Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

27.10.2020: Gut beraten von den Experten der ERGO GroupMarina P. aus Heidelberg: Immer mehr Banken führen Negativzinsen ein. ... Marina P. aus Heidelberg: Immer mehr Banken führen Negativzinsen ein. Was bedeutet das für mich als Sparer und welche Alternativen gibt es, wenn ich Geld beiseitelegen möchte? Anke Schaks, Investmentexpertin von ERGO: Immer mehr Banken führen für Guthaben auf Giro- und Sparkonten Negativzinsen ein, vereinzelt sogar schon ab dem ersten Euro. Das heißt: Sparer müssen dafür bezahlen, dass sie Geld anlegen. Der Sparbetrag wächst also nicht mit der Zeit, sondern er schrumpf... | Weiterlesen

Negativzins und Inflation vernichtet Ihr Geld

Ruhestandsplanung wird in Zeiten von Negativzins und Inflation immer wichtiger!

28.06.2017
28.06.2017: Ruhestandsplanung wird in Zeiten von Negativzins und Inflation immer wichtiger!Armin Bräuning: "Ruhestandsplanung wird in Zeiten von Negativzins und Inflation immer wichtiger." Akademische Zusatzausbildung zum Spezialisten für Ruhestandsplanung abgeschlossen Engen-Welschingen, 27.06. ... Armin Bräuning: "Ruhestandsplanung wird in Zeiten von Negativzins und Inflation immer wichtiger." Akademische Zusatzausbildung zum Spezialisten für Ruhestandsplanung abgeschlossen Engen-Welschingen, 27.06.2017 - Nun hat es auch Kleinanleger erreicht: Auf dem Tagesgeldkonto der Volksbank Reutlingen werden ... | Weiterlesen

16.01.2017: wer auch nur zu einem einzigen Prozent eigene Interessen verfolgt, kann kein 100-prozentig geeigneter Ratgeber sein: Das gilt auch und gerade für die Finanzbranche! Da Bankberater nach wie vor hohe Provisionen kassieren, wenn sie hauseigene Finanzprodukte verlaufen - statt jene, die am besten zum Kunden passen -, bleiben Fachwissen und damit Fairness häufig auf der Strecke. Und zwar zulasten der Kunden. Daher ist es kein Wunder, dass sich ein Modell auf den Weg macht, die Vermögensberatung in Deutschland zu revolutionieren: die Honorarberatung. - Zu einem der Vorreiter im Land gehört der I... | Weiterlesen

22.04.2016: Plädoyer für maßvolle Regulierung und ein neues Verhältnis zwischen Finanzwelt, Wirtschaft und Politik Negativzinsumfeld für Zukunftsinvestitionen nutzen und damit die Binnennachfrage stärken Möglicher Brexit als Gefahr für Europa Mannheim, 22. April 2016: Auf dem diesjährigen Finanzsymposium in Mannheim plädierte Gregor Gysi, langjähriger Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, vor den knapp 2000 Unternehmens- und Bankenvertretern für eine maßvolle Regulierung. Überregulierung schade, aber zu wenig Regulierung fördere die Spekulation. „Nie wieder dür... | Weiterlesen

Negativzinsen bei Commerzbank - Bestrafung oder Anreiz?

Die Commerzbank hat bestätigt, dass sie auf Kunden wie große Konzerne, Kunden in öffentlichen Bereichen, aber vor allem auf mittelständische Unternehmen ...

18.02.2016
18.02.2016: Die Commerzbank hat bestätigt, dass sie auf Kunden wie große Konzerne, Kunden in öffentlichen Bereichen, aber vor allem auf mittelständische Unternehmen ... ... Viele mittelständische Unternehmen, die ein Konto bei der Commerzbank haben, werden sich in der nahen Zukunft verwundert die Augen reiben, denn ihr Geld wird nicht weiter wachsen, im Gegenteil, es wird weniger werden. Die Commerzbank will für das Geld, das Unternehmen auf den Konto bunkern, erstmals Negativzinsen erheben. Eine individuelle Gebühr Die Commerzbank hat bestätigt, dass sie auf Kunden wie große Konzerne, Kunden in ... | Weiterlesen