PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Mit dem Management Check-up die eigene Wirksamkeit testen

Im dem von Petra Lienhop konzipierten Management Check-up lässt sich kostenlos die eigene Wirksamkeit auf den Prüfstand stellen.
14.12.2022: Im dem von Petra Lienhop konzipierten Management Check-up lässt sich kostenlos die eigene Wirksamkeit auf den Prüfstand stellen. "Wirtschaftliche und gesellschaftliche Krisen, private Herausforderungen oder weitreichende Entscheidungen im Unternehmen zu treffen, stellen die eigene Wirksamkeit auf die Probe. Doch insbesondere für Menschen mit Führungsverantwortung ist sie eine Kernkompetenz, die es ermöglicht, Einfluss zu nehmen, andere Menschen mitzunehmen, selbst zu gestalten und die Zukunft erfolgreich zu meistern", erläutert Petra Lienhop. Vor diesem Hintergrund fragen sich viele Mens... | Weiterlesen

Begegnungsqualität ist mehr als edler Zwirn

Petra Lienhop zeigt auf, dass sich Begegnungsqualität durch mehr auszeichnet als einen bestimmten Dresscode und von Wertschätzung und Respekt geprägt sein sollte.
13.09.2022: Petra Lienhop zeigt auf, dass sich Begegnungsqualität durch mehr auszeichnet als einen bestimmten Dresscode und von Wertschätzung und Respekt geprägt sein sollte. Der Sommer ist fast vorbei und so auch die Zeit der kurzen Hosen. Noch vor einigen Wochen schrieb Chefredakteur Michael Bröcker im "The Pioneer Briefing", dass auch Knigge offenbar in Sommerpause war. So verzichtete der König von Spanien auf Anzug und Krawatte, der Bundeskanzler wanderte in Shorts durchs Allgäu und US-Präsident Joe Biden wurde im Radsportdress gesichtet. Petra Lienhop möchte jetzt kein Statement dazu abgeben,... | Weiterlesen

Mensch oder KPI?

Anhand eines praxisnahen Beispiels zeigt Petra Lienhop, dass KPI in erster Linie mit der Wirksamkeit der Menschen im Unternehmen erreicht werden.
22.02.2022: Anhand eines praxisnahen Beispiels zeigt Petra Lienhop, dass KPI in erster Linie mit der Wirksamkeit der Menschen im Unternehmen erreicht werden. Dass es in den meisten Unternehmen nach wie vor um KPI geht, ist unumstritten - das sieht auch Petra Lienhop so. Doch sie erweitert den Gedanken und sagt: "Erstens erreichen wir diese mit Menschen und zweitens können wir noch mehr erreichen mit dem Prinzip "Wa(h)re Empathie". Anhand des Beispiels von Topverkäuferin Melanie erläutert Petra Lienhop, wie wichtig die Wirksamkeit von Menschen für KPI ist. Seit Monaten versucht Melanie mit dem Geschäf... | Weiterlesen

Der Kulturwandel ist eine Mission, kein Schnellschuss

Petra Lienhop beleuchtet, warum ein Kulturwandel nicht über Nacht stattfindet, sondern ein Transformationsprozess ist, der nur gelingt, wenn er mit Kompetenz gestaltet und von allen Beteiligten gelebt wird.
03.02.2022: Petra Lienhop beleuchtet, warum ein Kulturwandel nicht über Nacht stattfindet, sondern ein Transformationsprozess ist, der nur gelingt, wenn er mit Kompetenz gestaltet und von allen Beteiligten gelebt wird. Oftmals herrsche in vielen Unternehmen noch der Irrglaube, dass ein Kulturwandel mal eben gemacht sei. Das erlebte auch Petra Lienhop in einem alteingesessenen Familienunternehmen, in dem es seit Jahrzehnten üblich war, die förmliche Andrede zu nutzen. Sie berichtet: "Der Senior-Unternehmensboss hat zwar nicht die Allüren eines Patriarchen und führt dennoch klar Regie. Dank dessen ist ... | Weiterlesen

Einzel-Rendezvous: Zeit für sich selbst

Warum jeder zum Jahresende ein Rendezvous mit sich selbst planen und wie dieses aussehen sollte, erzählt Carmen Abraham.
21.12.2021: Warum jeder zum Jahresende ein Rendezvous mit sich selbst planen und wie dieses aussehen sollte, erzählt Carmen Abraham. Durchatmen, keine ständigen Videokonferenzen, nicht von einer Aufgabe zur nächsten hetzen und nicht am laufendenden Band Ideen und Ergebnisse produzieren - die Feiertage rücken näher und mit ihnen die freie Zeit des Jahres. Sparringspartnerin Carmen Abraham weiß: "Sie verpassen in dieser Zeit keine unzähligen Chancen. Sie verpassen nichts aufregend Neues in Ihrem Umfeld." Nach herausfordernden Monaten sei jetzt der beste Zeitpunkt für ein Rendezvous mit sich selbst. ... | Weiterlesen

Berufung oder Work Life Balance?

