Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

22.09.2021: Nun ist es passiert, oft vorausgesagt, das Pfund Uran kostet nun knapp 50 US-Dollar. Ende 2022 wird in Deutschland das letzte Atomkraftwerk vom Netz gehen. Aber viele Staaten in Europa, ganz zu schweigen von anderen großen Volkswirtschaften, halten an der Kernenergie fest. Dass Uran sich deutlich verteuern wird, war schon längere Zeit klar. Vor einem Jahr kostete das Pfund Uran zirka 30 US-Dollar, im November 2020 sogar nur rund 20 US-Dollar. Frankreich etwa hatte dieses Jahr Laufzeitverlängerungen der Kernreaktoren unter Einbeziehung zusätzlicher Sicherheitsüberprüfungen auf den Weg ge... | Weiterlesen

04.08.2021: Zink ist ein Metall, das nicht nur in der Bauindustrie, der Automobilbranche und im Maschinenbau verwendet wird, sondern leistet zudem noch einen wichtigen Beitrag, die weltweite Energiewende erheblich voranzubringen. Sehr geehrte Leserinnen und Leser,   und so findet Zink verstärkt Verwendung im Bereich der zukunftsträchtigen Energiespeicherung, welche insbesondere durch die Herstellung und Verwendung von Zink-Hybrid-Batterien eine kontinuierliche und umweltfreundliche Stromversorgung sicherstellen soll.   Und wenn der Abbau dieses Metalls dann noch klimaschützend erfolgt, dürfte dies ... | Weiterlesen

18.07.2021: Gold ist im Lauf der Jahre gestiegen, während der US-Dollar massiv an Wert verloren hat. Die Federal Reserve wurde im Jahr 1913 gegründet und seitdem hat der US-Dollar 99 Prozent seiner Kaufkraft verloren. Der Goldpreis dagegen ist im letzten Jahrhundert ständig im Wert gestiegen, von 20,67 US-Dollar auf 2.060 US-Dollar im Jahr 2020 – eine Verhundertfachung. Es gab die Wirtschaftskrise der dreißiger Jahre und die mit dem Zweiten Weltkrieg verbundenen Kosten, die die Preise für Waren und Dienstleistungen steigen ließen. Dies zeigt den Kaufkraftverlust des US-Dollars. Gold stieg im Prei... | Weiterlesen

19.05.2021: Der Uran-Spotmarkt ist klein, dramatische Veränderungen sind in vergleichsweise kurzer Zeit möglich. Dass sich die Stimmung am Uranmarkt geändert hat, davon wird allgemein ausgegangen. Heute liefern weltweit etwa 440 Reaktoren Energie, und zwar rund zehn Prozent des globalen Strombedarfs. Die Atomkraft ist die größte kohlenstoffarme Stromquelle in den fortschrittlichen Volkswirtschaften. Damit wird die Emission von rund 2,1 Milliarden Tonnen Kohlendioxid jährlich verhindert, so die International Energy Association (IEA). Hauptnutzer de Kernenergie sind die größten Volkswirtschaften de... | Weiterlesen

17.05.2021: Mit gut 10.500 US-Dollar, die für eine Tonne Kupfer bezahlt werden müssen, befindet sich der Preis auf einem Höhenflug. Investoren-Augen leuchten, wenn sie so etwas im Portfolio sehen: 100 Prozent Kursplus in zwölf Monaten. Der Kupferpreis hat das geschafft. Allein über die vergangenen vier Wochen hat sich Kupfer um knapp 20 Prozent verteuert. Geht es nach den Branchenexperten boomt es weiter. Sie prognostizieren schon einen Preis in Richtung 15.000 US-Dollar je Tonne Kupfer. Für Ivan Glasenberg, CEO von Glencore, müssen die Kupferpreise etwa 50 Prozent ansteigen, damit das Angebot mit... | Weiterlesen

14.05.2021: Diverse Zentralbanken stocken ihre Goldreserven auf. Auch für Privatanleger sind Gold und Goldaktien ein mögliches Investment. In Japan sind seit geraumer Zeit (seit 2001) die Goldreserven wieder gestiegen, so das World Gold Council. Ein Anstieg um 80,8 Tonnen Gold ging auf das Konto der japanischen Zentralbank. Ungarn verkündete Anfang April eine Verdreifachung seiner Goldreserven. Auf Platz eins der vom World Gold Council veröffentlichten Aufstellung stehen die USA mit 8.133,5 Tonnen Gold, gefolgt von Deutschland mit 3.362,4 Tonnen Gold. China befindet sich mit 1.948,3 Tonnen Gold auf d... | Weiterlesen

