Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Generationenmanagement in der Arzt- und Zahnarztpraxis

Digitale Leseprobe zur Buchveröffentlichung

26.05.2021
26.05.2021: Digitale Leseprobe zur BuchveröffentlichungWie gelingt ein generationenübergreifendes Miteinander in der Arzt- und Zahnarztpraxis? Wie können Generationenkonflikte vermieden und die Zusammenarbeit in altersgemischten Praxisteams gestärkt werden? Wie lassen sich die veränderten Wünsche und ... Wie gelingt ein generationenübergreifendes Miteinander in der Arzt- und Zahnarztpraxis? Wie können Generationenkonflikte vermieden und die Zusammenarbeit in altersgemischten Praxisteams gestärkt werden? Wie lassen sich die veränderten Wünsche und Erwartungen an den Job so managen, dass quali... | Weiterlesen

18.02.2021: „Himmelfahrtskommando Homeoffice in der öffentlichen Verwaltung oder kommunalen Unternehmen“, fragt der Kaiserslauterer Führungskräfteberater Rolf Dindorf. Gab es vor der Pandemie nur einen kleinen Prozentsatz an Beschäftigten im öffentlichen Sektor mit Zugang zum Homeoffice so hat sich dies mit der Pandemie schlagartig geändert. Corona macht möglich, was jahrelang diskutiert wurde. Homeoffice hält Einzug in die öffentlichen Verwaltung und kommunalen Betriebe. Dabei ist der Anteil von Heimarbeit in den einzelnen Verwaltungsebenen stark unterschiedlich:   Bundesverwaltung: 67% der... | Weiterlesen

15.10.2020: In diesen Zeiten großer Herausforderungen und Veränderungen bewährt sich gelebte Chancengleichheit als wichtiger Erfolgsfaktor für die Zukunftsfähigkeit unserer Arbeit. Denn sie ist getragen von gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung, von gemeinsamen Zielen und Perspektiven. Von Werten also, die über numerisch messbare Erfolge hinausgehen und gerade jetzt wichtiger sind denn je. Beispielhaft seien die vielfältigen Möglichkeiten für Arbeit im Homeoffice während der Pandemie genannt, die grundlegend waren, den Beschäftigten die Möglichkeit für ihre berufliche Tätigkeit unter ... | Weiterlesen

29.09.2020: Wie binden öffentliche Einrichtungen Fachkräfte und stärken zugleich die Arbeitgeberattraktivität?„Geradezu als Beiboot der schnittigen Digitalyacht kommt die veränderte Werteorientierung in der Gesellschaft und Beschäftigten des öffentlichen Sektors daher“, erklärt der Kaiserslauterer Führungskräfteberater Rolf Dindorf pointiert.   1. Sinn führt zu Mitarbeiterbindung. Im Zuge postmaterieller Werte hat die sinnstiftende Führungskultur erheblich an Bedeutung gewonnen. Stiftet die Beschäftigung Identität führt dies zu einem Sog für Fachkräfte. „Die begehrten Nachwuchskrä... | Weiterlesen

Personalmanagement im Profifußball

Spieler, Trainer und Mitarbeiter richtig entwickeln, binden und entlohnen

29.09.2020
29.09.2020: Personalentscheidungen richtig treffen!Der Profifußball hat nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern eine große gesellschaftliche Bedeutung. Der sportliche Erfolg eines Profifußballklubs hängt national und international in hohem Maß von strategisch richtigen Personalentscheidungen ab, die sowohl Spieler, Trainer als auch Mitarbeiter betreffen. Frank Daumann und Sebastian Faulstich beleuchten deswegen die Besonderheiten des Personalmanagements in Profifußballklubs. Sie erläutern zunächst die wichtigsten Begriffe und Theorien des Personalmanagements und skizzieren das profess... | Weiterlesen

21.08.2020: Mit der agilen Verwaltung steht ein dynamischer Organisationsansatz für die öffentliche Verwaltung zur Verfügung. Mehr Agilität für Teams und öffentliche Einrichtungen, mehr Innovationsfähigkeit, neue Freiräume für selbstbestimmtes Arbeiten, bereichsübergreifende Projektarbeit… “Die agile Verwaltung hat viel zu bieten“, sagt Führungskräfteberater Rolf Dindorf aus Kaiserslautern. „Bei aller Euphorie über das aktuell gefeierte Organisationsprinzip agile Verwaltung muss berechtigterweise auch nach den Verlierern des neuen Ansatzes gefragt werden“, äußert Dindorf. Dies mag... | Weiterlesen

03.06.2020: 17 Wirtschaftsexperten in ThinkTankFührung nach Corona. Wie in unsicheren Zeiten entscheiden? Wie das Unsichere delegieren? Wie aus der eigenen Ratlosigkeit motivieren? Wie etwas Unbekanntes kommunizieren? Wie innovationsfähig bleiben, wenn nichts mehr bleibt, wie es war? Dr. ... Führung nach Corona. Wie in unsicheren Zeiten entscheiden? Wie das Unsichere delegieren? Wie aus der eigenen Ratlosigkeit motivieren? Wie etwas Unbekanntes kommunizieren? Wie innovationsfähig bleiben, wenn nichts mehr bleibt, wie es war? Dr. Johanna Dahm, Bonner Unternehmensberaterin ruft zum virtuellen Think Tan... | Weiterlesen

