Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

22.09.2020: Zu den Rohstoffen, die eine besondere Aufmerksamkeit verdienen, gehört neben Gold auch Kobalt oder Nickel. Dass zu einem breit aufgestellten Portfolio Gold und Goldminen gehören ist klar. Denn damit kann sich der Anleger gegen allerlei Ungemach wappnen. Thema Geldentwertung etwa. Auch wenn nicht gleich Währungskrisen uns ereilen, wie manche fürchten, so ist das Wachstum der Staatsdefizite doch ein Problem. Denn sie müssen finanziert werden. Covid-19 hat nun mal erhebliche wirtschaftliche und finanzielle Folgen.   Und glaubt man Pierre Lassonde, ein bekannter Mann im Bergbausektor, dann ... | Weiterlesen

01.09.2020: Seltene Erden, Uran, Zink, Eisenerz oder Gold – nach Grönland schielen die, die Rohstoffe wollen, unter anderem Donald Trump. Aktuell werden die Bodenschätze Grönlands nur von ausländischen Konzernen ausgebeutet. Doch das ist nicht einfach, man denke nur an das Klima und die fehlende Infrastruktur. Dennoch weckt das Land Begehrlichkeiten, denn das Eis schmilzt und es könnte einfacher werden die Rohstoffe abzubauen. Die Idee, dass die USA Grönland kaufen könnten, ist nicht neu. Die Idee kam bereits 1868 auf, doch wurde dies als absurder Deal abgetan. Es geht unter anderem um Rohstoffe... | Weiterlesen

13.08.2020: Schon wieder hat der Goldpreis, sowohl in US-Dollar als auch in Euro neue Rekorde erreicht. Das Erreichen der magischen 2.000 US-Dollar je Feinunze Gold dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Die Gold-ETFs verzeichnen nach wie vor große Zuflüsse und stützen den Preis. Und die US-Währung verliert zusehends an Wert. Da Gold weltweit meist in US-Dollar gerechnet wird, wird der Kauf des Edelmetalls für Länder außerhalb des Dollar-Raums günstiger. Gleichzeitig sinkt die Rendite festverzinslicher Anleihen. So sollte der Höhenflug des Goldpreises weitergehen. Vor einigen Tagen sprach die US-... | Weiterlesen

06.08.2020: Copper Mountain Mining seine Zahlen zum zweiten Quartal versetzen die Anleger in Rage! Denn der Gewinn explodiert von 1,6 Mio CAD auf über 30 Mio. CAD und der Cashflow von 4,7 Mio CAD auf 41,5 Mio. CAD!   War das erste Quartal 2020 des kanadischen Kupferproduzenten Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) schon ein klares Signal für ein positives Jahr, so konnte das Management das Unternehmen im 2. Quartal trotz Einschränkungen durch COVID-19 zu weiter verbesserten Quartalsergebnissen führen. Es ist bezeichnend für die Qualität der Unternehmensführung, dass in a... | Weiterlesen

24.07.2020: Frank Holmes von US Global Investors, vielen bekannter Goldexperte, ist der Meinung mit dem Goldpreis könne es massiv weiter bergauf gehen. Über 20 Prozent ist Gold dieses Jahr bereits im Preis gestiegen. „Ich denke, in den nächsten drei Jahren besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Gold auf 4.000 US-Dollar steigt“, so Holmes. Auch bei Silber und den anderen Edelmetallen erwartet Holmes große Schritte. Ein hoher Goldpreis zieht in der Regel auch einen steigenden Silberpreis nach sich. Aus Erfahrung erzielt Silber dann oft einen um 50 Prozent höheren Wert. Holmes verweist auch in... | Weiterlesen

21.07.2020: Chile ist ein Kupferland und will mit Kupferpartikeln gegen die Verbreitung des Corona-Virus ankämpfen. Eine Firma in Chile verwendet winzige Kupferflecken in Desinfektionsmitteln. Das Metall tötet Viren und Bakterien auf Oberflächen und die Wirkung soll eine Woche anhalten. Kupfer in Form von Beschichtungen könnte somit auch ein Bestandteil neuer Haushalts- und Industrieprodukte werden. Ein Kupferproduzent in Chile fördert bereits die Verwendung von Kupfer in Flughäfen oder Krankenhäusern. Sogar der Bergbauminister Baldo Prokurica hat mit Kupfer veredelte Reinigungsmittel für sein B... | Weiterlesen

