Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

08.10.2020: Der Literaturnobelpreis geht in diesem Jahr an die US-amerikanische Autorin Louise Glück. Louise Glück wurde 1943 in New Yorker geboren und ist heute Professorin für Englisch an der Yale University in Massachusetts. Seit 1968 veröffentlichte die Autorin zwölf Gedichtbände und mehrere Essays über Lyrik. Glück ist vor allem für ihren klaren und spielerisch intelligenten Schreibstil bekannt.   Der Literaturnobelpreis ist in diesem Jahr mit rund 10 Mio. Kronen (~950.000,- €) dotiert.       | Weiterlesen

Im Tal geschehen unheimliche Dinge

Michael Harscheidt verfasste einen Mystik-Krimi aus dem Bergischen: „Hinter der Maske“.

23.06.2018
23.06.2018: Ein Krimi ohne Tote, aber dafür mit jeder Menge skurriler und geheimnisvoller Zusammenhänge, denen der Reporter Fabian Jasper auf der Spur ist: Dies liefert der neue Roman des Wuppertaler Autors Michael Harscheidt „Hinter der Maske“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Aus dem renommierten Völkerkunde-Museum auf dem Heiligen Berg in Wuppertal wird eine uralte Geister-Maske asiatischer Herkunft entwendet. Bald darauf geschehen unheimliche Dinge im Tal, so dass ein beherztes Team dem Geheimnis hinter der roten Maske auf die Spur zu kommen versucht.Michael Harscheidt ist durch kirchli... | Weiterlesen

Ick bin een Berliner!

Geschichten aus der Hauptstadt für jung und alt

23.06.2018
23.06.2018: In diesen Büchern aus dem Verlag Kern kommen Leute mit der sympathischen „Schnauze“ zu Wort: witzig, nostalgisch, heimatverbunden und weltgewandt. Detaillierte Informationen zu jedem Titel finden sich auf der Webseite des Verlags unter https:// verlag-kern.de/ shop/ Unter dem Titel „Pralles Leben – Emmas Allerlei“ (ISBN: 9783957161239) plaudert Gabriele Schienmann, wie ihr die „Berliner Schnauze“ gewachsen ist – mal frech, mal melancholisch. Als „Emma“ blickt sie auf Freundschaften und Begegnungen zurück, zitiert die Stilblüten ihrer Enkelkinder, schnoddert zu den Widri... | Weiterlesen

Besser leben

Ratgeber auf dem Weg zum inneren Gleichgewicht und zu gesundem Alltagsleben

20.05.2018
20.05.2018: Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Belletristik, Sachbücher, Kinderbücher. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskripte professionell gestaltet auf den Markt zu bringen. www.verlag-kern.de Thomas Peddinghaus meint, dass Psychologie mehr ist als reine Statistik und Wissenschaft. Sie ist der Schlüssel zu innerer Harmonie und Ganzwerdung – vorausgesetzt, sie wendet sich ernsthaft dem seelischen Befinden zu und erfasst den Menschen in seiner Ganzheit. Mit diesem Ansatz gibt er in „Psychologie für die Seele“ (ISBN 97839... | Weiterlesen

Große und kleine Fußball-Freuden

Zur Weltmeisterschaft: Fußball-Bücher von echten Fans

20.05.2018
20.05.2018: Nur noch kurze Zeit bis zur Fußball-Weltmeisterschaft. Für jeden Fußball-Fan ist es das Höchste, die Spiele life im Stadion zu erleben, inmitten der tosenden Stimmung und mit direktem Blick auf das Spielfeld. Und was ist mit blinden Menschen – gibt es unter ihnen keine Fußball-Fans, die im Stadion dabei sein wollen? Doch! Regina Hillmann beschreibt in ihrem Buch „Fußball einmal anders gesehen“, wie blinde Fußballfans das Spiel im Stadion erleben. Fußball kann man hören. Und genau das ist es, was Regina Hillmann und Nina Schweppe dazu veranlasste, den Verein Sehhunde e.V. ins Leb... | Weiterlesen

Liebste Mutter!