28.05.2020: Könnte der öffentliche Dienst und mithin die analoge Verwaltungsarbeit nicht bleiben wie sie ist? Als Fels in der Brandung in stürmischen Tagen? Wenn sich alles ändert muss doch einer für stabile Verhältnisse sorgen. Der Mensch mag Stabilität. Veränderungen wirken bedrohlich. Liebgewordene analoge Arbeitsvorgänge aufzugeben fällt schwer. „Die Lösung liegt aber nicht darin nur auf neues Personal (häufig assoziiert mit Generation Z) zu setzen“, kritisiert der Führungskräfteberater Rolf Dindorf aus Kaiserslautern. „Bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung müssen a... | Weiterlesen

22.05.2020: Droht dem öffentlichen Dienst ein gewaltiger Fachkräftemangel?  Allein in den Kommunalverwaltungen scheiden in den nächsten 20 Jahren 59% der Beschäftigten nach Angaben des dbb aus dem Dienst. Die Bundesverwaltung hat mittlerweile 31,5% Mitarbeitende über 55 Jahre. Die Kölner Stadtverwaltung wird von ihren 20.000 Mitarbeitern in den nächsten zehn Jahren 4800 Beschäftigte verlieren. „Die derzeitige Corona-Wetterlage verdeckt den kommenden immensen Fachkräftemangel in den öffentlichen Verwaltungen“, so der Führungskräfteberater für strategisches Personalmanagement im öffentlic... | Weiterlesen

21.04.2020: Plötzlich ging es ganz rasch. War Führung aus der Ferne im öffentlichen Dienst jahrelang diskutiert und wenig praktiziert worden führt die aktuelle Corona-Herausforderung zum deutlichen Anstieg der Büroarbeit im Homeoffice. „Doch vielen Führungskräften in der öffentlichen Verwaltung fehlt schlicht die Erfahrung zum produktiven Führen ihrer Beschäftigten auf die Ferne hin“, so der Führungskräfteberater für strategisches Personalmanagement Rolf Dindorf. Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden und damit Führung auf Distanz verlangt von Führungskräften in der öffentlichen Ve... | Weiterlesen

Wer nur auf die Arbeitgebermarke achtet, übersieht das meiste

Employer Relations: Der strategische Beziehungsaufbau von Arbeitgebern mit ihren Bezugsgruppen

11.03.2020
11.03.2020: Wer als Arbeitgeber auf der Suche nach Fachkräften ist, wird immer wieder mit dem Begriff des Employer Brandings konfrontiert, bei dem eine attraktive Arbeitgebermarke aufgebaut werden soll. Doch wer als Arbeitgeber nur eine Marke aufbauen will, lässt sich vom hellen Schein des Employer Brandings blenden. So zumindest die Einschätzung von Holger Hagenlocher, Berater, Coach und Dozent aus Singen am Hohentwiel. „Employer Branding ist hilfreich. Doch nachhaltige Wirkung zeigt erst der kontinuierliche Aufbau von tragfähigen Beziehungen zu seinen Stakeholdern“, so Hagenlocher. Wer als Arbei... | Weiterlesen

Vollstipendium im Personalmanagement gewinnen

Verlosung im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der DAM

05.11.2019
05.11.2019: Die Deutsche Akademie für Management (DAM) verlost im November ein Vollstipendium für ihren Fernlehrgang Einführung Personalmanagement. In dem 3-monatigen berufsbegleitenden Angebot können 3 Module aus dem kompletten Personalmanagement-Fachbereich der DAM belegt werden. Die Registrierung für die Verlosung endet am 30.11.2019.    Sabine Pihl (Akademieleitung der DAM) zur Begründung des Stipendiums: „10 Jahre DAM wären ohne unsere wichtigste Ressource, unsere internen und externen Mitarbeitenden, nicht möglich gewesen. Mit der Verlosung des Stipendiums wollen wir die Relevanz des Hu... | Weiterlesen

Personalmanagement im Mittelstand

erfolgreich handeln und gestalten

01.10.2019
01.10.2019: Der Mittelstand ist das Rückgrat unserer Wirtschaft. Mehr als die Hälfte der Deutschen arbeiten dort – vom Azubi, über Facharbeiter bis hin zum Akademiker. Doch welche Wege können Mittelständler gehen, um im Wettbewerb um Mitarbeiter attraktiv zu sein? Günther Schanz und Silvia Strack gehen dieser Frage in ihrem Buch auf den Grund. Dabei berücksichtigen sie die gesamte Bandbreite des personalwirtschaftlichen Handelns und Gestaltens – von der Mitarbeiterplanung bis zur Mitarbeiterführung. Sie berücksichtigen auch explizit die Rahmenbedingungen des mittelständischen Personalmanagem... | Weiterlesen

OPTIMAL SYSTEMS bereichert HR Meetup mit gereifter Expertise

Hochkarätig Netzwerken mit wertvollen Infos zu aktuellen Entwicklungen für HR-Spezialisten