25.11.2020: Wohnen mehr als zehn Millionen Menschen in einer Stadt, dann spricht man von einer Megastadt. Infrastrukturmaßnahmen in den Megastädten nehmen zu, ebenso wie Bautätigkeit. Besonders in Asien wächst die Bevölkerungszahl in den Städten. Grund ist die wachsende Mittelschicht. Sie will urban leben, Autos fahren, Konsumgüter wie Smartphones besitzen.   Dies hat eine große Bedeutung für den Bergbausektor und die Rohstoffe. Mehr Kupfer und auch Stahl wird für den wirtschaftlichen Aufschwung der Entwicklungsländer gebraucht. Kupfer, Eisenerz, andere Metalle und auch Gold und Silber verzei... | Weiterlesen

04.11.2020: Aus dem neuesten Bericht des World Gold Councils geht hervor, dass Gold so beliebt wie nie ist. Wie das World Gold Council ausführt, ist der Goldbestand in physisch hinterlegten Gold-ETFs in den ersten drei Quartalen 2020 enorm angestiegen: um 1.000 Tonnen auf 3.880 Tonnen Gold. Solche Zuflüsse wurden bei weitem nicht einmal 2009 im Fahrwasser der Finanzkrise erreicht. Im September waren sicher einige Investoren vom Goldpreis enttäuscht. Doch Rücksetzer wird es immer geben, auch wenn die Fundamentaldaten noch so positiv sind.     Verantwortlich für den im September nicht so beglückend... | Weiterlesen

26.10.2020: Hervorragende Produktionszahlen bei steigendem Goldpreis! Hat dieser Produzent die Lizenz zum Gelddrucken? Mit einer weiteren Produktionssteigerung liegt der in den USA aktive kanadische Goldproduzent Fiore Gold (ISIN: CA31810L1085 / TSX-V: F) mit seiner Tagebaumine ‚Pan‘ in White Pine County, Nevada, voll im Plan, womit allerdings der Cashbestand deutlicher als erwartet gesteigert werden konnte!   Gemäß den veröffentlichten vorläufigen Produktionsergebnissen für das vierte Quartal sowie das Finanzjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, produzierten die Kanadier im Jahresver... | Weiterlesen

20.10.2020: Systemische Risiken können Anleger durchaus beunruhigen. Sie sollten auch beunruhigt sein. Denn nicht jede Anlageform ist sicher. Edelmetall und Edelmetallaktien bieten Auswege. Banken gehen von Insolvenzwellen aufgrund der Corona-Krise aus. Doch gibt es hohe Ausfälle bei den dann faulen Krediten, werden auch die Banken zu schlucken haben. Es könnte sogar vorkommen, dass einige Institute das nicht überleben. Dies umso mehr da durch die Nullzinspolitik eine große Einnahmequelle, quasi das Geschäftsmodell der Kreditinstitute, nahezu weggefallen ist. Zumindest die nicht systemrelevanten Ba... | Weiterlesen

14.10.2020: Donald Trump berief 2019 eine Arbeitsgruppe ins Leben, die auch die US-Uranbranche untersuchen sollte. Anfang Oktober gab es konkrete Ergebnisse. Profitieren werden nordamerikanische Urankonzerne. Am 7. Oktober 2020 war es soweit. Die von US-Präsident Trump auf Drängen der dort heimischen Uranbranche eingerichtete Arbeitsgruppe, die eine Beschränkung ausländischer Konkurrenz im Bereich der Uranförderung untersuchen sollte, zeigte Krallen. Nicht nur das. Sie biss regelrecht zu. Erwischt hat es die russischen Uranimporte in die USA. Am 31. Dezember wäre ein Quotenabkommen ausgelaufen, das... | Weiterlesen

12.10.2020: Investoren aufgepasst, diese Meldung, die jüngst über die Ticker lief, hat vor allem langfristig MEGA-Potenzial! Sehr geehrte Leserinnen und Leser,   schon des Öfteren haben wir bei unserer Berichtserstattung über Rohstoffunternehmen darauf hingewiesen, dass die großen Bergbaubetriebe ihre abgebauten Ressourcen zwingend gegen neue ersetzen müssen! In diesem Zusammenhang haben wir immer wieder erwähnt, dass diese Ressourcenaufstockung wahrscheinlich zum Großteil durch Übernahmen oder Zusammenschlüsse realisiert werden wird. Einen unwiderlegbaren Beweis dafür, dass wir Recht haben,... | Weiterlesen

10.10.2020: Noch ist Zeit in Goldinvestments einzusteigen. Denn das Edelmetall ist noch nicht zu teuer. Zu diesem Schluss kommt etwa der Hedgefonds Bridgewater Associates LP. Der Druck auf die höchste Riege der Politiker mit dem Gelddrucken weiter zu machen, die Nullzinsen und die geopolitischen Verwerfungen begleiten uns sicher noch geraume Zeit. Gold aber können die Zentralbanken nicht vermehren.   Daher kann es das Portfolio schützen. Und viele Experten gehen von einem noch großen Aufwärtspotenzial des Edelmetalls aus. Seit Anfang des Jahres hat der Goldpreis gegenüber dem US-Dollar und auch ge... | Weiterlesen