Zum Muttertag in Erinnerungen schwelgen oder schöne Lektüre genießen.

06.05.2018
06.05.2018: Alle Mamas dieser Welt werden am Muttertag besonders geehrt. Klein und Groß sagt am 13. Mai wieder „Dankeschön“ – warum nicht mit schöner Lektüre? Besonders ansprechende und für diesen Tag geeignete Titel aus dem Verlag Kern stellen wir hier kurz vor. Alle Titel sind im online-Shop des Verlags www.verlag-kern.de und über den örtlichen Buchhandel erhältlich. Hans-Jürgen Maigut: Als ich die Welt mit Kinderaugen sah (ISBN 9783957160096). Was könnte besser geeignet sein als Erinnerungen an Kindertage? Hans-Jürgen Maigut lässt an seinen Erlebnissen teilhaben – in kurzen Anekdote... | Weiterlesen

Schlüssel zu innerer Harmonie

In „Psychologie für die Seele“ vertritt Thomas Peddinghaus einen ganzheitlichen Blick auf den Menschen

24.04.2018
24.04.2018: Thomas Peddinghaus meint, dass Psychologie mehr ist als reine Statistik und Wissenschaft, mehr als regelmäßige Gespräche zwischen „Seelenklempnern“ und „Verrückten“. Sie ist der Schlüssel zu innerer Harmonie und Ganzwerdung – vorausgesetzt, sie wendet sich ernsthaft dem seelischen Befinden zu und erfasst den Menschen in seiner Ganzheit. Mit diesem Ansatz gibt er in „Psychologie für die Seele“ einen Einstieg und psychologische Grundkenntnisse für Interessierte. Das Werk, das jetzt vom Verlag Kern in erweiterter und überarbeiteter Form neu aufgelegt wurde, unterstützt unte... | Weiterlesen

Lese-Spaß und Lese-Abenteuer

Tipps für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zum „Welttag des Buches“

09.04.2018
09.04.2018: Am 23. April 2018 ist es wieder soweit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Lesen lernen ist eine der wichtigsten Kulturtechniken des Menschen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Lesen die Gehirnstruktur verändert und Glücksgefühle erzeugt. Es fördert den aktiven Wortschatz und die Intelligenz, geistige Eigenständigkeit und Urteilsfähigkeit und nicht zuletzt die Phantasie.  Grund genug, am Welttag des Buches anregenden und phantasievollen Lesestoff vorzustellen. Um Freund... | Weiterlesen

Vorlesen macht Kinder glücklich

Tipps für Vorschulkinder Fröhliche und spannende Bücher für Kinder im Vorschulalter

09.04.2018
09.04.2018: Am 23. April 2018 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Schon für junge Kinder werden für Bücher interessiert, wenn ihnen Eltern und Großeltern vorlesen. Immerhin: Lesen fördert den aktiven Wortschatz, die Intelligenz und nicht zuletzt die Phantasie.  Fröhliche und spannende Bücher für Kinder im Vorschulalter und den ersten Schulklassen gibt es beim Verlag Kern:In „Ming und die verwunschenen Eltern“ (ISBN: 9783957160171) erzählt Kerstin Mahr die erste Gesc... | Weiterlesen

Verbrechen – geschickt eingefädelt

„Der Taschenmesserfall“ von Walter-Uwe Weitbrecht versammelt 10 kriminalistische Kurzgeschichten

09.04.2018
09.04.2018: Krimi-Zeit rund um Gummersbach: Das neue Buch von Walter-Uwe Weitbrecht „Der Taschenmesserfall“ versammelt 10 kriminalistische Kurzgeschichten aus Gummersbach und dem Bergischen Land. Weitbrecht erzählt darin von unerklärlichen Todesfällen, verzwickten Verbrechen und braven Zeitgenossen, die mit krimineller Energie ein Doppelleben führen. Da ist beispielsweise Arne Feddersen: Dem zuverlässigen Arbeiter mit zwanghafter Ordnungsliebe ist kaum zuzutrauen, dass er je in eine Verbrechen verwickelt sein könnte. Drei eigenartige Begegnungen mit Herrn Müller enden fast tödlich. Im Polizeir... | Weiterlesen