22.08.2019
22.08.2019: Hochkarätig Netzwerken mit wertvollen Infos zu aktuellen Entwicklungen für HR-SpezialistenBerlin/ Düsseldorf, 22.08. ... Berlin/ Düsseldorf, 22.08.2019 - Herausragendes Netzwerktreffen für Personalentscheider und HR-Experten: OPTIMAL SYSTEMS, Spezialist für Informationsmanagement-Software, beteiligt sich mit einem Vortrag zum Thema "HR: ganzheitlich digital - innovativ und cool" am HR Meetup in der Düsseldorfer Co-Working-Fläche Super7000. Am Dienstag, den 27. August, dreht sich ab 18 Uhr alles rund um digitales Personalmanagement, zukunftsorientierte HR und Personalentwicklung. Eine n... | Weiterlesen

29.07.2019: Aufwachen, öffentlicher Dienst. Von den 4,8 Millionen Beschäftigter beim Staat gehen allein bis 2040 892.000 Beschäftigte in den Kommunalverwaltungen in Rente. „Wo bleibt die attraktive Arbeitgebermarke Stadtverwaltung/ Kreisverwaltung/ Landesamt“, fragt der Kaiserslauterer Führungskräfteberater Rolf Dindorf.   Im zunehmenden Wettstreit um Fachkräfte und Nachwuchstalente muss die öffentliche Verwaltung mehr für Ihr Arbeitgeberimage tun. Welche Arbeitgebermarke soll zukünftig nach innen und außen transportiert werden? Mit Speck fängt man Mäuse. Doch mit welchem? „Die Kommun... | Weiterlesen

Strategisches Bündnis in der HR-Branche: Kooperation zwischen GermanPersonnel und Compana

Die beiden Recruiting-Software-Größen stellen sich für die Zukunft des E-Recruitings gemeinsam auf / Compana und GermanPersonnel behalten ihre Eigenständigkeit und ihre Geschäftsführer

09.07.2019
09.07.2019: Die beiden Recruiting-Software-Größen stellen sich für die Zukunft des E-Recruitings gemeinsam auf / Compana und GermanPersonnel behalten ihre Eigenständigkeit und ihre GeschäftsführerUnterhaching/ Feucht, 9. Juli 2019_ ... Unterhaching/ Feucht, 9. Juli 2019_ GermanPersonnel, ein Tech-Unternehmen für Recruiting, und Compana, Digitalisierungs-Spezialist im Bereich Recruiting-Software, werden Partner unter dem Dach einer gemeinsamen Holding. Der Schulterschluss signalisiert die Entschiedenheit und Freude beider Unternehmen, die hohen Standards und die Innovationsstärke im kommenden J... | Weiterlesen

Die neuste Personalplanung und Zeiterfassung

Die intelligente Dienstplanung

09.05.2019
09.05.2019: Eine Personalplanung erstellen erfordert viel Zeit und es gibt bessere Lösungen, um diese Aufgabe effizienter und einfacher zu gestalten. Die Zettelwirtschaft und eine unzuverlässige Organisation sind passé. ShiftBase heisst: Überall verfügbar, alles im Blick, einfach zu bedienen und sehr effizient! Gratis TestenShiftBase ist eine Online Software zur Erstellung von Dienstplänen und kann noch viel mehr. Mit ShiftBase können Arbeitsstunden erfasst und das Personal verwaltet werden. Jeder Mitarbeiter hat ein eigenes Login und kann über einen Computer oder der App alle relevante Daten eins... | Weiterlesen

29.04.2019: Zahlreiche Verwaltungen und Institutionen der öffentlichen Hand wünschen sich mehr Agilität. Aus dem Tanker soll rasch ein Schnellboot werden. Treiber dieses Wunsches sind die rasche technologische Entwicklung und eine deutlich veränderte Erwartungshaltung der Bürgerinnen und Bürger. „Lässt sich eine agilere Verwaltung ohne strategische Personalarbeit verwirklichen?“, fragt der Kaiserslauterer Führungskräfteberater Rolf Dindorf. Sein vorweggenommenes Fazit lautet: „Nein“. Er nennt fünf Gründe: Ein zukunftsfähiges Personalmanagement berücksichtigt den demographischen Wandel... | Weiterlesen

10.12.2018: "Die disruptiven Veränderungen in der Welt und der Gesellschaft führen zu einem Umdenken in den Führungsetagen der öffentlichen Verwaltung", so der Führungskräfteberater Rolf Dindorf aus Kaiserslautern. ... "Die disruptiven Veränderungen in der Welt und der Gesellschaft führen zu einem Umdenken in den Führungsetagen der öffentlichen Verwaltung", so der Führungskräfteberater Rolf Dindorf aus Kaiserslautern. Mit der klassischen Verwaltungsorganisation lässt sich nur noch bedingt die notwendige Beweglichkeit erreichen. "Die Erfahrung zeigt, dass zunehmend die Ansätze agiler Organisa... | Weiterlesen

