Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

28.04.2020: Berlin / Düsseldorf / Hamburg, 28. April 2020. Digitalisierung und die Energiewende verändern die Energiebranche derzeit radikal und dauerhaft. ... Berlin / Düsseldorf / Hamburg, 28. April 2020. Digitalisierung und die Energiewende verändern die Energiebranche derzeit radikal und dauerhaft. Entsprechend groß ist der Bedarf von Unternehmen, Organisationen und Projekten, diesen Wandel und die eigene Rolle gegenüber den unterschiedlichen Anspruchsgruppen zu erklären und einzusortieren. Hierbei unterstützt navos seit 2011 und das so umfassend wie keine andere PR-Agentur in Deutschland.... | Weiterlesen

26.01.2020: In der vergangenen Woche fand in Davos, Schweiz, die zentrale Veranstaltung des Weltwirtschaftsforums statt. Die internationale Organisation mit rund 1.000 Mitgliedsunternehmen verfolgt das Ziel ‚den Zustand der Welt zu verbessern‘. Beim 50. Jahrestreffen tauschten sich wieder Akteure, Journalisten, Politiker, Unternehmer und Wissenschaftler über die globalen Entwicklungen in der Gesundheits-, Sozial-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik aus.   Planspiele und Gespräche in den Bergen   Die Mitglieder des Weltwirtschaftsforums sind internationale Unternehmen und haben üblicherweise mehr als... | Weiterlesen

09.01.2020: Wenn die Ölpreise steigen, führt dies zwangsläufig zu einem Preisanstieg bei wichtigen Gütern und Rohstoffen. Mit der dann anziehenden Inflation steigt die Nachfrage nach sicheren Geldanlagen. Täglich diskutieren die Analysten von Zacks Equity Research (zacks.com) über die neuesten Nachrichten und Ereignisse aus der Politik und Finanzwelt. Dabei werden auch Aktien analysiert, denen die Experten zutrauen, von entsprechenden (politischen) Ereignissen deutlich zu profitieren. Momentan werden aufgrund der Begebenheiten im Nahen Osten auch Aktien von Energieunternehmen diskutiert, zudem aber... | Weiterlesen

05.01.2020: Die Aktie das kanadischen Öl-Produzenten konnte an den beiden ersten Handelstagen im neuen Jahr bereits in der Spitze um über 18,5 % zulegen. In Deutschland und Kanada steigen auch die Handelsumsätze an den Börsenplätzen. Der Beginn eines Bullenmarktes. Ein Jahr für Schnäppchenjäger   Das Jahr 2019 war für die Aktionäre von nordamerikanischen Öl-Unternehmen, ein exzellentes Jahr zum Einsteigen - um es positiv auszudrücken. Die Aktien der Unternehmen dieses Sektors gerieten überwiegend unter Druck und wiesen nicht selten herbe Kursverluste vor. Des einen Freud ist des anderen Lei... | Weiterlesen

22.12.2019: Der Ölmarkt ist an einem Wendepunkt angelangt und im Jahr 2020 werden wir von einer langen Periode des Überangebots zu einer Unterversorgung übergehen. Die Voraussetzungen für einen Bullenmarkt sind also geschaffen. Die Wahrnehmung ist anders als die Realität   Das Thema Elektromobilität beherrscht die Medien in Deutschland wie kaum ein anderes. Die Volksrepublik China ist der weltweit größte Markt für Elektroautos. Weltweit hatte das Reich der Mitte Ende 2018 mit 2,3 Mio. Fahrzeugen einen Anteil von fast 50 % der globalen Flotte. Europa lag mit 1,2 Mio. Elektroautos an zweiter und ... | Weiterlesen

