PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

02.05.2022: Goldproduzent Agnico Eagle (TSX AEM / WKN 860325) hat im ersten Quartal 661.000 Unzen des gelben Metalls gefördert. Das ist ein Anstieg von 28% gegenüber den ersten drei Monaten 2021, als man 517.000 Unzen Gold produzierte. Der Gewinn aber wurde von den Kosten der Fusion mit Kirkland Lake Gold belastet. Allerdings war auch der Anstieg der Produktion des Märzquartals vor allem auf die Einbeziehung der „neuen“ Minen Detour Lake, Macassa und Fosterville zurückzuführen. Der Meadowbank Complex sowie die Meliadine-Mine hingegen meldeten einen niedrigeren Goldausstoß – hauptsächlich auf... | Weiterlesen

17.03.2022: Horn & Görwitz ist ein bundesweit agierender Spezialanbieter für alle Geschäftsprozesse rund um das digitale und gedruckte Dokument. Seit 1898 setzt das Berliner Traditionsunternehmen Horn & Görwitz Maßstäbe in der Entwicklung und Transformation hochwertiger Büromanagement- sowie IT-Systemlösungen. Als IT Dienstleister unterstützt Horn & Görwitz kleine und große Unternehmen durch den effizienten Einsatz digitaler Lösungen in den Bereichen Managed IT Services, Managed Print Services und Dokumentenmanagement. Berlin, 14.03.2022. Nach vierjähriger Nachbarschaft in der Berliner Kaiser... | Weiterlesen

25.05.2021: In der Wohnungsbranche steht eine Großfusion an. Die Immobilienunternehmen Vonovia und Deutsche Wohnen haben sich auf ein Zusammenschluss geeinigt, teilte der Konzern Deutsche Wohnen mit. Jetzt müssen nur noch die Kartellbehörden zustimmen. Sollte sie zustimmen, entstünde der größte Wohnimmobilien Konzern in Europa mit mehr als 500.000 Wohnungen.  Das Unternehmen Vonovia bietet 52 Euro pro Deutsche-Wohnen-Aktie an. Dies sind insgesamt mehr als 18 Milliarden Euro. Michael Zahn, Chef von Deutsche Wohnen, befürwortet die Fusion: "Jetzt ist der richtige Moment, die erwiesene Leistungsfäh... | Weiterlesen

04.11.2020: Neuentwicklung von TANAKA erhält japanischen TechnologiepreisTokio, 04. November 2020 - TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K (TANAKA) erhielt für die Entwicklung eines hydrophoben Edelmetallkatalysators den Technologiepreis 2020 der Catalyst Manufacturers Association, Japan, (CMAJ). ... Tokio, 04. November 2020 - TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K (TANAKA) erhielt für die Entwicklung eines hydrophoben Edelmetallkatalysators den Technologiepreis 2020 der Catalyst Manufacturers Association, Japan, (CMAJ). Besonders vielversprechend ist der Katalysator nach Einschätzung von TANAKA für die Entwicklung einer In... | Weiterlesen

Neues Fugendichtstoffprogramm mit zwei besonderen Produkten

Optimiertes Silikon-, Schaum- und Klebstoffsortiment bei Walraven
06.10.2020: Dichten, Füllen, Reparieren und Schäumen mit Sista-Acrylat-, Silikon- sowie Hybridpolymer-Dichtstoffen und PU-Schäumen umfasst das aktualisierte Walraven-Fugendichtstoffprogramm. Zwei emissionsneutrale, geruchsarme Produkte ohne Oxime wie MEKO stehen dabei im Mittelpunkt.   Jedes Sista-Produkt verfügt über spezielle Eigenschaften für unterschiedlichste Anforderungen. Gute Verarbeitbarkeit, ein breites Einsatz- und Haftungsspektrum und hohe Beständigkeit zeichnet sie alle aus. Besonders hervor stechen die Produkte mit Fusion XLT-Technologie: Sista F109 Fusion Universal-Silikon zum Beisp... | Weiterlesen

05.09.2019: Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt, um langfristig Erfolge zu feiern. Die DIAGONAL Gruppe und die crejuris fusionieren und nutzen gemeinsam die Synergien im Kerngeschäft Inkasso- und Forderungsmanagement. (Buchholz, 05.09.2019) - Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt, um langfristig Erfolge zu feiern. Die DIAGONAL Gruppe und die crejuris fusionieren und nutzen gemeinsam die Synergien im Kerngeschäft Inkasso- und Forderungsmanagement. "Wir setzen ein Zeichen für Wandel", sagt Philipp Kadel, der Geschäftsführer der DIAGONAL Gruppe. "Durch die Digitalisierung, die Vernetzung mit unte... | Weiterlesen

