PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

16.08.2022: Im Rahmen der Digitalisierung, der Vereinheitlichung und des Wiedererkennungswertes präsentieren sich SKNvonGEYSO und ihre Partnergesellschaften, die SKN GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie die SKN Consulting GmbH mit einem einheitlichen Logo. Dies spiegelt nun auch die seit vielen Jahren ausgeübte enge Zusammenarbeit der Gesellschaften wider. In der Zusammenarbeit mit unseren Mandanten ändert sich natürlich nichts! Die persönliche Betreuung erfolgt in der gewohnten Form mit den bekannten Partner*innen und Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen zur Kanzlei finden Sie auf www.... | Weiterlesen

02.06.2022: Aus der praktischen Erfahrung der vergangenen Jahre mit hunderten Mandanten aus unterschiedlichsten Bereichen und deren Fragestellungen hat die Patentanwaltskanzlei und Rechtsanwaltskanzlei LICHTNECKER & LICHTNECKER das Projekt "FlatRateIP®" entwickelt und hierfür die neue Webseite ... Aus der praktischen Erfahrung der vergangenen Jahre mit hunderten Mandanten aus unterschiedlichsten Bereichen und deren Fragestellungen hat die Patentanwaltskanzlei und Rechtsanwaltskanzlei LICHTNECKER & LICHTNECKER das Projekt "FlatRateIP®" entwickelt und hierfür die neue Webseite https:// www.flatrateip.c... | Weiterlesen

06.01.2022:   Ab sofort wird Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht Herr Dr. Christoph Kins den VBA e.V. - „Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen e. V.“  - dabei unterstützen, das komplizierte Feld des Vergaberechts auf die branchenspezifischen Belange hin abzuklopfen. Aufgrund der vielfältigen Mängel in der aktuellen Vergabepraxis schaut der VBA nicht nur ganz genau hin. Sein Ziel ist es, Ausschreibende bereits im Vorfeld einer Bieterofferte für eine Leistungsbeschreibung zu sensibilisieren, die auf die tatsächlichen beruflichen Gegebenheiten der Unternehmen in der Branche abzi... | Weiterlesen

13.12.2021: Der Gang zum Notar ist oftmals eine komplexe Angelegenheit und mit einigen Fragen verbunden. Zu den häufigsten Fragen gehören unter anderem: Wann muss ein Notar eingebunden werden? Wie und wann vereinbart man einen Notartermin? Wie ist das Vorgehen beim Notar? Welche Unterlagen benötige ich für einen Notartermin? All diese Fragen haben wir zum Anlass genommen, unseren Notarbereich auf unserer Website für Sie zu optimieren als auch strukturierter und informativer zu gestalten. Sie erhalten Einblicke in unsere Arbeitsweise und eine genauere Übersicht über unsere einzelnen Leistungen. Dar... | Weiterlesen

12.11.2021: Fahrerflucht ist eine Straftat, die nach § 142 Strafgesetzbuch (StGB) geahndet wird. Das gilt auch, wenn man mit dem Fahrrad in einen Verkehrsunfall verwickelt ist und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Fahrerflucht ist eine Straftat, die nach § 142 Strafgesetzbuch (StGB) geahndet wird. Das gilt auch, wenn man mit dem Fahrrad in einen Verkehrsunfall verwickelt ist und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Immer wieder passieren Unfälle mit dem Fahrrad und es kommt zur Unfallflucht, wie das folgende Beispiel https:// rheinischer-spiegel.de/ viersen-unfallflucht-mit-dem-fah... | Weiterlesen

MOOG wächst weiter - räumlich, personell, digital

Darmstädter Kanzlei reagiert auf neue Arbeitswelt und investiert in Ausstattung und Mitarbeiter
09.11.2021: Die Darmstädter Wirtschaftskanzlei Kanzlei MOOG Partnerschaftsgesellschaft reagiert auf die neue Arbeitswelt nach Pandemie und Homeoffice, erweitert ihren Standort Darmstadt und investiert in Ausstattung und Mitarbeiter. Darmstadt, 8. November 2021 - Gut gerüstet geht die MOOG Partnerschaftsgesellschaft Darmstadt in die Zeit nach Pandemie und Homeoffice - und das aus räumlicher und personeller Sicht. Dafür hat sich am Standort Darmstadt einiges getan. Wer derzeit erstmals wieder persönlich die Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Notare von MOOG in Darmstadt besucht, find... | Weiterlesen

28.10.2021: Die Yachtindustrie feiert sich derzeit selbst. Die Pandemie hat die Nachfrage nach Booten deutlich steigen lassen und die Auftragsbücher sind voll. Lieferzeiten bis 2024 keine Seltenheit. Solch ausgelassene und zur Schau gestellte Freude mahnen zur Skepsis. Nach der Messeeuphorie und den großen Announcements wartet die Realität der Umsetzung und Erfüllung! Kauf-Abschlüsse sind zu feiern, sindern vertragsgerecht-pünktlich ausgelieferte Boote zu ausgewogenen Verkäufer-Käufer-Konditionen in einer Qualität, die "built to last" und zufriedene Kunden rechtfertigt. Die Yachtindustrie feiert ... | Weiterlesen

Fachmännische Unterstützung Ihrer Rechtsanwaltskanzlei!