16.12.2019: Der Preis für ein Barrel (159 Liter) Rohöl der Sorte WTI ist am vergangenen Freitag kurzzeitig wieder über die Marke von 60,- USD geklettert und erreichte damit den höchsten Stand seit September dieses Jahres. Das sind gute Voraussetzungen für höhere Erträge von Öl-Produzenten. Sippenhaft nach Hype-Phase   Die Stimmung im nordamerikanischen Erdöl-Sektor ist noch immer verkatert von den Verschuldungsexzessen aus den Jahren, als die Banken alles und jeden in der Branche mit Geld sprichwörtlich vollpumpten. Von 2011 bis Herbst 2014 notierte der Ölpreis pro Barrel phasenweise bei deut... | Weiterlesen

02.12.2019: Am vergangenen Freitag ist in Kanada die Berichtssaison für die abgelaufenen ersten 9-Monate 2019 zu Ende gegangen. An der Spitze der drei rentabelsten Unternehmen hat sich auch im dritten Quartal nichts verändert und Saturn Oil & Gas Inc. (ISIN: CA80412L1076 / TSX-V: SOIL)  führt mit 16,67 % Umsatzrendite weiterhin das Feld an.   Quelle: JS Research    Deutliches Umsatzwachstum von +352 %   Der kanadische Erdölproduzent Saturn Oil & Gas Inc. hat sich in den vergangenen drei Jahren zu einem ernstzunehmenden Player entwickelt. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat das Unterne... | Weiterlesen

06.11.2019: Die Organisation der erdölexportierenden Länder (OPEC) hat in ihrer jüngsten Prognose einen Anstieg des weltweiten täglichen Rohölbedarfs von derzeit rund 100 Mio. Barrel auf über 110 Mio. Barrel bis 2040 in Aussicht gestellt. Energiebedarf nimmt weltweit zu   Die OPEC in Wien hat in ihrer jüngsten Einschätzung die Bedeutung von Erdöl bis zum Jahr 2040 erläutert. Die Experten gehen davon aus, dass das schwarze Gold noch einen Anteil am Energiemix von 28 % haben wird. Auf Platz zwei wird Kohle durch Erdgas mit 25 % ersetzen. Darüber hinaus wird erwartet, dass der globale Energiebed... | Weiterlesen

21.11.2018: Bis zum Jahresende 2018 hat das Unternehmen bereits mehrfach eine tägliche Produktionsmenge von 1.250 Barrel in Aussicht gestellt. Wir gehen anlässlich der jüngsten Produktionsdaten davon aus, dass auch dieses Ziel erreicht wird. Der kanadische Erdölproduzent Saturn Oil & Gas Inc. (ISIN: CA80412L1076 / TSX.V: SOIL) gab zum Wochenstart bekannt, dass erstmalig in der Unternehmensgeschichte die Produktionsmenge von 1.000 Barrel Öl pro Tag erreicht wurde. Die Gesellschaft mit Sitz in Saskatoon, Saskatchewan, konnte mit insgesamt 16 Bohrlöchern diese Produktionsrate erzielen. Da Saturn Oil... | Weiterlesen

So werden Sie reich wie Norwegen

Clemens Bomsdorf zeigt Ihnen, wie Sie genial einfach ein Vermögen aufbauen

18.06.2018
18.06.2018: Clemens Bomsdorf zeigt Ihnen, wie Sie genial einfach ein Vermögen aufbauenNorwegen belegt beim World Happiness Report der Vereinten Nationen den zweiten Platz. Das mag an der schönen Landschaft liegen, aber sicher auch daran, dass sich die Norweger keine Sorgen um Geld machen müssen. ... Norwegen belegt beim World Happiness Report der Vereinten Nationen den zweiten Platz. Das mag an der schönen Landschaft liegen, aber sicher auch daran, dass sich die Norweger keine Sorgen um Geld machen müssen. Denn Norwegen hat Öl. Und aus dessen Verkaufserlös speist sich der größte Staatsfonds der W... | Weiterlesen

Prozessmanagement: Prozesse erfolgreich managen

Dr. Georg Kraus und Ulrich Brandt beschreiben in einem Buch unter Rückgriff auf Erfahrungen in der Erdöl- und Erdgasindustrie wie ein erfolgreiches Prozessmanagement funktioniert.

