Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

TANAKA beteiligt sich am Ambix Life Science Fund, einem US-Venture-Fonds für medizinische Geräte

Mit der Investition möchte das Unternehmen einen Beitrag zur globalen Weiterentwicklung des Gesundheitssektors leisten und medizinische Innovationen unterstützen.

13.09.2021: Mit der Investition möchte das Unternehmen einen Beitrag zur globalen Weiterentwicklung des Gesundheitssektors leisten und medizinische Innovationen unterstützen.13. September 2021 - TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K. ... 13. September 2021 - TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K., ein japanisches Unternehmen, das das Edelmetallgeschäft der TANAKA Holding betreibt, hat eine Kapitaleinlage in den Ambix Life Science Fund I, L.P., einen Risikokapitalfonds für medizinische Geräte, getätigt. Verwaltet wird der Fonds von der US-amerikanischen Risikokapitalgesellschaft Ambix Venture Management, LLC. Mit dieser I... | Weiterlesen

23.07.2021: Das in Deutschland ansässige Unternehmen NLG ergänzt mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Medizintechnik und Diagnosesprachdienstleistungen die Abteilung Biowissenschaften (Life Sciences) von Welocalize Welocalize wurde von den Marktforschungsunternehmen für die Sprachindustrie ... Das in Deutschland ansässige Unternehmen NLG ergänzt mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Medizintechnik und Diagnosesprachdienstleistungen die Abteilung Biowissenschaften (Life Sciences) von Welocalize Welocalize wurde von den Marktforschungsunternehmen für die Sprachindustrie ... | Weiterlesen

04.06.2021: Dr. David Surjo soll Weg zum Unicorn bereiten Mit Dr. rer. medic David Surjo macht die Bavaria Weed GmbH einen herausragenden Manager der Life Science-Branche zum neuen CEO. Dr. ... Dr. David Surjo soll Weg zum Unicorn bereiten Mit Dr. rer. medic David Surjo macht die Bavaria Weed GmbH einen herausragenden Manager der Life Science-Branche zum neuen CEO. Dr. Surjo hat langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Arzneimitteln und unterstützt als CEO künftig die Geschäftsleitung am Produktionsstandort in Leipheim. Seine Hauptaufgabe wird es sein, die Bavaria Weed GmbH im Bereich Pharma stra... | Weiterlesen

Pharma CRM Sommer Release 2020

Integriertes Videokonferenzsystem und viele neue, pharmaspezifische Funktionen – das sind die neuen Pluspunkte der neuen C-World-Version.

30.06.2020: Pharmakon Software steht für qualitativ hochwertige Software, die die hohen Anforderungen der europäischen Life Science-Branche erfüllt und darüber hinaus in Deutschland entwickelt wird. Das CRM „C-World“ der Pharmakon Software mit seinen umfangreichen pharmaspezifischen Funktionen wird kontinuierlich im engen Kundendialog weiterentwickelt. Das neue Sommer-Release 2020 wartet nun mit 44 neuen Funktionen auf, die den Arbeitsalltag in der Pharmabranche entscheidend erleichtern. Viele Impulse der Pharmaunternehmen von der diesjährigen Kundentagung im Mai konnten so praxisorientiert umges... | Weiterlesen

18.05.2020: Am 07. Mai 2020 veranstaltete Pharmakon ihr alljähriges Customer Advisory Board, bei dem sich alles um das Thema Pharma CRM drehte und viele Innovationen für den Vertrieb vorgestellt wurden. Teilnehmer dieses Meetings waren Marketing- und Vertriebsleiter, Key Account Manager sowie CRM- und IT-Verantwortliche unterschiedlicher Pharmaunternehmen mit eigenem Vertrieb, viele davon mit spezialisiertem Außendienst wie z.B. einem Klinikaußendienst oder Apothekenaußendienst. Aufgrund von Reisebeschränkungen in der Corona-Krise ist aus dem normalerweise 2-tägigen Kundentreffen eine vierstündige... | Weiterlesen

Pharma CRM Winter Release

Die neue Version von C-World 4 punktet mit einer großen Anzahl neuer, pharmaspezifischer Funktionen und Erweiterungen im Gesundheitswesen

16.01.2020: Pharmakon Software steht für qualitativ hochwertige Software, die in Deutschland entwickelt wird und die die hohen Anforderungen der europäischen Life Science-Branche erfüllt. Das CRM „C-World“ der Pharmakon Software mit seinen umfangreichen pharmaspezifischen Funktionen wird kontinuierlich weiterentwickelt. Das neue Winter-Release 2020 wartet nun mit 40 neuen Funktionen auf, die den Arbeitsalltag in der Pharmabranche entscheidend erleichtern können. Der Roadmap der Kundentagung vom 16. – 17. Mai 2019 folgend werden in der aktuellen Version wieder viele Kundenwünsche berücksichtig... | Weiterlesen