04.10.2020: McKinsey & Company hat festgestellt, dass die Covid-19-Krise die Entwicklung der Elektromobilität nicht gebremst hat. Ein langfristiges Wachstum wird bei den Elektrofahrzeugen erwartet. Zwar ist während der Pandemie der weltweite Autoverkauf nach unten gegangen. Im Bereich der Elektromobilität sind die Verkaufszahlen jedoch bemerkenswert widerstandsfähig geblieben, so eine Untersuchung von McKinsey. Im Jahr 2019 wurden mehr als zwei Millionen elektrische Fahrzeuge verkauft.   Zu den auffälligen Trends, die herausgefunden wurden, gehört, dass der Markt für Elektromobilität in Europa u... | Weiterlesen

01.10.2020: China wurde in den Index der Weltregierungsanleihen (WGBI) aufgenommen. Dies könnte weitreichende Konsequenzen haben, auch bezüglich des Goldpreises. Früher war China für Anleger nicht zugänglich. Jetzt ist ein global zugänglicher Markt entstanden. Investoren haben die Möglichkeit Aktien und Anleihen zu handeln. Anleihen werden nun zudem aufgewertet. Denn dem WBGI werden chinesische Staatsanleihen hinzugefügt. Für chinesische Anleihen ist dies ein Meilenstein, denn Anleger suchen in einer zinslosen Welt nach Anlagemöglichkeiten. In China auf Yuan gibt es die noch.   Für die USA, E... | Weiterlesen

26.09.2020: Auch wenn in Deutschland die Atomkraft dem Tode geweiht ist, setzten andere Länder vermehrt auf diese Energiequelle! Ende 2019 gab es weltweit 449 aktive Atommeiler mit einer Kapazität von rund 401.000 Megawatt! Dieser Wert war nie höher! Profitieren von dieser Entwicklung werden Spitzenexplorer! Das Sommerbohrprogramm könnte für den kanadischen Uranexplorer IsoEnergy Ltd. (ISIN: CA46500E1079 / TSX-V: ISO) kaum besser laufen! Denn die Auswertungen von zwei weiteren Bohrlöchern (LE20-62 und LE20-64), die an der südlichen Grenze der ‚Hurricane‘-Zone niedergebracht wurden, bestät... | Weiterlesen

26.09.2020: Bei dem Nasdaq 100-Index, hatte man zuletzt das Gefühl, das dieser nur die Richtung noch oben kennt. Und das Gefühl täuscht nicht. Denn das Technologie-Barometer ist seit Jahreswechsel, trotz der Corona-Krise um rund 25 % gestiegen. Was wahrscheinlich die wenigsten wissen, ist dass der Uranpreis ebenfalls rund 25 % zugelegt hat, und wahrscheinlich nicht so korrekturanfällig ist wie der Technologieindex ist! Deshalb gehört in dem immer schwierigeren Gesamtmarktumfeld dieser Sektor mit in den Vermögensmix eines weitsichtigen Investors!        Bohrergebnisse außerhalb des Messbereichs ... | Weiterlesen

22.09.2020: Zu den Rohstoffen, die eine besondere Aufmerksamkeit verdienen, gehört neben Gold auch Kobalt oder Nickel. Dass zu einem breit aufgestellten Portfolio Gold und Goldminen gehören ist klar. Denn damit kann sich der Anleger gegen allerlei Ungemach wappnen. Thema Geldentwertung etwa. Auch wenn nicht gleich Währungskrisen uns ereilen, wie manche fürchten, so ist das Wachstum der Staatsdefizite doch ein Problem. Denn sie müssen finanziert werden. Covid-19 hat nun mal erhebliche wirtschaftliche und finanzielle Folgen.   Und glaubt man Pierre Lassonde, ein bekannter Mann im Bergbausektor, dann ... | Weiterlesen

21.09.2020: Gesetze für den Abbau von wertvollen Rohstoffen im Weltall will die NASA festlegen. Die NASA beabsichtigt Mondfelsen zu kaufen und sucht Unternehmen, die Abbaureisen in das Weltall durchführen. Angebote werden bereits eingeholt. Bei den Reisen zum Mond sollen Proben gesammelt werden. So soll ein Präzedenzfall für den Bergbau auf der Mondoberfläche geschaffen werden.   Das gesammelte Material bleibt auf dem Mond und das Eigentum daran geht an die NASA. Dabei zahlt die NASA nur für das gesammelte Material, geschätzte 15.000 bis 25.000 US-Dollar. Das Weltall hat Einiges an Rohstoffen zu ... | Weiterlesen