13.07.2020: Noch fehlt es an der Akzeptanz von Brennstoffzellen-Fahrzeugen. Durch das Engagement Deutschlands könnte diese Art von Fahrzeugen Realität in Europa werden. Die Brennstoffzellentechnologie ist vor allem für die Anwendung bei Transportlösungen passend. Lastwagen, Busse, Schiffe, Züge und Flugzeuge könnten so einen entscheidenden Beitrag zur Beschleunigung der Energiewende leisten. Weg von fossilen Brennstoffen, so lautet das Motto Deutschlands und dafür setzt das Land auf eine nationale Wasserstoffstrategie - und will weltweit die Nummer Eins in Sachen Brennstoffzellen-Fahrzeuge werden.... | Weiterlesen

13.07.2020: Laut einer neuen Studie stieg die Menge von Elektroschrott in den vergangenen fünf Jahren etwa dreimal schneller als die Weltbevölkerung.  Rund 53,6 Millionen Tonnen in Form von alten Handys, Laptops, Fernseher und anderen Geräten haben sich angehäuft. Darin befinden sich kleine Teile von Gold, Silber, Seltenen Erden und anderen wertvollen Rohstoffen. Gemäß der Studie liegt darin weltweit ein Wert von geschätzten 57 Milliarden US-Dollar. Recycelt wird nur ein kleiner Teil.   Das meiste wird in Ländern der Dritten Welt auf Deponien gelagert. Eine Tonne Laptops enthält etwa 44 Gramm ... | Weiterlesen

17.06.2020: Zwar könnte der Weg des Kupferpreises holprig sein, doch Fundamentaldaten und Nachfrage sind positiv für die weitere Entwicklung. Das erste Quartal 2020 war nicht erfreulich für die Kupferbranche. Preisrückgänge um rund 20 Prozent und eine sinkende Nachfrage machten dem rötlichen Metall zu schaffen. Heute kostet das Pound Kupfer wieder 2,60 US-Dollar beziehungsweise die Tonne Kupfer liegt bei zirka 5.785 US-Dollar. Hauptverbraucher ist China. Dort zeigt sich eine stetige, wenn auch langsame Erholung. Die Wiederaufnahme der chinesischen Wirtschaftsbemühungen sorgten für die Preiserholu... | Weiterlesen

10.06.2020: Nickel wird für die Edelstahlherstellung genutzt, aber auch für Batterien von Elektrofahrzeugen. Damit ist Nickel keineswegs ein altmodischer Rohstoff. Nachdem China die Wirtschaft wieder hochfährt, wird Nickel zusehends interessanter. Auch ein Mangel an dem silbrig-weißen Metall könnte ins Haus stehen. Schon fürchten chinesische Stahl- und Batteriehersteller, dass es zu einem Engpass kommen könnte. Auch preislich ist es in den letzten zwei Monaten um rund 15 Prozent nach oben gegangen, nach einem „Pandemie-Tief“.   Vor der Finanzkrise kostete Nickel rund viermal soviel wie heute.... | Weiterlesen

31.05.2020: Nicht nur die Batteriemetalle, sondern auch Kupfer und Aluminium werden gebraucht für erneuerbare Energien und Energiespeicherung. Mehr Recycling und Wiederverwendung werden daher bei diesen beiden Rohstoffen gefordert. Denn selbst wenn die Recyclingrate um 100 Prozent erhöht werden würde, wäre dies immer noch zu wenig. Die Nachfrage sollte zu groß sein. Kupfer beispielsweise wird in vielen Technologien verwendet.    Wie der Global Director für Energie- und Rohstoffindustrie der Weltbank, Riccardo Puliti ausführt, könnte Covid-19 das Engagement von Regierungen und Unternehmen für k... | Weiterlesen

18.05.2020: Ein unglaubliches Tempo legt dieses Unternehmen an den Tag. Einen solchen Reigen an guten Nachrichten kann sich sehen lassen! Spätestens mit dem Zukauf von ‚Spargos Reward‘ wurde das Unternehmen auf das nächste Level gehievt!! Der australische Edelmetallproduzent RNC Minerals (ISIN: CA7803571099 / TSX: RNX) kleckert nicht, sondern klotzt! Nicht nur, dass man mit der Morgan Stanley Capital Group Inc. eine für sich selbst sehr vorteilhafte Vereinbarung getroffen hat, die verbleibenden ‚NSR‘-Lizenzgebührenanteile aufzukündigen, legte man gleich noch mit einem Projekt-Zukauf nach!... | Weiterlesen

18.05.2020: Um die gegenwärtige Inflationsrate zu messen, haben Wissenschaftler der Universität Hohenheim den „Chili-con-Carne-Index“ entwickelt.  Da der herkömmliche Warenkorb derzeit nur ein verzerrtes Bild liefert, haben die Wissenschaftler die Preisentwicklung von Lebensmitteln in der Krisenzeit neu berechnet. Für die Betrachtung der Währung im Vergleich zu anderen Ländern wird immer der „Big-Mac-Index“ herangezogen. Er prüft die Kaufkraft. Dieser ist derzeit nicht auf die gleiche Art wie sonst verfügbar. Heute interessiert die Inflationsentwicklung. Also wurden die Zutaten für ein ... | Weiterlesen