Sie benötigen Verstärkung / Unterstützung / eine Auszeit?
25.12.2020: Büromanagement, Kanzleimanagement, Externer und individueller Büro- und Erreichbarkeitsservice Lassen Sie sich durch unser Kanzleimanagement speziell ausgerichtet auf Rechtsanwaltskanzleien unterstützen und helfen. Wir optimieren Ihre Kanzlei, unterstützen Sie dort, wo Ihre Kanzlei derzeit nicht optimal läuft. Bleiben Sie mit uns jederzeit - egal in welcher Situation Sie sich gerade befinden - handlungsfähig! - Vollständige Entlastung Sie haben einen Urlaub geplant, benötigen eine Auszeit, können den Berg an Fällen, Terminen nicht mehr allein bewältigen? Durch unser Rechtsanwalts- u... | Weiterlesen

08.06.2020: Mit Presskonferenz vom 20.04.2020 kündigte Ministerpräsident Markus Söder für den Freistaat Bayern eine coronabedingte „Maskenpflicht“ für den Zeitraum ab 27.04.2020 an. In Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr muss dann ein „Mund-Nase-Schutz“ getragen werden, wobei es sich hierbei nicht zwingend um eine klassische Maske handeln muss. Ein Tuch oder Schal dürfte den Maßgaben genügen. Bis dahin gilt lediglich ein sog. „Maskengebot“ - verbunden mit dem dringenden Appell diesem, zum Schutz Dritter, nachzukommen.Wie aber verhält sich diese im Volksmund genannte „Maskenp... | Weiterlesen

Juristischer Kampf um den "Spuckschutz"

Abmahnwelle eines österreichischen Unternehmens stößt auf Unverständnis - und Gegenwehr
11.05.2020: Bis zu 16.000 Euro Abmahnkosten verlangt eine Werbemittelfirma aus Österreich aktuell von Firmen, die einen "Spuckschutz" anbieten, der in Zeiten von Corona auf vielen Ladentheken für mehr Sicherheit sorgen soll. Das Unternehmen hatte sich 2013 beim Europäischen Markenamt das Wort "Spuckschutz" als Marke für Vitrinen eintragen lassen und mahnt nun Unternehmen ab, die Schutzscheiben für den Einzelhandel anbieten. Dabei schreiben, so Patentanwalt Ulrich Kreutzer, verschiedene Gewerbe- und Hygiene-Verordnungen seit Jahrzehnten vor, dass z.B. bei der Präsentation unverpackter Lebensmittel ei... | Weiterlesen

03.02.2020: Das Vogt Advokatur und Notariat ist die passende Adresse, wenn man nach einem Anwalt oder Notar in Olten sucht. Der Notar ist unter anderem auf Baurecht und Erbrecht spezialisiert, kann für die eigenen Mandanten aber auch als Scheidungsanwalt eintreten. Darüber hinaus ergeben sich durch die Tätigkeit als Anwalt und Notar im Erbrecht praktische Synergien, sodass Abläufe, die beide Berufsgruppen benötigen, in wenigen Schritten erledigt werden können. Wer sich genauer über die Möglichkeiten des Vogt Advokatur und Notariat informieren möchte, kann hierfür auch einen Blick auf die Webseit... | Weiterlesen

20.11.2019: Die Mandantenakquise wird immer komplexer. Mit diesen Top 5 Tipps vom Kanzleimarketing-Profi gewinnen Sie den hart umkämpften Wettbewerb um neue Mandanten. In Deutschland gibt es immer mehr Rechtsanwälte. Während früher Empfehlungen von Mandanten und eine Mund zu Mund Propaganda ausreichten, um neue Mandanten zu gewinnen, ist die Mandantenakquise heute angesichts des hart umkämpften Marktes ungleich schwieriger. Doch es gibt einen entscheidenden Vorteil: Die Möglichkeiten der Anwaltswerbung sind nicht mehr bloß auf Offline-Medien beschränkt. Stattdessen steht Ihnen das Internet für di... | Weiterlesen

10.09.2019: Trotz Konventionen und Regeln in Bezug auf Marketing und Werbung ist es möglich, dass Anwälte und ihre Kanzleien sich gut sichtbar offline und auch online präsentieren können. Schließlich suchen zahlreiche potentielle Mandanten heutzutage im Internet nach dem Anwalt ihrer Wahl. In diesem Beitrag erhalten Sie einen Überblick über die vergangene und aktuelle Situation der Anwaltswerbung und erfahren, wie Anwälte mit professioneller Unterstützung Mandatsanfragen über das Internet generieren können. Der anhaltende Zustrom von Junganwälten sowie die Erfordernisse des digitalen Zeitalter... | Weiterlesen