24.10.2018: Personalgewinnung Die richtige Personalgewinnung ist ein wichtiges Kriterium im Personalmanagement, um den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens zu sichern. ... Personalgewinnung Die richtige Personalgewinnung ist ein wichtiges Kriterium im Personalmanagement, um den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens zu sichern. Das Aufgabenspektrum der Angestellten ist umfassend und Bedarf spezieller Kenntnisse, und geht von einfachen Produktionsarbeiten bis hin zum gehobenen Management bis zur Verwaltung. Die Personalgewinnung ist hierbei ein umfassendes Feld, welche individuell auf dem Bedarf eines Un... | Weiterlesen

23.10.2018: Kontrast Personalberatung sucht im Auftrag eines Mandanten eine erfahrene Personalexpertin für Personalverwaltung und Entgeltabrechnung in Norddeutschland in unbefristeter Festanstellung Dem Forschungsinstitut ist es bis dato nicht gelungen, die vakante Stelle „Personalkaufmann“ mit qualifiziertem Personal erfolgreich zu besetzen, daher haben sich die Verantwortlichen entschieden, die Search-Experten im Personalwesen - Kontrast Personalberatung GmbH zu beauftragen.   Headhunting Partner für das Personalmanagement   Die Hamburger - seit 25 Jahren nicht nur in der Rekrutierung von quali... | Weiterlesen

21.10.2018: Viele öffentliche Verwaltungen müssen sich fragen, ob sie den Anforderungen des 21. Jahrhunderts noch gerecht werden“, äußert sich der Führungskräfteberater Rolf Dindorf. Politische Verwerfungen, Digitalisierung, Wertewandel sowie demographischer Wandel führen im gleichzeitigen Auftreten zu einer komplexen Gemengelage. Der öffentliche Dienst muss flexibler und innovativer die technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen aufnehmen. „Damit die Verwaltungsmühlen noch lange erfolgreich mahlen muss die Weber’sche Verwaltungsorganisation um agile Organisationsformen angereich... | Weiterlesen

Lasst die Manager frei!

Verhelft den Managern zu neuer Größe: Lasst Sie frei! Mit ihrem neuen Ansatz stürmen Dorothea Assig und Dorothe Echter die Topliga im Management.

13.09.2018
13.09.2018: Verhelft den Managern zu neuer Größe: Lasst Sie frei! Mit ihrem neuen Ansatz stürmen Dorothea Assig und Dorothe Echter die Topliga im Management.Schluss mit dem Kontrollwahn! Er verhindert Unternehmenserfolg. ... Schluss mit dem Kontrollwahn! Er verhindert Unternehmenserfolg. Gebt den Managern die Freiheit, sich zu eigener Größe zu erheben, fordern Dorothea Assig und Dorothee Echter. Nicht das tausendste Change-Programm ist es, was Unternehmen fehlt, sondern frische, inspirierende neue Impulse, die Veränderungen und Innovationen möglich und Erfolge leichter machen. In jedem Unternehmen... | Weiterlesen

Kontinuierlicher Dialog statt punktueller Mitarbeiterbefragung

Aon-Benchmarkstudie zu moderner Personalstrategie

13.08.2018
13.08.2018: Personalverantwortliche im deutschsprachigen Raum würden gerne die klassischen Mitarbeiterbefragungen durch das State-of-the-Art-Konzept des "Employee Lifecycle Measurements" ersetzen. Personalverantwortliche im deutschsprachigen Raum würden gerne die klassischen Mitarbeiterbefragungen durch das State-of-the-Art-Konzept des "Employee Lifecycle Measurements" ersetzen. Sie halten ihre Unternehmen aber nicht für ausreichend vorbereitet auf den kontinuierlichen Dialog (Continuous Dialogue) mit ihren Mitarbeitern. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie des Beratungs- und Dienstleist... | Weiterlesen

Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal Nord 2018

Am 15. und 16. Mai 2018 sind Ben Schulz & Consultants mit einem Stand auf der Zukunft Personal Nord 2018 in Hamburg vertreten

08.05.2018
08.05.2018: Am 15. und 16. Mai 2018 sind Ben Schulz & Consultants mit einem Stand auf der Zukunft Personal Nord 2018 in Hamburg vertreten. "Die Zukunft Personal Nord ist für Besucher eine Chance, um sich einen kompletten Marktüberblick zu verschaffen, ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen und mit Fachkollegen und Experten zu netzwerken", erklärt Ben Schulz, Geschäftsführer der Ben Schulz & Consultants. Am 15. und 16. Mai 2018 findet die Zukunft Personal Nord in Hamburg statt. Es ist die Veranstaltung für Personalmanagement in Norddeutschland. Rund 4000 Personaler und 275 Aussteller treffen si... | Weiterlesen

Checklisten für ein erfolgreiches Personalmanagement

Kompakte Arbeitsinstrumente für Personaler zu vielen interessanten Themen und Trends für eine modernes Human Resource Management.

03.05.2018
03.05.2018: Kompakt das Wichtigste auf einen Blick für die HR-Praxis vom Recruiting über die Personaladministration und Personalbewertung bis zu neuen HR-Trends, alle Checklisten auch auf CD-ROM Checklisten sind zurecht beliebte und häufig eingesetzte Arbeitsinstrumente. Gerade in der heutigen Zeit der Informationsüberflutung verhelfen sie als sich auf das Wesentliche beschränkende Kompakt-Übersichten zu mehr Effizienz und ermöglichen eine schnellere Verarbeitung und Umsetzung von Informationen. Zur effizienten und zeitsparenden Erledigung von vielen Personalaufgaben dieser Art verhilft der neue B... | Weiterlesen

Zeit für die Zukunft?