18.05.2020: In ihrem neuesten Bericht geht die Weltbank von einer Steigerung der Nachfrage nach Batteriemetallen bis zum Jahr 2050 um 500 Prozent aus. Während der Corona-Krise ist interessanterweise der Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren stark zurückgegangen, nicht jedoch der Verkauf von Elektrofahrzeugen. Auch, so die Weltbank, wird extrem viel von diesen Rohstoffen für die Stromerzeugung und Energiespeicherung gebraucht werden. Denn die Nachfrage nach Rohstoffen für Klimaschutzmaßnahmen steigt enorm.   Auch bei einer hervorragenden Recyclingausbeute werden aufgrund des Wachstums Metal... | Weiterlesen

Aktualisierte Machbarkeitsstudie bringt es an den Tag!

Kaum zu glauben, aber es geht sogar doch NOCH besser!

14.05.2020
14.05.2020: Copper Mountain Mining legt deutlich verbesserte Machbarkeitsstudie für ‚Eva Copper‘ vor! Verbessert wird neben dem Nettogegenwartswert und anderen wichtigen Kennzahlen auch die zukünftige Gesamtproduktion um 57 %! Die neue aktualisierte Machbarkeitsstudie des kanadischen Kupferproduzenten Copper Mountain Mining Corporation (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) hat es in sich! Sie weist im Vergleich zur vorherigen Machbarkeitsstudie aus dem Jahr 2018 eine deutlich bessere Wirtschaftlichkeit und auch deutlich bessere Betriebskennzahlen für das 100 % unternehmenseigene australische Kupferp... | Weiterlesen

04.05.2020: Die Weltwirtschaft spürt die Auswirkung des Corona-Virus, und zwar sehr negativ. Für den Goldmarkt sind die Wirkungen jedoch positiv. Die Globalisierung existiert, das zeigt die Ausbreitung des Virus. Wirtschaftliche Schocks werden nicht an den Grenzen eines Landes haltmachen. Und besonders hart dürfte es die USA treffen, ein Land mit einer sehr geringen Sparrate der Bürger. Nur wenige besitzen Notreserven. Zudem sind die USA extrem verschuldet. Das war bereits vor der Pandemie so und nimmt jetzt nie gekannte Ausmaße an.   Auch in Deutschland wird eine schwere Rezession erwartet. Mit ei... | Weiterlesen

30.04.2020: Copper Mountain Mining trotzt den Unwägbarkeiten überzeugt mit seinen Quartalszahlen und bei MAG Silver steigt ein Eric Sprott groß mit ein. Mine ist durchfinanziert! Copper Mountain Mining – solides erstes Quartal und positiver Trend für das Gesamtjahr zeichnet sich ab   Mit Spannung wurden die Q1-Zahlen des kanadischen Kupferproduzenten Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) erwartet. Allein schon deswegen, weil das Unternehmen im vergangenen Jahr viele Veränderungen und Verbesserungen durchgeführt hat, die bei der Unternehmensführung sowie bei den Invest... | Weiterlesen

21.04.2020: Parallel zum immer weiter steigenden Goldpreis liefern einige Minenunternehmen permanent hervorragende Nachrichten und sorgen damit für weiteres Kurspotenzial.  Auryn Resources erhält positive Wirtschaftlichkeitsschätzung für ‚Homestake Ridge‘   Der kanadische Rohstoffexplorer Auryn Resources Inc. (ISIN: CA05208W1086 / TSX: AUG / NYSE: AUG) der Projekte in Kanada und Peru betreibt, hat nach über 90.000 Bohrmetern in 275 Löchern einen weiteren Meilenstein bei der ‚Homestake Ridge‘-Projektentwicklung erreicht. Für das 7.500 ha große kanadische Projekt im Nordwesten von Br... | Weiterlesen

19.04.2020: Landen Viren, auch Coronaviren, auf Kupfer und Kupferlegierungen, dann beginnen sie innerhalb von Minuten zu sterben. Nach einigen Stunden sind die Viren nicht mehr nachweisbar, während sie auf anderen glatten Flächen tagelang überleben können. Kupfer wirkt quasi wie eine Sprengung. Im Jahr 2015 demonstrierte Mikrobiologe Professor Bill Keevil sogar mit einem Vorgänger von Covid-19, Coronavirus 229E, dass Kupfer Viren effizient abtötet. Kupfer ist ein passives antimikrobielles Material. Es kann seine Oberfläche sogar selbst sterilisieren. Und es gibt keine Mutationen, da alle im Virus ... | Weiterlesen