28.05.2019: Nachdem am gestrigen Tag die ersten Informationen zu einer möglichen Fusion der Autohersteller Fiat Chrysler und Renault in Erscheinung getreten sind, bekennt nun auch Frankreich Stellung zu dem eventuellen Zusammenschluss. Frankreich ist mit 15% an Renault beteiligt und stellt somit eine involvierte Partei dar. Für das Land ist der Erhalt von Arbeitsplätzen und Industrieanlagen essenziell und unabdingbar, sollte eine Fusion tatsächlich stattfinden. Dies teilte Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire dem Radiosender RTL mit. Bei einem Zusammenschluss würde sich der Anteil des fran... | Weiterlesen

27.05.2019: Laut offiziellen Angaben stehen die Konzerne Fiat Chrysler und der französische Autohersteller Renault in Fusionsverhandlungen. Der französische Konzern bestätigte den Erhalt eines Fusionsplanes. Der Konzern schlägt eine Fusion zu gleichen Teilen der Unternehmen als einen 50/ 50 Zusammenschluss vor. Der Verwaltungsrat soll sich am Vormittag mit der Ausarbeitung beschäftigen und im späteren Verlauf des Tages eine offizielle schriftliche Aussage treffen. Fiat Chrysler sieht in der Fusion die Chance auf die Schaffung eines neuen globalen Autoherstellers, welcher durch einen herausragende... | Weiterlesen

20.05.2019: Ernst Strasser - Strategy & Communication. Wir bringen Menschen zusammen, die gemeinsame wirtschaftliche Ziele verfolgen! Ernst Strasser - Strategy & Communication Wir bringen Menschen zusammen, die gemeinsame wirtschaftliche Ziele verfolgen! - Menschen, die nachhaltig in Unternehmungen investieren wollen. - Menschen, die mit Ihrem Unternehmen zu neuen Ufern aufbrechen wollen. - Menschen, die ein neues Produkt für ein Kundenbedürfnis entwickelt haben. - Menschen, die das nötige Kleingeld für die Produktion und den Absatz suchen. - Menschen, die in Ihrem Unternehmen neue Kundensegmente ode... | Weiterlesen

25.04.2019: Seit dem 17. März hatten die beiden größten Privatbanken Deutschlands bekannt gegeben, dass Verhandlungen und Sondierungsgespräche über eine mögliche Fusion im Raum stehen würden. Diese Pläne sind zunächst jedoch auf Eis gelegt worden. Beide Institute teilten in Frankfurt am Main letzten Donnerstag mit, dass ein Zusammenschluss keinen ausreichenden Mehrwert bieten würde – auch mit Blick auf Risiken welche bei der Umsetzung erfolgen könnten. Zu den anstehenden Umsetzrisiken zählen hohe Restrukturierungskosten und Kapitalanforderungen, welche mit einer derart großen Integration e... | Weiterlesen

22.03.2019: Es wird zurzeit über eine mögliche Bankenfusion berichtet. Involvierte Parteien seien Berichten zufolge die Deutsche Bank und die Commerz Bank. Im Hinblick auf ein mögliches Hauptmotiv geht man von massiven Ersparnissen aus – jede dritte Filiale könnte geschlossen werden und mit der Schließung gäbe es erhebliche Einsparungen im Bereich Personal und Instandhaltung. An der Zahl befürchtet man einen Abbau von 30.000 Arbeitsplätzen und 500 Filialen. Die beiden Geldinstitute hatten am Sonntag erklärt, „ergebnisoffene Gespräche über einen eventuellen Zusammenschluss aufzunehmen“.... | Weiterlesen

Delta Motor Group verkauft Import- und Distributionseinheiten an Bergé Auto

Finnisches Distributionsgeschäft von Kia und Mitsubishi wechselt den Besitzer
23.07.2018: Durch den Kauf des finnischen Distributionsgeschäfts der Marken Kai und Mitsubishi steigt Bergé Auto in den skandinavischen Markt ein. Die Verkauf seitens Delta Motor Group wurde auch von Kia und Mitsubishi befürwortet, die ihr Distributionsgeschäft in Nischenmärkten verstärkt auf wenige starke Partner konzentrieren. Oaklins Germany hat den cross-border-Deal begleitet. Die Delta Motor Group verkauft das finnische Distributionsgeschäft der Marken Kia und Mitsubishi an Bergé Auto, einen der größten unabhängigen Multibrand-Automobiledistributoren und -händler im europäischen und late... | Weiterlesen