06.09.2017
06.09.2017: „Prozesse erfolgreich managen: mit Erfahrungen aus realen Umsetzungsprozessen der Erdöl- und Erdgasindustrie“ – so lautet der Titel eines neuen Buchs das Dr. Georg Kraus, der Inhaber der international tätigen Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, mit Ulrich Brandt, der als Maschinenbau-Ingenieur über 25 Jahre in den unterschiedlichsten Funktionen für die Erdöl- und Erdgasindustrie tätig war, veröffentlicht hat. "Prozesse erfolgreich managen: mit Erfahrungen aus realen Umsetzungsprozessen der Erdöl- und Erdgasindustrie" - so lautet der Titel eines neuen Buchs das Dr.... | Weiterlesen

Questfire Energy gewinnt mit Gas und Öl viele neue Investoren

Kluge Strategie sichert Aktionären beständige Dividende - Breitere Basis in Europa im Blick

05.04.2017
05.04.2017: Kluge Strategie sichert Aktionären beständige Dividende - Breitere Basis in Europa im BlickCalgary, AB, Kanada, 5. April 2017 - Mit einem klaren Fokus die Kernkompetenzen ausspielen - das ist die strategische Ausrichtung der kanadischen Questfire Energy Corp. ... Calgary, AB, Kanada, 5. April 2017 - Mit einem klaren Fokus die Kernkompetenzen ausspielen - das ist die strategische Ausrichtung der kanadischen Questfire Energy Corp. Im Unterschied zu den großen Mineralölgesellschaften, die weltweit in die Exploration und Gewinnung von Gas und Erdöl investieren, zum Teil auch in politisch inst... | Weiterlesen

18.01.2017: Die Diebstahlsfälle bezüglich Kupfer, Blei und anderen Metallen werden immer mehr. Die Europäische Union hat dieser Entwicklung den Kampf angesagt! Statt mit einem Bein im Gefängnis zu stehen, wäre es einfacher sich bei Gesellschaften zu beteiligen, die die Industrierohstoffe aus dem Boden holen. Dass die EU härter gegen die Metalldiebe vorgehen will, verwundert nicht. Der Klau von Kupferkabeln, -leitungen und sogar kupfernen Friedhofslaternen hat neue Ausmaße angenommen.   Schließlich wird schon von einer bandenmäßig und über Grenzen hinweg organisierten Methode gesprochen. So em... | Weiterlesen

30.11.2016: Der Tethyan Eurasian Metallogenic-Gürtel, reich an Rohstoffen, befindet sich zwischen den afro-arabischen und eurasischen Platten und ist fast 10.000 Kilometer lang. Nicht nur in den bekannten Bergbauländern wie Kanada und Australien werden Rohstoffe gefunden. Auch auf dem Balkan und insgesamt im Schwarz-Meer-Raum gibt es viel zu entdecken.   Die wirtschaftliche Entwicklung der Anrainerstaaten des Schwarzen Meeres und nahe gelegener Länder soll durch die Schwarzmeer-Kooperation (BSCE, Black Sea Economic Cooperation) vorangetrieben werden. Denn diese Regionen haben unter anderem Einiges a... | Weiterlesen

14.11.2016: Laut einer Studie vom November 2016 von der renommierten Beratungsgesellschaft McKinsey wird der Anteil der fossilen Brennstoffe im Jahr 2050 weiterhin dominieren. Das bedeutet, die Nachfrage nach Erdöl könnte sogar steigen! Die internationale Beratungsgesellschaft McKinsey hat eine Studie über die globale Energieversorgung im Jahr 2050 veröffentlicht. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 10.000 Berater und etwa 2.000 Wissenschaftler, die sich als Partner für große Konzerne mit globalen Themen und Aufgabenstellungen beschäftigen. In diesem Zusammenhang kann man eine gewisse Infor... | Weiterlesen