PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Gute Bauunternehmen aus Sicht der Kunden nutzen Rezensionen zur Neukundengewinnung

Bauherren belohnen Spitzenqualität mit Bestnoten und persönlichen Empfehlungen
04.02.2023: Gute Bauunternehmen zu recherchieren ist für Bauinteressenten schwierig. Was in Broschüren und Prospekten steht, entspricht selten der Wahrheit. Gleiches gilt für Informationen aus dem Internet. Angehende Bauherren können sich deshalb am Ende nur auf authentische Urteile und Qualitätsbewertungen verlassen, die von übergebenen Bauherren des angedachten Baupartners stammen. Diese entsprechen der Wahrheit. Für kundenorientierte Bauunternehmen ist das eine Herausforderung. Professionelles Empfehlungsmarketing Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt solche Bauunternehmen und deren Fachberater... | Weiterlesen

27.01.2023: Die Zeit für Innovationen im Marketing in Bauunternehmen ist reif. Nicht nur dort können damit zusätzliche Kunden bzw. Bauherren gewonnen werden. Es geht dabei allerdings nicht um buntere Bilder und wortgewaltigere Texte. Primäre Interessen von Bauinteressenten erobern die Marketinglandschaft. Orientierung und persönliche Sicherheit sind gefragter denn je. Diese wollen explizit angesprochen werden. Dann nehmen angehende Bauherren auch den Kontakt zum Anbieter auf.   Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Fachberater aus Bauunternehmen dabei mit einer bewährten Online-Empfehlungsmarketi... | Weiterlesen

26.01.2023: Die Akquisition neuer Bauinteressenten ist für jeden Verkäufer im Haus- und Wohnungsbau eine Herausforderung. Es geht dabei weniger um die Anzahl akquirierter Adressen als um deren Qualität. Diese verbessert sich zunehmend, wenn nach außen mit innovativem Empfehlungsmanagement gearbeitet wird. Das belegen die Erfahrungen der im BAUHERREN-PORTAL stehenden Unternehmen aus dem Fertighaus- und Massivhausbau. Diese Anbieter haben ihre Bauherren verbindlich befragen lassen und veröffentlichen die Ergebnisse in dieser Qualitätsplattform. Die Veröffentlichung solcher authentischen Testimonials ... | Weiterlesen

Zur Verbesserung der Neukunden- und Auftragsgewinnung im Haus- und Wohnungsbau

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen
24.01.2023: Die Verbesserung der Neukundengewinnung ist gerade in diesen Zeiten für viele Bauunternehmer eine Herausforderung. Neue Bauinteressenten sind stark verunsichert und deshalb eher zurückhaltend. Deshalb sind Bewertungen von Bauherren ein geeigneter Türöffner, um ins Gespräch zu kommen und in Verbindung zu bleiben. Diese sind glaubwürdig und belastbar, was deren Aussagen und Botschaften betrifft. Außerdem lässt sich mit Bewertungen von Bauherren das Empfehlungsgeschäft zusätzlich ankurbeln. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen mit einer bewährten Online-Empfehlungsmarke... | Weiterlesen

23.01.2023: Die Nachfrage im Einfamilienhausbau sinkt. Das ist nicht zu bestreiten. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Dieser Zusammenhang braucht kunden- und qualitätsorientierte Bauunternehmer allerdings keineswegs zu beunruhigen. Sie können mögliche Rückgänge im Auftragseingang über Empfehlungsmarketing durchaus kompensieren. Dazu stellt ihnen die BAUHERRENreport GmbH ihre Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL zur Verfügung. Dort werden ausschließlich Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau mit Spitzenbewertungen in den Qualitäts- und Serviceleistungen gelistet. Deren Veröffentlichung ... | Weiterlesen

19.01.2023: Die guten Absatzjahre in der Bauwirtschaft sind erst einmal Geschichte. So zumindest melden es Verbände und einschlägige Fachgremien. Die Adressen- und damit Interessentengewinnung geht auf breiter Front zurück. Mit dieser sinkt auch die zu erwartende Anzahl neuer Bauaufträge. Besonders hart trifft es Bauunternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau. Wenn diese ihre Auftragslage nachhaltig verbessern wollen, sollten sie andere Themen angehen wie bisher, um sich scharf von Wettbewerbern abzugrenzen. Zu den Themen, die mehr Adressen generieren, gehört die Veröffentlichung der Ergebnisse aus au... | Weiterlesen