09.09.2020: Die Zeiten sind spannend, was den Goldpreis anbelangt. In der jetzigen Phase konnten besonders Junior-Gesellschaften Erfolge feiern. Dies zeigt sich auch sehr gut, wenn man die Highlights der letzten 52 Wochen bezüglich der Kurse anschaut. Die Zahlen der TSX Venture (TSXV) machen es deutlich. Die TSXV ist ein Segment der TSX, der größten Börse Kanadas und sie ist ein einheitlicher Handelsplatz für kanadische Small Cap Unternehmen. Es gehören meist Unternehmen dazu, die gerade Projekte entwickeln. Vor allem Gesellschaften, die sich seit kurzer Zeit Produzenten nennen dürfen, haben in de... | Weiterlesen

01.09.2020: Seltene Erden, Uran, Zink, Eisenerz oder Gold – nach Grönland schielen die, die Rohstoffe wollen, unter anderem Donald Trump. Aktuell werden die Bodenschätze Grönlands nur von ausländischen Konzernen ausgebeutet. Doch das ist nicht einfach, man denke nur an das Klima und die fehlende Infrastruktur. Dennoch weckt das Land Begehrlichkeiten, denn das Eis schmilzt und es könnte einfacher werden die Rohstoffe abzubauen. Die Idee, dass die USA Grönland kaufen könnten, ist nicht neu. Die Idee kam bereits 1868 auf, doch wurde dies als absurder Deal abgetan. Es geht unter anderem um Rohstoffe... | Weiterlesen

17.08.2020: Auch wenn die physische Goldnachfrage schwächelt, entscheidend ist das starke Investitionsinteresse. Im Jahr 2011 war die Lage anders: die physische Nachfrage erreichte einen Höhepunkt. China und Indien waren starke Goldnachfrager. Heute dominieren weniger Angebot und Nachfrage aus dem asiatischen Raum, sondern das Umfeld – negative und fallende Realzinsen, schwacher US-Dollar, Unsicherheiten – treibt den Goldpreis durch westliche Investoren. Schmuck aus Gold ist gerade nicht so gefragt, trotzdem stieg der Goldpreis seit Jahresanfang um mehr als 34 Prozent an. Besonders die physisch hin... | Weiterlesen

17.08.2020: Umfragen zeigen klar, dass die Deutschen Gold von allen Anlagemöglichkeiten die beste Kursentwicklung zutrauen. So glauben 31 Prozent der Deutschen, dass in den nächsten drei Jahren Gold die Anlage Nummer eins ist. Auf Platz zwei folgen die Aktien. Markterhebungen zeigen, dass Marktexperten, aber auch Kleinanleger weitere Preissteigerungen beim Gold erwarten. Eine weitere Preissteigerung noch 2020, in der zweiten Jahreshälfte erwarten sogar 87,2 Prozent der Anleger. Dies trotz dem Rekordhoch. Die Zuversicht war nie größer als aktuell, so auch Umfragen, beispielsweise von „BuillionVault... | Weiterlesen

13.08.2020: Nicht nur die Edelmetallpreise, auch die Industriemetalle glänzen derzeit, besonders Nickel und Kupfer. Der schwache US-Dollar wirkt unterstützend. So konnte das erste Mal seit Januar Nickel wieder die 14.000 US-Dollar-Marke überschreiten. Seit dem preislichen Tiefpunkt im März ist der Preis rund 30 Prozent nach oben gegangen. Wichtiger Nachfrager für Nickel ist die Edelstahlindustrie. Zwar ist die Edelstahlproduktion in diesem Jahr zurückgegangen, aber Nickel wird auch von der Elektromobilitätsbranche geordert. Mehr Elektrofahrzeuge – mehr Nickel ist nötig. Auch ist der Edelstahlma... | Weiterlesen

08.08.2020: Viele Investoren werden sich jetzt fragen, ob es zu spät ist für einen Einstieg in die Welt der Gold- und Silberaktien. Doch keine Sorge. Viele Experten gehen von weiteren Preissteigerungen bei den Edelmetallen aus. Einen lohnenden Einstiegszeitpunkt, einen „Gentleman’s Entry“ gab es bei der Goldpreisrally der letzten Monate nicht wirklich. Doch wenn es noch zu einem willkommenen Einstiegsmoment kommt, dann sollte man zuschlagen. Auch wenn Einige von noch deutlich höheren Goldpreisen ausgehen.   Oft sind es gerade günstige Einstiegskurse, die Gewinne bringen. Gold ist per se aktuel... | Weiterlesen

