst auf digitalem Weg und das wird immer mehr. PaperOffice bietet hierzu direkt umsetzbare Lösun... | Weiterlesen

11.04.2019: Erfahrungsgemäß gibt es für fast jedes Unternehmen, das sich mit Produktion und Dienstleistung beschäftigt, ein Zauberwort, das über alles andere hinweg die größte Bedeutung besitzt. Dieses Zauberwort beinhaltet schlicht den Erfolg der jeweiligen Firma. Es geht um Kundenzufriedenheit. Der Grad der Kundenzufriedenheit steigt mit den positiven Erfahrungen, die der Anwender oder Nutzer eines Produktes oder einer Dienstleistung macht. Mit ihrer Dokumentenmanagementsoftware macht es sich das Team von PaperOffice nicht leicht, damit ihre Kunden es leicht haben und so über positive Erfahrunge... | Weiterlesen

Sicherheit auf höchstem Level

Der High-Security-Shredder IDEAL 0103 SCD ist konzipiert für das Shreddern magnetischer, elektronischer und optischer Datenträger.
18.12.2018: Magnetische, elektronische und optische Datenträger sind aus unserer multimedialen Welt kaum noch wegzudenken. Denn unzählige Datenmengen müssen gespeichert, verbreitet und archiviert werden. Die Vielfalt an Datenträgern ist dabei riesig. Alte, ausgediente CDs/ DVDs, Blue-Rays, Smartcards, Magnetkarten, etc. werden jedoch regelmäßig zum Problem, wenn es um ihre datenschutzgerechte Entsorgung geht. Denn die gespeicherten Daten sind zwar vielfach überholt, aber dennoch vertraulich und absolut schützenswert. Der leistungsstarke High-Security-Shredder IDEAL 0103 SCD trägt dem Rechnung, de... | Weiterlesen

IDEAL Aktenvernichter sind DSGVO-sicher!

Verschärfte Datenschutz-Richtlinien und höhere Brisanz personenbezogener Daten auf Papier resultieren aus der DSGVO. Die Lösung: IDEAL Aktenvernichter.
01.10.2018: Verschärfte Datenschutz-Richtlinien und höhere Brisanz personenbezogener Daten auf Papier resultieren aus der DSGVO. Die Lösung: IDEAL Aktenvernichter.Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit zwischenzeitlich gut vier Monaten in Kraft. ... Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit zwischenzeitlich gut vier Monaten in Kraft. Deutlich verschärfte Datenschutz-Richtlinien und eine steigende Brisanz von personenbezogenen Daten auf Papier sind die Folge. Auch wenn dieser Stichtag versäumt wurde, ist es noch nicht zu spät, um zu handeln. Mit IDEAL Aktenv... | Weiterlesen

Tirol-Kramsach, Aktenvernichtung nach der DSGVO, Remingthon & FTI GmbH informiert

Mit der DSGVO versucht die Europäische Union, die Daten von Konsumenten, Kunden und Usern besser zu schützen, die Richtlinien aus Brüssel sorgen für Verunsicherung.
13.08.2018: Die Datenschutzgrundverordnung schreibt in Verbindung mit der Datenträgervernichter-Norm DIN 66399 detailliert vor, welche Sicherheitsstufe für die Vernichtung bestimmter Datenträger erforderlich ist. Da am 25. Mai 2018 die einheitliche EU-DSGVO in Kraft trat und sich jedes Unternehmen auf diese Änderung einstellen sollte, empfiehlt es sich, die entsprechenden Vorgaben schon beim Kauf eines Aktenvernichters zu beachten. Remingthon & FTI GmbH informiert! Europa - Gibt den Ton an und die Richtlinien für die zukünftige datenschutzkonforme Aktenvernichtung, werden dabei zu einem Thema, welch... | Weiterlesen

Der Dorn gegen unbeabsichtigten Datentransfer

Der IDEAL 0101 HDP verhindert, dass ausrangierte Festplatten mit sensiblen Daten zum Sicherheitsrisiko werden.
19.06.2018: Ausgediente Festplatten von PCs, Laptops, Servern, Druckern und Kopiergeräten bergen ein hohes Sicherheitsrisiko. Der Festplattenlocher IDEAL 0101 HDP verhindert, dass ausrangierte Festplatten-Laufwerke mit sensiblen Daten durch den Verkauf über Internet-Marktplätze, auf Flohmärkten oder im Second-Hand-Handel zum Sicherheitsrisiko werden. Wirksame Abhilfe schafft nur die physische Zerstörung der ausgebauten Festplatten, wie sie der Festplattenlocher von IDEAL schafft und die den Zugriff auf die gespeicherten Daten verhindert. Der Name ist dabei Programm: Mit einem Stahldorn aus gehärtete... | Weiterlesen

Fit für die DSGVO?