24.06.2019: von Lauff und Bolz punktet mit Risikomanagement-SeminarenRechts- und Patentanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer haben es Deutschland nicht leicht: ... Rechts- und Patentanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer haben es Deutschland nicht leicht: Zum einen müssen sie im immer komplexer werdenden deutschen Steuerrecht den Durchblick behalten, zum anderen gehen sie mit ihrer Tätigkeit erhebliche Haftungsrisiken ein. Erst vor Kurzem hatte der Bundesgerichtshof die Haftung weiter verschärft: Nach dem BGH-Grundsatzurteil vom 26. Januar 2017 können sich Steuerberater auch ohne konk... | Weiterlesen

Neues Soft Skill Seminar für beratende Berufe rund um die Mandantenbetreuung

Jetzt auch als offenes Seminar für Fach- und Assistenzkräfte in Hamburg
29.05.2019: Einzigartiges Seminarangebot basiert auf das 26jährige Inhouse-Kompetenz der Kompakttraining GmbH & Co. KG zu den Themen Kundenservice, analoge und digitale Kommunikation sowie Telefontraining – aktueller Termin im Juni Erst seit Anfang des Jahres hat der erfolgreiche Hamburger Weiterbildungsanbieter das Seminar „Effektiver Mandantenservice“ – bisher nur als Inhouse-Schulung buchbar – in sein kompaktes Portfolio der offenen Seminare aufgenommen. Schon jetzt ist es überaus beliebt bei Personalentscheidern aus beratenden Berufen.   Gerade für diese Fach- und Assistenzkräfte, die ... | Weiterlesen

12.11.2018: In Zeiten der Digitalisierung wird auch das Marketing und die Corporate Identity eines Unternehmens schnelllebiger und anfälliger. Deshalb erfordert es neue Maßnahmen wie das Reputationsmanagement - eine Investition, die sich auszahlt. ... In Zeiten der Digitalisierung wird auch das Marketing und die Corporate Identity eines Unternehmens schnelllebiger und anfälliger. Deshalb erfordert es neue Maßnahmen wie das Reputationsmanagement - eine Investition, die sich auszahlt. Der Ruf eilt einem schneller voraus als man denkt - diese alte Weisheit erhält in Zeiten der Digitalisierung eine ganz ... | Weiterlesen

Schiffsfonds HCI Shipping Select 26 - Kapitalanleger-Musterverfahren eröffnet

Oberlandesgericht Hamburg bestimmt APS Rechtsanwalts GmbH zum Musterklägervertreter
22.10.2018: Oberlandesgericht Hamburg bestimmt APS Rechtsanwalts GmbH zum MusterklägervertreterDas Hanseatische Oberlandesgericht in Hamburg hat das Kapitalanleger-Musterverfahren mit am 10.09.2018 veröffentlichtem Beschluss eröffnet. ... Das Hanseatische Oberlandesgericht in Hamburg hat das Kapitalanleger-Musterverfahren mit am 10.09.2018 veröffentlichtem Beschluss eröffnet. Dieses Verfahren trägt seinen Namen nach dem eigens hierfür erlassenen "Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz", kurz "KapMuG". Musterfeststellungsklagen, wie sie für andere Schadensfälle aktuell neu geschaffen werden sollen,... | Weiterlesen

27.08.2018: Die Arbeitsrecht Anwaltskanzlei von Dr. Nötzli existiert bereits seit vielen Jahren und kann so auf eine Menge Erfahrung im Bereich Arbeitsrecht und öffentliches Personalrecht zurückgreifen. Viele Fachbereiche wie das Beamtenrecht, Datenschutzrecht und Sozialversicherungsrecht werden dabei abgedeckt. Selbst wenn es um internationales Arbeitsrecht geht, kann der Anwalt seinen Kunden zielsicher weiterhelfen.   Privatpersonen wie auch Unternehmen werden gleichermassen von Dr. Nötzli betreut. Seine Beamtenrecht Spezialisierung sorgt dafür, dass auch Angestellte, die im öffentlich-rechtliche... | Weiterlesen

DS-GVO-Lösung von N3MO - New Marketing aus Eckernförde kommt sehr gut

N3MO hilft Website-Betreibern die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) rechtskonform umzusetzen und spart dabei noch Aufwand und Kosten.
24.04.2018: N3MO hilft Website-Betreibern die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) rechtskonform umzusetzen und spart dabei noch Aufwand und Kosten. ... Nachdem es in den vergangenen zwei Jahren verhältnismäßig ruhig um das Gesetz war, schlagen die Wellen jetzt umso höher, denn nach einer zweijährigen Übergangsfrist wird die Datenschutz-Grundverordnung ab 25. Mai 2018 endgültig für alle Unternehmen zur Pflicht. Das Mehr an Datenschutz führt zu Änderungen und Verschärfungen in diesem Bereich, insbesondere für jeden Betreiber von Websites, Blogs, Newsletter oder Shops. N3MO (Eckernf... | Weiterlesen