20.02.2018: Da der M&A-Trend weiterhin die ganze Welt umspannt, ist insbesondere in den osteuropäischen und asiatischen Ländern eines sicher: Fusionen und Übernahmen signalisieren Vertrauen in die Unternehmens- und Politiklandschaft und schaffen ein offeneres Umfeld für Verhandlungen. ... Da der M&A-Trend weiterhin die ganze Welt umspannt, ist insbesondere in den osteuropäischen und asiatischen Ländern eines sicher: Fusionen und Übernahmen signalisieren Vertrauen in die Unternehmens- und Politiklandschaft und schaffen ein offeneres Umfeld für Verhandlungen. Letztes Jahr zeigte sich, dass keine pol... | Weiterlesen

30.01.2018: Artefact (vormals NetBooster Gruppe) erhöht Kapital um fast 15,5 Millionen Euro - metapeople Deutschland mit erweitertem Portfolio (Duisburg) Artefact (vormals NetBooster Gruppe), das Mutterunternehmen von metapeople Deutschland, hat eine Kapitalerhöhung um fast 15,5 Millionen Euro vorgenommen. Damit sollen die Full-Service Angebote der Agenturgruppe, in denen Marketing, Consulting und Technologie miteinander verbunden werden, weltweit gefördert werden. Zudem agiert nun die gesamte Gruppe unter dem Namen Artefact, um die neue Marktposition zu stärken und weiterentwickeln zu können. ______... | Weiterlesen

Hampleton Partners eröffnet Niederlassung in Frankfurt

Konstanter Anstieg an M&A-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum / Frankfurt idealer Standort im Zentrum Europas
02.11.2017: Hampleton Partners, Spezialist für Mergers & Acquisitions (M&A) im Tech-Umfeld, hat auf die verstärkte Nachfrage aus dem deutschsprachigen Raum reagiert und eine Niederlassung in Frankfurt/ Main eröffnet. Seit Jahren berät Hampleton Partners Technologieunternehmen von ihren Büros in London und San Francisco bei Übernahmen und Fusionen. Nun hat der Spezialist für Mergers & Acquisitions (M&A) auf die verstärkte Nachfrage aus dem deutschsprachigen Raum reagiert und eine Niederlassung in Deutschland eröffnet. Im Frankfurter Büro wird rund um Hampleton Gründer Miro Parizek ein siebenkö... | Weiterlesen

Markennamen: Schickes Extra oder wichtigster Unternehmenswert?

Warum Investoren bei Übernahmen die Marke nicht aus dem Blick verlieren dürfen
20.02.2017: Fusionen und Übernahmen sind mittlerweile an der Tagesordnung. Davon sind auch traditionsreiche Unternehmen betroffen, wie die jüngsten Übernahmen von Krauss-Maffei, Pirelli und Lexmark zeigen. Doch nicht nur Know-How und Patente sind für Investoren wichtige Firmenwerte – immer stärker rücken auch Markenname und das damit verbundene Image in den Fokus. Denn diese gehören mittlerweile zu den wichtigsten und somit besonders zu schützenden Unternehmenswerten. Bei Übernahmen ist es wichtig festzustellen, welche Rechte an geistigem Eigentum in der zu übernehmenden Firma existieren. Den... | Weiterlesen

Fusion unterschiedlicher SAP-Systeme bei FIDUCIA & GAD IT

PMI (POST MERGER INTEGRATION) - EXPERTE NOVENTUM CONSULTING UNTERSTÜTZT DEN IT-DIENSTLEISTER DER VOLKSBANKEN
20.10.2016: Termingerecht und fehlerfrei konnte das Projektteam „FinSAP16“ am Anfang des Jahres 2016 die erfolgreiche Fusion zweier unterschiedlicher SAP-Systeme verkünden. Die Fiducia & GAD IT AG, Dienstleister für Informationstechnologie innerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe, arbeitet künftig mit einem ERP-System, das als „Best of Breed“ die schon vor der Fusion erfolgreichen SAP-Systeme von Fiducia und GAD ablöst. Termingerecht und fehlerfrei konnte das Projektteam "FinSAP16" am Anfang des Jahres 2016 die erfolgreiche Fusion zweier unterschiedlicher SAP-Systeme verkünden. Die Fid... | Weiterlesen