30.01.2018: Heidelind Clauder schildert kulturelle und persönliche Reiseeindrücke zwischen Mittelmeer und Nordkap Mit unnachahmlichen Witz und Charme erzählt Heidelind Clauder in „In Neptuns Schlepptau - Vom Mittelmeer zum Nordkap“ von einer Reise per Schiff. Beginnend im Januar 2015, handelt ihr Buch von einer abenteuerlichen Seefahrt zu wunderschönen Orten, die sie nicht nur durch ihre umfangreichen Beschreibungen verbildlicht, sondern auch mit Fotografien untermauert. Ihren Erfahrungsbericht schreibt sie stilistisch im Tagebuch-Charakter und integriert historisch detailliertes Wissen und etlich... | Weiterlesen

30.01.2018: In Christine Richters Psycho-Thriller „Eingemachtes“ schlägt ein brutaler Serienmörder zu Er ist der personifizierte Satan. Nachts lauert er auf seine Opfer, die alle weiblich sind. Ein unheimlicher Wald ist der Tatort. Die übel zugerichteten Leichen verfrachtet der narzisstische Serienkiller in sein perfekt eingerichtetes Labor. Jedes dieser grauenhaft verstümmelten Wesen wird nach einem „Eingriff" genau dort wieder abgelegt, wo es zuvor bestialisch und gnadenlos ermordet wurde. Bei Christine Richters Psycho-Thriller „Eingemachtes“ lässt schon der Untertitel „Der Uterussammle... | Weiterlesen

Verbunden mit allen Suchenden

Mit „Die innere Stimmigkeit“ lädt Eva Neuner ein, sich dem Abenteuer der Selbstsuche zu widmen

18.12.2017
18.12.2017: Der Weg zur Selbstfindung ist weit, der zur Selbstliebe noch viel weiter. Eva Neuner trägt in „Die innere Stimmigkeit“ fünfzehn philosophische Texte zusammen, die den Prozess der Selbstfindung aufzeigen. Sinnreich und spirituell widmet sie sich Themen, welche wohl jeden Menschen begleiten. Aus ihrer beruflichen Erfahrung und dem Umgang mit ihren Klienten heraus entwickelte die Heilpraktikerin für Psychotherapie die Texte, die jetzt als Buch „Die innere Stimmigkeit“ im Kern Verlag erschienen sind.Mit sich selbst Frieden zu schließen heißt, seine innersten Bedürfnisse und seine äu... | Weiterlesen

Romantische Romane zu Weihnachten

Lektüre zum wünschen, schenken oder selber lesen

10.12.2017
10.12.2017: Was wäre die Welt langweilig ohne die Verwicklungen zwischen Frauen und Männern – und wer einem lieben Mitmenschen eine Freude machen will, greift auf spannende Lektüre mit viel Gefühl zurück. Aus dem Verlag Kern stellen wir hier drei beliebte Titel vor.   Gerd-Peter Währum: Der Brief   Eine schöne, junge Schauspielerin mit schwieriger Kindheit findet in einem Fischerdorf an der Westküste Schleswig-Holsteins findet sie ihre große Liebe, den Sohn eines Fischers. Plötzlich gleitet sie in die Kriminalität ab und flieht mit ihrer kleinen Tochter aus der Heimat…   (ISBN 978395716... | Weiterlesen