28.02.2019: Januar 2019 – Maetrics, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Life Sciences Unternehmensberatung, hat Elizma Parry zur Direktorin der Global Clinical Practice ernannt. Parry ist eine hochqualifizierte Fachperson der Branche und hat sich als bewährte Führungspersönlichkeit mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen klinische Sicherheit, Zulassung und Qualitätsmanagement erwiesen. Sie leitet die klinische Praxis des Unternehmens, das sich der Bereitstellung wirksamer klinischer Nachweise und Leistungsnachweise für die Einhaltung internationaler Vorschriften für Medizinprod... | Weiterlesen

Sanello.ch setzt bei der Neugestaltung ihres Webshops auf die Software von Pharmakon

Pharmakon setzte ein an die Gesundheitsbranche angepassten Webshop um der das Einkaufen auf Rezept vereinfacht

04.02.2019: Karlsruhe, 04.02.2019Moderne Funktionen und ein übersichtliches Layout machen den Onlinekauf auf der neuen Website von sanello.ch so problemlos wie möglich. Die Kooperation von IVF HARTMANN AG und Publicare ist auf die Produktion, den Verkauf und Lieferung von Inkontinenz- und Hygienematerial spezialisiert. Pharmakon setzte die Programmierung des zielgruppenangepassten Webshops um. Dieser zeichnet sich durch moderne E-Commerce Leistungen aus.Die Anfang 2019 erneuerte Website bietet innovative Funktionen im Online Kauf. Pharmakon erstellt für den Relaunch eine moderne Plattform die sich vom ... | Weiterlesen

31.01.2019: Die nächste Runde des Life Science StammtischDüsseldorf/ Bilk -Zahlreiche Entrepreneure und Wissenschaftler nutzten 2018 die lockere Atmosphäre auf der Dachterrasse des Co-Working Spaces in der Bilker Brunnenstraße für ein Get-together bei Grillwürstchen und kühlen Getränken. ... Düsseldorf/ Bilk -Zahlreiche Entrepreneure und Wissenschaftler nutzten 2018 die lockere Atmosphäre auf der Dachterrasse des Co-Working Spaces in der Bilker Brunnenstraße für ein Get-together bei Grillwürstchen und kühlen Getränken. Neben innovativen Startups und angehenden Gründern fanden mehr und mehr... | Weiterlesen

12.12.2017: Die in Hannover ansässige Implandata Ophthalmic Products GmbH hat ein weltweit einzigartiges Produkt zur optimierten Versorgung der Augenerkrankung Glaukom, auch bekannt als „Grüner Star“, entwickelt. Im Zentrum steht ein System mit dem Produktnamen EYEMATETM zur verbesserten Überwachung des Augeninnendrucks bei Glaukom-Patienten und zum Erhalt der Sehfähigkeit von Patienten. Das Produkt ist bereits CE-zugelassen und wird ab 2018 vertrieben. Im nächsten Schritt strebt Implandata an, sich im Markt erfolgreich zu etablieren und mittelfristig die Gewinnschwelle zu erreichen. Dafür sowie... | Weiterlesen

30.11.2016: 1966 begann die Geschichte der IE in Zürich und heute schauen wir auf eine 50jährige Erfolgsstory. In dieser langen Zeit begeisterten wir unsere Kunden immer wieder mit der IE Planungsmethode "von innen nach außen". Unser Ziel seit 1966 ist die größtmögliche Effizienz in den Produktionsgebäuden unserer Kunden – mit Hilfe von Industriebauten, die perfekt auf ihre Fertigungsprozesse abgestimmt sind. Faktoren wie Produktionsablauf, Waren- und Personenfluss, Hygiene- sowie Logistikanforderungen und das Erweiterungspotenzial stehen deshalb bei unseren Planungen von Beginn an im Mittelpunkt... | Weiterlesen

27.09.2016:   Pharmakon Software führte bei dem Pharmazeuten Saguna eine unternehmensweite und skalierbare ERP-Lösung ein     Karlsruhe, 22.9.2016   Die Saguna ist ein mittelständisches Pharmaunternehmen mit einem hochwertigen Produktsortiment, das vorrangig in eigenen Produktionsanlagen hergestellt wird. Eine Neuausrichtung des Unternehmens mit Vertriebsaktivitäten im internationalen Umfeld in Kombination mit länderspezifischen Webshops sowie einer modernisierten Produktionsanlage und komplexen Logistikprozessen erforderten eine ERP-Anwendung, die die pharmaspezifischen Vorgaben berücksichtig. ... | Weiterlesen

26.07.2016: Regensburg, 26. Juli 2016. Die numares AG, ein Systemanbieter von innovativer In-Vitro-Diagnostik mit Sitz in Regensburg, erhält im Rahmen einer größeren Finanzierungsrunde vom Wachstumsfonds Bayern 2 Millionen Euro Eigenkapital. ... Regensburg, 26. Juli 2016. Die numares AG, ein Systemanbieter von innovativer In-Vitro-Diagnostik mit Sitz in Regensburg, erhält im Rahmen einer größeren Finanzierungsrunde vom Wachstumsfonds Bayern 2 Millionen Euro Eigenkapital. An der Finanzierungsrunde beteiligen sich neben dem von Bayern Kapital verwalteten Wachstumsfonds Bayern zwei weitere private Neu-... | Weiterlesen

