PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Kundenorientierung als Markenzeichen für Bauunternehmen: BAUHERREN-PORTAL

Wie Bauunternehmen Qualitätsmarketing mit wirklich relevanten Themen betreiben
19.09.2023: Sichtbare und mit Bewertungen von Bauherren belegte Kundenorientierung ist das wirksamste Markenzeichen für die Qualität eines Bauunternehmens. Umso besser, wenn dieses gezielt im Wettbewerb eingesetzt wird. So verhält es sich bei den Anbietern, die in der Empfehlungsplattform BAUHERREN-PORTAL gelistet sind. Die BAUHERRENreport GmbH fördert Bauunternehmen aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau auf diese Weise mit einer auf Transparenz ausgerichteten Empfehlungsmanagement-Strategie. "Ohne Tun auf Änderung zu hoffen, ist wie am Bahnhof auf ein Schiff zu warten" (Unbekannt) Das Konzept des ... | Weiterlesen

Stillstand ist der Tod

Das Markenzeichen der Bestatter beweist mit der Weiterentwicklung der Abläufe bei Bestattungsdienstleistungen die Wichtigkeit verbindlicher Standards
30.04.2018: Das Markenzeichen der Bestatter beweist mit der Weiterentwicklung der Abläufe bei Bestattungsdienstleistungen die Wichtigkeit verbindlicher Standards"Stillstand ist der Tod", so sang Herbert Grönemeyer bereits 1998 in seinem Song und hat damit bis heute Recht behalten. ... "Stillstand ist der Tod", so sang Herbert Grönemeyer bereits 1998 in seinem Song und hat damit bis heute Recht behalten. Das Markenzeichen der Bestatter hat sich in den letzten Jahren daher auch respektabel weiterentwickelt und immer wieder neue Herausforderungen gemeistert. Jetzt erhielten die Markenzeichenbetriebe des B... | Weiterlesen

22.12.2017: Immer öfter möchten Personen oder Gemeinschaften für ein im Internet viral verbreitetes Wort ein Markenzeichen anmelden. Manche verfolgen damit Marketing-Zwecke und wittern Profit. Andere wollen das Markenzeichen lediglich ihr Eigen nennen. Doch nicht jeder kann aus allem ein Markenzeichen machen. Worauf es bei der Markenanmeldung ankommt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Normalerweise sind Markenzeichen Wörter, Symbole, Designs oder Dienstleistungen rund um ein Produkt oder eine Dienstleistung. Häufig besteht ihr Nutzen auch darin, das Image und die Reputation einer Marke vor Produktfäls... | Weiterlesen

Bestattungsvorsorge mit "Brief und Siegel"

Die Bestattungsvorsorge eines Markenzeichen-Betriebs des Bundesverbands Deutscher Bestatter garantiert Qualität und Transparenz
15.05.2017: Die Bestattungsvorsorge eines Markenzeichen-Betriebs des Bundesverbands Deutscher Bestatter garantiert Qualität und TransparenzDer Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. ... Der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. hat in Kooperation mit der LGA InterCert/ TÜV Rheinland das Markenzeichen zertifizierter Bestatter an über 1000 Betriebe in ganz Deutschland vergeben und bestätigt damit die Richtigkeit der alten Redensart jemandem für eine Leistungszusage "Brief und Siegel" zu geben. Im Ursprung des Sprichwortes ist damit gemeint etwas fest zuzusichern, zu versprechen, Gewähr dafür geben u... | Weiterlesen

Markenanmeldung von Hashtags gewinnen an Bedeutung

Fast die Hälfte aller seit 2010 eingereichten Anträge wurden im vergangenen Jahr vorgenommen – ein Anstieg um 64 Prozent gegenüber 2015
09.05.2017: CompuMark, ein führender Anbieter für Markenrecherchen und Markenschutz-Lösungen, hat jetzt die Ergebnisse seiner aktuellen Studie zur Anmeldung von Hashtags als eingetragenes Markenzeichen veröffentlicht. Zentrale Erkenntnis: Die Bedeutung von Hashtags für Marken gewinnt an Fahrt – so wurden 2016 64 Prozent mehr Hashtags angemeldet, als im Vorjahr. Nennenswerte Registrierungen von bekannten internationalen Marken beinhalten #lovetravels (Marriott), #gethanked (T-Mobile) und #gofor2 (Hershey). Seit 2010 der erste Antrag zum Schutz eines Hashtags eingereicht wurde, sind über 5.000 solch... | Weiterlesen

Knirps setzt weltweit auf den roten Punkt

Internationales Strategiemeeting von Schirmspezialist Knirps im Zeichen neuer Formsprache der Produktpalette sowie rotem Punkt als weltweites Wiedererkennungsmerkmal
14.01.2016: Pfarrkirchen / München - Im Rahmen der Kollektionspräsentation Herbst/ Winter 2016/ 2017 lud die Knirps Licence Corporation um Geschäfts-führer Michael Lackner Anfang Dezember Lizenz- und Distributionspartner aus aller Welt nach München. Im Fokus stand neben der Neuausrichtung der Formsprache vor allem der "Rote Punkt", der sich ab sofort nicht nur auf dem Produkt, sondern zukünftig zum Beispiel auch als Funktionstaste sowie in sämtlichen Kommunikationsmaßnahmen wiederfindet. Pfarrkirchen / München - Im Rahmen der Kollektionspräsentation Herbst/ Winter 2016/ 2017 lud die Knirps Lic... | Weiterlesen