07.04.2020: Elektrofahrzeuge brauchen nicht nur Kobalt, Kupfer oder Lithium, sondern auch Nickel.  Lithium und Kobalt, an diese Rohstoffe denkt man beim Thema Elektromobilität sofort. Aber auch Nickel ist eine wichtige Zutat in den Lithium-Ionen-Batterien. Wie die International Nickel Study Group mitteilte, gab es vor einem Jahr noch ein Nickelmarktdefizit. Wäre die Corona-Krise nicht gekommen, so würde man auch für 2020 damit rechnen. Dies könnte nun anders aussehen. Nichtsdestotrotz ist Nickel ein Rohstoff, den Investoren nicht vergessen sollten.   Denn gilt die Krise als überwunden und der Zei... | Weiterlesen

01.04.2020: Gesunde Aktiengesellschaften und solche, die Dividenden zahlen, bleiben auch in einer Krise wertvoll. Gerade in Zeiten von Niedrig- oder Strafzinsen erfreuen Unternehmen, die Dividenden zahlen und das möglichst regelmäßig, besonders die Anleger. Schätzungen beziffern die im vergangenen Jahr ausgeschütteten Dividenden weltweit mit gut 1,4 Billionen Dollar. Noch nie wurde eine so hohe Summe an Dividenden ausgeschüttet. Die größten Dividendenzahlungen auf dem Globus kommen von Royal Dutch Shell.   In Deutschland ist die Allianz führend. Es gibt auch kleinere, feine Goldgesellschaften w... | Weiterlesen

30.03.2020: Neben der Schließung der großen Edelmetall-Raffinerien sei auch noch die Versorgung aus dem Ausland unterbrochen. Eigenen Angaben zufolge verzeichnet das Edelmetallhandelshaus Degussa seit Anfang des Jahres eine Verfünffachung der Nachfrage. Wie ein Pressesprecher erklärte, komme es derzeit im Edelmetallhandel innerhalb der gesamten Lieferkette aufgrund von Produktions- und Transporteinschränkungen zu erheblichen Engpässen. Neben der Schließung der großen Edelmetall-Raffinerien in der Schweiz, der bisher wichtigste Zulieferer, sei auch noch die Versorgung mit Anlagemünzen aus dem Aus... | Weiterlesen

25.03.2020: RNC Minerals meistert nach den verharrenden Waldbränden in Australien auch das Coronavirus, mit der gleichen Strategie! Auch der australische Edelmetallproduzent RNC Minerals (ISIN: CA7803571099 / TSX: RNX) gab ein Update zum Coronavirus und den Auswirkungen dadurch auf das Unternehmen. Allerdings, und das ist mehr als erfreulich, läuft der Betrieb ungestört und ungehindert weiter.  Derzeit gibt es keinen Corona-Fall in Betrieb oder in der Belegschaft. Allerdings bereitet sich das Unternehmen auf alle Eventualitäten vor und fährt dabei die gleiche Strategie wie während der verharrende... | Weiterlesen

23.03.2020: Der Kupferpreis ist erstmals seit September 2016 unter 5000 US-Dollar je Tonne gefallen. Auch Kupferaktien gibt es jetzt günstig. Die Angst vor einer weltweiten Rezession geht um. Aktuell ist die Nachfrage nach dem Konjunkturmetall Kupfer niedrig. Produktionsstopps bei großen Autoherstellern, denn sie gehören auch zu den Kupferverbrauchern, lassen die Nachfrage sinken. Doch vor der Viruskrise befand sich das rötliche Metall im Angebotsdefizit. Beim derzeitigen Kupferpreis geht die Förderung zurück. Auch haben sich in mehreren Bergwerken Arbeiter infiziert und die Produktion wird sinken.... | Weiterlesen

13.03.2020: Bis dahin sei der Betrieb gut positioniert. Auch mittel- oder langfristig rechne man nicht mit negativen Auswirkungen.   Wie mittlerweile fast alle Unternehmen bereitet sich ebenso der kanadische Kupferproduzent Copper Mountain Mining Corporation (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) auf schwere Zeiten aufgrund des Coronavirus vor. Wie das Unternehmen jüngst mitteilte, werde man den Betrieb aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Unsicherheiten und damit einhergehenden niedrigeren Kupferpreisen überarbeiten. Dies werde, so das Unternehmen, in der derzeit schwierigen Marktphase zur Aufrechter... | Weiterlesen