So können Baubetreuer oder Bauträger ihre Neukundengewinnung verbessern

Akquisitionsstrategie überdenken, auffrischen und konsequent handeln
17.01.2023: Leistungsstarke und kundenorientierte Bauunternehmen setzen auf Befragungen ihrer übergebenen Bauherren. Damit holen sie sich verbindliche Bewertungen von diesen ein. Wenn sie die deren Bereitschaft zu einer Weiterempfehlung gemeinsam mit Ergebnissen aus solchen Befragungen im Netz veröffentlichen, grenzen sie sich scharf vom Markt ab. Dazu kommt, dass sie mehr Aufmerksamkeit generieren und einen gewissen Sog auf Bauinteressenten ausüben. Das verbessert deren Akquisitionserfolg bei neuen Kunden. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen und deren Fachberater in der Neukundengewin... | Weiterlesen

13.01.2023: Um genug Bauinteressenten zu gewinnen, bedarf es heute anderer und innovativerer Akquisitionsinhalte als noch vor einiger Zeit. Die Hauptinteressen angehender Bauherren liegen im Bereich ihrer Bedürfnisse nach persönlichen Sicherheit. Bauunternehmen sollten genau diese mit relevanten Informationen bedienen. Zum Beispiel in Sachen Vertrags-, Qualitäts- und Serviceleistungen. Die Veröffentlichung einer von Bauherren bestätigten Qualitätsperformance im Internet ist ein geeignetes Mittel dafür. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmer und deren Fachberater bei dieser Herausforde... | Weiterlesen

12.01.2023: Bauunternehmer aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau sollten regelmäßig ihre Akquisitionsstrategie auf Produktivität überprüfen. Ziel ist dabei, diese in Sachen Neukundengewinnung effizienter zu gestalten und so zu optimieren. Mit klassischen Mitteln und Maßnahmen ist das allerdings heutzutage nicht mehr zu realisieren. Worüber es funktioniert: Veröffentlichungen aussagekräftiger Qualitäts- und Servicebewertungen übergebener Bauherren. Die BAUHERRENreport GmbH hat dazu für Unternehmen aus dem Fertighaus- und Massivhausbau eine effiziente Qualitäts-Informations-Strategie entwickel... | Weiterlesen

05.01.2023: Für Bauunternehmen im individuellen Ein- und Zweifamilienhausbereich wird es zukünftig nicht leichter, ihre Marktstellung zu behaupten. Die Preis- und Zinsentwicklung sowie diverse andere Faktoren aus den Bereichen Material- und Verfügbarkeit von Nachunternehmern machen ihnen das Leben schwer. Dazu kommt ein nicht zu übersehender Trend hin zu vorgefertigten Fertigbauteilen. Um den Verkaufserfolg als Anbieter zu steigern, ist es wichtig, tatsächlich erbrachte Qualitäts- und Serviceleistungen professionell im Internet darzustellen. Um das erfolgreich umzusetzen, bedarf es authentischer Qua... | Weiterlesen

Homepage des Bauunternehmens reicht allein nicht für erfolgreiche Neukundengewinnung

Objektive Qualitätsinformationen entscheiden über Akquisitionserfolge des Bauunternehmens
04.01.2023: Viele Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau meinen, dass es für eine erfolgreiche Neukundengewinnung reicht, im Internet mit einer soliden Homepage vertreten zu sein. Das stimmt nicht. Präsenz ist nicht alles. Wenn das so wäre, wären die Akquisitionserfolge höher. Bauunternehmer können zwar davon ausgehen, dass jeder suchende Interessent aus deren Einzugsgebiet auch ihre Webseite besucht. Es stellt sich allerdings die Frage, was dort gesucht und gefunden wird. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen und deren Fachberater im Internet mit einer bewährten Online-Empfeh... | Weiterlesen

30.12.2022: Bauinteressenten aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau sind meistens Selbstnutzer. Als solche sind sie kritischer als zum Beispiel Investoren. Das gilt vor allem in Zeiten wie diesen: Einerseits sind die Erwerbspreise hoch; andererseits unterliegen diese ständigen Schwankungen. Dazu kommen nahezu überall Verfügbarkeitsengpässe. Das verunsichert angehende Bauherren. Jetzt ausreichend Sicherheit zu vermitteln ist das Gebot der Stunde. Mit einem Mehrwert an Sicherheit gelingt es, das Image des Bauunternehmens zu stärken und dessen Neukundengewinnung zu verbessern. Die BAUHERRENreport GmbH u... | Weiterlesen

29.12.2022: Wenn die Neukundengewinnung im Bauunternehmen unproduktiv zu werden droht, sollte sie überdacht und neu strukturiert werden. Es gilt vor allem, besonders ineffiziente Werbewege und Werbemittel durch funktionierende Instrumente und Abläufe zu ersetzen. Dazu gehört die Veröffentlichung von Bauherren bestätigter Leistungen im Internet. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmer und deren Fachberater bei dieser Herausforderung mit einer bewährten Online-Empfehlungsmarketing-Strategie. Deren Konzept baut auf schriftlich eingeholten, authentischen Bewertungen übergebener Bauherren a... | Weiterlesen