Digitalisierungsindex zeigt, wie gut HR-Abteilungen auf den digitalen Wandel vorbereitet sind

24.04.2018
24.04.2018: Die Zukunftsinitiative Personal, ZIP, gibt mit ihrem Digitalisierungsindex Unternehmen eine Möglichkeit an die Hand, den Digitalisierungsgrad ihrer HR-Abteilung sowohl kurz- als auch langfristig zu prüfen. In dem Online-Check-Up erfahren Unternehmen, wo sie im Branchenvergleich stehen und welche Chancen bisher noch ungenutzt bleiben. Die Zukunftsinitiative Personal, ZIP, gibt mit ihrem Digitalisierungsindex Unternehmen eine Möglichkeit an die Hand, den Digitalisierungsgrad ihrer HR-Abteilung sowohl kurz- als auch langfristig zu prüfen. In dem Online-Check-Up erfahren Unternehmen, wo sie i... | Weiterlesen

hanfried mit erfolgreicher Integration

Kooperation des Hamburger Personaldienstleisters mit Kundenunternehmen Stute Logistics und Auria Solutions

27.03.2018
27.03.2018: Kooperation des Hamburger Personaldienstleisters mit Kundenunternehmen Stute Logistics und Auria Solutionshanfried Managing Consultant Andreas Zapatka steht täglich vor der gleichen Herausforderung: ... hanfried Managing Consultant Andreas Zapatka steht täglich vor der gleichen Herausforderung: die Kunden des Hamburger Personaldienstleisters aus dem gewerblich-technischen Bereich sind auf der Suche nach Fachkräften - und zwar händeringend. In vielen Bereichen ist das auch kein Problem für den Personalprofi, der seit über zehn Jahren bei der hanfried GmbH in Hamburg beschäftigt ist. Doch... | Weiterlesen

Herausforderung Mindestlohngesetz

Das Mindestlohn-Gesetz (MiLoG) verpflichtet zur Dokumentation der Arbeitszeiten selbst geringfügig Beschäftigter - und stellt damit fast alle Unternehmen vor Herausforderungen. Eine Lösung bietet die Online-Zeiterfassung mit Xnet STAMP.

31.01.2018
31.01.2018: Seit 1. Januar 2015 gilt er flächendeckend – der Mindestlohn. Mit dem Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (kurz: MiloG) sind einige Regeln in Kraft getreten, die es bei genauem Hinsehen in sich haben: So müssen etwa die Arbeitszeiten sämtlicher Arbeitnehmer akribisch dokumentiert werden. Wie soll der Mittelstand den vorgeschriebenen Standard einhalten? Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das dachte sich auch die Politik und führte am 1. Januar 2015 das MiLoG ein. Doch das Gesetz entpuppt sich für viele kleine und mittelständische Unternehmen zum Problem. Nicht die A... | Weiterlesen

TRENNUNGSMANAGEMENT als CHANCE - Outplacement Transfer Beratung

Beratung und Coaching für Mitarbeiter im Ausgliederungs- und Vermittlungsprozess bei Personalumbau und -abbau

31.01.2018
31.01.2018: Die Enttäuschung über die Kündigung und die Angst vor nahender Arbeitslosigkeit führen meist zu Verunsicherung der Belegschaft und bedürfen Fingerspitzengefühl im Handlungsablauf. Oft ist es unumgänglich eine neutrale Person an ihrer Seite zu wissen, die von außen Einfluss nimmt und möglichst zeitnah individuelle Lösungen mit den Betroffenen erarbeitet. Womöglich erübrigt sich eine angedachte Entlassung, wenn ein Karriere Coaching vorangestellt wird, was Talente aufgedeckt und sich daraus noch passendere Perspektiven für den Arbeitnehmer ergeben. Als Konfliktschlichter versteht es... | Weiterlesen

hanfried Geschäftsführer Dr. Timm Eifler ab sofort Vorstandsmitglied des Hamburger Karriereweg e.V.

Hamburger Personaldienstleister unterstützt innovative Karriereplattform

25.01.2018
25.01.2018: Ab sofort ist hanfried Mitinhaber und Geschäftsführer Dr. Timm Eifler Vorstandsmitglied des Hamburger Karriereweg e.V.. Auf der gestrigen ordentlichen Mitgliederversammlung der Initiative wurde der 45-jährige von den Anwesenden einstimmig auf einen vakant gewordenen Vorstandsposten gewählt. Hamburg - 25. Januar 2018 Ab sofort ist hanfried Mitinhaber und Geschäftsführer Dr. Timm Eifler Vorstandsmitglied des Hamburger Karriereweg e.V.. Auf der gestrigen ordentlichen Mitgliederversammlung der Initiative wurde der 45-jährige von den Anwesenden einstimmig auf einen vakant gewordenen Vorstand... | Weiterlesen