04.02.2018: Seit Mitte Januar ist das Legal Tech Verzeichnis unter https:// legal-tech-verzeichnis.de/  online. Dort findet man eine grosse Anzahl an Legal Tech Firmen, die Ihre Produkte auf dem deutschen Rechtsmarkt anbieten. Diese sind unterteilt in Legal Tech Firmen für Rechtsanwälte und Legal Tech Firmen für Verbraucher. Geboten werden viele Informationen, wie z.B. Angebotsinhalte, Zielgruppen, Preise, Firmenvideos, Presseartikel und Interviews mit den Inhabern der Unternehmen. Ausserdem findet man einen Legal Tech Kalender und eine eigene Seite für Legal Tech Bücher.   Unter dem Begriff Legal ... | Weiterlesen

23.10.2017: Kontrast Personalberatung GmbH unterstützt Sozietät bei der Besetzung der vakanten Stelle der Fachangestellten. Kunde hat zwei Standorte in der Region Hamburg und bedient Dienstleistungen in verschiedenen Rechtsbereichen Die Hamburger Personalberater sind nicht nur Experten bei der Rekrutierung von Führungskräften, Abteilungsleitungen und anderen Schlüsselpositionen für vakante Stellen bei mittelständischen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, sondern auch für Angestellte aus dem juristischen Bereich. Eine moderne Rechtsanwaltskanzlei mit zwei Standorten in der Region Ham... | Weiterlesen

4. Essener Baubetriebs- und Baurechtsforum 2017

Effizient bauen: Großprojekte und Infrastruktur richtig anpacken
09.08.2017: Bereits zum vierten Mal treffen sich am 13. und 14. Oktober 2017 einige der renommiertesten Bauexperten Deutschlands zur interdisziplinären Baufachtagung auf der Zeche Zollverein in Essen. Unter dem Motto „Effizient bauen: Großprojekte und Infrastruktur richtig anpacken“ werden aktuelle Fragestellungen aus den Bereichen Planung, Bauausführung, Baubetrieb, alternative Streitbeilegung sowie öffentlicher Bau diskutiert. Das 4. Essener Baubetriebs- und Baurechtsforum beleuchtet u.a. die Fragen, ob Planer schuld am Investitionsstau sind und wie man trotz Baukammern und Bauvertragsrecht Stre... | Weiterlesen

09.06.2017: Internetpräsenz wird gerade in der heutigen Gesellschaft immer wichtiger für Unternehmen, um sich auf dem Markt behaupten zu können. Doch Vorsicht ist geboten, denn soll das Unternehmen durch eine eigene Website im Netz repräsentiert werden, sind einige Punkte zu beachten, z.B. dass über die Erhebung von Daten informiert werden muss (vgl. LG Köln, Beschluss vom 26.11.2015, Az.: 33 O 230/ 15). § 13 Telemediengesetz (TMG) regelt die datenschutzrechtlichen Pflichten des Webseitenbetreibers und bestimmt, dass dieser den User über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von person... | Weiterlesen

09.05.2017: Von kanzleimarketing.de ist nun die zweite Ausgabe des eMagazins erschienen. Mit abwechslungsreichen Themen zeigt es, wie vielfältig Kanzleimarketing ist - von der strategischen Ausrichtung einzelner Marketingmaßnahmen, über Medienarbeit bis hin zur Mandantenakquise. Als Experten auf ihrem Fachgebiet geben die Autoren zusätzlich ihre Praxiserfahrungen in lebendiger Sprache und mit hilfreichen Tipps weiter. Von kanzleimarketing.de ist nun die zweite Ausgabe des eMagazins erschienen. Mit abwechslungsreichen Themen zeigt es, wie vielfältig Kanzleimarketing ist - von der strategischen Ausrich... | Weiterlesen

02.05.2017: Die erste MkG-Sonderausgabe startet mit dem Thema "Die Wahl der ersten Anwaltssoftware und wie man sie effizient nutzt". Von der Fachautorin Ilona Cosack, Inhaberin der ABC AnwaltsBeratung Cosack, erhalten junge Anwälte Expertentipps als Entscheidungsgrundlage, um für ihre Kanzlei die richtige Wahl zu treffen. Der Infodienst MkG liefert jungen Rechtsanwälten alle zwei Monate kostenfrei praktische Ratschläge für die anwaltliche Praxis. In den neuen Sonderausgaben vertieft MkG jetzt besonders wichtige und erklärungsbedürftige Themen. Die erste Sonderausgabe startet mit dem Thema "Die Wah... | Weiterlesen

