PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

P&R-Anleger werden entschädigt

Zweiter Hinweisbeschluss des OLG Düsseldorf erhöht Zahl von Beratungsfehlern der Volksbank Emmerich-Rees eG
16.12.2021: Zweiter Hinweisbeschluss des OLG Düsseldorf erhöht Zahl von Beratungsfehlern der Volksbank Emmerich-Rees eG- OLG Düsseldorf geht von Schadensersatzansprüchen für P&R-Anleger aus - Entscheidung übertragbar auf eine große Anzahl von Vermittlungs-/ Beratungsfällen - Verjährungsverlust droht ... - OLG Düsseldorf geht von Schadensersatzansprüchen für P&R-Anleger aus - Entscheidung übertragbar auf eine große Anzahl von Vermittlungs-/ Beratungsfällen - Verjährungsverlust droht zum 31.12.2021 Siegburg, 16. Dezember 2021 OLG Düsseldorf sieht weitere Fehler in der Beratung bei P&R-An... | Weiterlesen

Sind Karatbars Token wertlos? Im Markt der Kryptowährungen tut sich was

Krypto-Anbieter "Karatbars" hat "in Abweichung" zu den früheren gerichtlichen Behauptungen nun freimütig die Wertlosigkeit der Token behauptet, wollten die Verantwortlichen nur den Streitwert gering halten?
29.08.2019: Beide Gerichte wiesen jedweden Anhaltspunkt für ein haftungsbegründendes Handeln der Steinberg Marketing GmbH zurück, denn erst die Steinberg Marketing GmbH brachte die Machenschaften rund um die Karatbars-Gruppe und deren Verantwortlichen ans Licht. Der Versuch die Wahrheit zu stoppen scheiterte kläglich ... Mainz - Die Steinberg Marketing GmbH hat durch die rechtskräftigen Entscheidungen des LG Mainz und des OLG Koblenz wegweisende Erfolge erzielt, die im Sinne der BaFin-Warnungen dem Anlegerschutz in Sachen Krypto-Währungen entspricht. Alle Vorwürfe die gegen die Steinberg Marketing ... | Weiterlesen

Proindex Capital AG über Paraguays Gesetz gegen Staatenlosigkeit

Paraguay hat ein Gesetz gegen Staatenlosigkeit verabschiedet – Andreas Jelinek klärt auf
06.09.2018: Paraguay hat ein Gesetz gegen Staatenlosigkeit verabschiedet – Andreas Jelinek klärt auf Paraguay hat ein Gesetz gegen Staatenlosigkeit verabschiedet – Andreas Jelinek klärt auf   Suhl, 06.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG mit einem neuen Gesetz in Paraguay, welches gegen die Staatenlosigkeit vorgehen soll. „Der Kongress hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet, welches die Rechte von staatenlosen Menschen schützt und zur Erleichterung der Einbürgerung beitragen soll. Paraguay hält sich damit an die Forderung der Vereinten Nat... | Weiterlesen

11.08.2016: Bundesgerichthof beschließt: „Patientenverfügung muss konkret sein.“ advocado rät, Verfügungen von Experten überprüfen und ggf. anpassen zu lassen. Einfach seinen Willen festzuhalten, ist für eine Patientenverfügung nicht mehr ausreichend – Sätze wie „Ich wünsche keine lebenserhaltenden Maßnahmen“ enthalten nämlich keine hinreichend konkreten Handlungsentscheidungen. Das entschied der Bundesgerichtshof am 06.07.2016 (Az.: XII ZB 61/ 16). Dieser Beschluss verändert nicht nur die Anforderungen an neue Verfügungen, sondern könnte auch bereits bestehende verbesserungswürd... | Weiterlesen