Ist Work Life Balance zeitgemäß oder geht es vielmehr darum, in der eigenen Berufung anzukommen und diese in allen Bereichen zu leben - eine interessante Frage, die Petra Lienhop beantwortet.
21.12.2021: Ist Work Life Balance zeitgemäß oder geht es vielmehr darum, in der eigenen Berufung anzukommen und diese in allen Bereichen zu leben – eine interessante Frage, die Petra Lienhop beantwortet. Das Wort Work Life Balance bewirkt bei Petra Lienhop ein unangenehmes Gefühl: "Ich weiß nicht, ob ich die Menschen bewundern oder bedauern soll, die zwischen ihrem beruflichen und privaten Leben einen solchen Unterschied machen?" Für sie gibt es einen klaren Unterschied zwischen Menschen, die einfach nur einen Job machen und solchen, die wirklich in ihrer Berufung angekommen sind. Sie rät jedem ei... | Weiterlesen

Kraftvolle Positionierung im eigenen Unternehmen

Warum die Karriere im eigenen Unternehmen nicht von Fachwissen allein abhängt und welche anderen Faktoren eine wesentliche Rolle spielen, beleuchtet Carmen Abraham.
29.11.2021: Warum die Karriere im eigenen Unternehmen nicht von Fachwissen allein abhängt und welche anderen Faktoren eine wesentliche Rolle spielen, beleuchtet Carmen Abraham. In nahezu jedem Unternehmen gibt es sie - die Menschen, die schon 20 Jahre oder länger an Bord sind und mit einer brillanten Position glänzen. Stufe für Stufe haben sie die Karriereleiter erklommen, mitunter sogar hinauf in die CEO-Ebene. Bei manch einer Bemerkung, dies sei nur kaltem Kalkül oder politischem Geschick zu verdanken, schwingt der Neid mit. "Objektiv betrachtet, geht es um kraftvolle Positionierung der eigenen Per... | Weiterlesen

Die gute alte Zeit - war sie das wirklich?

Petra Lienhop geht der Frage auf den Grund, ob es früher einfacher war, Teams zusammenzustellen und beleuchtet wichtige Faktoren anhand anschaulicher Beispiele.
24.11.2021: Petra Lienhop geht der Frage auf den Grund, ob es früher einfacher war, Teams zusammenzustellen und beleuchtet wichtige Faktoren anhand anschaulicher Beispiele. Um das Thema der Teamzusammenstellung zu veranschaulichen, zieht Petra Lienhop zunächst das Beispiel eines Puzzles heran. Die einzelnen Teile werden nach und nach an ihren Platz gebracht - und dann, beim letzten Teil, hoppla: "Es passt nicht." Auch mit ordentlich Druck fügt sich das Puzzleteil nicht ein. "Jetzt sagen Sie vielleicht, das kann nicht sein, ein Puzzle kommt nicht mit einem falschen Teil. Das sagen Sie vermutlich auch be... | Weiterlesen

Empowerment zum BGM-Profi

Als Sparringspartnerin, Motivatorin und Befähigerin empowert Karin Goldstein Menschen mit Gesundheitsverantwortung zum BGM-Profi.
22.11.2021: Als Sparringspartnerin, Motivatorin und Befähigerin empowert Karin Goldstein Menschen mit Gesundheitsverantwortung zum BGM-Profi. In vielen Unternehmen ist Gesundheit zu einem der wichtigsten Themen geworden. Ein großer Treiber hierbei ist der Fachkräftemangel. Mit Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) soll das Arbeitgeberimage verbessert und die Leistungsfähigkeit von Beschäftigten langfristig erhalten werden. Viele betriebliche GesundheitsmanagerInnen, unabhängig davon, ob sie neu in der Rolle sind oder schon jahrelange Berufserfahrung haben, stehen vor vielfältig... | Weiterlesen

In Ausnahmesituationen emotional kontrolliert handeln

Petra Lienhop erläutert, wie es gelingt in Ausnahmesituationen emotionale Selbstkontrolle zu üben.
27.10.2021: Petra Lienhop erläutert, wie es gelingt in Ausnahmesituationen emotionale Selbstkontrolle zu üben. Vor wenigen Wochen ging die Olympiade in Tokio zu Ende und bescherte sowohl den Teilnehmenden als auch Millionen begeisterter Sportfans viele schöne Momente. Doch ebenso seien auch erschreckende Szenen in Erinnerung geblieben, wie Petra Lienhop aufzeigt: "Die Zurufe von Trainerin und Trainer an die Schützlinge, die ich mir hier mal erlaube als emotionale Entgleisung zu bezeichnen." Die emotionale Selbstkontrolle sei auch in den C-Level-Positionen von Unternehmen ein Thema und lasse sich gut a... | Weiterlesen

