PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Wie entwickelt sich das Payment-Jahr 2023? Ausblick auf die kommenden Top-5-Trends im Zahlungsverkehr

Checkout.com bündelt Insights führender Unternehmen und Payment-Experten in seinem neuen Trend-Outlook-Report
26.01.2023: Checkout.com bündelt Insights führender Unternehmen und Payment-Experten in seinem neuen Trend-Outlook-ReportBerlin, 25. Januar 2023 - Die wirtschaftlichen Herausforderungen werden auch im Jahr 2023 nicht weniger - viele Unternehmen stellen sich darauf bereits ein. ... Berlin, 25. Januar 2023 - Die wirtschaftlichen Herausforderungen werden auch im Jahr 2023 nicht weniger - viele Unternehmen stellen sich darauf bereits ein. Der Zahlungsdienstleister Checkout.com hat in seinem neuen Trend-Outlook-Report die wichtigsten Payment-Entwicklungen für die nächsten 12 Monate zusammengefasst und läs... | Weiterlesen

03.01.2022: Haben Sie schon einmal das Stichwort „Mining“ gegoogelt? Ganz oben stehen Anleitungen zum Schürfen von Bitcoin und Links zu „Crypto Mining“. „Mining“ im Sinne von Bergbau rangiert auf den hinteren Plätzen. Dabei würde das Thema in Zeiten der Klimakrise ein besseres Ranking verdienen: Denn ohne Metall-Rohstoffe wird es mit der Energiewende nichts werden. Immerhin gibt es etwas Verbindendes zwischen Bitcoin und Metallen. Beide sind nicht beliebig vermehrbar. Das wird uns in einem zunehmend inflationären Umfeld in den kommenden Jahren noch beschäftigen. Die Explorationsbranche le... | Weiterlesen

Der FICO-Ausblick 2021: Von der Gesundheits- zur Finanzkrise?

Lassen sich die wirtschaftlichen Auswirkungen der weltweiten Pandemie noch abfangen?
09.12.2020: Lassen sich die wirtschaftlichen Auswirkungen der weltweiten Pandemie noch abfangen?Bensheim, 7. Dezember 2020 - Überall auf der Welt müssen sich die Menschen mit den Einschränkungen auseinandersetzen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. ... Bensheim, 7. Dezember 2020 - Überall auf der Welt müssen sich die Menschen mit den Einschränkungen auseinandersetzen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. Lockdowns, Gesundheitssysteme am Rande des Kollapses und eine Zwangsdigitalisierung der Wirtschaft sind nur ein paar der Auswirkungen dieser globalen Krise. Doch nicht nur Privatpersonen l... | Weiterlesen

16.04.2020: Der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets ist bekannt dafür, dass er seinen Kunden nicht nur beste Konditionen und einen herausragenden Service bietet, sondern auch fundierte Informationen zum Thema Trading und Börse zur Verfügung stellt. ... Der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets ist bekannt dafür, dass er seinen Kunden nicht nur beste Konditionen und einen herausragenden Service bietet, sondern auch fundierte Informationen zum Thema Trading und Börse zur Verfügung stellt. Zu dem bereits bekannten und beliebten Webinar- und Newsletter-Angebot gesellt sic... | Weiterlesen

31.03.2020: Nach gutem Jahr 2019 erschwert Corona-Krise Ausblick auf 2020 2019: Über 1,4 Millionen Fahrzeuge neu versichert Über 12,4 Millionen Fahrzeuge im Bestand (+ 3,9 Prozent) 1 Jahr Telematik für alle: +215.000 Kunden Beitragseinnahmen: +2,4 Prozent auf 7,8 Mrd. ... Nach gutem Jahr 2019 erschwert Corona-Krise Ausblick auf 2020 2019: Über 1,4 Millionen Fahrzeuge neu versichert Über 12,4 Millionen Fahrzeuge im Bestand (+ 3,9 Prozent) 1 Jahr Telematik für alle: +215.000 Kunden Beitragseinnahmen: +2,4 Prozent auf 7,8 Mrd. Euro Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit: ca. 640 Mio. Euro Coro... | Weiterlesen

07.01.2020: Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Jahr 2020 entwickelt sich spannend: Der Handelskrieg zwischen den USA, China und Europa wird das Geschäftsklima genauso beeinflussen, wie die Weltwirtschaftsflaute und der Umbau der Antriebssysteme in der Automobilwirtschaft. ... Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Jahr 2020 entwickelt sich spannend: Der Handelskrieg zwischen den USA, China und Europa wird das Geschäftsklima genauso beeinflussen, wie die Weltwirtschaftsflaute und der Umbau der Antriebssysteme in der Automobilwirtschaft. Hinzu kommen staatliche und europäische Regulierungen s... | Weiterlesen