07.01.2018: Im Zuge der Diskussion um neue Führungskonzepte und Mitarbeitermotivation taucht die Fehlerkultur als ein „neuer“ Leuchtturm auf. „Ein Unternehmen wie Microsoft mag ein neues Windows auf den Markt werfen und bei Fehlern ein Update nachreichen. Was aber macht ein Kranhersteller wie Terex Cranes? Wie sollen es die Autohersteller Citroen oder BMW halten? Einfach Produkte ausliefern und bei (tödlichen) Unfällen sorry sagen. Wir sind eben in der Beta-Phase,“ fragt der Führungskräfteberater Rolf Dindorf kritisch. Es lässt sich leicht über Fehler, Kurskorrekturen und Nachbesserungen da... | Weiterlesen

21.12.2017: Die hanfried Personaldienstleistungen GmbH hat sich jüngst gemäß der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifizieren lassen. Hamburg, 21. Dezember 2017 - Die hanfried Personaldienstleistungen GmbH hat sich jüngst gemäß der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifizieren lassen. Dieses Zertifikat stellt die Qualität der Unternehmensleistungen im Hinblick auf Anforderungen von Kunden sicher und legt die Mindestanforderungen an das Unternehmens-Qualitätsmanagementsystem fest. "Unsere Arbeit und unsere Entscheidungen basieren nun auf drei Siegeln, die von unabhängigen Gutachtern regelmäßig ... | Weiterlesen

15.12.2017: Bei der Fluggesellschaft airberlin erhalten nun viele tausend Mitarbeiter insolvenzbedingt ihre Arbeitszeugnisse. Grade bei so einem hohen Zeusgnisoutput sind die Personalabteilungen oft überfordert. ... Bei der Fluggesellschaft airberlin erhalten nun viele tausend Mitarbeiter insolvenzbedingt ihre Arbeitszeugnisse. Grade bei so einem hohen Zeusgnisoutput sind die Personalabteilungen oft überfordert. Das Ergebnis sind in der Regel sehr pauschale und lückenhafte Zeugnisse, die sich hinderlich auf die weitere berufliche Entwicklung der Mitarbeiter auswirken können. Mit der Aktion "arbeitsze... | Weiterlesen

20.11.2017: Demografischer Wandel? „Damit den Kommunen als Arbeitgeber nicht das qualifizierte Personal ausgeht müssen sie handeln“, fordert der Führungskräfteberater Rolf Dindorf. Intensiver als bisher müssen sich die öffentlichen Arbeitgeber als attraktiver Dienstherr profilieren und präsentieren. Da reicht es eben nicht nur auf gesicherte Arbeitsplätze zu verweisen. „Die öffentliche Hand muss sich bewegen und ihre Personal- sowie Organisationsstrukturen hinterfragen“, so der Kaiserslauterer Führungskräftetrainer Rolf Dindorf. Eine vorausschauende Personalpolitik setzt die Entwicklung ... | Weiterlesen

04.10.2017:     Großer Pflegeheimbetreiber sucht für den Standort Hamburg verantwortungsvollen Leiter der Personalabteilung in unbefristeter Festanstellung. Kontrast Personalberatung GmbH, erfahrener Rekrutierungsspezialist aus Hamburg, unterstützt die stetig wachsende Unternehmensgruppe bei der Besetzung Der nächste Kunde, der die Dienstleistungen der Kontrast Personalberatung GmbH in Anspruch nimmt, ist ein etablierter Anbieter von modernen Pflegeeinrichtungen. Das familiengeführte Unternehmen sucht für seine erfolgreiche und stetig wachsende Unternehmensgruppe einen Personalmanager in unbefris... | Weiterlesen

21.09.2017: Hochschulmarketing: StudyAds fungiert als kommunikatives Bindeglied zwischen Unternehmen und Studenten. Unternehmen haben die Möglichkeit, auf dem für Studenten kostenlosen Collegeblock auf einer DIN A4-Seite beispielsweise Praktika oder Stellenanzeigen für Absolventen auszuschreiben. Es herrscht ein großer Bedarf der Arbeitgeber, junge Akademiker für ihr Unternehmen zu gewinnen. Laut der "Automobilwoche" blieben 2016, über alle Branchen und Berufe, circa ein Fünftel aller Stellenanzeigen länger als 60 Tage ausgeschrieben. Hier schlägt StudyAds eine Brücke zwischen Studenten und Arb... | Weiterlesen

New Work mit psychologischem Empowerment - Der Mensch im Mittelpunkt einer neuen Arbeitswelt

Kostenloser Themenabend für Fach- und Führungskräfte in Berlin-Mitte am 12.10.2017

20.09.2017
20.09.2017: Im Vorfeld der Berliner Fortbildungswoche Perspektive Personal findet am 12.10.2017 in Berlin ein Themenabend zu einem derzeit viel diskutierten Trendthema statt: „New Work mit psychologischem Empowerment – Der Mensch im Mittelpunkt einer neuen Arbeitswelt“. In einem spannenden Exkurs entführt der Experte und Buchautor Prof. Dr. Carsten Schermuly seine Zuschauer in die Arbeitswelt von morgen und gibt konkrete Tipps, wie sie in ersten praktischen Schritten den Weg der Zukunft erfolgreich gehen können. Der Themenabend ist kostelos. Alle wissenswerten Details und die Möglichkeit zur Anme... | Weiterlesen