Mit der DSGVO haben sich die Datenschutz-Richtlinien verschärft - verbunden mit steigender Brisanz von personenbezogenen Daten auf Papier.
25.04.2018: Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, bis zum 25. Mai 2018 die entsprechenden Vorgaben erfüllen. Deutlich verschärfte Datenschutz-Richtlinien und eine steigende Brisanz von personenbezogenen Daten auf Papier sind die Folge. Mit Qualitäts-Aktenvernichtern von IDEAL ist man hier aber auf der sicheren Seite. Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, bis zum 25. Mai 2018 die entsprech... | Weiterlesen

14.02.2018: Neben der Präsentation von Produkt-Neuheiten stand die Paperworld für IDEAL vor allem im Zeichen der Kontaktpflege und des Austauschs mit nationalen sowie internationalen Kunden und Besuchern. Der moderne und frische Messestand war zentraler Anlaufpunkt in Halle 3.0 und sehr gut frequentiert. Neben der Präsentation von Produkt-Neuheiten stand die Paperworld für IDEAL vor allem im Zeichen der Kontaktpflege und des Austauschs mit nationalen sowie internationalen Kunden und Besuchern. Der moderne und frische Messestand war zentraler Anlaufpunkt in Halle 3.0 und sehr gut frequentiert. Neue Pr... | Weiterlesen

Aufbewahrungsfristen für Patientenakten laufen im Dezember aus

Praxen und Kliniken bereiten Archivräumung nach Bundesdatenschutzgesetz vor
18.12.2017: Bremen, 18. Dezember 2017 – Die Zeit um den Jahreswechsel nutzen viele medizinische Einrichtungen, um ihre Archive von Akten und Röntgenfilmen zu befreien, die nicht mehr länger aufbewahrt werden müssen. Denn am 1. Januar 2018 ist die 10-jährige gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Patientenakten und Röntgenfilme abgelaufen, die vor 2008 erstellt wurden. Die nun anstehende Entsorgung muss gemäß Kreislaufwirtschafts- und Bundesdatenschutzgesetz organisiert werden. Denn die vertraulichen Patientendaten – sowohl von Mensch als auch Tier – unterliegen bis zur sicheren Vernichtu... | Weiterlesen

Mobile Aktenvernichtung vor Ort - sicher und schnell

Akten vernichten lassen, das geht jetzt auch mobil. Beim Kunden vor Ort werden kleine Aktenmengen bis hin zu ganzen Archiven sicher vernichtet.
17.10.2017: Akten vernichten lassen, das geht jetzt auch mobil. Beim Kunden vor Ort werden kleine Aktenmengen bis hin zu ganzen Archiven sicher vernichtet.Mainz, 17. ... Mainz, 17. Oktober 2017 - Endet die Aufbewahrungspflicht für Akten, dann stehen viele Unternehmen vor dem nächsten Problem: Wie vernichten wir die Akten sicher und schnell? Lösungen zur Vernichtung von Akten und auch von Festplatten bietet das Unternehmen Papershred Aktenvernichtung aus Udenheim: https:// papershred.de Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb bietet jetzt auch die zuverlässige und effiziente Vor-Ort-Aktenvernichtung... | Weiterlesen

Hochsicherheitsarchive für Patientenakten

Für Krankenhäuser und Praxen stellt sichere Lagerung große Herausforderung dar
22.08.2017: Bremen, 22. August 2017 – Unwetter beschädigt 85.000 Patientenakten, tausende Patientenakten spurlos verschwunden, Brand durch technischen Defekt: Schlagzeilen wie diese zeigen sehr eindringlich, dass die sichere Aufbewahrung von Patientenakten und Röntgenfilmen für Krankenhäuser und Arztpraxen nach wie vor eine große Herausforderung darstellen. Deshalb lagern viele medizinische Einrichtungen ihre Patientenakten verstärkt in externen Hochsicherheitsarchiven aus. Vertrauliche Informationen sind auf diese Weise bestmöglich geschützt – und gleichzeitig durch modernes Management schnel... | Weiterlesen

06.01.2017: Norderstedt, 05.01.2017 – Die dxp distribution GmbH aus Norderstedt hat im Rahmen eines asset deals die abc-scan.de aus Hamburg übernommen. Mit dem Kauf übernimmt dxp das operative Geschäft des deutschlandweit bekannten Spezialisten für die Digitalisierung von Fotos, Negativen und Dias samt der dafür benötigten professionellen Hardware.   Dxp erweitert damit sein Portfolio um einen weiteren Dienstleistungsbereich. Neben dem exklusiven Vertrieb des digitalen Archivs documentXpath bietet dxp die Digitalisierung von Aktenordnern als Dienstleistung an.       „Wir freuen uns, unser Po... | Weiterlesen