Wirksam sein - mit Petra Lienhop

Als Sparringspartnerin und Vertraute unterstützt Petra Lienhop Menschen in Top-Führungspositionen wieder in ihre Spitzenleistung zu kommen.
07.09.2021: Als Sparringspartnerin und Vertraute unterstützt Petra Lienhop Menschen in Top-Führungspositionen wieder in ihre Spitzenleistung zu kommen. Die Schnelligkeit des Wandels, in deren Kontext sich Menschen an der Führungsspitze bewegen, hat durch die Pandemie immens an Fahrt gewonnen. "Wer wichtige Themen bis jetzt nicht angegangen ist, hat es nicht nur schwer, bei dem ist Stress vorprogrammiert. Viele kommen nicht mehr zu ihrem eigentlichen Tagesgeschäft, wissen gar nicht mehr, wo sie zuerst anpacken sollen", unterstreicht Petra Lienhop diesen Fakt. An der Führungsspitze gelte es Entscheidun... | Weiterlesen

Führungskräfte Coaching - wie davon profitieren?

Carmen Abraham, Coach für Executives und Führungskräfte, erläutert wie Führungskräfte von einem Coaching profitieren.
05.08.2021: Carmen Abraham, Coach für Executives und Führungskräfte, erläutert wie Führungskräfte von einem Coaching profitieren. Häufig trifft Carmen Abraham auf Führungskräfte, die zu Beginn eines Coachings sehr operativ und diffus nach Unterstützung bei immer wieder auftauchenden Herausforderungen suchen und sich "Tipps" erhoffen. "In der Zusammenarbeit erlebe ich regelmäßig Menschen, die sich ihre eigenen Geschichten der Ohnmacht zurechtgelegt haben", so Carmen Abraham. In ihrer Betrachtung geschehen Dinge nach einem bestimmten Muster - Urteile wie Bewertungen stünden fest und Meinungen w... | Weiterlesen

Gutes Leadership lebt von Persönlichkeitsentwicklung

Carmen Abraham gibt Aufschluss darüber, warum die Persönlichkeitsentwicklung für gutes Leadership unabdingbar ist
01.07.2021: Carmen Abraham gibt Aufschluss darüber, warum die Persönlichkeitsentwicklung für gutes Leadership unabdingbar ist. "Persönlichkeitsentwicklung ist unabdingbar für gutes Leadership. Geschäftsführer, die sich jede Woche einer Fülle an Aufgaben stellen müssen, sollten hierfür Zeiträume schaffen, um langfristig wirksam zu bleiben", erläutert Carmen Abraham. Fragen, die sich mit neuen Herausforderungen, wie beispielsweise der Digitalisierung oder agilen Unternehmensstrukturen, auseinandersetzen, gelte zu beantworten, um wirksames Leadership zu erreichen. "Das macht Angst und verunsicher... | Weiterlesen

Was braucht Führung nach Homeoffice?

Welche Führungsherausforderung auch post Homeoffice noch eine Rolle spielen und warum es wichtig ist, sich mit diesen auseinanderzusetzen, erläutert Carmen Abraham
04.06.2021: Welche Führungsherausforderung auch post Homeoffice noch eine Rolle spielen und warum es wichtig ist, sich mit diesen auseinanderzusetzen, erläutert Carmen Abraham. "Führung im Homeoffice" - für die meisten sei dies mittlerweile ein alter Schuh, wie auch Carmen Abraham bestätigt: "Nach so vielen Wochen und Monaten ist dieser einfach ausgetreten und will nicht mehr passen." Anstatt sich weiter "Blasen zu laufen" solle der Blick doch endlich nach vorne gerichtet sein. Sinkende Inzidenzwerte und das Voranschreiten der Impfungen versprechen bald wieder mehr "Freiheit". Die Sparringspartnerin ... | Weiterlesen

"Mit Demut zum Erfolg - Leadership im 21. Jahrhundert" - das neue Buch von Dr. Franziska Frank. Jetzt ein Exemplar bestellen

In ihrem neuen Buch widmet sich Dr. Franziska Frank der wohl wichtigsten Führungskompetenz des 21. Jahrhunderts: Demut
23.03.2021: Ihr neues Buch widmet Dr. Franziska Frank der wohl wichtigsten Führungskompetenz des 21. Jahrhunderts: Demut. Die Welt hat genug von Narzissten, die Mitarbeiter wie Spielfiguren behandeln. Genug von Egoisten, die das größere Ganze aus den Augen verlieren. Genug von (Selbst-)Besessenen, die in Unternehmen eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Es ist Zeit für eine neue Art des Führens: Führen mit Demut. Auf 213 Seiten legt Dr. Franziska Frank das Standardwerk zum Thema Demut im Management vor: 200 Studien mit mehr als 30.000 Führungskräften und Mitarbeitern bilden die Basis, Dutzende I... | Weiterlesen