13.09.2017: Ab sofort leitet Thomas Deutschmann die Berliner hanfried Niederlassung. Der 39-Jährige verfügt über mehr als fünf Jahre Branchenerfahrung und war zuletzt ebenfalls in der Hauptstadt für einen Mitbewerber tätig. Hamburg/ Berlin - 13. September 2017 - Ab sofort leitet Thomas Deutschmann die Berliner hanfried Niederlassung. Der 39-Jährige verfügt über mehr als fünf Jahre Branchenerfahrung und war zuletzt ebenfalls in der Hauptstadt für einen Mitbewerber tätig. Deutschmann, der gelernter Kaufmann ist und , legt seinen Schwerpunkt vor allem auf kaufmännische und gewerblich-technische... | Weiterlesen

Hamburger Personalentwickler bringt schon wieder ein Stadtwerk auf Vordermann

Wirkungsvolle Selbstpräsentation mit Video-Feedback

21.07.2017
21.07.2017: Trainer der Kontrast Consulting GmbH bekommt Bestnoten für das Seminar „Wirkungsvolle Selbstpräsentation“ und fördert Mitarbeiter der mittleren Qualifikationsebene eines Energieversorgers Mit den zeitgemäßen Bildungsformaten punktet die Kontrast Personalentwicklung GmbH zum wiederholten Male bei einem Energieversorgungsunternehmen. Zwei Tage lang schulte der Trainer die Führungskräfte im professionellen und sicheren Auftreten und bekam von den Teilnehmern zum Seminarende die Note „Sehr gut“. Positiv begeistert waren sie vor allem von seiner Kompetenz, seinen eingesetzten Method... | Weiterlesen

HR-Start-up aventini nutzt Sonderfläche auf Zukunft Personal für einen starken Aufschlag

Der Einfluss der Digitalisierung in der HR-Welt wird tagtäglich diskutiert, ihre Umsetzung bleibt dahinter jedoch deutlich zurück. Welchen Weg das innovative Start-up aus Waltenhofen geht, zeigt die junge Mannschaft vom 19. bis 21.9.2017 in Halle 2.1

29.06.2017
29.06.2017: Der Einfluss der Digitalisierung in der HR-Welt wird tagtäglich diskutiert, ihre Umsetzung bleibt dahinter jedoch deutlich zurück. Welchen Weg das innovative Start-up aus Waltenhofen geht, zeigt die junge Mannschaft vom 19. bis 21.9.2017 in Halle 2. ... "Immer mehr HR-Abteilungen wollen sich zukunftsorientiert aufstellen und die Digitalisierung nutzen, um ihre Geschäftsprozesse zu modernisieren. Aktuell scheitert dies jedoch vielfach am Software-Angebot auf dem Markt", erläutert Markus Schropp, Geschäftsführer bei aventini, Waltenhofen. Und genau hier setzt das HR-Portal an, das von aven... | Weiterlesen

Workshop: Unmögliche Kündigungen gibt es nicht.

In einem Intensiv-Workshop der Personalberatung Conciliat, Stuttgart, erfahren Arbeitgeber, wie sie auch scheinbar unkündbare Arbeitsverhältnisse zu vertretbaren Kosten auflösen können.

29.06.2017
29.06.2017: Einen halbtägigen Workshop „Kündigung geht nicht? Geht nicht, gibt‘s nicht!“ veranstaltet die Personalberatung Conciliat, Stuttgart, am 19. Juli 2017 in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Käser & Dr. Bullinger in Stuttgart (Rotebühlplatz 1). In der vierstündigen Veranstaltung (14 bis 18 Uhr) erläutern die beiden Rechtsanwälte Dr. Hans-Martin Käser und Dr. Alexandra Bullinger, wie Arbeitgeber Arbeitsverhältnisse kosteneffizient beenden können, selbst wenn dies auf den ersten Blick unmöglich erscheint – und zwar ohne horrende Abfindungen zu bezahlen. Einen halbtä... | Weiterlesen

Zukunftsinitiative Personal (ZiP) erweitert Netzwerk

Assoziierte Mitgliedschaft - die Zukunftsinitiative Personal erweitert Netzwerk und Wissensbasis

28.06.2017
28.06.2017: Die Zukunftsinitiative Personal (ZiP), ein Zusammenschluss führender Unternehmen aus der HR-Branche, wird ihre Mitgliederbasis in 2017 deutlich erweitern. Durch die assoziierte Mitgliedschaft erhalten Unternehmen sowie Partner z.B. aus Wissenschaft und Medien jetzt die Möglichkeit, an der gemeinsamen Entwicklung der HR-Zukunft aktiv teilzuhaben. Im erweiterten Mitgliederkreis können sie Inhalte, Netzwerk und Verteiler der ZiP nutzen und die Zukunftsthemen mitbestimmen. Aktuell sind 11 Kernmitglieder und 11 assoziierte Mitglieder im ZiP-Netzwerk aktiv. Geprägt von fairem Wettbewerb, Offenhe... | Weiterlesen