Zur Gewinnung neuer Bauinteressenten im privaten Haus- und Wohnungsbau

Kommunikation mit Bauinteressenten von Beginn an mit relevanten Themen aufwerten
25.12.2022: Die Stimmungslage im privaten Haus- und Wohnungsbau könnte besser sein. Das liegt an den Umsatzprognosen, die nichts Gutes verheißen. Branchenverbände und Interessenvertreter gehen davon aus, dass die Auftragslage im Fertighaus- und Massivhausbau 2023 einbricht und im zweistelligen Minusbereich endet. Umso wichtiger, dass Bauunternehmer und deren Fachberater sich jetzt zielgerichtet um die Gewinnung neuer Bauinteressenten kümmern. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt diese dabei mit einer bewährten Online-Empfehlungsmarketing-Strategie. Diese baut auf schriftlich eingeholten, authentisch... | Weiterlesen

22.12.2022: Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen mit einer bewährten Online-Empfehlungsmarketing-Strategie. Diese ist mit anderen Marketingkonzepten nicht vergleichbar. Sie baut auf authentische Bewertungen übergebener Bauherren. Der wichtigste Baustein des Konzeptes ist die SEO-optimierte Content-Qualitätsberichterstattung mit der Qualitätsplattform Im Schulterschluss zu mehr Erfolg für alle Beteiligten Gemeinsam mit dem Bauunternehmen wird eine schriftliche Befragung der übergebenen Bauherren des letzten Jahres durchgeführt. Diese Ergebnisse zeigen, wo die beteiligten Mitarbeite... | Weiterlesen

22.12.2022: Der Adresseingang in Bauunternehmen ist 2022 mächtig ins Schwimmen gekommen. Es gibt zwar regionale Unterschiede, doch ist nahezu flächendeckend ein zweistelliges Minus zum Vorjahr festzustellen. Klassische Aktionen zur Neukundengewinnung scheinen nicht mehr zu fruchten. Da bietet es sich an, die Akquisition mit offensiven und innovativen Maßnahmen zu bereichern. Zu diesen zählt die Veröffentlichung erbrachter Qualitäts- und Serviceleistungen, die von übergebenen Bauherren bestätigt wurden. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Fachberater aus Bauunternehmen bei solchen Aufgaben mit ei... | Weiterlesen

21.12.2022: Google Analytics und die Facebook-Insights-Plattform. Diese Tools bieten dir eine Vielzahl von Daten über deine Website-Besucher und ihr Verhalten. Diese Daten können dir helfen, herauszufinden, wo sich deine Zielgruppe aufhält und welche Art von Inhalten sie interessiert. Die Macht der Automatisierung ist unbestreitbar. In fast allen Lebensbereichen hat sie Einzug gehalten und vereinfacht viele Prozesse - vom Wäsche waschen bis zum Kochen. Auch im Bereich der Neukundengewinnung gibt es viele automatisierte Lösungen, die Unternehmen dabei helfen, neue Kunden zu gewinnen und die bestehende... | Weiterlesen

20.12.2022: Viele Jahre war es ruhig im Wettbewerb um Bauinteressenten und damit Neukunden. Aufgrund der mangelhaften Adresseingänge in vielen Bauunternehmen ändert sich das gerade grundlegend. Was Anbieter tun können, um mehr Aufmerksamkeit im Markt zu erzielen und die Neukundenakquisition zu verbessern, zeigen die langjährigen Erfahrungen der Unternehmen, die im BAUHERREN-PORTAL gelistet sind. Über diese Qualitätsplattform wird öffentlich erfolgreich mit Bewertungen und Referenzen übergebener Bauherren gearbeitet. „Erfolg gibt Stimmrecht“ (Unbekannt) Die BAUHERRENreport GmbH als Betreiberin... | Weiterlesen

Neukundenakquisition über digitale Medien für den Fertighaus- und Massivhausbau

Innovatives Empfehlungsmarketing über das Internet löst konventionelle Werbung ab
17.12.2022: Bauunternehmer werden sich 2023 wieder mehr um die Neukundengewinnung kümmern. Das liegt daran, dass die Verkaufszahlen aus 2022 mit den bisherigen Maßnahmen nicht erreicht werden. Schon jetzt verbuchen viele Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau einen merklichen Adressrückgang, begleitet von Stornos bereits geschriebener Bauaufträge. Deshalb kommt der Neukundenakquisition über digitale Medien eine besondere Bedeutung zu. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen bei solchen Herausforderungen mit einer bewährten Online-Empfehlungsmarketing-Strategie. Diese baut auf schrift... | Weiterlesen