Blühendes Glück zu jeder Jahreszeit

Brigitte Wenzel schreibt gefühlvolle Lyrik

10.12.2017
10.12.2017: „auf dieser krokusblauen wiese“ verschmelzen Sehnsucht und Liebe, Natur und Mensch. Brigitte Wenzel hat es wieder geschafft, Stimmungen und Gefühle poetisch zu fassen. Sie braucht  nur wenige Worte, um tiefe Gefühle auszudrücken. Wie ein Gemälde, hingetupft und in zarten Farben, so greifen die Gedichte von Brigitte Wenzel Stimmungen auf. Von begeistert bis melancholisch, inspiriert von der Natur und den Jahreszeiten, schreibt sie Liebeserklärungen und Träume auf. . Ihre Gedichte verzaubern durch die hingebungsvolle Lyrik zu allen Dingen des Lebens.   „auf dieser krokusblauen wie... | Weiterlesen

Wer sehnt sich nicht nach einem bisschen Glück?

Ingeborg Kuhl de Solano hat „Wege des Glücks“ aufgespürt

10.12.2017
10.12.2017: Gerade zu Weihnachten ist das Büchlein ein „Glücksbringer“ im wortwörtlichen Sinne. In „Wege des Glücks“, jetzt im Verlag Kern erschienen, regt Ingeborg Kuhl de Solano in 14 Passagen von prägnanter Aussagekraft an, vertieft über das Glück nachzudenken. Sie erinnert an das materielle und das immaterielle Glück, an die glückselige Freude eines Kindes über ein Geschenk, an mögliche heilende Effekte des Glücks und an das wohltuende geteilte Glück; aber auch an das einzigartig hohe Glücksgefühl der Liebe.   Das wahre, andauernde Glück kommt für sie allerdings nicht einfach... | Weiterlesen

Auf dem Fahrrad macht man keinen Mittagsschlaf

Humorvolle Reiseerlebnisse eines Fahrrad-Enthusiasten auf dem Weg von Südthüringen an den Main

10.12.2017
10.12.2017: „Auf dem Fahrrad macht man keinen Mittagsschlaf“ ist ein Buch für Leute, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind. Die Erzählung von Heinz Engelhard, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist, lädt vor allem zum Schmunzeln ein. Besonders aufschlussreich und unterhaltsam sind die Reiseeindrücke sicherlich für alle Leser mit einem „ostdeutschen Migrationshintergrund“. Denn der Thüringer Autor Heinz (Helmut) Engelhardt ist mit wachem Blick unterwegs. Er hat seine Reiseroute auch mit eigenen Skizzen illustriert.   Mit Leichtigkeit auf ebenen Radwegen dahingleiten und dabei die herrlic... | Weiterlesen

Siegfried Franz

Poetische Worte für das echte Leben

19.09.2017
19.09.2017: Heike Mehlhorns zweiter Gedichtband „Butterfly – durch den Staub zu den Sternen“ enthält liebevolle Ermutigungen Zärtliche und traurige, übermütige und tröstliche Gedichte verbergen sich in dem Band „Butterfly – durch den Staub zu den Sternen“ von Heike Mehlhorn. Wie schon in ihrem ersten Gedichtband „Namaste – Meine Seele grüßt deine Seele“ hat die Autorin auch in ihrer zweiten Veröffentlichung im Verlag Kern ihre Gedanken und Gefühle in Reime gepackt: In poetischen Worten leuchten magische Augenblicke auf, sanfte Liebeserklärungen, versonnene Erinnerungen und vers... | Weiterlesen

Humor ist gute Medizin

„Alltagspoesie für Optimisten“ wendet sich speziell an Parkinson-Patienten

04.01.2017
04.01.2017: „Alltagspoesie für Optimisten“ wendet sich speziell an Parkinson-Patienten   Ob Ehestreit, Schachspiel oder ein geklautes Fahrrad: Alles lässt sich in Reime verpacken. Das ist die eine Seite von „Alltagspoesie für Optimisten“, einer unterhaltsamen Lektüre mit Tiefgang, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Die andere Seite: Der Autor Helmut Schröder  richtet den Blick auch auf ein ernstes Thema: den Umgang mit der Parkinsonschen Krankheit. Er kleidet die schwierigen Erfahrungen mit den Einschränkungen, die die Krankheit mit sich bringt, in ermutigende Verse. Der Grundtenor... | Weiterlesen