10.03.2020: BluJay Solutions, ein weltweiter Anbieter von Supply-Chain-Anwendungen, Netzwerken und Datenlösungen, gibt jetzt die Übernahme von Expedient Software bekannt. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Zoll- und Speditionssoftware für den Logistikmarkt in Australien und Neuseeland. Mit dieser Akquisition erweitert BluJay sein Angebot an Zoll- und Speditionstechnologie sowie seine Präsenz in Asien. „Wir investieren weiterhin strategisch in Technologien, die effiziente und reibungslose Lieferketten ermöglichen. Als einer der Hauptakteure des australischen Zoll- und Speditionsmarktes ... | Weiterlesen

05.03.2020: Bei sichtbarem Gold in der Nähe wundert es nicht, dass weitere hervorragende Treffer auf dem Projektteil gelandet wurden.   Der noch junge, aber schon sehr erfolgreiche kanadische Goldproduzent RNC Minerals (ISIN: CA7803571099 / TSX: RNX) gibt auf seinem erst im Juni 2019 erworbenen westaustralischen Projekt ‚Higginsville‘ mächtig Gas! Auch bei der Aufarbeitung der historischen Daten und bei den aktuellen Bohrungen wird nicht gekleckert, sondern geklotzt.   Die unternehmenseigene Produktionsstätte auf ‚Higginsville‘ produzierte im 2. Halbjahr 2019 exakt 51.090 Unzen Gold. Zuk... | Weiterlesen

26.02.2020: Die weltweite Kupfernachfrage kommt zu rund 50 Prozent aus China. So sind Basismetalle aufgrund des Corona-Virus bereits preislich gesunken. Doch es besteht auch Hoffnung. Stillstände und Nachfragestörungen in China bereiten den Kupfer-Investoren Sorgen. Denn eigentlich hätte es gar nicht so schlecht für das Konjunkturmetall ausgesehen. Die Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China haben sich positiv entwickelt und das verarbeitende Gewerbe schien sich zu erholen. Doch der optimistische Ausblick auf den Kupferpreis hat sich nun eingetrübt.   Wie stark die Virus-Epidemie auf das c... | Weiterlesen

25.02.2020: Höhere Grade beim Abbau, höhere Ausbringungsraten und niedrigere Produktionskosten sowie höhere Reserven sind genau die Zutaten, die uns gefallen und das Unternehmen für die Zukunft solide aufzustellen. Nach einem arbeitsreichen Jahr mit einer Vielzahl an deutlichen Verbesserungen in sehr vielen Betriebsbereichen informierte der kanadische primäre Kupferproduzent Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) seine Aktionäre über das 4. Quartal sowie über das Ergebnis des gesamten abgelaufenen Jahres.   Mit Bruttoeinnahmen von 73,7 Mio. CAD war das 4. Quartal etwas be... | Weiterlesen

10.02.2020: Eine neue Welle steigender Rohstoffpreise könnte bevorstehen. Zu den Gewinnern könnte Kupfer gehören. Geld von Anlegern, das in den vergangenen Jahren stark in Anleihen oder Immobilien geflossen ist, könnte nun mehr in die Rohstoffe gehen. Denn die aktuelle Entwicklung im Markt für Digitalisierung und Elektromobilität wird die Rohstoffnachfrage anheizen. Und dies trifft auf eine Zeit, in der Minenunternehmen auf Jahre mit geringen Investitionen zurückschauen. Die Investitionen orientieren sich, wie auch Statistiken zeigen, am hohen oder niedrigen Preis eines Rohstoffs.   Auf längere ... | Weiterlesen

02.02.2020: Die neue Struktur gilt als hochgradig mineralisierungsfähig und steht deshalb im Mittelpunkt der neuen Explorationsarbeiten! Kurz nachdem der in Australien aktive, kanadische Edelmetallproduzent RNC Minerals (ISIN: CA7803571099 / TSX: RNX) seine Jahresprognose übertroffen hat, werden schon die nächsten Erfolge vermeldet. So konnte bei der jüngsten Schwerkraftuntersuchung auf dem ‚Higginsville‘-Projekt eine neu interpretierte Struktur identifiziert werden, die sich über 5 km nördlich der zuvor abgebauten hochgradigen 1 Mio. Unzen-Goldlagerstätte ‚Trident‘ erstreckt. Die neue St... | Weiterlesen