Steigerung des Adresseingangs im Baugewerbe: Kompetenznachweise präsentieren

Aussagefähige Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen
16.12.2022: Die Neukundengewinnung im Bauwesen ist ins Stocken geraten. Während Bauunternehmer hier und dort noch die ein oder andere Adresse gewinnen, kämpfen sie an anderer Stelle mit unerwarteten Stornos. Der werbliche Werkzeugkasten verliert derweil rasant an Bedeutung. In dieser Gemengelage eine Adresssteigerung im Fertighaus- oder Massivhausbau zu realisieren, bedarf anderer als bislang eingesetzter Maßnahmen. Um Bauinteressenten mehr Sicherheit zu vermitteln, ist es ratsam, mit schriftlich vorliegenden Qualitäts- und Servicebewertungen übergebener Bauherren zu arbeiten. Die BAUHERRENreport Gmb... | Weiterlesen

Risikojahr 2023: Was Fach- oder Kundenberater aus Bauunternehmen jetzt tun sollten

Abgrenzung im Internet durch deutliche Positionierung der Qualitäts-Performance erforderlich
15.12.2022: Für die Bauwirtschaft wird das Jahr 2023 zu einer Herausforderung. Das Angebot an Baukapazitäten im Haus- und Wohnungsbau übersteigt die Nachfrage bei weitem. Dazu werden bereits viele Stornos von Bauaufträgen vermeldet. Wenn Kunden- bzw. Fachberater gegensteuern wollen, sollten sie sich etwas Besonderes einfallen lassen. Mit den herkömmlichen Mitteln und Maßnahmen wird das nicht gelingen. Qualifizierte Bauinteressenten wollen mit belastbaren Qualitäts- und Leistungsnachweisen angesprochen werden. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Fachberater aus dem Fertighaus- und Massivhausbau hi... | Weiterlesen

14.12.2022: Die Anzahl neu eingehender Adressen von Bauinteressenten aus dem Haus- und Wohnungsbau hat merklich abgenommen. Für leistungsstarke und kundenorientierte Bauunternehmen sollte das allerdings kein Grund zur Verzweiflung sein. Diese sollten sich ihre erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen von ihren Bauherren bestätigen lassen und die Ergebnisse veröffentlichen. Das kurbelt das Adressaufkommen mit Sicherheit wieder an. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen aus dem Fertighaus- und Massivhausbau in dieser Thematik mit einer ausgefeilten, digitalen Online-Empfehlungsmarketing... | Weiterlesen

13.12.2022: Nicht alle Informationen, die Bauinteressenten von Fachberatern in Bauunternehmen vorgestellt werden, sind für diese relevant. Ansehnliche Hausbeispiele, beeindruckende Baustellen, umfangreiches Werbematerial: Vieles davon kennen angehende Bauherren bereits aus Präsentationen von Wettbewerbern. Es gilt, diesen etwas an die Hand zu geben, das sie bei Mitbewerbern nicht bekommen. Das sind zum Beispiel Ergebnisse aus repräsentativen Zufriedenheitsbefragungen von Bauherren. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen aus dem Fertighaus- und Massivhausbau hierbei mit einer professionell... | Weiterlesen

13.12.2022: Die Adressgewinnung neuer Bauinteressenten gestaltet sich komplizierter als früher. In Zeiten großer Verunsicherung mit einem heftigen Nachfrageeinbruch kann von Adresssteigerung keine Rede mehr sein. Unsichere Bauinteressenten benötigen persönliche Sicherheit. Erst wenn sie diese erleben, zeigen sie genug Abschlussbereitschaft. Fachberater aus dem Fertighaus- oder Massivhausbau können dieses Sicherheitsbedürfnis bedienen, indem sie Qualitäts- und Servicebewertungen übergebener Bauherren im Netz veröffentlichen. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen aus dem Fertighaus- ... | Weiterlesen

Werbung im Haus- und Wohnungsbau: Digitale Qualitätspräsentation generiert Neukunden

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung integrieren
10.12.2022: Mit herkömmlichen Mitteln lassen sich Bauinteressenten aus dem Fertig- und Massivhausbereich nicht mehr zur Unterschrift unter einen Bauvertrag bewegen. Deshalb unterliegen Marketing und Werbung im Hausneubau starken Einflüssen. Diese führen zu entsprechenden inhaltlichen Veränderungen. Vor allem digitale Präsentationen im Außenauftritt des Unternehmens sind betroffen. Diese sollten um relevante Qualitätsinhalte erweitert werden. Bauherrenbewertungen eignen sich besonders gut, um die Kompetenzen des Unternehmens schon im Internet zu demonstrieren und sich als Qualitätsanbieter damit zu... | Weiterlesen