Mit der richtigen Haltung und Vorbereitung Chancen nutzen

Besonders in der aktuellen Zeit ist ein Jobverlust hart - warum es deshalb gerade jetzt wichtig ist, innezuhalten, sich Klarheit zu verschaffen und zu fokussieren, erläutert Sparringspartnerin Carmen Abraham
24.02.2021: Besonders in der aktuellen Zeit ist ein Jobverlust hart – warum es deshalb gerade jetzt wichtig ist, innezuhalten, sich Klarheit zu verschaffen und zu fokussieren dies jedoch auch der Moment ist, sich neu zu finden, erläutert Sparringspartnerin Carmen Abraham. Jobverlust im Lockdown - eine Situation, die sich wohl niemand wünscht. Wurde darüber hinaus die Kündigung noch selbst provoziert, steigt das Frustpotenzial. Dies hat auch Sparringspartnerin und Ratgeberin Carmen Abraham bei einem ihrer Klienten erlebt. Im Gespräch schilderte ihr dieser, dass er sein Verhalten im Nachhinein bereue... | Weiterlesen

Ein Onlinemeeting jagt das nächste und kein Ende in Sicht

Welche Chancen die anhaltende Verlagerung ins Virtuelle bietet und welche Rolle Humor dabei spielt, erläutert Dr. Franziska Frank
21.12.2020: Welche Chancen die anhaltende Verlagerung ins Virtuelle bietet und welche Rolle Humor dabei spielt, erläutert Dr. Franziska Frank. Der anhaltende Lockdown hieße noch mehr oder wieder Homeoffice und natürlich noch mehr Videokonferenzen. Eine Situation die zunehmend an den Nerven zehrt. "Viele seufzen darüber, dass diese Onlinemeetings einfach nicht aufhören wollen", bestätigt auch Dr. Franziska Frank. Dabei biete die Verlagerung ins Virtuelle auch wunderbare Chancen. Dr. Franziska Frank zitiert hier Eckhart von Hirschhausen mit den Worten: "Aus dem Weltall betrachtet, waren wir auf der E... | Weiterlesen

Zeit für Reflexion und gezielte Vorbereitung

Anhand zweier herausfordernder Führungssituationen erläutert Carmen Abraham wie wertvoll Selbstreflexion ist
21.12.2020: Anhand zweier herausfordernder Führungssituationen erläutert Carmen Abraham wie wertvoll Selbstreflexion ist. Ins Leere laufende Diskussionen und Gespräche, die nur im Beisein eines Mediators geführt wurden - Carmen Abraham hat diese Situation zwischen einem Geschäftsstellenleiter und Vorstand erlebt. "Die beiden konnten einfach keinen gemeinsamen Nenner, kein gegenseitiges Verständnis im Austausch finden", berichtet Abraham. Seit mehreren Jahren wurde das "Mediator-Modell" nicht hinterfragt, der Geschäftsstellenleiter wusste überdies, dass seine Position aufgrund der guten Ergebnisse ... | Weiterlesen

Kreativität auf Knopfdruck?

Dr. Franziska Frank zeigt Wege aus dem Kreativitätsloch und erläutert, mit welchen Methoden das Gehirn zu neuen Ideen kommt
19.11.2020: Dr. Franziska Frank zeigt Wege aus dem Kreativitätsloch und erläutert, mit welchen Methoden das Gehirn zu neuen Ideen kommt. Viele kennen das Gefühl, dass bei einer akut anstehenden Aufgabe - ob alleine oder Team - oftmals der nötige Geistesblitz ausbleibt. "Liegt die Lösung hierfür im Aufgeben, im Verschieben? Oder darin sich ganz bewusst dafür zu entscheiden, kreativ zu sein?" gibt Dr. Franziska Frank zu bedenken und führt weiter aus: "Können Sie Kreativität bewusst einschalten? Bei sich? Bei anderen?" Es gebe zwei sehr effektive Wege, um Kreativität zu erzeugen: Der anstehenden A... | Weiterlesen

Eine neue Perspektive schafft mehr Klarheit bei Karriereentscheidungen

Carmen Abraham erläutert, wie die neue Perspektive im Homeoffice zu mehr Klarheit bei Karriereentscheidungen führen kann
11.11.2020: Carmen Abraham erläutert, wie die neue Perspektive im Homeoffice zu mehr Klarheit bei Karriereentscheidungen führen kann. Fechterin und Olympionikin Monika Sozanska wird durch einen pandemiebedingten, längeren Bali-Aufenthalt zur Schmuckdesignerin. Sängerin Adele moderiert eine Comedy-Show, statt ein neues Album zu veröffentlichen. In der aktuellen Lage seien berufliche Umschwünge und Neuanfänge häufig anzutreffen. Mit genügend Mut und etwas Improvisationstalent klappt der Wechsel scheinbar mühelos, wie bei den beiden prominenten Beispielen. Was sind es also für Hürden, vor denen a... | Weiterlesen

Jetzt die Unternehmen der Zukunft starten

Kerstin Heinrich stellt die Frage, ob Unternehmen startklar für das 21. Jahrhundert sind und erläutert wie Mitarbeitende dafür empowert werden
10.11.2020: Kerstin Heinrich stellt die Frage, ob Unternehmen startklar für das 21. Jahrhundert sind und erläutert wie Mitarbeitende dafür empowert werden. Der Sturm, der mit Ausbruch von Corona Einzug in die Unternehmenswelt gehalten hat, halte alle weiterhin in Atem. "Ein Zustand, an den wir uns erst einmal alle gewöhnen mussten und immer noch müssen. Eine Situation, in der die Gegenwart ungreifbar erscheint, geschweige denn es möglich ist, über Zukunft nachzudenken", erzählt Kerstin Heinrich. Die Corona-Krise sei wie ein Brennglas, das dazu auffordert, genau hinzuschauen, Missstände, Prozesse... | Weiterlesen