Mit "RechtSmart" sein Recht selbst in die Hand nehmen

Eine LegalTech App, die Verbrauchern ermöglicht, ausgewählte Rechtsthemen ohne anwaltliche Rechtsberatung selber mit wenigen Schritten zu verfolgen.
08.03.2017: RechtSmart ist eine neue Legal Tech Anwendung, die Verbrauchern die Möglichkeit bietet, ausgewählte Rechtsthemen (sogenannte Fälle) ohne eine anwaltliche Rechtsberatung selber und mit wenigen Schritten zu verfolgen. Mit dem ersten jetzt veröffentlichten Fall "Datenauskunft" können ohne juristische Vorkenntnisse, juristisch geprüfte Auskunftsansprüche zu gespeicherten Daten an Unternehmen und Behörden aus 11 Kategorien (z.B. Auskunfteien/ Schufa, Adresshändler, Behörden, Banken, Versicherungen, E-Commerce Unternehmen, etc.) selber in wenigen Minuten verschickt werden. Neue Fälle von ... | Weiterlesen

Kanzleimarketing.de: Jetzt auch als eMagazin

Zum Fachportal kanzleimarketing.de erscheint ab sofort auch das passende eMagazin.
07.02.2017: Zum Fachportal kanzleimarketing.de erscheint ab sofort auch das passende eMagazin.Mit unterschiedlichen Themen zeigt es, wie vielfältig Kanzleimarketing ist - von der strategischen Ausrichtung einzelner Marketingmaßnahmen, über Personalfragen bis hin zur Wahl der Kanzleimöbel. ... Mit unterschiedlichen Themen zeigt es, wie vielfältig Kanzleimarketing ist - von der strategischen Ausrichtung einzelner Marketingmaßnahmen, über Personalfragen bis hin zur Wahl der Kanzleimöbel. Als Experten auf ihrem Fachgebiet geben die Autoren zusätzlich ihre Praxiserfahrungen in lebendiger Sprache und m... | Weiterlesen

06.02.2017: Unsere Gesellschaft orientiert sich an Werten und Traditionen. Das zeigt sich auch bei Kleidung.  Wer etwas auf sich hält, achtet darauf was er trägt und ob es zu seinem Typ passt. Schließlich gilt es einen ersten guten Eindruck zu hinterlassen, wenn man jemanden kennenlernt. Adrette Kleidung ist besonders für Personen wie Richter und Anwälte besonders wichtig. Das ist mit ein Grund, warum Richter Roben, generell Roben, sehr hochwertig hergestellt werden und damit auch ihren Preis haben. Hier gilt es, höchste Qualität zu bieten, die sich in der Qualität des Materials, aber auch im Tra... | Weiterlesen

05.02.2017: Für das Betäubungsmittelstrafrecht ist der Grenzwert der geringen Menge eines Betäubungsmittels von enormer Bedeutung. Sie entscheidet bei § 29a Abs. 1 Nr. 2, § 30 Abs. 1 BtMG in vielen Fällen über die Strafbarkeit. Bei der geringen Menge handelt es sich um einen unbestimmten Rechtsbegriff. Dieser ist durch Auslegung zu konkretisieren. Da im Geltungsbereich des Grundgesetztes der Bestimmtheitsgrundsatz gilt, der gerade im Strafrecht besondere Bedeutung genießt,  bedarf es für die Strafbarkeit aber genauer Grenzwerte. Der Gesetzgeber hat dabei keine Festlegung getroffen und stattdess... | Weiterlesen

kanzleimarketing.de jetzt online

Tipps und Informationen rund um Kanzleimarketing
17.01.2017: Das Fachportal kanzleimarketing.de unterstützt Rechtsanwälte und Steuerberater mit kostenlosen Informationen – vom klassischen Offline-Marketing bis hin zum modernen Online-Marketing. Fachwissen alleine reicht heute nicht mehr aus, um Mandanten in die Kanzlei zu locken. Hier ist solides und kontinuierliches Kanzleimarketing gefragt. Doch oft ist das Thema sowohl für Berufseinsteiger als auch für Erfahrene neben all den restlichen Aufgaben im Kanzleialltag entweder lästig oder undurchsichtig. Hier schafft kanzleimarketing.de Abhilfe: Das Fachportal unterstützt Rechtsanwälte und Steuerb... | Weiterlesen

14.12.2016: Um erstattungsfähige Kosten zu berechnen, ist eine komplizierte und zeitaufwendige Recherche erforderlich. Die Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte des Abrechnungsexperten Norbert Schneider erspart Anwälten und deren Mitarbeitern diesen Aufwand. Um erstattungsfähige Kosten zu berechnen, ist eine komplizierte und zeitaufwendige Recherche erforderlich. Die Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte des Abrechnungsexperten Norbert Schneider erspart Anwälten und deren Mitarbeitern diesen Aufwand. In ihr lässt sich die jeweils weiteste Entfernung des einzelnen Gerichtsbezirks nachsch... | Weiterlesen