06.08.2020: Copper Mountain Mining seine Zahlen zum zweiten Quartal versetzen die Anleger in Rage! Denn der Gewinn explodiert von 1,6 Mio CAD auf über 30 Mio. CAD und der Cashflow von 4,7 Mio CAD auf 41,5 Mio. CAD!   War das erste Quartal 2020 des kanadischen Kupferproduzenten Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) schon ein klares Signal für ein positives Jahr, so konnte das Management das Unternehmen im 2. Quartal trotz Einschränkungen durch COVID-19 zu weiter verbesserten Quartalsergebnissen führen. Es ist bezeichnend für die Qualität der Unternehmensführung, dass in a... | Weiterlesen

31.07.2020: Grüne Energie ist auf dem Vormarsch. Elektrofahrzeuge oder Windkraftanlagen, die Energiewende braucht dringend Rohstoffe.   Zu den Hauptbestandteilen für seine Batterien, gehört Nickel. Und Elon Musk weiß, wovon er spricht, mehr Nickel, mehr Batterien, mehr Elektroautos, mehr Gewinn für ihn. Unter dem Namen „Roadrunner“ wurde bei Tesla eine neue kostengünstige Batterie entwickelt, die die E-Autos preislich auf das Niveau von Benzinern bringen soll. Und da braucht es eben viel Nickel.     Diesen Rohstoff besitzt beispielsweise die Canada Nickel Company - https:// www.rohstoff-t... | Weiterlesen

31.07.2020: Seit März hat sich der Uranpreis erholt. Zeit also sich mit Urangesellschaften zu beschäftigen.   Der Spotpreis für U308 ist nach Jahren des Dahindümpelns im ersten Quartal 2020 um 11 Prozent gestiegen. Im April konnte er ein Vierjahreshoch verzeichnen, 33,25 US-Dollar kostete das Pfund Uran. Dies waren 35 Prozent mehr als im Januar. Ende Juni kam der Preis etwas zurück, fiel unter 33 US-Dollar. Heute müssen 32,95 US-Dollar für ein Pfund U308 berappt werden.     Dass der Uranpreis endlich aus seinem Dornröschenschlaf erwacht ist, liegt zum einen an der Schließung von Minen und Proj... | Weiterlesen

29.07.2020: Damals wuschen Goldgräber Schwemmgold aus den Flüssen. Heute suchen Goldgesellschaften nach dem Heimatgestein, damit nach den großen Goldvorkommen. Ende des 19. Jahrhunderts entstand der legendäre Goldrausch im Yukon. Im Zentrum lag die Stadt Dawson. Heute kann man wieder von einem Goldrausch sprechen. Dieser setzte 2016 ein und lockte die ganz großen Konzerne an. Nicht nur in der kanadischen Provinz Yukon, auch in den Nachbarregionen in Alaska oder British Columbia wird emsig nach dem begehrten Edelmetall gesucht. Die hohe Nachfrage nach Gold und die für Bergbauunternehmen günstigen un... | Weiterlesen

24.07.2020: Frank Holmes von US Global Investors, vielen bekannter Goldexperte, ist der Meinung mit dem Goldpreis könne es massiv weiter bergauf gehen. Über 20 Prozent ist Gold dieses Jahr bereits im Preis gestiegen. „Ich denke, in den nächsten drei Jahren besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Gold auf 4.000 US-Dollar steigt“, so Holmes. Auch bei Silber und den anderen Edelmetallen erwartet Holmes große Schritte. Ein hoher Goldpreis zieht in der Regel auch einen steigenden Silberpreis nach sich. Aus Erfahrung erzielt Silber dann oft einen um 50 Prozent höheren Wert. Holmes verweist auch in... | Weiterlesen

21.07.2020: Chile ist ein Kupferland und will mit Kupferpartikeln gegen die Verbreitung des Corona-Virus ankämpfen. Eine Firma in Chile verwendet winzige Kupferflecken in Desinfektionsmitteln. Das Metall tötet Viren und Bakterien auf Oberflächen und die Wirkung soll eine Woche anhalten. Kupfer in Form von Beschichtungen könnte somit auch ein Bestandteil neuer Haushalts- und Industrieprodukte werden. Ein Kupferproduzent in Chile fördert bereits die Verwendung von Kupfer in Flughäfen oder Krankenhäusern. Sogar der Bergbauminister Baldo Prokurica hat mit Kupfer veredelte Reinigungsmittel für sein B... | Weiterlesen