Nudging - der Weg zarter Manipulation

Dr. Franziska Frank erläutert, wie mit Nudging ein Stups in die gewünschte Richtung gegeben wird, ohne "harte" Manipulation
27.10.2020: Dr. Franziska Frank erläutert, wie mit Nudging ein Stups in die gewünschte Richtung gegeben wird, ohne ‚harte‘ Manipulation. Das Leben bestehe aus einer ständigen Manipulation anderer, um das Gewünschte zu erreichen - eine These, die Dr. Franziska Frank aufstellt und mit Beispielen belegt: "Der Staat manipuliert über Steuern oder Gesetze, der Chef über Befehle, Lob oder Kritik, die Kinder über lautes Geheule oder die Präsentation der besten Noten, der Partner über ein Lächeln oder Stirnrunzeln." Obwohl Manipulation allgegenwärtig ist, so werde sie primär in einen negativen Kont... | Weiterlesen

The New Now - zwischen Aufbruch, Digitalisierungshype und Unsicherheit

Carmen Abraham erläutert welcher Balanceakt hinter dem Begriff "The New Now" steckt und was dieser mit Führung zu tun hat
17.07.2020: Carmen Abraham erläutert welcher Balanceakt hinter dem Begriff ‚The New Now‘ steckt und was dieser mit Führung zu tun hat. An unbeschwertes "business as usual" glaube derzeit wohl kaum jemand. Veränderungsdruck, Unsicherheit und die Anspannung der vergangenen Wochen haben auch Carmen Abraham dünnhäutiger gemacht, wie die Ratgeberin und Sparringspartnerin erzählt: "Manchmal reicht nur ein unbedachtes Wort, um meine Emotionen hochkochen zu lassen. Wertvolle Resilienz-Trainings und Selbstdisziplin hin oder her. Doch nicht nur ich, wir alle sind sensibler geworden. Im Stress fällt es sc... | Weiterlesen

Der Wolpertinger - ein Vorbild für Chefs von morgen

Dr. Franziska Frank erläutert, warum Chefinnen und Chefs die Eigenschaften des Fabelwesens einmal genauer unter die Lupe nehmen sollten
17.07.2020: Dr. Franziska Frank erläutert, warum Chefinnen und Chefs die Eigenschaften des Fabelwesens einmal genauer unter die Lupe nehmen sollten. Ein idealer Chef von heute solle starke Führungskraft, bereitwilliger Teamplayer und darüber hinaus auch noch unfassbar produktiv sein. Viele seien der Annahme, dass das unmöglich ist, doch Autorin, Trainerin und Keynotespeakerin Dr. Franziska Frank sagt: "Es geht und es muss auch gehen. Führungskräfte brauchen in der Zukunft weit mehr Flexibilität im Denken, in ihren Aktionen, in ihren Reaktionen - ergo im ganzen Sein, als das heute der Fall ist." Fü... | Weiterlesen

Empowered humility mit Dr. Franziska Frank

Führungskräfte im 21. Jahrhundert stehen ganz neuen Herausforderung gegenüber - Dr. Franziska Frank hilft, diese zu meistern
03.07.2020: Führungskräfte im 21. Jahrhundert stehen ganz neuen Herausforderung gegenüber – Dr. Franziska Frank hilft diese zu meistern. Führung im 21. Jahrhundert sei komplex und lasse sich nicht mehr an Autorität und Hierarchie ausrichten. Das Arbeitsumfeld sei geprägt von der Digitalisierung, Globalisierung und demografischen wie kulturellen Umwälzungen. "Traditionelle Geschäftsmodelle, Arbeitsverhältnisse und Kommunikationsbeziehungen verlangen ein Höchstmaß an Flexibilität, Mobilität und Engagement. Das bedeutet im Gegenzug, dass sich der Druck auf Führungskräfte rapide erhöht", erl... | Weiterlesen

Madeleine Zbinden - Menschen begeistern. Organisationen bewegen.