09.12.2022: Die derzeitige Entwicklung im Adresseingang neuer Bauinteressenten hat etwas Bedrückendes: Jeder Fachberater aus Bauunternehmen ahnt, dass sich diese früher oder später negativ auf seine Umsatzentwicklung auswirken wird. Keine Zeit also, den Kopf in den Sand zu stecken. Deshalb sollten Kundenberater aus dem Haus- und Wohnungsbau genau jetzt in die Qualitätsoffensive gehen. Zum Beispiel dadurch, dass sie Qualitätsleistungen des Bauunternehmens, die von übergebenen Bauherren bewertet wurden, ins Internet stellen und dadurch öffentlich machen. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt solche A... | Weiterlesen

09.12.2022: Die sinkende Nachfrage im Fertighaus- und Massivhausbereich trifft auch KMU-Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau hart. Die meist regional aktiven Anbieter können mit ihren erbrachten Unternehmensleistungen allerdings besser gegensteuern als überregional tätige Bauunternehmen. Dazu sollten sie die von ihnen tatsächlich erbrachten und schriftlich hinterfragten Qualitäts- und Serviceleistungen online stellen. Die dadurch erzielte Sichtbarkeit macht neue Bauinteressenten auf sie als Qualitätsanbieter aufmerksam, was ihnen zusätzliche Neukunden beschert. Die BAUHERRENreport GmbH unterst... | Weiterlesen

07.12.2022: Die Baubranche blickt mit Sorge auf die sinkende Nachfrage in allen Bereichen. Auch der private Haus- und Wohnungsbau ist dabei nicht ausgenommen. Das Durcheinander in den Lieferketten, steigende Preise und mangelnde Verfügbarkeit von Material und Handwerkern sind als Verursacher identifiziert. Dazu kommen steigende Finanzierungskosten. Es gilt, dem angesagten Umsatzeinbruch etwas entgegenzusetzen. Ansonsten droht eine substanzielle Krise im Massivhaus- und Fertighausbau. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen aus dem Fertighaus- und Massivhausbau mit einer professionellen Empfe... | Weiterlesen

02.12.2022: Fach- bzw. Kundenberater aus dem Fertighaus- und Massivhausbereich treiben einen enormen Aufwand, um Bauinteressenten zu begeistern und zum Bauauftrag zu bewegen. Viele Gespräche sind erforderlich. Aufwendige Präsentationen werden vorbereitet. Mancher Baustellenbesuch findet statt uvm. Dennoch springen immer wieder unverhofft Bauinteressenten ab. In solchen Fällen sollten Kundenberater authentische Referenzen und Empfehlungen erfahrener Bauherren präsentieren. Diese Testimonials geben unsicheren Bauinteressenten eine bessere Orientierung und ausreichend persönliche Sicherheit. Die BAUHERR... | Weiterlesen

28.11.2022: Der Rückgang an eingehenden Adressen und damit an aktuellen Bauaufträgen ist unübersehbar bis alarmierend. Bauunternehmen, die jetzt nicht auf konkrete Vorsorge in der Neukundengewinnung setzen, riskieren erhebliche und möglicherweise existenzbedrohende Einbußen. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmer mit einer Empfehlungsmarketing-Strategie, die auf Bewertungen übergebener Bauherren aufbaut. Wichtig ist deren inhaltliche Content-Qualitätsberichterstattung über das Internet. Das Herzstück der Vorgehensweise ist die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL. Die damit verbunde... | Weiterlesen

25.11.2022: Erstmals seit Jahren sinkt die Anzahl an Bauinteressenten und damit auch der Auftragsbestand im Fertighaus- und Massivhausbereich. Für viele Bauunternehmer ist das eine Herausforderung. Denn mit klassischer Werbung können diese Entwicklung nicht in den Griff bekommen. Deshalb sollten sie anders vorgehen, als sie es in der Vergangenheit getan haben. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen dabei. Das Unternehmen hält eine erfolgsorientierte Empfehlungsmarketing-Strategie bereit, die Bewertungen übergebener Bauherren in den Vordergrund des Außenauftrittes stellt. Wichtig ist der... | Weiterlesen