29.01.2020: Die Cash-Position konnte trotz einer vorzeitigen Kreditrückzahlung von 3 Mio. CAD deutlich gesteigert werden. Der Edelmetallproduzent RNC Minerals (ISIN: CA7803571099 / TSX: RNX), der sich auf die Steigerung der Goldproduktion und die Senkung der Produktionskosten in seinen ‚Beta Hunt‘- und ‚Higginsville Gold Operations‘-Goldminen in Westaustralien konzentriert, erhöht seine Produktionsprognose auf 90.000 bis 95.000 Unzen Gold zu durchschnittlichen Gesamtförderkosten (‚AISC‘) von 1.050,- USD bis 1.200,- USD pro Gold-Unze. In dieser Kostenprognose sind nicht die immer wieder vo... | Weiterlesen

23.01.2020: Experten gehen von einer anziehenden Kobalt-Nachfrage in 2020 aus. Beim Kupfer wird für Ende 2020 mit einer das Angebot übersteigenden Nachfrage gerechnet. In 2019 war der Kobaltpreis mehr volatil. Kobalt ist ein Schlüsselelement in Lithium-Ionen-Batterien. Die Preise lagen durchschnittlich bei etwa 16 US-Dollar pro Pfund. Zur Erinnerung: Im Jahr 2018 kostete das Pfund Kobalt mehr als 40 US-Dollar.   Im zweiten Halbjahr 2019 ging zwar der Absatz von Elektrofahrzeugen in China etwas zurück. Aber diese Rückläufigkeit des chinesischen Elektrofahrzeugmarktes wird, so die Experten, im Jahr ... | Weiterlesen

17.01.2020: Skeena Resources verbesserte Mineralisierungsbreiten und Silber-Gold-Gehalte stärken massiv das Vertrauen in ‚Eskay Creek‘, während sich Copper Mountain Mining hervorragend in Position gebracht hat, bald noch deutlich profitabler zu Produzieren! Skeena Resources - mit solchen Ergebnissen hat niemand gerechnet   Skeena Resources Limited (ISIN: CA83056P8064 / TSX-V: SKE) hat weitere Bohrergebnisse von seinem ‚Phase-I‘-Oberflächenbohrprogramm 2019 veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden auf der Unternehmenseigenen ‚Eskay Creek‘-Liegenschaft in Kanadas ‚Goldenen ... | Weiterlesen

09.01.2020: RNC Minerals betreibt eine kostengünstige Aufbereitungsanlage, die sowohl von einer Tagebaumine als auch von einer Untertagemine gespeist wird. Der Edelmetallproduzent RNC Minerals (ISIN: CA7803571099 / TSX: RNX), der sich derzeit auf die Steigerung seiner Goldproduktionen ‚Beta Hunt‘ und ‚Higginsville Gold Operations‘ in Westaustralien konzentriert, holt sich mit der dem neun Board of Directors Mitglied Chad Williams, P. Eng. weitere Expertise ins Haus.   RNC Minerals betreibt eine kostengünstige 1,4 Mio. Tonnen p.a. Aufbereitungsanlage, die sowohl durch die Tagebaumine ‚Higgin... | Weiterlesen

21.12.2019: Die meisten Analysten der Kupferbranche erwarten für 2020 eine deutliche Erholung. Besonders wenn sich die globale Nachfrage erholt. Die handelspolitischen Spannungen zwischen China und den USA sowie die Leitzinssenkungen der amerikanischen Zentralbank führten zu einer gedämpften weltweiten Nachfrage. Diese Entwicklung könnte sich nun im neuen Jahr ins Gegenteil umkehren. Die Nachfrage steigt und die Kupferbestände sind niedrig. Diese Angebotsbeschränkungen und eine steigende Nachfrage könnten zu einer Rallye des Metalls führen.   So sieht es beispielsweise Goldman Sachs oder auch di... | Weiterlesen

06.12.2019: Die Kupferlager leeren sich zusehends. Auch wenn die Markteinschätzungen differieren, Kupfer ist ein wichtiger Rohstoff. Die Einschätzungen über Defizit oder Überschuss beim Kupfer im Jahr 2020 sind vielfältig. Vorhersagen sind nicht so einfach. Beispielsweise prognostizierte die ICSG (International Copper Study Group) vor kurzem einen Überschuss von 280.000 Tonnen raffiniertes Kupfer für 2020. Anders sieht es dagegen Reuters: 135.000 Tonnen Defizit im neuen Jahr, so die Prognose.    Beim Konjunkturmetall Kupfer hilft vielleicht ein Blick auf das erwartete Weltwirtschaftswachstum. La... | Weiterlesen