Als Sparringspartnerin, Impulsgeberin und Macherin unterstützt Madeleine Zbinden Menschen und Organisationen in ihrer Weiterentwicklung
03.07.2020: Als Sparringspartnerin, Impulsgeberin und Macherin unterstützt Madeleine Zbinden Menschen und Organisationen in ihrer Weiterentwicklung. Der Wandel der Märkte schreitet dynamisch voran - die Anforderungen für Mensch und Organisation werden zunehmend komplexer. Wie gelingt in diesen Zeiten erfolgreiche Veränderung, um den Herausforderungen der Arbeitswelt heute und morgen gewachsen zu sein? Wie kann eine solide Grundlage für die Zukunft geschaffen werden und wie funktioniert moderne Führung und gute Zusammenarbeit? Madeleine Zbinden kennt die Antwort auf diese Fragen und verspricht mit ih... | Weiterlesen

Plötzlich ist alles virtuell, komplizierter, anders - jetzt helfen persönliche Strategien

Sparringspartnerin und Ratgeberin Carmen Abraham kennt die momentanen Herausforderungen und zeigt eine Roadmap für die Zukunft
27.04.2020: Sparringspartnerin und Ratgeberin Carmen Abraham kennt die momentanen Herausforderungen und zeigt eine Roadmap für die Zukunft. Carmen Abraham stand in letzter Zeit mit vielen Menschen im Austausch, die sich teilweise in schwierigen Lebens- und Berufssituationen befinden. "Dennoch kam immer wieder der Impuls, diese Zeit des Vakuums zu nutzen und der eigenen Energie zu vertrauen, um nach vorne zu denken, neu zu planen und neue Strategien zu entwickeln", so Abraham. Die letzten Wochen hätten verkehrt, was früher reine Routine war und Sicherheit gab, plötzlich sei alles anders. Die Arbeitsmo... | Weiterlesen

Anette Massar: Menschen entwickeln - Zukunft gestalten

Als Sparringspartnerin und Ideengeberin unterstützt Anette Massar Menschen und Organisationen mit wertvollen Impulsen und zukunftsweisenden Perspektiven
24.02.2020: Als Sparringspartnerin und Ideengeberin unterstützt Anette Massar Menschen und Organisationen mit wertvollen Impulsen und zukunftsweisenden Perspektiven. VUCA ist kein theoretisches Konstrukt - wir befinden uns mittendrin. Wo früher feste Strukturen funktionierten werden heute Agilität und Flexibilität gefordert. Dies stelle Menschen und Organisationen aktuell vor große Herausforderungen. Anette Massar, Sparringspartnerin und Ideengeberin, weiß: "Eine effektive Zusammenarbeit und die volle Kraft gebündelter Potenziale sind für den künftigen Unternehmenserfolg ausschlaggebend." Leider ... | Weiterlesen

Erfolgsrezept: Business und Bühne

Friederike Freifrau von Mirbach erklärt, wie sie ihre Expertise aus dem Schauspiel und Business erfolgreich verbindet
16.01.2020: Friederike Freifrau von Mirbach erklärt, wie sie ihre Expertise aus Schauspiel und Business erfolgreich verbindet. Die Verbindung von Business und Bühne ist ihr Markenzeichen. Erfolg durch Wirkung ihr Lebensthema. Friederike Freifrau von Mirbach studierte Kommunikationswissenschaften, war erfolgreiche Schauspielerin und wechselte schließlich in die Wirtschaft: "Für mehr Wirksamkeit im Management", so die Expertin für Top Management. Denn gerade Top Entscheider, High Potentials und Führungskräfte wollen doch vor allem eines: Überzeugen! Und das gelingt nur durch Wirkung. Was aber hat da... | Weiterlesen

Friederike Freifrau von Mirbach - Erfolg durch Wirkung

Friederike Freifrau von Mirbach unterstützt Führungskräfte und High Potentials in ihrer Souveränität und Wirksamkeit
04.12.2019: Friederike Freifrau von Mirbach, Erfolg durch Wirkung, Top Management, Führungskräfte, High Potentials, Wirksamkeit, Bühne und Business, Sparringspartnerin, Beraterin, Coaching, Seminare, Vorträge "Ich unterstütze Sie im Top Management dabei, Ihre Wirksamkeit zu steigern und Menschen und Organisationen für die Zukunft erfolgreich zu stärken. Eine überzeugende Ausstrahlung ist für jeden möglich, wenn wir Techniken beherrschen, die unsere Körpersprache, unser Handeln und unsere Haltung in Einklang bringen", verspricht Friederike Freifrau von Mirbach. Denn als Führungskraft und High P... | Weiterlesen

Mit diesen Kernmotiven Leistungsbereitschaft fördern

Wenn die Performance des Unternehmens nicht die Erwartungen erfüllt, ermöglichen diese Kernmotive Höchstleistung - so Carmen Abraham
17.01.2019: Wenn die Performance des Unternehmens nicht die Erwartungen erfüllt, ermöglichen diese Kernmotive Höchstleistung – so Carmen Abraham. Stimmt die Gesamtperformance des Unternehmens nicht oder entspricht sie nicht den hoch gesteckten Erwartungen, steht schnell die Frage im Raum: An wem liegt es - an den Managern, den Teamleitern, den Mitarbeitern oder an den Produkten, vielleicht an den Kunden? Carmen Abraham hat sich gemeinsam mit ihren Klienten auf die Suche nach den Ursachen für den Abwärtstrend gemacht. Fragestellungen, die die Betriebswirtschaft betreffen, stehen in einem direkten Zu... | Weiterlesen