08.08.2016: -Fusion von Altium und GCA Savvian erfolgreich vollzogen -In Europa hat GCA Altium im ersten Halbjahr 2016 bereits bei 23 Transaktionen im Wert von 2,2 Milliarden Euro beraten -DACH-Region profitiert von Interesse aus dem Ausland München, Frankfurt, Zürich, 8. August 2016. ... -Fusion von Altium und GCA Savvian erfolgreich vollzogen -In Europa hat GCA Altium im ersten Halbjahr 2016 bereits bei 23 Transaktionen im Wert von 2,2 Milliarden Euro beraten -DACH-Region profitiert von Interesse aus dem Ausland München, Frankfurt, Zürich, 8. August 2016. Altium, das international führende M&A-B... | Weiterlesen

Altium und GCA Savvian vereinbaren Fusion

Durch den Zusammenschluss entsteht eine führende, unabhängige und globale Investmentbank
09.05.2016: Durch den Zusammenschluss entsteht eine führende, unabhängige und globale Investmentbank- Das Ziel ist eine erstklassige globale Investmentbank, die sich auf Wachstumsunternehmen konzentriert - In Europa wird das Unternehmen als GCA Altium firmieren, ... - Das Ziel ist eine erstklassige globale Investmentbank, die sich auf Wachstumsunternehmen konzentriert - In Europa wird das Unternehmen als GCA Altium firmieren, in den USA und Asien als GCA - Durch die Fusion entsteht ein weltweit führender M&A-Berater in den Bereichen Technologie und E-Commerce - In der neuen GCA Altium arbeiten mehr als... | Weiterlesen

Avedo GmbH: 500 neue Jobs bis zum Jahresende

Mitarbeiteraufbau beim deutschlandweiten Dialogmarketing-Spezialisten
19.04.2016: Mitarbeiteraufbau beim deutschlandweiten Dialogmarketing-SpezialistenLeipzig, 19. April 2016 - Avedo, einer der führenden deutschen Dialogmarketing-Spezialisten ist auf Expansionskurs. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, seine Mitarbeiterzahl bis Ende 2016 um satte 50 Prozent zu erhöhen. ... Leipzig, 19. April 2016 - Avedo, einer der führenden deutschen Dialogmarketing-Spezialisten ist auf Expansionskurs. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, seine Mitarbeiterzahl bis Ende 2016 um satte 50 Prozent zu erhöhen. Derzeit beschäftigt die Avedo GmbH rund 1.000 Angestellte. Bis zum Jahresende so... | Weiterlesen

Probleme verhindern bei Fusionen und Übernahmen von Unternehmen

Autor Gerrit Kehrenberg publiziert Masterarbeit über den Umgang mit Mitarbeitern bei "Mergers & Acquisitions"
18.06.2015: Autor Gerrit Kehrenberg publiziert Masterarbeit über den Umgang mit Mitarbeitern bei "Mergers & Acquisitions"München, den 18.06.2015. Fusionen und Übernahmen von Unternehmen sind heute in allen Branchen an der Tagesordnung. Laut aktuellen Studien liegt deren Erfolgsquote jedoch bei nur 20-30%. ... München, den 18.06.2015. Fusionen und Übernahmen von Unternehmen sind heute in allen Branchen an der Tagesordnung. Laut aktuellen Studien liegt deren Erfolgsquote jedoch bei nur 20-30%. Woran liegt es, dass ein Großteil der Fusionen scheitert? Was kann man dagegen tun? Diesen Fragen geht der Au... | Weiterlesen

09.04.2015: Die baumann.partner-Beratergruppe (www.baumannpartner.com) um Geschäftsführer Frank H. Baumann-Habersack ermöglicht es, Unternehmenskulturen in Etappen zu optimieren. Der Wandel des Arbeitsstils und kulturellen Mindsets wird zunächst mithilfe von Prototypen in einem Teilbereich erprobt. Wenn sich die neuen Kulturelemente in einer Testphase bewährt haben, werden sie fest implementiert. Baumann.partner-Kunden berichten von mehr Innovation, Produktivitätssteigerungen und nachhaltigen Kosteneinsparungen.  An Firmen, die ihre Unternehmenskultur und das kulturelle Mindset ihrer Belegschaft ve... | Weiterlesen