31.10.2019: Gegenüber der früheren  Ressourcenschätzung wurden das Grubendesign der ‚Main Pit‘ und der ‚North Pit‘-Areale optimiert, wodurch sich auch ein deutlich besseres ‚Strip-Ratio‘ ergeben hat.  Für den kanadischen Kupferproduzenten Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) läuft die Produktion auf seiner namensgebenden ‚Copper Mountain‘-Mine in British Columbia äußerst erfolgreich. Ebenfalls sehr erfolgreich konnte das Unternehmen im Rahmen seiner Explorationarbeiten neue Reserven und Ressourcen hinzufügen, und so nicht nur das Minenleben deutlich ver... | Weiterlesen

17.10.2019: Die Städte werden intelligenter und bestimmte Rohstoffe, damit bestimmte Unternehmen werden profitieren. Technologien werden die Infrastruktur und das Leben der Einwohner verbessern. Der weltweite Markt für intelligente Städte wird laut Schätzungen von 308 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 auf 717,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 anwachsen. Das macht mehr als 18 Prozent Wachstum jährlich. Die zentralen Punkte sind Kommunikation, Verkehr und Energie.   Die Zahl der Megastädte nimmt zu, der Verkehr und der Transport müssen effektiver werden bei möglichst geringer Umweltbelastung. El... | Weiterlesen

02.07.2019: Voller Einsatz der Beteiligten beim G20-Gipfel in Japan. Annäherungen und Gespräche beim Handelskrieg und der große Deal zwischen der EU und Südamerika. Bei den Handelsstreitigkeiten zwischen China und den USA kam es im Verlauf des G20-Gipfels zu einer „Einigung“: Die Gespräche werden wieder aufgenommen. US-Präsident Donald Trump versprach von weiteren Strafzöllen abzusehen. Und die Blockade gegen Huawei, die Besitzer von Huawei-Smartphones doch etwas verunsichert haben dürfte, hob er auf.   Das ist erfreulich für die globalen Finanzmärkte, denn der seit zirka einem Jahr sich h... | Weiterlesen

16.06.2019: Rohstoffe wie Kupfer und Lithium sollten in den nächsten Jahren stark nachgefragt werden. Die zunehmende Nachfrage nach Elektromobilität heizt den Rohstoffbedarf bestimmter Metalle an. Das Konjunkturmetall Kupfer ist in der Automobilbranche, bei Infrastrukturprojekten und im Bereich der erneuerbaren Energie gefragt. Und beim Kupfer herrscht ein Defizit. Zudem sinkt generell der Kupfergehalt im abgebauten Gestein. Daher muss, auch wenn die Nachfrage nach dem roten Metall nicht wachsen sollte, mit einer Vergrößerung des Defizits gerechnet werden.   Ein steigender Kupferpreis würde also ni... | Weiterlesen

07.06.2019: Wichtige Rohstoffe könnten sich in den nächsten Jahren deutlich verteuern. Dazu gehören Lithium, Kobalt, Nickel und vor allem Kupfer. Große Infrastrukturprojekte werden enorme Mengen Kupfer verschlingen. China hat bereits angekündigt auf diesem Gebiet tätig zu werden. Auch Donald Trump, der sich vor kurzem mit Führern des demokratischen Kongresses getroffen hat, gab sein okay für ein Zwei-Billionen-Dollar-Infrastrukturprogramm.   Straßen, Autobahnen, Brücken, Eisenbahnen und Wasserstraßen in den USA sollen auf den neuesten Stand gebracht werden. Und das ist auch dringend nötig, i... | Weiterlesen

05.06.2019: Versandkosten sind heutzutage aufgrund vieler Paketdienste, verschiedener Zusatztarife und wechselner Grundpreise nur schwer zu überblicken. jumingo.com hilft hierbei schnell und einfach weiter.   Seit 2017 ist jumingo.com als Portokalkulator für jeden interessant, der ein Paket nach Österreich, Italien oder in die ganze Welt schicken möchte. Der Versandkostenrechner bietet eine Live-Preis-Vorschau, sodass Eingaben in Echtzeit passende Ergebnisse zur Folge haben und man auf diese Weise sehr gut vergleichen kann. Gerade wenn man Zusatztarife wie Abholung von zu Hause oder Expressversand m... | Weiterlesen

29.05.2019: In 2018 rückte die KI (Künstliche Intelligenz) so richtig in den Blickpunkt. Innovationen können auch im Bergbau die Arbeit erleichtern. Unsere Welt verändert sich durch künstliche Intelligenz. Die Maschinen sollten den Menschen bestmöglich dienen. Algorithmen sind zu unglaublichen Leistungen fähig. Im Alltag ist es heute vielleicht der Mähroboter, der Einzug in unser Dasein hält, aber die Entwicklung schreitet voran. Doch damit die Welt effizienter, gerechter und sicherer wird, ist auch Kontrolle nötig.   Künstliche Intelligenz erkundet die Welt und lernt wie ein Baby. Angst vor ... | Weiterlesen