Fabelhafte Erkenntnisse

In „Der tanzende Elch“ belebt Walter-Uwe Weitbrecht die Kultur der Fabel mit neuen, witzigen Geschichten

08.12.2016
08.12.2016: Da gerät ein Frosch mit einer Beschwerde in die Klauen der Bürokratie. Der Elch erwacht nach der Mittsommer-Feier mit einem dicken Brummschädel. Oder der starke Büffel wird kleinlaut, wenn der Elefant vor ihm steht. Walter-Uwe Weitbrecht belebt die Kultur der Fabel neu. In seinem Buch „Der tanzende Elch“, das jetzt im Verlag Kern erschienen ist, laden 38 moderne Fabeln und weitere 12 märchenhafte Geschichten zum Schmunzeln und zum Staunen ein. Es ist ein im Wortsinne fabelhaftes Buch für die ganze Familie - es schafft zu Weihnachten und für das ganze Jahr fröhliche Unterhaltung mit... | Weiterlesen

Oh du fröhliche Lesezeit

Bücher mit Humor zum verschenken und selbst lesen

08.12.2016
08.12.2016:   Etwas Fröhliches braucht der Mensch – und wer einem lieben Mitmenschen eine Freude machen will, greift auf humorvolle Lektüre zurück. Aus dem Verlag Kern stellen wir hier drei beliebte Titel vor.     Generationen erfreuen sich an Wilhelm Buchs oder Eugen Roths Gedichten. In ähnlichem Stil philosophiert Werner Schwuchow in „Wir und die Welt“ mit scharfem Blick und spitzer Feder über Dünkel und Unvermögen, über eigenartige Zeitgenossen unter Kollegen und Nachbarn, über seine thüringische Heimat und die große Welt.   Politische Satire vom Feinsten ist „Die Raue Wahrheit... | Weiterlesen

Schöne Geschenke: Kurzgeschichten für jeden Geschmack

Spannung, Humor oder Leidenschaft: Kurzgeschichten bieten Lesefreude in kleinen Portionen

08.12.2016
08.12.2016: Kurzgeschichten sind das ideale Geschenk für Leute mit wenig Zeit, die dennoch ein entspanntes Lesevergnügen genießen wollen. In dieser Auswahl von Buchtiteln aus dem Verlag Kern findet sich Lesestoff für jeden Geschmack, ob als Gute-Nacht-Lektüre, in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder zwischendurch auf dem heimischen Sofa. Wie im Roman finden die Leserinnen und Leser auch hier Fantasy, Satire, Krimi, Humor und Leidenschaft – nur eben kürzer.   „Pralles Leben“ eben: Trübsinn hat Hausverbot, wenn Gabriele Schienmann mit „Berliner Schnauze“ ihre fröhlichen Ansichten über... | Weiterlesen

Coachen Sie sich selbst

108 Karten und ein Begleitbuch unterstützen die persönliche Verwandlung

11.11.2016
11.11.2016:   Ob in Beruf, Partnerschaft, Erziehung und Menschenführung: Das gesunde Wachstum und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit spielen in vielen Lebensbereichen eine große Rolle. Für alle, die an ihre Grenzen stoßen oder die Notwendigkeit erkennen, dass ein Wandel notwendig ist, hat Iris-Andrea Fetzer-Eisele einen kompetenten Wegweiser entwickelt. „Liebe – Weisheit – Kraft“, erschienen im Verlag Kern, bietet 108 Karten, deren Verwendung das dazugehörige Begleitbuch erklärt.     Das Karten-Set „Liebe - Weisheit - Kraft“ ist wie ein persönlicher Coach für alle, die in d... | Weiterlesen