Fertighaus- und Massivhausbau: Absatz- und Umsatzkrise bahnt sich an

Abgrenzung im Internet durch deutliche Positionierung der Qualitäts-Performance erforderlich
24.11.2022: Bauinteressenten werden zurzeit durch höhere Preise, Materialverknappungen und deutlich steigende Bauzinsen verunsichert. Bauunternehmen bekommen das deutlich zu spüren. Soll heißen: Im Baugewerbe bahnt sich ein sattelfeste Absatz- und Umsatzkrise an, wenn nicht gegengesteuert wird. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt regionale Bauunternehmer dabei mit einer Empfehlungsmarketing-Strategie. Diese geht von übergebenen Bauherren aus. Wichtig in diesem Konzept ist die inhaltliche Content-Qualitätsberichterstattung über das Internet. Das Herzstück der Vorgehensweise ist die Qualitätsplatt... | Weiterlesen

24.11.2022: In den letzten Jahren lief der Umsatz in der Bauwirtschaft jährlich in Richtung neuer Rekordhöhen. Das hat sich geändert. Bauinteressenten sind nicht mehr so einfach zu akquirieren wie noch vor Monaten. Damit steht auch der Haus- und Wohnungsbau vor einer schwierigen Entwicklung. Wie diese über Referenzen zu meistern ist, zeigt die BAUHERRENreport GmbH. Das Unternehmen unterstützt Bauunternehmer mit einer Empfehlungsmarketing-Strategie. Deren Konzept beinhaltet Bewertungen übergebener Bauherren. Wichtig ist dabei die inhaltliche Content-Qualitätsberichterstattung über das Internet. Das... | Weiterlesen

Internet-Marketing: Wie Bauunternehmen ihre Neukundengewinnung aufrüsten

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren gezielt in Außendarstellung einbauen
22.11.2022: Die Gewinnung neuer Bauinteressenten und damit Kunden für den Haus- und Wohnungsbau verlagert sich im immer konkreter auf das Internet. Wer dort nicht gut vertreten ist, hat das Nachsehen. Google & Co. beeinflussen folglich entscheidend die Ergebnisse der Akquisition. Im Netz sind dabei interessante Konstellationen möglich, um Bauinteressenten wirkungsvoll anzusprechen. Eine davon ist die öffentliche Darstellung der Qualitäts- und Serviceleistungen über repräsentative Bauherrenbewertungen. Diesen Weg geht die BAUHERRENreport GmbH seit Jahren konsequent und erfolgreich. Dafür stellt das ... | Weiterlesen

21.11.2022: Wenn Bauunternehmer an ihrer Akquisitionsstrategie arbeiten, kommen sie regelmäßig nicht über die vertrauten, konventionellen Maßnahmen und Instrumente hinaus. Das bringt ihnen allerdings nicht den Erfolg, den sie sich wünschen, sondern den, den sie vorher bereits hatten. Stattdessen sollten sie daran arbeiten, die positiven Erfahrungen ihrer Bauherren in die Akquisitionsstrategie einzubauen. Das macht sich in Form von zusätzlichem Absatz und Umsatz bemerkbar. Die BAUHERRENreport GmbH hat für solche Bauunternehmer eine auf die Verbesserung der Neukundenakquisition abzielende Qualitäts-... | Weiterlesen

20.11.2022: Im Baugewerbe, und dort insbesondere im Haus- und Wohnungsbau, macht sich der Rückgang in der Neukundengewinnung deutlich bemerkbar. Das bedeutet, dass die Gesamtsituation dort weiterhin als kritisch einzustufen ist. Für Bauunternehmer ist dies ein Alarmsignal. Damit bekommt die Akquisition neuer Bauinteressenten wieder eine hohe Priorität. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmer in der Interessenten- und Neukundengewinnung mit einer Strategie, die auf Bewertungen von Bauherren aufbaut. Wichtig ist deren inhaltliche Content-Qualitätsberichterstattung über das Internet. Das He... | Weiterlesen

19.11.2022: Die Auftragslage in der Bauwirtschaft wird sich verschlechtern, wenn nichts Grundlegendes geschieht. Das betrifft auch den Haus- und Wohnungsbau.  Zu dieser Einschätzung kommen nahezu alle Verbände und Organisationen der Bauwirtschaft. Grund dafür ist die Zurückhaltung der Bauinteressenten bei Auftragsabschlüssen. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt regionale Bauunternehmer deshalb mit einer Empfehlungsmarketing-Strategie, die Bauinteressenten zur Unterschrift motiviert. Dieses Konzept geht von übergebenen Bauherren aus. Wichtig ist dessen inhaltliche Content-Qualitätsberichterstattu... | Weiterlesen

19.11.2022: Aktives Empfehlungsmarketing findet sich im Fertig- und Massivhausbau eher selten. Das Empfehlungsgeschäft wird dort zumeist passiv realisiert. Zufriedene und deshalb empfehlende Bauherren generieren es nahezu regelmäßig. In unruhigen Zeiten reicht das möglicherweise nicht aus. Deshalb sollten Bauunternehmer gerade dann auf eine sichere und sinnvolle Option zählen können. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmer mit einer auf Empfehlungen ausgerichteten Marketingstrategie. Wichtig ist deren inhaltliche Content- Qualitätsberichterstattung im Internet. Ihr Herzstück in der Vo... | Weiterlesen

