PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

13.05.2021: Neue Technologien können neue Abbaumöglichkeiten schaffen sowie Abbau, Aufbereitung und Recycling optimieren. Die Bereiche Digitalisierung, Automation, Robotik und Sensorik spielen eine zunehmende Rolle auch im Bergbau. So wandelt sich das klassische Bild von der Bergbaubranche. Drohnen können in unterirdischen Minen fliegen und Daten erfassen. Verstand man früher unter Optimierung oft nur die Kostensenkung, so sind heute durch modernste Techniken Produktivitätserfolge möglich, um Abbaumengen zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten für Energie und Personal zu verringern.   Mit Wassers... | Weiterlesen

24.01.2020: Klimakiller und Ressourcenverbraucher stehen im Blickpunkt. Fortbewegung und Ernährung gehören zu den zentralen Themen. Die Ernährung verschlingt enorme Ressourcen. Auch Lebensmittel besitzen eine Klimabilanz. Das fängt beim Einkauf an, Wege und damit Sprit lassen sich sparen bei genauer Planung, saisonal und regional sind relativ neue Schlagwörter. So haben etwa sogenannte Superfood-Lebensmittel oft einen langen Weg hinter sich, wo doch einheimische Alternativen bestehen. Das Augenmerk sollte man auch auf Verpackungen oder die richtige Lagerung richten.    Beim Thema Lagerung gibt es ... | Weiterlesen

23.01.2020: Sibanye-Stillwater kann bei der Umstrukturierung der früheren Lonmin-Mine mehr Arbeitsplätze als gedacht erhalten. Aber auch bei GoldMining lief es gut, weshalb man in die Liste der ‚OTCQX Best 50‘-Unternehmen aufgenommen wurde. Sibanye-Stillwater – so läuft es auf der ‚Marikana‘-Mine weiter   Der südafrikanische Rohstoffkonzern Sibanye-Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / JSE: SGL und NYSE: SBGL), einer der größten Goldproduzenten aber auch führender Hersteller von Platin-Gruppenmetallen, hat den Konsultationsprozess im Sinne der ‚Section 189A‘ in Übereinstimmung mit den ... | Weiterlesen

15.01.2020: Betrachtet man die Rohstoffe insgesamt, so war das Ergebnis für das Jahr 2019 positiv. Gemessen am 24 Rohstoffe umfassenden S&P GSCI-Index war dies ein Plus von mehr als 16 Prozent. In den Jahren 2014 bis 2018 lag der Index mit zirka 11,52 Prozent im Minus. Am Plus von 2019 waren in erster Linie die Edelmetalle, auch Palladium beteiligt. Das dritte Jahr in Folge war Palladium der Rohstoff, der die beste Entwicklung hinlegte. Im Verlauf des letzten Jahres stieg der Preis für Palladium um 54,21 Prozent bis auf 1912 US-Dollar je Unze.   Palladium ist ein knapper Rohstoff und es könnte in den... | Weiterlesen

09.01.2020: Wenn die Ölpreise steigen, führt dies zwangsläufig zu einem Preisanstieg bei wichtigen Gütern und Rohstoffen. Mit der dann anziehenden Inflation steigt die Nachfrage nach sicheren Geldanlagen. Täglich diskutieren die Analysten von Zacks Equity Research (zacks.com) über die neuesten Nachrichten und Ereignisse aus der Politik und Finanzwelt. Dabei werden auch Aktien analysiert, denen die Experten zutrauen, von entsprechenden (politischen) Ereignissen deutlich zu profitieren. Momentan werden aufgrund der Begebenheiten im Nahen Osten auch Aktien von Energieunternehmen diskutiert, zudem aber... | Weiterlesen

02.01.2020: Die Bahn soll Strom sparen. Besser wäre jedoch umweltfreundliche Stromherstellung oder alternative Antriebe.  „Die Lokführer sollen Strom sparen“, war kürzlich in einer großen deutschen Tageszeitung zu lesen. „Schlau“ bremsen und auch mal ausrollen lassen, gehört laut Bahndirektive dazu. Das ist alles gut und schön. Doch passt das dazu, wenn immer mehr Züge aufs Gleis sollen? Das Gedränge könnte durchaus die Fahrten länger machen, insbesondere, wenn dann die Lokführer stromsparend fahren müssten. So bekommt man wohl kaum mehr Pendler, Flugreisende und auch Güter auf die ... | Weiterlesen

09.12.2019: Es wird was getan gegen den Klimawandel. Es wird auf Wasserstoffzüge gesetzt. Dieselzüge sollen reduziert werden.  Auch wenn die Bahn mehr für Umweltfreundlichkeit steht als Lkws, Flugzeuge oder Autos, so könnten auch im Bereich Bahn verschärfte Auflagen drohen. In Niedersachsen sind seit September die ersten Wasserstoffzüge weltweit unterwegs und das mit Erfolg. Weitere Wasserstoffzüge sind bereits bestellt. Die umweltfreundlichen Züge funktionieren mit Brennstoffzellen-Hybrid-Technologie.    Die auf dem Dach befindlichen Brennstoffzellen wandeln Wasserstoff und Sauerstoff in elek... | Weiterlesen