12.05.2019: Auch wenn es in Deutschland nicht so richtig voranzugehen scheint, die Zahl der in der EU zugelassenen Hybrid- und Elektrofahrzeuge ist deutlich angestiegen. Noch sind in der EU bei den Fahrzeugen mit alternativem Antrieb vor allem Hybridfahrzeuge unterwegs, aber die Zahl der Elektrofahrzeuge steigt stark an. So waren in 2017 (EU-Statistikbehörde Eurostat) rund zwei Millionen derartige Kraftfahrzeuge unterwegs, damit achtmal mehr als in 2013. Die meisten davon fuhren in Schweden (2,4 Prozent), Polen (1,9 Prozent) und in Großbritannien (1,5 Prozent). Bei den 24 EU-Ländern liegt Deutschland ... | Weiterlesen

02.05.2019: Der Cash-Flow aus der Produktion des ersten Quartals konnte gegenüber dem Vorjahr mehr als verzehnfacht werden. An ein hervorragendes Jahr 2018 knüpft der kanadische Kupferproduzent Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) gleich im ersten Quartal 2019 nahtlos an.   Wie das Unternehmen mitteilte, stiegen die Verkaufserlöse um 11 % von 77,9 Mio. CAD im Q1 2018 auf 86,9 Mio. CAD im Q1 2019 an. Produziert wurden insgesamt 22,3 Mio. Pfund Kupferäquivalent, das sich aus 18,8 Mio. Pfund Kupfer, 7.127 Unzen Gold und 62.280 Unzen Silber zusammensetzt.   Der Umsatz von rund... | Weiterlesen

29.04.2019: Witten/ Pirmasens (Germany) und Melbourne/ Sydney (Australien), 29. April 2019. ... Witten/ Pirmasens (Germany) und Melbourne/ Sydney (Australien), 29. April 2019. Wakol und Ardex Australien haben heute den Erwerb einer gemeinsamen Mehrheitsbeteiligung an dem australischen Unternehmen Nexus Adhesives, einem Hersteller hochqualitativer Bodenbelags- und Industrieklebstoffe, bekannt gegeben. Nexus wurde 2006 gegründet und ist heute einer der Marktführer für Bodenbelagsklebstoffe sowie Teppichrückenbeschichtungen in Australien. Das Unternehmen produziert und vertreibt seine Qualitätsprodukte ... | Weiterlesen

27.04.2019
27.04.2019: Auf den Straßen der EU fahren Millionen Fahrzeuge, damit sind eine Menge Rohstoffe unterwegs, wie etwa Kupfer, Gold, Silber, Platin, Kobalt und Seltene Erden. Und wo landen diese Rohstoffe letztendlich? Auf dem Schrottplatz. Manche sehen darin eine große Verschwendung. Denn dem Recycling wird beim Elektroschrott und eben bei der Verschrottung von Fahrzeugen nicht allzu viel Aufmerksamkeit gewidmet. In unserer hoch technologisierten Welt geht es nun mal nicht ohne diese Rohstoffe und die Technologien schreiten voran und finden zusehends Eingang in unser tägliches Leben.   Wie eine Untersuc... | Weiterlesen

28.03.2019: Läuft es in der Weltwirtschaft, läuft es auch für Industriemetalle und in erster Linie für Kupfer. Die Partizipation via Rohstoffaktien könnte lohnen. Clemes Fuest ist sozusagen der Fürst beim Münchener Ifo-Institut. Der Präsident des Wirtschaftsforschungsinstituts gab vor kurzem die Ergebnisse des jüngsten Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland heraus. Ergebnis: Es geht endlich wieder aufwärts. 99,6 Punkte im März bedeuteten den ersten Anstieg seit August 2018, als der Index seinen letzten Höchststand bei 104,1 Punkten erreicht hatte.    „Eine Schwalbe macht noch keinen Ko... | Weiterlesen

16.02.2019: Lithium und Kobalt sind jedem inzwischen gut bekannt, aber auch Vanadium könnte sich zum extrem gefragten Batteriemetall entwickeln. Bei der Preisentwicklung der Industriemetalle in den letzten Jahren hat Vanadium einen Höhenflug hingelegt, dank einer steigenden Nachfrage und einem sinkenden Angebot. Vanadium ist ebenso wie Lithium und Kobalt in der Elektromobilitätsbranche und im Solar- und Windenergiebereich wichtig. Mit den sogenannten Vanadium-Redox-Flow-Batteries (VRB-Batterien) kann Energie gespeichert werden. Diese neue Generation von Speicherakkus weist einige Vorteile auf.   Sie ... | Weiterlesen