09.12.2016: Gläubiger haben Ihre Interessen schon im Umfang von über 18 Mio. Euro bei mzs-Anwälte gebündeltDüsseldorf, 9. Dezember 2016 - Nachdem die GEWA 5 to1 GmbH & Co. ... Düsseldorf, 9. Dezember 2016 - Nachdem die GEWA 5 to1 GmbH & Co. KG den Insolvenzantrag gestellt hatte, bündeln die Anleihegläubiger ihr Interesse, um einen neuen unabhängigen Gläubigervertreter zu bestellen. Mittlerweile haben private und institutionelle Investoren in einem Gesamtumfang von mehr als 18 Mio. Euro den mzs-Rechtsanwälten aus Düsseldorf das Mandat zur Vertretung Ihrer Interessen erteilt. Die Vertretung der ... | Weiterlesen

11.10.2016: Zug, 11.10.2016 Ein gutes Jahrzehnt kämpft das Projekt LV-Doktor, initiiert und geleitet von der proConcept AG, für die Rechte von Lebensversicherungskunden. Rund 60 Rechtsanwaltskanzleien in ganz Deutschland, die das Anwaltsnetzwerk von LV-Doktor vertreten, kämpfen nach wie vor täglich dafür, dass die Kunden der proConcept AG, die vorzeitig ihre Lebens- oder Rentenversicherung kündigen, das bekommen, was ihnen zusteht. Die Verteilung der Fälle an das Anwaltsnetzwerk wird nun für noch mehr Effektivität weiterhin verfeinert. Das Spezialwissen und die Erfahrungen mit einer bestimmten Ve... | Weiterlesen

Neue kostenlose eBroschüre: Kanzleimarketing kompakt

Aktuelle Marketing-Themen für Rechtsanwälte - verständlich und kompakt zusammengefasst von Kanzleimarketing-Experten
04.10.2016: Aktuelle Marketing-Themen für Rechtsanwälte - verständlich und kompakt zusammengefasst von Kanzleimarketing-ExpertenJeder Rechtsanwalt wünscht sich passende Mandate, zufriedene Kunden und engagierte Mitarbeiter - kurzum: eine erfolgreiche Kanzlei. ... Jeder Rechtsanwalt wünscht sich passende Mandate, zufriedene Kunden und engagierte Mitarbeiter - kurzum: eine erfolgreiche Kanzlei. Wichtige Instrumente hierfür sind effektive Marketing-Strategien. Die kostenlose eBroschüre "Kanzleimarketing kompakt" bündelt auf 20 Seiten die wichtigsten Themen zum Kanzleimarketing: Die 12 Autoren sind E... | Weiterlesen

17.08.2016: Es ist ein einzigartiger Moment, wenn die Saaltür aufschwingt und Menschen in wehenden Roben den Gerichtssaal betreten. Es herrscht gespanntes Schweigen unter den Anwesenden und angesichts der eindrucksvollen Richter Roben verschlägt es einem bei einer Anhörung mitunter die Stimme. Dieses Image hat zweifelsohne etwas mit den Hollywood-Klassikern zu tun, aber liegt es tatsächlich nur an der Kleidung? Ist eine maßangefertige Anwaltsroben so furchteinflößend oder zumindest vertrauenswürdig, um soviel Eindruck zu machen? Viele Menschen bestätigen diese Annahme, denn Menschen in Berufen, ... | Weiterlesen

11.08.2016: Bundesgerichthof beschließt: „Patientenverfügung muss konkret sein.“ advocado rät, Verfügungen von Experten überprüfen und ggf. anpassen zu lassen. Einfach seinen Willen festzuhalten, ist für eine Patientenverfügung nicht mehr ausreichend – Sätze wie „Ich wünsche keine lebenserhaltenden Maßnahmen“ enthalten nämlich keine hinreichend konkreten Handlungsentscheidungen. Das entschied der Bundesgerichtshof am 06.07.2016 (Az.: XII ZB 61/ 16). Dieser Beschluss verändert nicht nur die Anforderungen an neue Verfügungen, sondern könnte auch bereits bestehende verbesserungswürd... | Weiterlesen

27.07.2016: - Jeden Monat 20.000 Abofallen-Opfer in Deutschland - Auf unbegründete Zahlungsaufforderungen reagieren Greifswald, 27.07.2016. Aus Versehen im Internet auf einen Button geklickt oder ein vermeintlich kostenloses Angebot angenommen – schon schlagen sogenannte Abofallen zu. Jeden Monat werden laut Rechtsanwalt David Nourney ca. 20.000 Personen in Deutschland Opfer solcher Abzocke. Folglich flattern Rechnungen, Mahnungen oder Inkasso-Schreiben ins Haus. Der Gesetzgeber hat schon vor Jahren reagiert und zum 01.08.2012 die sogenannte Button-Lösung (§ 312 j Absatz 3 BGB) eingeführt. Per Butto... | Weiterlesen

05.07.2016: Das Versicherungsmaklerunternehmen von Lauff und Bolz bleibt seiner Devise „Kompetenz durch Konzentration“ treu und fokussiert sich weiterhin vollständig auf den Bereich Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung. Um seinen Kunden künftig noch mehr spezielles Expertenwissen zur Verfügung stellen zu können, wurde das von Lauff und Bolz Kompetenzteam für Süddeutschland im Mai um Herrn Ulf Knöpnadel, Fachmann für Vermögenschaden-Haftpflichtversicherungen, ergänzt Das Versicherungsmaklerunternehmen von Lauff und Bolz bleibt seiner Devise "Kompetenz durch Konzentration" treu und foku... | Weiterlesen