Morgen, Kinder, wird’s was geben…

Kinderbücher zum Vorlesen für den Wunschzettel

11.11.2016
11.11.2016: Viele Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel suchen jetzt wieder Tipps für den weihnachtlichen Wunschzettel. Aber auch zu vielen anderen Anlässen ist ein gutes Kinderbuch mit fröhlichen Geschichten, fantasievollen Reimen und lustigen Abenteuern willkommen. Hier finden sich sechs fröhliche und freundliche Kinderbücher für Kids zwischen drei und sieben Jahren als Gute-Nacht-Geschichte, als keine Belohnung, für lange Winterabende.    In „Omi, erzähl doch mal…“ entwickelt Gabriele Schienmann sechs verrückte, tiefsinnige und lustige Geschichten, oft märchenhaft, aber immer liebens... | Weiterlesen

Vom Blitz getroffen

In „Der Inselblitz“ erzählt Ilka Schales von einer Verwandlung und Befreiung

11.11.2016
11.11.2016: Wer die Insel Rügen mag, wird einige bekannte Orte wiederfinden. Ilka Schales verortet dort die Geschichte einer zauberhaften Verwandlung in ihrem Erstlingswerk „Der Inselblitz“, das jetzt im Verlag Kern erschienen ist Es sollte ein ganz normaler, schöner Inselurlaub werden, bis Susi plötzlich die Träume ihrer Kindheit einholen. Die Sache beginnt mit einem Gewitter auf der Insel Rügen. Danach scheint Susi, die durchschnittliche Familienfrau, plötzlich den Übergang in eine andere Welt gefunden zu haben.   Munter und humorvoll malt Ilka Schales aus, was passiert, wenn Susi plötzlic... | Weiterlesen

Beflügelt durch poetische Verse

Lyrik ist nicht out – es ist eine bezaubernde Möglichkeit, tiefe Gefühle zu zeigen.

02.11.2016
02.11.2016: Monika-Andreea Hondru: Blitzlicht Schatten (ISBN Buch: 9783957162144; E-Book: 9783957162304)   Monika-Andreea Hondru fasst Sehnsucht, Liebe und Schmerz, Gedankenspiele und vieles mehr in leidenschaftliche Worte. Mit „Blitzlicht Schatten“ knüpft die Autorin an ihren ersten Gedichtband in deutscher Sprache „Die Stille meiner Seele spricht“ an. Tiefe Empfindungen und vielfarbige Träume kommen in den Gedichten dieses Buches zum Ausdruck.   http:// www.verlag-kern.de/ unsere-bucher/ blitzlicht-schatten-gedichte/       Monika-Andreea Hondru:  Die Stille meiner Seele spricht (ISBN Bu... | Weiterlesen

06.10.2016: Giftmord. Intrigen. Gier. Das sind die Zutaten zu Rüdiger H.H. Schneiders Kriminalroman „Das Judas Prinzip“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Der Autor aus dem westfälischen Löhne verkneift sich allerdings exzessive Gewalt und Brutalität. Stattdessen dürfen die Leserinnen und Leser den komplizierten Fall mit kriminalistischem Spürsinn lösen. Und in mancher Erkenntnis sind sie dabei den Ermittlern eine Nasenlänge voraus.       Gesa Ewert wird verdächtigt, ihren Ehemann Bruno mit einem vergifteten Schmerzmittel getötet zu haben. Nur wenige Tage später stirbt die Leiter... | Weiterlesen

Ein vielseitiger Autor

Den Aachener Autor Hans-Jürgen Ferdinand beschäftigt Fußball, Geschichte und Religionskritik