29.11.2019: Früher, so scheint es, waren die Märkte einfacher zu verstehen. Handeln etwa mit Algorithmen gab es auch noch nicht. Die Grundlagen des Marktes zu erfassen und in erfolgreiche Investments zu verwandeln, war das Thema. In den 90-er Jahren waren Investitionen in Rohstoffe noch relativ wenig vertreten. Das änderte sich in den 2000-er Jahren. Denn China wurde ein wichtiger Verbraucher von Metallen und auch ein großer Hersteller. Heute sind Gold und Industriemetalle in den Blickpunkt von vielen Anlegern gerückt.   Für diverse Metalle sehen die Fundamentaldaten gut aus, beispielsweise für K... | Weiterlesen

20.11.2019: Eine Studie bracht Erstaunliches an den Tag: Sitzen mehr Frauen im Management einer Gesellschaft, sind höhere Aktienkurse zu erwarten. Frauen dürfte diese Studie der Schweizer Großbank Credit Suisse freuen. Um 3,6 Prozent läuft es besser mit der Rendite und den Aktienkursen, wenn mindestens ein Fünftel der Führungsriege mit Frauen besetzt ist. Dafür wurden 3000 Firmen und deren Entwicklung seit 2010 untersucht.   Auch eine Untersuchung laut der Internationalen Arbeitsorganisation ILO kam Mitte 2019 zu einem ähnlichen Ergebnis: Konzerne, die auf Frauen in der Managementebene setzen, s... | Weiterlesen

04.11.2019: Die PGM-Betriebe in Südafrika konnten ihre produzierte Menge um sensationelle 70 % steigern. Die Bergbaugruppe Sibanye-Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / JSE: SGL / NYSE: SBGL) mit Sitz in Südafrika veröffentlichte seine operativen Ergebnisse für das dritte Quartal 2019. Bei deren. Durchsicht stellt man schnell fest, dass die Entwicklungen in der gesamten Unternehmensgruppe positiv sind. Während die Finanzergebnisse nur halbjährlich veröffentlicht werden, informiert der Sibanye-Stillwater-Konzern - https:// www.youtube.com/ watch?v=BHb5SLrbq8s - allerdings quartalsweise über die op... | Weiterlesen

29.10.2019: Zu Beginn des Jahres haben sich der Silber- und der Palladiumpreis noch nicht so bewegt. Aber im dritten Quartal 2019 haben sie an Fahrt aufgenommen. Während Palladium ein neues Rekordhoch im Preis erlebte, stieg Platin verhaltener. Palladium ist eine entscheidende Komponente in Katalysatoren bei Benzinmotoren, wenn es darum geht ungünstige Emissionen zu verringern. Und die Ansprüche bei Emissionen werden global immer höher. Experten sehen aufgrund der steigenden Nachfrage für Ende nächsten Jahres bereits ein Rekorddefizit beim Palladium voraus (gerechnet seit 1980). Auch wenn die Elekt... | Weiterlesen

29.10.2019: Sibanye-Stillwaters Kredit wurde von einem Konsortium internationaler und lokaler Banken zur Verfügung gestellt. White Golds hochgradige Mineralisierungen deuten eine kontinuierliche Ausbreitung hochgradiger Goldmineralisierung an. Sibanye-Stillwater - 7,5 Milliarden ZAR für erfolgreichen Bergbaubetrieb   Der südafrikanische Bergbaukonzern Sibanye-Stillwater (ISIN: ZAE00017395 / JSE: SGL / NYSE: SBGL) hat erfolgreich seine bestehenden ‚Revolving Credit Facility‘ (‚RCF‘) refinanziert. Der aus der Region Gauteng stammende und auf die Förderung von Gold, PGM-Metalle und Uran spezi... | Weiterlesen

28.04.2019: Die Lieferketten der Bergbaubetriebe werden wegen Emissionen und Wassernutzung unter die Lupe genommen. Da helfen etwa Hybrid-Fahrzeuge. Der größte Kupferminenbetrieb der Welt besitzt in seiner Flotte jetzt einen Hybrid-Muldenkipper. Denn auch oder gerade im Bergbaugewerbe muss auf Emissionen und die Umwelt geachtet werden. Zudem kann gleichzeitig die Produktivität gesteigert werden, und zwar um 10 bis 20 Prozent, dies besonders auch in alternden Minen. So jedenfalls der japanische Ausrüstungshersteller Komatsu. Damit können Arbeitsbedingungen im Untergrund verbessert und Kosten, beispie... | Weiterlesen