27.05.2016: Der Kläger war Insolvenzverwalter der U-GmbH, Beklagte das für die U-GmbH zuständige Finanzamt. Das Oberverwaltungsgericht NRW sah den Kläger als Betroffenen im Sinne der Vorschrift § 30 Absatz 4 Nr. 3 Abgabenordnung an. In dem Fall ist er berechtigt, in steuerrelevante Unterlagen Einsicht zu nehmen. Dies folgerte es daraus, dass die Vertretung der Insolvenzschuldnerin dem Insolvenzverwalter von Gesetzes wegen gem. § 34 der Abgabenordnung obliege. Denn gerade der Insolvenzverwalter sei im Insolvenzverfahren für sämtliches Vermögen der Insolvenzmasse zuständig. Das Steuergeheimnis be... | Weiterlesen

22.04.2016: Ein Datenabgleich im August 2008 hatte gezeigt, dass der Kläger seit November 1999 von zwei Behörden Kindergeld ausgezahlt bekommen hatte.  Der Kläger hatte Mitte Februar 1996 den Antrag auf Gewährung von Kindergeld für seine Tochter bei der Familienkasse des Arbeitsamtes gestellt. Nachdem der Kläger bereits ab Mai 1995 als Lehrer beim Land Schleswig-Holstein angestellt war, erhielt er ab dem 1.11.1999 eine Stellung als Beamter. Die Tochter wurde ihm und seiner Ehefrau am 01.02.96 geboren. Wie die Anfügungen zu den Gehaltsbescheinigungen zeigten, veranlasste die Finanzamtsverwaltung -... | Weiterlesen

05.04.2016: Ungebrochen ist der Traum vieler junger Menschen nach dem Abitur auf die Universität zu gehen und zu studieren. Das Ranking der beliebtesten Fakultäten hat sich in den letzten Jahren kaum verändert, die freien Plätze für Studierende dagegen schon: Medizin und Jura sind die klaren Favoriten. Das Ansehen der Ärzte im strahlend weißen Kittel und Richter in ihren Richter Roben ist für viele ein Traum frühester Kindheit. Dabei ist die Chance für viele Volljuristen in ihrer späteren Laufbahn eine Stelle im Staatsdienst zu erlangen, denkbar schlecht. Die Mehrzahl findet sich als Rechtsanwa... | Weiterlesen

30.03.2016:     30.03.2016, Zug/ Halle: Nahezu jedem Erwachsenen wird schon in jungen Jahren empfohlen, unbedingt eine Lebensversicherung abzuschließen, um eine stabile Altersvorsorge zu besitzen. Das Vertrauen der Versicherten in diese Anlageform wird nicht zuletzt durch die dauerhaft niedrigen Zinsen auf eine risikoreiche Probe gestellt, wie die proConcept AG und deren Netzwerk LV-Doktor seit Langem wissen. Nun bekommt die Sicherheitsgefahr von Lebensversicherungen sogar eine prominente Stimme, die auf Widersprüche im Gesetz hinweist. LV-Doktor begrüßt Sachargument vom Finanzexperten Dr. Schick A... | Weiterlesen

21.03.2016: Verdienst der Kollegen ist schon lange kein Tabu mehr!"Viele Arbeitnehmer behalten es lieber für sich - aber wer möchte, darf frei mit Kollegen über sein Gehalt sprechen. Der Chef kann niemanden zur Verschwiegenheit zwingen, urteilte jetzt ein Gericht. ... "Viele Arbeitnehmer behalten es lieber für sich - aber wer möchte, darf frei mit Kollegen über sein Gehalt sprechen. Der Chef kann niemanden zur Verschwiegenheit zwingen, urteilte jetzt ein Gericht. Ein Tabu-Thema weniger: Arbeitnehmer dürfen frei über ihr Gehalt reden. Das ergibt sich aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Mec... | Weiterlesen

01.03.2016: advocado und EDEKA Food Service bieten ab dem 01.03.2016 eine gemeinsame Plattform für die Online-Rechtsberatung durch unabhängige Anwälte an. Die Kooperation der beiden Unternehmen ermöglicht Kunden aus dem Hotel- und Gastgewerbe, der Gemeinschaftsverpflegung sowie des Convenience-Handels eine schnelle, unkomplizierte und kostengünstige Klärung von Rechtsfragen aus dem Geschäftsalltag. advocado und EDEKA Food Service bieten ab dem 01.03.2016 eine gemeinsame Plattform für die Online-Rechtsberatung durch unabhängige Anwälte an. Die Kooperation der beiden Unternehmen ermöglicht Kun... | Weiterlesen