06.10.2016
06.10.2016:   In den 1960er und 70er Jahren galt dem Fußball seine ganze Leidenschaft. Als Vertrags- und Berufsfußballer spielte Hans-Jürgen Ferdinand in den Jahren 1964 bis 1973 bei TuS Neuendorf (Koblenz), Alemannia Aachen und FC Chiasso (Tessin/ Schweiz). Beendet hat er seine Profi-Karriere bei Alemannia Aachen. Älteren Alemannenfans ist er auch unter dem Namen »Yogi Bär« bekannt, Hier feierte er auch seinen größten sportlichen Erfolg – den erstmaligen Bundesligaaufstieg der Aachener Alemannen im Jahr 1967.   Aber Hans-Jürgen Ferdinand, 1943 im Westerwald geboren, hat noch ganz andere Sei... | Weiterlesen

Wenn die Zeit Wunden heilt

Gerd Peter Währum gelingt ein packender Roman um eine verlorene und wiedergefundene Liebe

04.09.2016
04.09.2016: Schleswig-Holstein – hier ist Gerd Peter Währum zu Hause. Und hier verortet er seinen neuen Roman „Der Brief“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Der Autor kennt die Mentalität, die Landschaft, die Menschen. Für seinen Roman „der Brief“  hat er widersprüchliche Protagonisten erschaffen: Jan, den soliden, bodenständigen Sohn eines Fischers, der die ganze aufwühlende Geschichte seines Lebens in der Ich-Form Revue passieren lässt. Karin, eine Frau voller Geheimnisse, forsch und doch verletzlich, fliehend aus einer von Gewalt geprägten Beziehung. Zwei  Leben mit Brüchen ... | Weiterlesen

Krimis mit Biss

Mord und Mystery aus dem Siegerland: Dieter Janz garantiert Spannung

04.09.2016
04.09.2016: In diesen Büchern liegt beträchtliche kriminelle Energie, sozusagen. Dieter Janz ist Spezialist für Verbrechen unter mysteriösen Umständen. Dabei fühlte sich der Autor zum Schreiben von Büchern  erst recht spät berufen, dafür aber mit umso mehr Enthusiasmus und Engagement.  Lange Jahre übte Dieter Janz den ihn erfüllenden Beruf als Arzt aus; zunächst in verschiedenen Kliniken, zuletzt als frei praktizierender Allgemeinmediziner im Siegerland.   Dort beheimatet er auch seinen jüngsten Kriminalroman, nämlich am Biggesee bei Olpe. Der bietet nicht nur beliebte Freizeit-Idylle, so... | Weiterlesen

30.08.2016: Unter dem Thema „Heimat erlesen“ hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die zweiten Regionalbuchtage ausgeschrieben. Von 15. bis 30. September 2016 weisen Buchhandlungen und Verlage speziell auf Literatur mit regionalem Bezug hin.   Empfehlungen aus dem Verlag Kern:   Berlin   Ulrike Koch: Der kleine Havel aus Berlin (ISBN 9783957160850)   Kinderbuch ab 6 Jahren: Der kleine Havel aus Berlin will die Welt entdecken, packt Proviant in seinen Rucksack und marschiert los. Unterwegs erlebt er allerlei Abenteuer. Er besucht seinen Onkel Eberhard, fährt mit dem Fahrrad durchs H... | Weiterlesen

26.08.2016: Die Elfe Kiki hat bei ihren Abenteuern das Herz auf dem rechten Fleck   Man muss nicht hübsch und smart sein, um in der Welt das Richtige zu tun: Mit einem phantasievollen Märchen „Es war einmal in Irland…“ hat die Autorin Christine Richter ihr erstes Kinderbuch im Verlag Kern veröffentlicht. Sie wendet sich an Junge und jung Gebliebene. Denn die munteren Geschichten um die Elfe Kiki eigenen sich für Kinder ab etwa neun Jahre, könnten aber auch manche Erwachsenen erfreuen.   Im fernen Irland, der Heimat von Elfen, Kobolden und Trollen, lebt Kiki – eine etwas andere Elfe. Denn s... | Weiterlesen