Wichtige Positionen erfolgreich besetzen

Carmen Abraham rät Unternehmen dazu, in ihrem Recruiting und in der Weiterentwicklung von Mitarbeitern auf Persönlichkeit zu setzen
05.12.2018: Carmen Abraham rät Unternehmen dazu, in ihrem Recruiting und in der Weiterentwicklung von Mitarbeitern auf Persönlichkeit zu setzen. In den USA und in Großbritannien wird seit mehreren Jahrzehnten vermehrt auf Persönlichkeits- und Motivationsanalysen gesetzt: "Bei der Besetzung von wichtigen Positionen nutzen über 70 Prozent der großen Unternehmen Testverfahren. Auch in Deutschland ist die anfängliche Zurückhaltung in großen Unternehmen zurückgegangen; der Mittelstand öffnet sich ebenfalls zusehends mehr", führt Carmen Abraham aus, Sparringspartnerin und Ratgeberin für Top-Executi... | Weiterlesen

Die richtige Führungsmannschaft

Wer als Executive wirksam und erfolgreich bleiben will, braucht motivierte Leistungsträger und loyale Mitarbeiter in seinem Team
09.11.2018: Wer als Executive wirksam und erfolgreich bleiben will, braucht Leistungsträger und loyale Mitarbeiter in seinem Team – sagt Carmen Abraham. Zwei Haltungen erschweren heutzutage Führung: "Die Haltung des Abwehrens und die Haltung des Vermeidens", weiß die Expertin für wirksame Führungsarbeit Carmen Abraham. Als Sparringspartnerin und Ratgeberin bringt sie mit Beratungs- und Coachingeinheiten Executives wieder in Klarheit und Wirksamkeit - und das auch bei zunehmender Digitalisierung. "Hierbei begegnen mir immer wieder die zwei genannten Haltungen, die Veränderungen verhindern oder gar ... | Weiterlesen

Wenn Executives dem Mikromanagement verfallen

... dann ist es an der Zeit, Vertrauen aufzubauen, Aufgaben loszulassen und selbstbewusst zu führen, weiß Carmen Abraham
09.10.2018: Wenn Executives dem Mikromanagement verfallen, wird es Zeit, Vertrauen aufzubauen und die Fähigkeit des Loslassens weiterzuentwickeln – weiß Carmen Abraham. Ich kann einfach nicht anders - es steht zu viel auf dem Spiel. "Für mich ist hier der Fall ganz klar: Wenn Executives nicht loslassen können, dem Mikromanagement verfallen und sich nicht anders zu helfen wissen, haben sie Angst vor Kontrollverlust und Fehlern", schildert Carmen Abraham ihre Erfahrungen. Sie bringt Leistungsträger und Top Führungspersönlichkeiten zurück in ihre Klarheit, Wirksamkeit und Stärke - auch bei Mikroma... | Weiterlesen

Die ersten 100 Tage sind entscheidend!

Carmen Abraham über Onboarding als Luxus oder Erfolgsgarant
13.09.2018: Die ersten 100 Tage sind entscheidend: Carmen Abraham über erfolgreiches Onboarding. Onboarding: Ein Wort mit vielen Seiten. Onboarding bedeutet Abschied nehmen von der alten Beschäftigung, das Einlassen auf ein neues Arbeitsumfeld und auf neue Anforderungen, aber auch, einen neuen Kollegen oder Vorgesetzten in den eigenen Reihen zu begrüßen und am Ende bestmöglich zusammenzufinden, um wieder als eingespieltes Team den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden ... "Man merkt schnell, dass Onboarding ein komplexer Prozess ist. Gleichermaßen auch extrem wichtig, denn meist wurden in die S... | Weiterlesen

Moderne Führung - Wie Sie als "Agile Leader" richtig handeln

Die digitale Transformation erfordert neue Wege - auch in der Führung! Bei agilen Führungskräften liegt der Fokus auf Wertschöpfung, Bescheidenheit und Engagement
14.08.2018: Die digitale Transformation erfordert neue Wege – auch in der Führung! Bei agilen Führungskräften liegt der Fokus auf Wertschöpfung, Bescheidenheit und Engagement. Was nützt ein modernes Unternehmen ohne moderne Führung? Ellenbogen-Kompetenz war gestern. Ehrgeiz und Gestaltungswille sind nach wie vor wichtig, um erfolgreich zu sein - aber dennoch basiert erfolgreiche Führung heute auf anderen Kriterien. Hier zählt das ziel- und lösungsorientierte "Miteinander", nicht das "Nebeneinander" und erst recht nicht das "Gegeneinander". Carmen Abraham, Sparringspartnerin für Executives und ... | Weiterlesen