Ihre Steuerberaterprüfung oder Ihr Jurastaatsexamen sicher schaffen

Äußerst effektiv auf die Steuerberaterprüfungs-Klausuren vorbereiten
25.02.2016: Sicher fragen Sie sich, wie Sie Ihre grosse Stoff-Fülle sicher aufnehmen und längerfristig im Kopf haben können? Ihre bisherige Erfahrung sagt  Ihnen, dass Sie das Lernen als mühselig ansehen, aber das muss nicht so sein. Sie möchten Spaß am Lernen haben? Über 1 – 2 Jahre konzentriert und motiviert durchlernen können? Und so erfolgreich abschließen, dass Sie sich im Mündlichen keine Sorgen mehr machen müssen! Diesen Wunsch kann Ihnen Lerncoach Hubertus Busse erfüllen. Wie schon bei so vielen sich auf die Steuerberaterprüfung Vorbereitenden seit über 30 Jahren. Siehe http:// ... | Weiterlesen

16.02.2016: Das Umsatzsteuerkarussell trat als Schleuser von Waren aus dem EU-Ausland an inländische sogenannte missing trader auf. Letztere führten die Umsatzsteuer für diese Waren nicht ab, was es ihnen ermöglichte besagte Waren zu günstigeren als den marktüblichen Preisen zu verkaufen. Diese Vorgehensweise blieb lange unbemerkt, da die Waren in der Bundesrepublik mithilfe sogenannter buffer weiterverschoben wurden. Anschließend fand eine Weiterleitung ins europäische Ausland statt.  Der BGH befasste sich nun abermals mit dem Vorsteuerabzug – dieses Mal in Bezug auf das Umsatzsteuerkarus... | Weiterlesen

Schwarzgeldzahlungen und Nichtigkeit

OLG Hamm Urteil vom 25.06.2015 (22 U 166/14, 145362)
17.01.2016: Aus § 133 BGB ergibt sich unter Anderem der Grundsatz falsa demonstratio non nocet, Latein für: Eine falsche Bezeichnung schadet nicht. Damit ist gemeint, dass, auch wenn die Parteien eines Vertrages für den Vertragsgegenstand eine objektiv falsche Bezeichnung verwenden, der Vertrag mit dem tatsächlich gewollten Inhalt zustande kommt. Dieser Grundsatz verfügt allerdings nicht über eine allgemeine Geltung. So sei er auf Grundbucheintragungen nicht anzuwenden, erkannte das Oberlandesgericht Hamm. Der Sachverhalt betraf ein einen Grundstückskauf. Laut dem Kläger bestand zwischen den V... | Weiterlesen

16.01.2016: "Yacht Law - Law Firm of the Year " auf boot Düsseldorf 2016. Prof Dr. Christoph Ph. Schließmann berät Eigner und Werften in Halle 6. Frankfurt, Düsseldorf, Januar 2016 Auch dieses Jahr wird Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann mit seinem Team auf der boot Düsseldorf vertreten sein und Eigner und Werften in allen rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen rund um (Super)Yachten beraten und begleiten. Zu treffen ist er in Halle 6 c/ o A59. "Der Bau, Erwerb und Betrieb einer Superyacht ist hochkomplex, vergleichbar mit einem schwimmenden Unternehmen mit teuren Assets in dynamisc... | Weiterlesen

25.12.2015: Das Oberlandesgericht Stuttgart äußerte sich in einem Urteil dazu, unter welchen Voraussetzungen und inwiefern die BaFin zur Feststellung vermögensrelevanter Fragen hinzugezogen werden kann. Im konkreten Fall ging es darum, die Kontodaten von Beschuldigten zur Beurteilung ihrer Vermögensverhältnisse zu erfragen. In erster Instanz waren die jeweiligen Anklagten gem. § 123 StGB wegen Hausfriedensbruchs verurteilt worden. Die Geldstrafe lautete auf 15 Tagessätze zu je 30 Euro. Das urteilende Amtsgericht Stuttgart beließ es bei einer Feststellung des Angestelltendaseins der Verurteilten... | Weiterlesen

Doktor-Arbeit ist ein Zeitproblem?

Äußerst eff. Untertützung durch prof. Akademiker
17.12.2015: Äußerst eff. Unterstützung durch prof. Akademiker Eine zeitsparendste Vorgehensweise Sie möchten der Welt zeigen, was Sie drauf haben? Das ist natürlich legitim und war in der Vergangenheit oft erfolgreich. Sie möchten sich aus der breiten Masse hervorheben und Ihren Erfolg bestätigt sehen mit Ihrer Doktorarbeit? www.whb-consult.de Sicher wissen Sie, Sie legen das Fundament für den Erfolg Ihrer Doktorarbeit. Der Anfang ist der Zeitpunkt, ruhig überlegt und clever die Vorgehensweise festzulegen. Also lesen Sie jetzt nicht ungezielt los! Ihr erster Zug will genau überlegt sein, da ... | Weiterlesen