LIMES Solutions GmbH blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück

Logistik-Servicedienstleister zieht positive Bilanz

11.05.2017
11.05.2017: Die in Schwerin ansässige und bundesweit agierende LIMES Solutions GmbH ist auf Outsourcing- und Business-Process-Lösungen spezialisiert. Mit Rückblick auf das vergangene Jahr zieht das Unternehmen eine positive Bilanz. Die gesetzten Unternehmensziele wurden übertroffen und mehrere neue Projekte umgesetzt. Der Logistik-Servicedienstleister erweiterte sein Dienstleistungsportfolio um das Online-Personal-Recruitment im Bereich Social-Media. Die in Schwerin ansässige und bundesweit agierende LIMES Solutions GmbH ist auf Outsourcing- und Business-Process-Lösungen spezialisiert. Mit Rückblic... | Weiterlesen

10.04.2017: Hamburg, 10. April 2017 - hanfried Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Dr. Timm Eifler ist ab sofort Mitglied der Tarifkommission des iGZ (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen). Er wurde beim Bundeskongress des iGZ am 05.04. ... Hamburg, 10. April 2017 - hanfried Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Dr. Timm Eifler ist ab sofort Mitglied der Tarifkommission des iGZ (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen). Er wurde beim Bundeskongress des iGZ am 05.04.2017 in Bonn, der im ehemaligen Plenarsaal des Bundestags stattfand, in das Gremium gewählt... | Weiterlesen

03.04.2017: Hamburg, 3. April 2017 - Ab sofort ist Gerriet Cornelius neuer Vertriebsleiter Nord/ Ost der hanfried Personaldienstleistungen GmbH. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Geschäftsführer Dr. Timm Eifler. ... Hamburg, 3. April 2017 - Ab sofort ist Gerriet Cornelius neuer Vertriebsleiter Nord/ Ost der hanfried Personaldienstleistungen GmbH. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Geschäftsführer Dr. Timm Eifler. Der 48-Jährige verantwortet alle vertrieblichen Aktivitäten der hanfried GmbH für die Hauptniederlassung in Hamburg und soll den Ausbau des Unternehmens mitbegl... | Weiterlesen

21.02.2017: Wie wirkt sich der Fachkräftemangel tatsächlich auf den Wirtschaftsbereich Logistik aus? Dieser Frage will die Bundesvereinigung Logistik (BVL) mit einer Umfrage nachgehen. Diese richtet sich gezielt an Personalverantwortliche. Bremen, 21. Februar 2017 --- Bis einschließlich 31. März 2017 haben Entscheider und Personalverantwortliche im Wirtschaftsbereich Logistik jetzt die Gelegenheit, an einer BVL-Umfrage teilzunehmen. Sie beschäftigt sich konkret mit der Frage, was der Fachkräftemangel für die Unternehmen im Wirtschaftsbereich Logistik bedeutet. Denn auch wenn sich Experten darüber ... | Weiterlesen

27.01.2017: Die Mitarbeiter eines Unternehmens haben großen Einfluss darauf, wie das Unternehmen von außern wahrgenommen wird. Ein Unternehmen ist nur so gut wie der schwächste Mitarbeiter. Deshalb sollten Unternehmen bereits bei den Bewerbungen achtsam sein und gezielt aussieben. Häufig lohnt es sich lieber etwas länger nach dem passenden Bewerber zu suchen anstatt vorschnelle Entscheidungen zu treffen. Der Mitarbeiter muss qualifiziert sein, aber auch ins Team passen und über soziale Kompetenzen verfügen. Dies fängt bereits auf der untersten Ebene an, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Gl... | Weiterlesen

Kündigen ist wie einstellen, nur umgekehrt!

Die konfliktfreie Kündigung existiert

16.11.2016
16.11.2016: Die konfliktfreie Kündigung existiertKündigen neu denken" - Das positive Trennungsmanagement (Hamburg) - Unternehmen stehen immer wieder vor der Ausnahmesituation, ein Arbeitsverhältnis oder mehrere kündigen zu müssen. ... Kündigen neu denken" - Das positive Trennungsmanagement (Hamburg) - Unternehmen stehen immer wieder vor der Ausnahmesituation, ein Arbeitsverhältnis oder mehrere kündigen zu müssen. Die derzeit übliche, juristisch geprägte Kündigungspraxis führt unweigerlich in den Konflikt. "Dieser Konflikt lässt dem Personalmanagement keinerlei Steuerungsmöglichkeit", sagt ... | Weiterlesen

Konfliktfrei kündigen

Einvernehmliche und freundschaftliche Kündigungen

15.11.2016
15.11.2016: Einvernehmliche und freundschaftliche KündigungenAus negativ wird positiv: ... Aus negativ wird positiv: Einvernehmliche und freundschaftliche Kündigungen "Die meisten Menschen wissen nicht, dass kündigen konfliktfrei geht" Trennung wird zur Zukunftschance des Mitarbeiters (Baden-Baden / Hamburg) - Eine Kündigung schmerzt. Für den gekündigten Arbeitnehmer ist sie eine Negativbewertung: Man ist nicht gut genug oder nicht mehr erwünscht. Für den Manager oder Abteilungsleiter, der die Kündigung aussprechen muss, ist die Situation extrem unangenehm: Er muss umsetzen, was möglicherweise ... | Weiterlesen