Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

26.11.2019: Das überarbeitete Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) enthält Neuregelungen, wer ein Energieaudit durchführen muss. Mit dem Flussdiagramm der ECG können Unternehmen prüfen, wann sie was zu tun haben. Kehl, 26.11.2019 - Die Bundesregierung hat das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) überarbeitet, die überarbeitete Fassung ist gestern im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Damit sind die Veränderungen für Energieaudits, die bis zum 5. Dezember 2019 durchzuführen sind, rechtskräftig und für alle betroffenen Unternehmen verbindlich. Zum Kern des Gesetzes: Das Gesetz legt Fris... | Weiterlesen

24.01.2019: Alle größeren Unternehmen müssen 2019 erneut ein Energieaudit durchführen. Bei Versäumnissen drohen Bußgelder von bis zu 50.000 Euro sowie Ordnungswidrigkeitsverfahren. >>> Zu spätes Handeln kann teuer werden >>> Audit kann zusätzliche Einsparmöglichkeiten aufdecken Kehl, 24.01.2019 - Alle größeren Unternehmen müssen 2019 erneut ein Energieaudit durchführen. Hierauf macht die unabhängige Energieberatung Energie Consulting GmbH (ECG) aus Kehl aufmerksam. Gesetzliche Grundlage ist das seit April 2015 geltende Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G), das alle vier Jahre ein Audit vorsc... | Weiterlesen

Landreis Heidekreis startet Mehrwertkonzept für Unternehmen namens

Mit „Energieprofit Heidekreis“ senken Sie Ihre Energiekosten bis zu 30 % und erhalten Zuschüsse für Ihr Unternehmen bis zu 100.000 €

09.03.2016:  Der Landkreis Heidekreis beschließt mit seinem durchführenden Organ der „Energieagentur Heidekreis“ (KHD Kommunalen Heide-Dienstleistungs-GmbH) ein „Energieprofit Landkreis Heidekreis“ durch B.A.U.M. Consult durchführen zu lassen.    Dieses Projekt wurde speziell auf die Bedürfnisse der Unternehmen im Heidekreis in enger Zusammenarbeit mit der Energieagentur Heidekreis verabschiedet. Ziel ist es hierbei mittelständischen Unternehmen beim Sparen von Geld und Energie neue Wege aufzuzeigen.     Dabei werden regional ansässige Unternehmen bei Energieeffizienzmaßnahmen und dere... | Weiterlesen

Deadline für Energieaudit rückt näher

– gefordert wird eine zuverlässige und zeitkritische Messwert-Erfassung

29.10.2015:     Hohen Neuendorf, den 29.10.2015 Energieaudits stehen im direkten Zusammenhang mit den auf nationaler und europäischer Ebene formulierten Energie- und Klimaschutzzielen. Unternehmen in Deutschland mit mehr als 250 Mitarbeitern und mehr als 50 Mio. Euro Umsatz werden vom Gesetzgeber besonders in die Pflicht genommen und künftig streng überprüft. Bis zu 50.000 Euro Strafe drohen Unternehmen, die bis zum 5. Dezember 2015 keine Energieaudits durchführen. Das heißt: Wer den Stichtag verschläft, für den kann es richtig teuer werden!                             Aber auc... | Weiterlesen

22.09.2015: Erstmalig ist es Pflicht für Nicht-KMU-Unternehmen bis 05. Dezember 2015 ein Energieaudit durchzuführen. Viele Unternehmen, gerade aus dem nicht-produzierenden Bereich, haben noch nicht ihre Energieeffizienzmaßnahmen dokumentiert und sind verunsichert, welche Maßnahmen getroffen werden müssen.  Herdecke. Im Zuge der Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie wird mit der Novelle des deutschen Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) die Pflicht zur Durchführung von periodischen Energieaudits für Nicht-KMU-Unternehmen eingeführt. Erstmalig muss bis 05. Dezember 2015 und danach mindestens... | Weiterlesen

Einführung der Energieauditpflicht: Was kommt auf Bildungsträger zu?

CERTQUA lädt zur Informationsveranstaltung am 07. Juli 2015 in Siegburg

10.06.2015: CERTQUA informiert am 07. Juli 2015 in Siegburg Arbeitsmarkt- und Bildungsdienstleister über wichtige Regelungen zur Durchführung von Energieaudits nach DIN EN ISO 50001. Alle Unternehmen, die nicht unter die EU-Definition der Klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) fallen, müssen zum ersten Mal bis zum 5. Dezember 2015 und danach alle 4 Jahre ein Energieaudit durchführen. Betroffen sind somit auch Arbeitsmarkt- und Bildungsdienstleister, insbesondere größere Träger mit vielen Niederlassungen und Standorten. Der Zertifizierungsspezialist CERTQUA widmet sich diesem Thema am 07. ... | Weiterlesen

30.04.2015: EDL-G kostengünstig und unkompliziert erfüllen!Ab 1. Mai 2015 fördert das BAFA (www.bafa.de) - die externe Beratung zur Entwicklung, Umsetzung und Aufrechterhaltung eines Energiemanagementsystems -> Förderung 60 %, maximal 3. ... Ab 1. Mai 2015 fördert das BAFA ( www.bafa.de ) - die externe Beratung zur Entwicklung, Umsetzung und Aufrechterhaltung eines Energiemanagementsystems -> Förderung 60 %, maximal 3.000 Euro sowie - die Schulung der Mitarbeiter zum Energiebeauftragten / Managementbeauftragten für ein Energiemanagementsystem -> Förderung 30 %, maximal 1.000 Euro Nutzen Sie un... | Weiterlesen

24.04.2015: Mehr als 50.000 Unternehmen betroffen! Bis zu 50.000 Euro Strafe   Gemäß EDL-G müssen alle größeren Unternehmen bis 05.12.2015 ein Energieaudit gem. DIN EN 16247 durchführen. Energiedienstleistungsgesetz fordert Energieaudit bis 5.12.15 Mehr als 50.000 Unternehmen betroffen! Bis zu 50.000 Euro Strafe Gemäß EDL-G müssen alle größeren Unternehmen bis 05.12.2015 ein Energieaudit gem. DIN EN 16247 durchführen. 1. Wer ist betroffen? a) Private Unternehmen: Alle Standorte von allen Betrieben gewerblicher Art, die größer sind als „kleine mittelständige Unternehmen“ (KMU). Wird ei... | Weiterlesen