13.07.2020: Noch fehlt es an der Akzeptanz von Brennstoffzellen-Fahrzeugen. Durch das Engagement Deutschlands könnte diese Art von Fahrzeugen Realität in Europa werden. Die Brennstoffzellentechnologie ist vor allem für die Anwendung bei Transportlösungen passend. Lastwagen, Busse, Schiffe, Züge und Flugzeuge könnten so einen entscheidenden Beitrag zur Beschleunigung der Energiewende leisten. Weg von fossilen Brennstoffen, so lautet das Motto Deutschlands und dafür setzt das Land auf eine nationale Wasserstoffstrategie - und will weltweit die Nummer Eins in Sachen Brennstoffzellen-Fahrzeuge werden.... | Weiterlesen

13.07.2020: Mit dem angestiegenen Uranpreis steigt auch der Wert hochwertiger Uranprojekte. So wie bei anderen Rohstoffen, beispielsweise Gold, so ist es auch beim Uran. Der Wert und die Renditen der Urangesellschaften steigen. Zwar hatte die Branche ihre Krise aufgrund weniger Nachfrage nach dem Fukushima-Desaster. Manche großen Produzenten mussten sogar ihre Produktion drosseln. Doch langfristig wird die Nachfrage die potenzielle Produktion übersteigen, so Studien. Mittlerweile werden Bergbaubetriebe, die aufgrund Covid-19 geschlossen waren, wieder hochgefahren, doch das bedeutende Uranprojekt Cigar ... | Weiterlesen

13.07.2020: Laut einer neuen Studie stieg die Menge von Elektroschrott in den vergangenen fünf Jahren etwa dreimal schneller als die Weltbevölkerung.  Rund 53,6 Millionen Tonnen in Form von alten Handys, Laptops, Fernseher und anderen Geräten haben sich angehäuft. Darin befinden sich kleine Teile von Gold, Silber, Seltenen Erden und anderen wertvollen Rohstoffen. Gemäß der Studie liegt darin weltweit ein Wert von geschätzten 57 Milliarden US-Dollar. Recycelt wird nur ein kleiner Teil.   Das meiste wird in Ländern der Dritten Welt auf Deponien gelagert. Eine Tonne Laptops enthält etwa 44 Gramm ... | Weiterlesen

13.07.2020: Für Goldfans sollten auch Royalty-Gesellschaften, denen eine Diversifizierung bereits innewohnt, von Interesse sein. Royalty-Unternehmen besitzen mit ihrem Streaming-Business ein besonderes Geschäftsmodell. Grob gesagt sind sie die Geldgeber für Minengesellschaften, die Projekte besitzen. Für das Geld, das die Minenfirmen bekommen, erhalten die Royalty-Unternehmen Anteile an der laufenden oder zukünftigen Produktion. Oft gibt es auch Anteile an den Minenfirmen. Beide gewinnen dabei und das Risiko des operativen Geschäfts liegt bei den Minenbesitzern.   Zu den Royalty-Gesellschaften geh... | Weiterlesen

11.07.2020: Ist die neue Gold Royalty Gesellschaft mehr wert als das aktuelle Gold-Portfolio mit 25 Mio. Unzen Gold?   Liebe Leserinnen und Leser,   Bei manchen Unternehmensmeldungen braucht der Markt einfach etwas länger, um die eigentliche Brisanz herauszufiltern.   So auch bei der jüngsten Pressemeldung von GoldMining Inc. (ISIN: CA38149E1016, WKN: A2DHZ0,Symbol: GOLD.TO), bezüglich der Gründung der eigenen Royalty-Firma.   Wobei Investoren, die direkt nach der Veröffentlichung gekauft haben, sich schon über einen ordentlichen Zwischengewinn in nur wenigen Tagen freuen können! Aber, da sin... | Weiterlesen

11.07.2020: Noch ist die markante Marke von 1.800,- USD je Feinunze Gold noch nicht nachhaltig gefallen. Vermutlich wird es in diesem Bereich zunächst noch einige Kämpfe zwischen den Bullen und den Bären geben, da diese Marke sich als zäh erweisen könnte. Aufgrund der weltweit laxen Geldpolitik und den sehr positiv handelnden Goldminen ist derzeit von einem guten Ausgang des Kampfes für die Bullen auszugehen. Hannan Metals bedient sich einer ungewöhnlichen, aber sehr effektiven und günstigen Explorationsmethode!       Hannan Metals (ISIN: CA4105841064 / TSX-V: HAN) gab den Abschluss einer ... | Weiterlesen

10.07.2020: Die Edelmetalle sind über wichtige charttechnische Marken ausgebrochen. Marktkenner sehen einen längeren Bullenmarkt voraus! Da entspannt sich die Lage bei den Edelmetall-Unternehmen, die nun wieder hervorragende Deals aushandeln können, wie jüngst Skeena Resources und MAG Silver. Paukenschlag bei Skeena Resources!   Skeena Resources Limited (ISIN: CA83056P8064 /  TSX-V: SKE) hat mit einer 100 %igen Tochtergesellschaft von Barrick Gold Corporations eine verbindliche Vereinbarung ausgehandelt, ein sogenanntes ‚Term Sheet‘, das Skeenaberechtigt von seiner Option Gebrauch z... | Weiterlesen

