PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

14.06.2018: Am 14. Juni 2018 beginnt die 13. Ausschreibung des innovativsten europäischen Wettbewerbs für Kulturmanagement, Kulturmarketing, Kulturtourismus und Kulturförderung. Mit der neuen Kategorie „Europäischer Preis für Medienkultur“ richtet sich der Kulturmarken-Award erstmalig auch an europäische Medien, die sich durch eine besondere Förderung von Kultur innerhalb der redaktionellen Berichterstattung, innerhalb von Medienpartnerschaften oder durch innovative Ideen der Kulturförderung auszeichnen. Eine 39-köpfige Expertenjury, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt, entscheidet... | Weiterlesen

Das Kulturamt Stuttgart holt mit dem Zukunftslabor Kultur den Preis für Stadtkultur 2017

Die Europäischen Kulturmarken-Awards wurden am 09. November in Berlin verliehen

13.11.2017: Am 9. November wurden auf der „Night of Cultural Brands“ vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im Wintergarten Berlin die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Das Kulturamt Stuttgart wurde mit dem Projekt Zukunftslabor Kultur mit dem „Preis für Stadtkultur“ ausgezeicnet. In weiteren Kategorien wurden das Guggenheim Museum Bilbao, der Kulturzug Berlin – Wroclaw// Breslau, die Würth-Gruppe, Tourismus NRW e.V. mit dem Projekt #urbanana und die Datz-Stiftung geehrt. Frances Morris, Direktorin der Tate Modern Londo... | Weiterlesen

13.11.2017: Am 9. November wurden auf der „Night of Cultural Brands“ vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im Wintergarten Berlin die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Der Kulturzug Berlin – Wroclaw// Breslau wurde als „Europäische Trendmarke des Jahres 2017“ ausgezeichnet. In weiteren Kategorien wurden das Guggenheim Museum Bilbao, die Würth-Gruppe, Tourismus NRW e.V. mit dem Projekt #urbanana, die Daetz-Stiftung und das Kulturamt Stuttgart geehrt. Frances Morris, Direktorin der Tate Modern London wurde als „Europäi... | Weiterlesen

13.11.2017: Am 9. November wurden auf der „Night of Cultural Brands“ vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im Wintergarten Berlin die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Dr. Gereon Sievernich, Direktor des Martin Gropius Baus in Berlin erhielt eine AURICA für sein bisheriges Lebenswerk. In weiteren Kategorien wurden das Guggenheim Museum Bilbao, der Kulturzug Berlin-Wrozlaw// Breslau, die Würth-Gruppe, Tourismus NRW e.V. mit dem Projekt #urbanana, die Daetz-Stiftung und das Kulturamt Stuttgart geehrt.  Frances Morris, Direktor... | Weiterlesen

13.11.2017: Am 9. November wurden auf der „Night of Cultural Brands“ vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im Wintergarten Berlin die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Das Programm der Daetz-Stiftung wurde als „Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2017“ ausgezeichnet. In weiteren Kategorien wurden das Guggenheim Museum Bilbao, der Kulturzug Berlin – Wroclaw// Breslau, die Würth-Gruppe, Tourismus NRW e.V. mit dem Projekt #urbanana und das Kulturamt Stuttgart geehrt. Frances Morris, Direktorin der Tate Modern London ... | Weiterlesen

13.11.2017: Am 9. November wurden auf der „Night of Cultural Brands“ vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im Wintergarten Berlin die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Die #urbanana, ein Projekt von Tourismus NRW wurde als „Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2017“ ausgezeichnet. In weiteren Kategorien wurden das Guggenheim Museum Bilbao, der Kulturzug Berlin – Wroclaw// Breslau, die Würth-Gruppe, die Daetz-Stiftung und das Kulturamt Stuttgart geehrt. Frances Morris, Direktorin der Tate Modern London wurde als... | Weiterlesen

Ausschreibung der Kulturmarken Awards 2017 startet

Der innovativste Wettbewerb im europäischen Kulturmarkt wird in sieben Kategorien ausgeschrieben

29.05.2017: Am 29. Mai 2017 beginnt zum elften Mal die Ausschreibung des innovativsten Wettbewerbs für Kulturmanagement, -marketing und -sponsoring. Bis zum 31. August haben Kulturanbieter, -Kultursponsoren und Kulturtourismusregionen die Möglichkeit, ihre Bewerbung in sieben Wettbewerbskategorien einzureichen. Eine 37-köpfige Expertenjury aus Wirtschaft, Kultur, Medien und Wissenschaft entscheidet unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft am 29. September  über die Nominierungen. Die Preisträger der Kulturmarken Awards werden am 09. November auf d... | Weiterlesen

Das Dortmunder U holt den Titel „Europäische Kulturmarke des Jahres 2016“

Die Europäischen Kulturmarken Awards wurden am 03. November in Berlin verliehen

07.11.2016: Am 3. November wurden auf der „Night of Cultural Brands“ vor 550 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im TIPI am Kanzleramt in Berlin die diesjährigen Preisträger des Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Das Dortmunder U wurde zur „Europäischen Kulturmarke des Jahres 2016“ gewählt. In weiteren Kategorien wurden das PODIUM-Festival Esslingen, das MuseumsQuartier Wien, die UBS AG, die GrimmHeimat Nordhessen und das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart geehrt.  Dr. Thomas Girst von der BMW-Group wurde als Kulturmanager des Jahres  ausgezeichnet. Prof. Dr. ... | Weiterlesen