31.07.2016: Mit „Blitzlicht Schatten“ ist Monika-Andreea Hondrus zweiter Gedichtband erschienen   Sie kleidet Gefühle in Worte: Die deutsch-rumänische Lyrikerin Monika-Andreea Hondru hat nun ihren zweiten Gedichtband in deutscher Sprache veröffentlicht. Tiefe Empfindungen und vielfarbige Träume kommen in den Gedichten zum Ausdruck, die jetzt unter dem Titel „Blitzlicht Schatten“ im Verlag Kern veröffentlicht wurden. Monika-Andreea Hondru fasst Liebe und Schmerz, Sehnsucht, Gedankenspiele und vieles mehr in leidenschaftliche Worte.       Mit „Blitzlicht Schatten“ knüpft die Autorin a... | Weiterlesen

31.07.2016: Mal nachdenklich, mal zornig philosophiert Hermann Braun über Politik und Gesellschaft   Mit scharfem Blick und spitzer Feder betrachtet Hermann Braun die Welt. „Ein Mensch mit Ecken und mit Kanten“, jetzt im Verlag Kern erschienen, charakterisiert den Mecklenburger Autor selbst: er lässt sich nicht verbiegen und sagt seine Meinung und seine Einsichten gerade heraus, auch wenn er den Gegenwind zu spüren bekommt.   Braun macht (sich) einen Reim auf die Welt, das Leben, angenehme und weniger nette Zeitgenossen. In 68 Gedichten wirft er einen genauso kritischen wie staunenden und zuwei... | Weiterlesen

31.07.2016: Als Urlaubslektüre oder für den lauen Abend auf dem Balkon empfehlen wir drei Romane voll Spannung und Leidenschaft Martina Raub – Bei meinem Leben (ISBN Buch: 9783957161192, E-Bock:  9783957161635)   Ein leidenschaftlicher, zuweilen auch romantischer Roman ist „Bei meinem Leben“ von Martina Raub. Packend versteht es die Autorin, Fiktion und aktuelle politische Fragen zu vereinen. Thronerbin im 21. Jahrhundert zu sein bedeutet nicht, auf Bällen zu tanzen, sondern reale Probleme zu lösen in einer manchmal viel zu harten Welt. Eigentlich will Constance inkognito das ganz normale Leb... | Weiterlesen

Ortswechsel: Reisen im Roman

Sommerzeit ist Reisezeit

31.07.2016
31.07.2016:     Sommerzeit ist Reisezeit: Das Traumziel einfach lesend erreichen. Oder mit dem Buch im Gepäck die Reise zum Traumziel antreten. Reisen Sie doch mit: in die Niederlande, nach Israel, oder zu verschiedenen Stationen zwischen Island, Marokko und Afghanistan.  Als Urlaubslektüre oder für den lauen Abend auf dem Balkon empfehlen wir drei  spannende Romane, die in abenteuerlichen Ereignissen auch Details des Landes näherbringen.               Christian Barmettler: Das Geheimnis vom Ijsselmeer (ISBN Buch: 9783944224701, E-Bock:  9783944224565)   Der Schweizer Autor Christian Barm... | Weiterlesen

Farbige Metaphern

„Die Stille meiner Seele spricht“ in gefühlvollen Gedichten

08.03.2016
08.03.2016:   Monika-Andreea Hondrus Gedichte sind geprägt von hoher Intensität und farbigen Metaphern. Sie lassen einen tiefen Blick in ihre Seele zu. 150 Gedichte sind nun unter dem Titel „Die Stille meiner Seele spricht“ im Verlag Kern erschienen.   Mit viel Gefühl und auch mit kritischem Geist vertiefen sie sich in sehr unterschiedliche Themen, in die Fülle des Lebens mit Liebe, Glück, Sehnsucht, Trauer und Verlorenheit.   Der Titel ist eigentlich ein Paradox – erst wenn man das Buch gelesen hat, wird man die Sprache der unsichtbaren und unhörbaren Seele verstehen. Sie hat, wie Musik, e... | Weiterlesen