Digitalisierung von Patientenakten immer gefragter

Anschließende Vernichtung muss nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) erfolgen
11.08.2016:   Bremen, 11. August 2016 Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb für Röntgenbilder und Patientendaten ist die Schmidt + Kampshoff GmbH immer häufiger auch Partner von Digitalisierern. Vor allem Krankenhäuser lassen ihre Patientenakten inklusive den Röntgenfilmen von spezialisierten Unternehmen digitalisieren, um Archivkosten einzusparen und den Datenzugriff zu verbessern. Im Anschluss können die Röntgenbilder sowie Aufzeichnungen zur Röntgenuntersuchung nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vernichtet werden. Unklar hingegen ist die Rechtslage bei der anschließenden Entsorgung von P... | Weiterlesen

05.07.2016: Der Frühling ist seit Wochen angekommen und auch die ersten Sonnenstrahlen wurden bereits genossen. Dabei zählt auch die aktuelle Frühlingsmode zu den wichtigen Dingen, die Frauen im Frühling für sich entdecken. Auf groupdeluxe.de finden Kunden unterschiedliche Handtaschen passend zum Frühling. Ob ein natürliches Braun oder ein elegantes Schwarz, in unterschiedlichen Ausführungen erhalten Kunden die passende Handtasche für den sonnigen Look. Dabei stehen vor allem die stilvollen Ausführungen von italienischen und deutschen Markenhandtaschen im Vordergrund.              ... | Weiterlesen

23.03.2016: Die First Elephant Gruppe wächst. Zwei neue Standorte werden derzeit in Bremerhaven und Kassel gebaut. Die Eröffnungen sind für August 2016 geplant. Hamburg, im März 2016 – Mit dem neuen Partner HAVENBOX in Bremerhaven und einem weiteren Standort von meine BOXX in Kassel, wächst der Self Storage Spezialist First Elephant in 2016 weiter. Ab August betreibt die Gruppe zehn Standorte im gesamten Bundesgebiet. Weitere Projekte sind bereits in Planung.   Als Kooperationspartner unterstützt First Elephant insbesondere Neueinsteiger, die ein Self Storage Lager bauen und optimiert betreibe... | Weiterlesen

14.09.2015: Für den Geschäftsmann von heute bieten sich Aktentaschen hervorragend an um all die wichtigen Utensilien mit sich zu führen. Stilvoll, edel und mit einem großen Platzangebot.     Businesslook: Aktenkoffer sind out - es lebe die Aktentasche! Wer bisher mit dem Aktenkoffer auf Geschäftsreise oder beim Kundentermin war, wird eine Aktentasche lieben Aktenkoffer sind spießig und sperrig - und total veraltet: Man kann sein Laptop oder Tablet dort nicht gut unterbringen. Wesentlich effizienter und kann der Geschäftsmann die nötigen Businessunterlagen in einer Aktentasche unterbringen. Roy R... | Weiterlesen

First Elephant Self Storage Allianz in Hamburg gegründet

Die neue überregionale Self Storage Allianz bietet standortgebundenen Selbstlager-Unternehmern die Vorteile einer starken Gemeinschaft im schnell wachsenden deutschen Markt
21.05.2015: Es ist ein bisschen wie „David gegen Goliath“, mit einem ebenso großen Erfolgspotential. Vier deutsche Self Storage Unternehmer haben sich zusammen geschlossen und am 17. April 2015 die First Elephant Self Storage Group (www.firstelephant.de) gegründet. Ihr Ziel: Gemeinsam mit anderen lokalen Betreibern wollen sie der Konkurrenz die Stirn bieten und eine starke überregionale Allianz mit einheitlichen Qualitätsstandards im deutschen Self Storage Markt etablieren. „Wir haben First Elephant gegründet, weil wir daran glauben, dass wir als Kooperation mit anderen Selbstlager-Unternehmern... | Weiterlesen

Datenschutzverstoß in München: Unseriöse Entsorger durchdringen den Markt

Aktuelle Berichterstattung deutet auf fehlende Standards bei Entsorgungsfirma hin
20.02.2015: Bremen, 20. Februar 2015 Die Ermittlungen um die am 11. Februar 2015 im Münchener Stadtteil Neuperlach am Straßenrand gefundenen Röntgenfilme des Krankenhauses Weilheim dauern weiter an. Im Fokus der polizeilichen Untersuchungen steht ein 19-Jähriger, der die Röntgenbilder am Vormittag aus dem Krankenhaus abgeholt haben soll und Teile davon nach eigenen Angaben am Marieluise-Fleißer-Bogen "zwischenlagern" wollte. Die bisher bekannten Details zum jüngsten Datenskandal in Deutschland veranschaulichen einmal mehr, dass immer mehr zwielichtige Entsorger die Branche durchdringen. Mit ihren u... | Weiterlesen