19.11.2022: Die Situation im Haus- und Wohnungsbau spitz sich zu. Grund dafür ist der konstant rückläufige Adressrückgang, der zu spürbar weniger Bauaufträgen im Fertighaus- und Massivhausbau führt. Zwar lebt die Branche noch von Überhängen aus der Vergangenheit; allerdings werden diese zügig abgebaut. Spätestens dann sollten Bauunternehmer auf die geringere Nachfrage reagieren können. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt regionale Bauunternehmer dabei mit einer Empfehlungsmarketing-Strategie, die den Eingang qualifizierter Bauinteressenten-Adressen belebt. Das Konzept des Unternehmens geht v... | Weiterlesen

18.11.2022: Um sich als Bauunternehmen möglichst scharf von Wettbewerbern abzugrenzen, empfiehlt sich ein digitaler Auftritt mit erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen. Wenn diese von erfahrenen Bauherren bestätigt sind, erfüllt dieser alle Voraussetzungen für eine maximale Individualisierung und damit Abgrenzung. Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt regionale Bauunternehmer dabei mit einer Empfehlungsmarketing-Strategie, die von übergebenen Bauherren ausgeht. Wichtig ist deren inhaltliche Content-Qualitätsberichterstattung über das Internet. Das Herzstück der Vorgehensweise ist die Qualit... | Weiterlesen

05.11.2022: Bauunternehmen, die ihre erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen glaubwürdig, verständlich und nachvollziehbar im Internet präsentieren, haben nachweislich mehr Erfolg als deren Wettbewerber. So ist es bei den Anbietern aus dem Haus- und Wohnungsbau, die im BAUHERREN-PORTAL gelistet sind. In dieser Qualitätsplattform der BAUHERRENreport GmbH werden Qualitäts- und Servicebewertungen übergebener Bauherren veröffentlicht. Das nutzt allen Beteiligten. "Eine Vision ist so lange Spinnerei, bis sie Fäden für erkennbaren Erfolg spinnt" (Unbekannt) Die Veröffentlichung solcher authentis... | Weiterlesen

04.11.2022: Die Akquisition neuer Bauherren im Fertig- und Massivhausbau und damit der Wettbewerb um neue Bauinteressenten werden härter. Es wird stärker um Bauaufträge gebuhlt als noch vor ein paar Monaten. Da sollten Bauunternehmer unbedingt auf die Produktivität ihrer Marketing- und Werbungsaktionen achten. Klassische Werbemittel sind teuer und nahezu unwirksam in der Gewinnung neuer Bauinteressenten. Das Internet definiert die Strategie neu. Daran kommen auch Bauunternehmer nicht mehr vorbei. Digitale Präsenz regiert mittlerweile auch deren Marketing- und Werbeaktivitäten. Dennoch lässt sich di... | Weiterlesen

03.11.2022: Die Nachfrage nach Wohnimmobilien lässt nach. Einschlägige Medien berichten schon über zweistellige Stornoquoten. Es wird also Zeit für Bauunternehmen, sich mit Gegenmaßnahmen zu beschäftigen. Eine wirksame Maßnahme ist die öffentliche Präsentation der von erfahrenen Bauherren bestätigten Qualitäts- und Serviceleistungen des Bauunternehmens. Die Veröffentlichung solcher authentischen Testimonials generiert für Bauunternehmen und Bauinteressenten gleichermaßen viele Vorteile. Das belegen die Erfahrungen der BAUHERRENreport GmbH mit deren Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL.   ... | Weiterlesen

03.11.2022: Das Internet spielt in der Neukundenakquisition von Bauunternehmen eine überragende Rolle. Dort neben der Unternehmenshomepage mit Qualitäts- und Serviceinformationen bestens vertreten zu sein, ist für viele Anbieter allerdings eine echte Herausforderung. Das gilt nicht für Bauunternehmen, die in Sachen Online-Präsenz mit der BAUHERRENreport GmbH zusammenarbeiten. Die Qualitätsplattform dieses Unternehmens ist ausgesprochen attraktiv für Bauinteressenten. Sie enthält detaillierte Leistungsbewertungen, die von Bauherren der gelisteten Unternehmen ausgestellt wurden.   "Jeder Tag komm... | Weiterlesen