09.07.2020: Wer auf Gold und Goldaktien setzt, dürfte sich freuen. Seit Jahresanfang hat Gold bereits 27 Prozent im Preis zugelegt. Blickt man noch weiter in die Vergangenheit, sind die Gewinne mit dem Edelmetall noch deutlich größer. Auf die letzten fünf Jahre berechnet sind es gewaltige 52 Prozent. Viele Experten gehen heute von weiteren Preissteigerungen aus. Ein deutliches Zeichen sprechen auch die Zuflüsse in Gold-ETFs, die seit Monaten unvermindert anhalten.   Gold ist und bleibt das Krisenmetall. Die Stabilität der Währungen wird durch die immense Anhäufung der Schuldenberge weiter versch... | Weiterlesen

07.07.2020: Gold ist nicht nur ein glänzendes Metall. Gerade ist es eine hervorragende Geldanlage und Möglichkeit der Versicherung. Der bekannte sogenannte Goldstandard endete am 15. August 1971, initiiert durch Präsident Nixon. So heißt es. Eigentlich wollte Nixon nur eine vorübergehende Situation schaffen, eine Art „Auszeit“ für Rücknahmen. Dann sollte eine neue internationale Währungskonferenz abgehalten werden. Schließlich sollte eine Rückkehr zum Goldstandard mit neuen Wechselkursen geschehen.    Doch es kam anders. Der US-Dollar wurde zweimal abgewertet, auch gegenüber den Hauptwä... | Weiterlesen

02.07.2020: Im März und April ist der Preis für Uran deutlich gestiegen. Wie auch in den vergangenen Jahren. Rund 37 Prozent ist der Preis für Uran dieses Jahr nach oben gegangen. So kostet das Pound Uran heute gut 33 US-Dollar, während im Januar noch knapp 25 US-Dollar berappt werden mussten. Der Preis hat sich also aus seiner Stagnations-Phase seit der Fukushima-Katastrophe befreit. Verursacht wurde der Preisanstieg im Jahr 2020 durch Produktionsrückgänge großer Produzenten und Stillstände durch Covid-19.   Ein weiterer Grund liegt sicher im Bestreben der USA den Uranmarkt voranzutreiben. Ein ... | Weiterlesen

27.06.2020: Unter den Zentralbanken erhöhte besonders die Türkei ihre Goldbestände. Im April stiegen die türkischen Goldreserven um 32,8 Tonnen. An den Währungsreserven beträgt der Goldanteil nun rund 40 Prozent. Auch Serbien und Ecuador haben zugekauft. Reduzierungen gab es etwa in der Eurozone oder Kasachstan. Weiterhin befinden sich die USA, gefolgt von Deutschland an der Spitze. Ebenfalls eine Erhöhung der Goldreserven verzeichnen die Vereinigten Arabischen Emirate. Laut dem World Gold Council waren die Emirate im Januar und Februar die drittgrößten Goldkäufer auf der Erde.   Allgemein wir... | Weiterlesen

26.06.2020: Im Oktober 2019 wurden mehrere Kilo Gold in einem Zug, der von St. Gallen nach Luzern fuhr, vergessen. Der Besitzer wird gesucht. Rund 170.000 Euro in Form von Gold und keiner hat sich bisher gemeldet. Nun haben sich die Behörden an die Öffentlichkeit gewandt. Gold ist immer wieder ein gutes Thema auch für unglaubliche Geschichten. Und natürlich gerade ein heißes Thema für Anleger. Immerhin geht es preislich immer weiter nach oben. In Euro gerechnet gab es gerade ein Allzeithoch. In US-Dollar ist der Höchststand von 1.921 zwar noch nicht erreicht, aber viele rechnen damit und sogar mit... | Weiterlesen

26.06.2020: Die Entwicklung im Bereich der Elektrofahrzeuge ist in Europa besonders dynamisch. Da sind die nötigen Rohstoffe gefragt. Im vergangenen Jahr wurden 44 Prozent mehr Elektroautos und auch Plug-in-Hybride in Europa verkauft als im Jahr davor. Im gleichen Zeitraum stiegen die Zahlen in China nur um 3 Prozent an. Global betrachtet konnten im Jahr 2019 2,3 Millionen E-Fahrzeuge an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht werden. Dies waren 9 Prozent mehr als im Vorjahr.   Die enormen Verkaufszahlen in Europa dürften sich weiter steigern, denn bis 2021 müssen die Autohersteller mehr als zwei ... | Weiterlesen