21.04.2019: Neal Froneman, CEO von Sibanye-Stillwater, freut sich, dass der langwierige Streik endlich beendet werden konnte, ohne die anderen Stakeholder zu untergraben. Gute Nachricht für den südafrikanischen Gold- und PGM-Metall-Produzenten Sibanye-Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / NYSE: SBLG). Nach etwa fünf Monaten wurden die langwierigen Differenzen mit der Association of Mineworkers and Construction Union (‚AMCU’) in den südafrikanischen Goldbergbaubetrieben beigelegt. Man konnte sich darauf einigen, dass es in beiderseitigem Interesse sei, die Beziehung für die Zukunft neu festzulegen un... | Weiterlesen

13.04.2019: Gegen eine Barvorauszahlung in Höhe von 125 Mio. USD wird Sibanye-Stillwater im vierten Quartal 105.906 Unzen Gold an die Citibank liefern und MAG Silver mit Meilenstein im Genehmigungsverfahren! Platingruppenmetalle helfen Sibanye-Stillwater Goldproduktion auszugleichen   Der südafrikanische Multikonzern für Gold und Platingruppenmetalle, Sibanye-Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / JSE: SGL), legt trotz einiger Widrigkeiten einen sehr soliden Rechenschaftsbericht für das vergangene Jahr vor. Gekennzeichnet von steigender Produktivität bei den Platingruppenmetallen, aber auch von Beeintr... | Weiterlesen

11.04.2019: Umweltfreundlicheres Fahren nimmt weltweit Fahrt auf. Neue Technologien und mehr Ladestationen werden der Elektromobilität zum Siegeszug verhelfen. Umweltfreundlicheres Fahren nimmt weltweit Fahrt auf. Neue Technologien und mehr Ladestationen werden der Elektromobilität zum Siegeszug verhelfen.   In Europa werden immer mehr Autos verkauft, die einen Benzinmotor besitzen, in dem Katalysatoren wie Platin oder Palladium verwendet werden. Strengere Abgasnormen führen sogar zu einem steigenden Einsatz von Edelmetallen, da sie die Filterfunktion optimieren. Preislich ist Palladium auch in den v... | Weiterlesen

30.03.2019: Die wachsende Digitalisierung braucht immer mehr Edelmetalle in Geräten, die wir täglich nutzen. Auch Gold zählt dazu. Gold hat Bedeutung, nicht nur als Werterhaltungsvehikel, Schmuck, Barren oder Münzen, sondern auch zunehmend im Technologiesektor. Gold wird geschätzt in Kontakten, Chips und als Leitermaterial. Denn viele elektronische Geräte arbeiten mit sehr niedrigen Spannungen und sie nutzen Gold, da es korrosionsfrei und zuverlässig als Leiter dient.   Gold wird auch in Computern verbaut, in Schaltern, Lötstellen oder Verbindungsdrähten. Und seit 2017 steigt der Verbrauch in d... | Weiterlesen

24.02.2019: Volltreffer bei White Golds Bohrungen, die sogar eine neue Zone entdecken und Rohstoffvorrat-Update von Sibanye-Stillwater, das dem Unternehmen eine gute Grundlage bescheinigt.                       Signifikanter Bohrtreffer erweitert White Golds geologisches Modell Das kanadische Edelmetallexplorationsunternehmen White Gold Corp. (ISIN: CA9638101068 / TSX-V: WGO), das mit einer Fläche von mehr als 423.000 Hektar über 40 % des gleichnamigen Bezirks im kanadischen Yukon kontrolliert, machte wieder durch großartige Nachrichten auf sich aufmerksam.   Neben hervorragenden Bohrerg... | Weiterlesen

16.11.2018: Deutschland stand vor einigen Jahrzehnten noch für Pünktlichkeit und extrem gute Qualität. Diese Ära ist vorbei. Sollte es noch schlimmer kommen, sichern sich Anleger am besten mit Gold ab. Die Deutsche Bahn, eine Institution, die für Stabilität, Pünktlichkeit und Verlässlichkeit steht. Halt! Gestanden hat, muss es heute heißen. Denn jüngst konnte die Bahn nur noch eine Pünktlichkeit von gut 70 Prozent vorweisen. Viele Bahnhöfe sind überlastet. Einige Strecken wurden von Konkurrenten übernommen, die sich erst beweisen müssen. Will ein Reisender zum Beispiel pünktlich an den Fl... | Weiterlesen

30.10.2018: TerrraX Minerals Proben enthielten Goldgehalte von bis zu 63 g/ t und bestätigen die Trendverlängerung. Und Neal Froneman, CEO von Sibanye-Stillwater, zeigte sich begeistert von der gelungenen Transaktion und sagte, dass man nun unverzüglich mit der Wertschöpfung des Projektes beginnen könne. TerraX Minerals probt erfolgreich die Trendverlängerung     Das kanadische Explorationsunternehmen TerraX Minerals (ISIN: CA88103X1087 / TSX-V: TXR) betreibt im kanadischen Bezirk ‚North-West-Territories’ ein 780 km² großes Goldprojekt, das sich im Alleinbesitz der Gesellschaft befindet. D... | Weiterlesen