02.11.2022: Wenn Bauunternehmen in Frage kommende Bauinteressenten aus ihrem Einzugsgebiet erreichen wollen, sollten sie einen Spitzenplatz im Internet belegen. Wie ein Absatzrückgang zu verhindern ist, zeigt die BAUHERRENreport GmbH auf ihrer Qualitäts-Informations-Plattform BAUHERREN-PORTAL. Das Unternehmen veröffentlicht dort Ergebnisse aus Bauherrenbefragungen seiner Bauunternehmer-Kunden. Die Veröffentlichung von Qualitäts- und Servicebewertungen generiert grundsätzlich viele Vorteile für Anbieter aus dem Fertig- und Massivhausbau.   "Qualitäts-Content macht Sinn, wenn du die Wahrheit ver... | Weiterlesen

Digitales Marketing via Internet überholt traditionelle Werbung in Bauunternehmen

Informationspolitik entscheidet über Akquisitionserfolge neuer Bauinteressenten
01.11.2022: Heutzutage sollte es Bauunternehmer nicht wundern, dass das Internet nahezu jede Form der traditionellen Werbung in Bauunternehmen ersetzt. Es ist digital und damit schneller und verfügt über Portale, Blogs, Foren und die sozialen Medien. Das zeigt sich besonders dann, wenn Bauunternehmen von Bauherren stammende Qualitäts- und Servicebewertungen im Netz darstellen. Deren Veröffentlichung als Testimonials in Form von Empfehlungen, Referenzen oder Rezensionen generiert eine Menge Vorteile.   "Erfahrungen sind mehr wert, wenn sie sich ergänzen" (Unbekannt) Große Rollen spielen hierbei d... | Weiterlesen

Konjunktureinbruch der Bauwirtschaft betrifft auch den Haus- und Wohnungsbau

Absatzrückgang über Darstellung der Qualitäts-Performance kompensieren
31.10.2022: Die sich derzeit anbahnende Konjunkturflaute kam durchaus mit Ansage. Seit dem Frühsommer 2022 merken Bauunternehmer aus dem Haus- und Wohnungsneubau, dass ihr Auftragsvorrat zu schmelzen beginnt. Das liegt daran, dass die Zahl neu gewonnener Bauaufträge geringer ausfällt als in der Vergangenheit. Das allein ist allerdings kein Grund zur Beunruhigung. Denn kunden- und qualitätsorientiert arbeitende Bauunternehmer haben Möglichkeiten zur Gegensteuerung. Zum Beispiel dadurch, dass diese ihre Qualitäts- und Serviceleistungen von Bauherren bestätigen lassen und deren Ergebnisse öffentlich ... | Weiterlesen

30.10.2022: An der Qualität der Akquisition und damit der Neukundengewinnung können Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau immer etwas verbessern. Eine effektive Optimierung ist vor allem dann wichtig, wenn mittelfristig eine Absatzkrise angesagt ist. Dann steht zu befürchten, dass nachhaltige Auftragseinbrüche und damit Umsatzrückgänge eintreten. Ein erfolgreicher Weg zur Durchführung einer solchen Optimierung führt dahin, dass Bauunternehmen ihre erbrachten Qualitäts- und Servicemerkmale im Rahmen ihres Außenauftrittes transparent und detailliert im Internet veröffentlichen lassen. Fü... | Weiterlesen

28.10.2022: In meiner über 25jährigen Erfahrung als Freiberufler, Selbständiger und Unternehmer tauchten immer fünf Problembereiche auf, die mich selbst und auch meine Kunden und Partner am Wachstum hinderten. Vor sechs Jahren begann ich, dieses Phänomen zu studieren. Von Haus aus bin ich Naturwissenschaftler (Physiker) und da ist es für mich naheliegend, ein solches Muster genauer zu untersuchen. Worin bestehen diese Wachstums-Bremsen und wie sehen die Lösungsansätze aus ? Die ersten drei der fünf Problempunkte fasse ich gerne als “Ressourcen- Dreieck” oder “Ressourcen-Formel” (Budget-Ze... | Weiterlesen

28.10.2022: Es gibt viele Möglichkeiten für Bauunternehmen, neue Bauinteressenten zu akquirieren. Zu den klassischen Werbewegen sind vor allem die digitalen Möglichkeiten über das Internet relevant. Hier lässt sich vieles machen, wobei das Budget überschaubar bleibt. Das zeigen die Erfahrungen der BAUHERRENreport GmbH mit ihrer Qualitäts-Informations-Plattform. Dort werden über Bauherrenbefragungen generierte Qualitätsbewertungen veröffentlicht. Die öffentliche Darstellung von Testimonials als Empfehlungen, Referenzen und Rezensionen zu Qualitäts- und Servicebewertungen von Bauunternehmen gene... | Weiterlesen