26.06.2020: Silber ist zuletzt stark gelaufen und an wichtigen Widerständen angelangt. Charttechnisch könnte der Break schon kurzfristig gelingen und Silber in den Bereich 19,50 USD je Feinunze führen. Auch Lithium wird richtig spannend! Bis 2021 wird Angebot und Nachfrage wahrscheinlich noch im Gleichgewicht bleiben, danach aber sollte die Nachfrage das Angebot deutlich übertreffen. Erst vergangene Woche berichtete Hannan Metals (ISIN: CA4105841064 / TSX-V: HAN) von einer neuen Kupfer-Silber-Entdeckung auf der ‚Sacanche’-Bergbaukonzession, die sich zwei Kilometer südlich der bekannten Minera... | Weiterlesen

24.06.2020: 2020 ist für viele kein einfaches Jahr. Das gilt teilweise auch im Bergbau, aber in British Columbia befinden sich Bergbaugesellschaften in einer guten Position. Die Herausforderungen der Covid-19-Pandemie sollten hier gut gemeistert werden können. Laut dem BC Mine Report sind die Ergebnisse für die Bergbauindustrie gemischt. British Columbia ist ein wichtiger Exporteur von Hüttenkohle und ein großer Kupferproduzent. Kohle und Kupfer wurden preislich hart getroffen von der Viruskrise. Im Goldbergbau ist British Columbia ebenfalls von großer Bedeutung. Gold hat als Zufluchtsort für Inve... | Weiterlesen

SPEKTAKULÄRE NEWS! Diese Firma stößt auf weltklasse-Nickelgehalte!

Hier dürfte wohl das weltgrößte Vorkommen liegen! Weitere Kursgewinne sind vorprogrammiert!

23.06.2020: News-Bombe nach Börsenschluss! Riesiges Nickel-Vorkommen erneut bestätigt! Aktie setzt zum Höhenflug an! Zögern Sie keinen Tag länger!  Die Nickel-Hausse beginnt jetzt!   Hier geht es jetzt ganz schnell, den es gibt nur wenig gute Firmen, die aussichtsreiche und vor allem auch große wirtschaftliche Projekte besitzen!   Wir haben so ein Unternehmen gefunden! Die aktuelle Granaten-Meldung unterstreicht das Potenzial auf eines der weltgrössten Vorkommen! Gewaltige Investment-Chance!   Nickel ist schon immer ein gefragter Rohstoff. Und das wird wohl noch längere Zeit so bleiben, sich ... | Weiterlesen

19.06.2020: MEGA-PERFORMANCE: Der Uranpreis steigt und steigt! ISO Energy gehört debei zu den absoluten Gewinner-Aktien! Bereits jetzt sitzt man auf einem Uran-Schatz! Das Jahr 2020 ist bestimmt ein Jahr, das aufgrund der COVID-19 Pandemie in der Geschichte einen besonderen Platz einnehmen wird. Gleiches kann man auch auf den Uranpreis übertragen, der den bisher größten Preisanstieg in den vergangenen 30 Jahren vollzog. In nur knapp sieben Wochen legte der Uranpreis fast 40 %, ohne nennenswerte Korrektur, zu!   Mit einem derzeitigen Kurs von rund 33,- USD je Pfund Uran hat sich der Preis zwar rund 3,... | Weiterlesen

17.06.2020: Konjunkturpakete in neuen Dimensionen seitens der US-Notenbank, der Europäischen Zentralbank und China, könnten dem Kupferpreis weiteren Auftrieb verleihen. Aber auch Gold sollte weiter im Anlegerfokus bleiben, da die expansive Geldpolitik den sicheren Hafen Gold weiter beflügeln sollte. Daher werden auch Unternehmen gefragt sein, die diese Rohstoffe besitzen. Hannan Metals liefert nicht nur erneut Spitzen Bohrergebnisse, sondern findet sogar noch eine neue Mineralisierung!   Hannan Metals, (ISIN: CA4105841064 / TSX-V: HAN) ein kanadisches Explorationsunternehmen, dessen 100 % eigenes ... | Weiterlesen

17.06.2020: Zwar könnte der Weg des Kupferpreises holprig sein, doch Fundamentaldaten und Nachfrage sind positiv für die weitere Entwicklung. Das erste Quartal 2020 war nicht erfreulich für die Kupferbranche. Preisrückgänge um rund 20 Prozent und eine sinkende Nachfrage machten dem rötlichen Metall zu schaffen. Heute kostet das Pound Kupfer wieder 2,60 US-Dollar beziehungsweise die Tonne Kupfer liegt bei zirka 5.785 US-Dollar. Hauptverbraucher ist China. Dort zeigt sich eine stetige, wenn auch langsame Erholung. Die Wiederaufnahme der chinesischen Wirtschaftsbemühungen sorgten für die Preiserholu... | Weiterlesen