15.07.2016: Pharmakon Software trifft mit seiner Einsteiger-Lösung exakt die Anforderungen eines professionellen Kundenmanagements im Pharma- und Healthcareumfeld   Pharmakon Software steht für qualitativ hochwertige Software, die in Deutschland entwickelt und die hohen Anforderungen der europäischen Life Science-Branche erfüllt. Aus diesem anspruchsvollen Qualitätsniveau heraus etablierte sich eine CRM-Anwendung, die explizit für die Aufgaben und Themen kleinerer und mittlerer Unternehmen konzipiert wurde. Das Standard-Produkt StartSmart zeigt, wie einfach ein Software-gestütztes Kundenbeziehungs... | Weiterlesen

Life Science Heilbronn

Kongress zum Lebenszyklus von Life Science-Unternehmen Heilbronn, 13. Juli 2016

13.07.2016: Kongress zum Lebenszyklus von Life Science-Unternehmen Heilbronn, 13. Juli 2016Steigende Kosten, Wettbewerbsdruck und komplexe regulatorische Anforderungen. Dies sind nur drei Beispiele für die vielfältigen Aufgaben in Life Science-Unternehmen, die ein professionelles Management erfordern. ... Steigende Kosten, Wettbewerbsdruck und komplexe regulatorische Anforderungen. Dies sind nur drei Beispiele für die vielfältigen Aufgaben in Life Science-Unternehmen, die ein professionelles Management erfordern. Der Life Science Management Kongress am 27. Oktober 2016 in Heilbronn beleuchtet diese Au... | Weiterlesen

11.04.2016: Veränderungen der Konzentration des wichtigen Botenstoffs Stickstoffmonoxid (NO) konnten nun erstmals in Echtzeit in einzelnen menschlichen Zellen gemessen werden. Der in "Nature Communications" publizierte Durchbruch gelang durch die Fusion zweier spezieller Proteine, die dann als Messsonde dienten. Diese kann genetisch codiert und so direkt in den zu untersuchenden Zellen hergestellt werden. Die Entwicklung erlaubt nun völlig neue Einblicke in die Dynamik des für das Herz-Kreislauf-, Nerven- und Immunsystem bedeutenden NOs.   Seit der Entdeckung seiner Rolle für die erektile Dysfunk... | Weiterlesen

ARCONDIS: Ausbau der Spezialisierung bei stabilem Umsatz

Schweizer Life Sciences Beratungsunternehmen fokussiert vermehrt auf strategische Dienstleistungen

07.04.2016: Reinach, Basel / Eschborn, Frankfurt / München, 6. April 2016: Das auf die Life Sciences Industrie spezialisierte Beratungsunternehmen ARCONDIS schliesst sein 14. Geschäftsjahr mit einem stabilen Gruppenumsatz von 22,5 Millionen Schweizer Franken ab. Die deutschen Niederlassungen weisen ein Umsatzplus von 8 Prozent auf und tragen mit umgerechnet 2.6 Millionen Schweizer Franken zum Umsatz der Schweizer Muttergesellschaft bei. Das Geschäftsjahr 2015 stand unter der neuen Vision 2020 des Beratungshauses: „Mit Kompetenz und Leidenschaft Spielräume für intelligenten Erfolg schaffen“. Die... | Weiterlesen

Innovation ins Auge gefasst

Neue Ansätze zum Sehen mit Mikrochips bieten Chancen für Blinde

12.05.2015: Chip-basierte Retina-Implantate erlauben bisher nur eine rudimentäre Wiederherstellung der visuellen Wahrnehmung. Anpassungen ihrer elektrischen Impulse könnten das aber ändern. Diesen Schluss lassen erste veröffentlichte Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF zu. Diese zeigen, dass zwei spezielle Sehzell-Typen unterschiedlich auf bestimmte elektrische Signale reagieren – ein Effekt, der das Sehen von Hell-Dunkel-Kontrasten verbessern könnte.   "Blinde richtig sehend machen – das wird noch dauern", sagt Frank Rattay vom Institut für Analysis und Scientific Computin... | Weiterlesen

27.04.2015:  Die Funktionsweise von Muskeln kann dank der ersten hochauflösenden Röntgenstrukturanalyse des Muskelproteins a-Actinin besser verstanden werden. Die Analyse liefert wesentliche Informationen zur Struktur und Funktion des komplexen Muskelproteins und damit auch zu möglichen neuen Behandlungsansätzen für wichtige Muskelerkrankungen. Dieser Output eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF wurde vor Kurzem im renommierten Fachmagazin Cell publiziert.    Muskeln bewegen so einiges – zunächst aber sich selbst. Stränge spezieller Proteine verschieben sich gegeneinander, damit der ... | Weiterlesen