06.12.2019: Wien (06. Dezember 2019) - Die Social-Trading-Plattform wikifolio.com verfolgt auch im Jahr 2020 vor allem ein Ziel: Faire und transparente Möglichkeiten der Geldanlage für alle zu schaffen. ... Wien (06. Dezember 2019) - Die Social-Trading-Plattform wikifolio.com verfolgt auch im Jahr 2020 vor allem ein Ziel: Faire und transparente Möglichkeiten der Geldanlage für alle zu schaffen. Dazu gehören Informationen zu Investmentchancen der Trader und Anleger. Entsprechend hat wikifolio.com seine Nutzer befragt, um einen Blick auf das Investmentjahr 2020 zu werfen. An der Umfrage haben rund 600... | Weiterlesen

04.02.2019: Heidelberg, 4. Januar 2019 - Die Heidelberger Vermögensmanagement GmbH analysiert in ihrem Jahresausblick die Situation der internationalen Finanzmärkte. ... Heidelberg, 4. Januar 2019 - Die Heidelberger Vermögensmanagement GmbH analysiert in ihrem Jahresausblick die Situation der internationalen Finanzmärkte. Dabei wagen die Vermögensverwalter auch den Blick in die Zukunft: Neben Chancen und Risiken stehen vor allem die Entwicklungen in China und den USA sowie der geplante Brexit im Fokus des Jahresausblicks. Andere Analysten prognostizieren für 2019 weniger optimistisch. Martin Klein, ... | Weiterlesen

20.11.2018: Sobald das Jahresende naht, blicken viele privat und beruflich zurück, um den persönlichen Status quo zu ermitteln. Doch dabei taucht die Frage nach einem sinnvollen Vorgehen auf, in dem auch ein Ausblick auf die wichtigsten Ziele und Vorsätze für das neue Jahr enthalten ist. ... Sobald das Jahresende naht, blicken viele privat und beruflich zurück, um den persönlichen Status quo zu ermitteln. Doch dabei taucht die Frage nach einem sinnvollen Vorgehen auf, in dem auch ein Ausblick auf die wichtigsten Ziele und Vorsätze für das neue Jahr enthalten ist. Dies soll Klarheit bringen, wo mö... | Weiterlesen

10.01.2018: Wien (10. Januar 2018) - Nach einem sehr positiven Börsenjahr 2017 favorisiert die Mehrheit der wikifolio-Trader (64%) auch im Jahr 2018 Aktien als Anlageklasse. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Social-Trading-Plattform wikifolio.com. ... Wien (10. Januar 2018) - Nach einem sehr positiven Börsenjahr 2017 favorisiert die Mehrheit der wikifolio-Trader (64%) auch im Jahr 2018 Aktien als Anlageklasse. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Social-Trading-Plattform wikifolio.com. Deutsche Unternehmenstitel stehen dank der positiven Wirtschaftslage hoch im Kurs. Insgesamt 80 Prozent der wik... | Weiterlesen

Wirtschaftsausblick 2017: Deutschland optimistisch, Spanien und Großbritannien im Stimmungstief

Aktuelles Randstad Arbeitsbarometer befragt Arbeitnehmer, wie sie die Wirtschaftsaussichten für 2017 bewerten.
28.12.2016: Die Arbeitnehmer in Deutschland blicken zuversichtlich ins neue Jahr. 54 Prozent der Befragten rechnen damit, dass sich die Wirtschaftssituation auch im nächsten Jahr verbessern wird, so das Ergebnis des aktuellen Randstad Arbeitsbarometers. Doch nicht überall in Europa sind die Arbeitnehmer so optimistisch. In Spanien und Großbritannien hat sich Ernüchterung breit gemacht. Die Arbeitnehmer in Deutschland blicken zuversichtlich ins neue Jahr. 54 Prozent der Befragten rechnen damit, dass sich die Wirtschaftssituation auch im nächsten Jahr verbessern wird, so das Ergebnis des aktuellen Rand... | Weiterlesen

01.02.2016: Für 2016 sieht Eigenkapitalinvestor weitere attraktive Möglichkeiten zur Beteiligung an starken mittelständischen Unternehmen - Final Closing 2015 mit zwei Milliarden Euro für Equistone Fonds V - FINANCE: ... Für 2016 sieht Eigenkapitalinvestor weitere attraktive Möglichkeiten zur Beteiligung an starken mittelständischen Unternehmen - Final Closing 2015 mit zwei Milliarden Euro für Equistone Fonds V - FINANCE: Equistone "aktivster PE-Investor im deutschen Midmarket" - Dreizehn Transaktionen erfolgreich abgeschlossen - "Stabile Rahmenbedingungen tragen zu kontinuierlich guten Ergebn... | Weiterlesen

30.12.2015: Die Arbeitnehmer in Deutschland blicken zuversichtlicher in die Zukunft als noch vor einem Jahr, so das Ergebnis des Randstad Arbeitsbarometers. Eschborn, Dezember 2015 - Die Arbeitnehmer in Deutschland blicken zuversichtlicher in die Zukunft als noch vor einem Jahr. 53 Prozent der Beschäftigten rechnen mit einem wirtschaftlichen Aufschwung in 2016 - ganze fünf Prozent mehr als 2014, so das Ergebnis des Randstad Arbeitsbarometers. Noch positiver gestimmt sind die Beschäftigen, was die wirtschaftliche Performance ihres eigenen Arbeitgebers angeht. 72 Prozent der Befragten glauben, dass sich ... | Weiterlesen