Das Ziel in den Fokus rücken

Carmen Abraham über den inneren Kampf zwischen Statusdenken und neuem Mindset innerhalb der neuen Herausforderungen eines sich agil aufstellenden Unternehmens
18.07.2018: Carmen Abraham über den inneren Kampf zwischen Statusdenken und neuem Mindset innerhalb der neuen Herausforderungen eines sich agil aufstellenden Unternehmens. Leadership muss in Zeiten von Digitalisierung und Agilität neuen Herausforderungen standhalten. "Top Executives werden sich mit neuen Führungskompetenzen vertraut machen müssen. Dabei kann sich altes Statusdenken einem neuen Mindset in den Weg stellen", weiß Carmen Abraham. Sie unterstützt Top Executives und Leistungsträger aus dem Top Management mit ihrem Erfahrungsschatz. "Wenn etwas Neues im Alltag Einzug hält und Strukturen ... | Weiterlesen

Über Leistungsanforderungen und Zeitdruck

Mit steigendem Stresspegel sinkt die Entscheidungsfreude und damit auch die Wirksamkeit, weiß Carmen Abraham
21.06.2018: Mit steigendem Stresspegel sinkt die Entscheidungsfreude und damit auch die Wirksamkeit, weiß Carmen Abraham "Wer sich den Anforderungen der heutigen Zeit stellen will, braucht einen klaren Blick, Zeit zum Reflektieren und den Mut, über den Tellerrand hinauszuschauen", sagt Carmen Abraham. Sie ist Sparringspartnerin und Ratgeberin für Executives und Leistungsträger und weiß, was zu tun ist, wenn Leistungsanforderungen die Sicht vernebeln. Besonders, wenn sich die Situation weiter verschärft, der Kopf blockiert, wichtige Aufgaben zu erledigen sind - aber direkt das nächste Meeting im Rau... | Weiterlesen

Carmen Abraham - Klarheit, Wirksamkeit und Stärke für Executives und Leistungsträger

Als Sparringspartnerin und Ratgeberin unterstützt Carmen Abraham dabei, Klarheit in komplexen Situationen zu finden und mit Selbstvertrauen den eigenen Wirkungsgrad zu erhöhen
22.05.2018: Als Sparringspartnerin und Ratgeberin unterstützt Carmen Abraham dabei, Klarheit in komplexen Situationen zu finden und mit Selbstvertrauen den eigenen Wirkungsgrad zu erhöhen. Herausforderungen des Businessalltags vernebeln die Sicht? 80-Stunden-Wochen machen aus Menschen, die gerne gestalten, Getriebene? Stetige Veränderungen lassen die Performance ins Stocken geraten? "Die agile Welt, die digitale Welt, die Welt, die durch schnellen und dynamischen Wandel unübersichtlich geworden ist, stellt ganz neue Anforderungen an Leadership", führt Carmen Abraham aus. Als Sparringspartnerin und Ra... | Weiterlesen

Suzana Muzic über den UnternehmerTAG am 22. März 2018

Mit ihrem Impulsvortrag "Sieben Impulse für echte Power beim Führen" war Suzana Muzic, Expertin für den Mittelstand, auf dem UnternehmerTAG in Ulm vertreten
06.04.2018: Mit ihrem Impulsvortrag ‚Sieben Impulse für echte Power beim Führen‘ war Suzana Muzic, Expertin für den Mittelstand, auf dem UnternehmerTAG in Ulm vertreten. Am 22. März 2018 hat sich auf dem UnternehmerTAG alles um Innovation gedreht: Deutschland gilt als Land der Innovationen - das haben Besucher der Ulmer Messehallen an dem diesjährigen UnternehmerTAG spüren können. Mit einem Mix aus innovativen Erfindungen, Vorträgen und Möglichkeiten zum gemeinsamen Austauschen haben Veranstalter, Referenten, Aussteller und Messebesucher den Tag unter dem Motto "Innovation sucht Perspektive" ... | Weiterlesen

Suzana Muzic auf dem UnternehmerTAG in Ulm

Am 22. März 2018 wird Suzana Muzic mit ihrem Vortrag "Sieben Impulse für echte Power beim Führen" auf dem UnternehmerTAG in Ulm vertreten sein
05.03.2018: Am 22. März 2018 wird Suzana Muzic mit ihrem Vortrag ‚Sieben Impulse für echte Power beim Führen‘ auf dem UnternehmerTAG in Ulm vertreten sein. An diesem UnternehmerTAG dreht sich alles um Innovationen für die Zukunft: Unter dem Motto "Innovation sucht Perspektive" findet am 22. März 2018 der UnternehmerTAG in Ulm statt. In einer Zeit geprägt von tiefgreifenden digitalen, wirtschaftlichen, demografischen und sozialen Veränderungen ist die Innovationsfähigkeit mittelständischer Unternehmen besonders gefragt. "Bekannt für viele Innovationssprünge muss der Mittelstand, wenn er wett... | Weiterlesen

IHK-Aktionstag Weiterbildung in Darmstadt: Suzana Muzic mit Vortrag vor Ort

Am 09. März 2018 findet der Aktionstag Weiterbildung statt: Suzana Muzic vermittelt mit ihrem Vortrag "Starke Wurzeln - Starke Menschen - Starker Mittelstand" den Wert von unternehmerischen Wurzeln
28.02.2018: Am 09. März 2018 findet der Aktionstag Weiterbildung statt: Suzana Muzic vermittelt mit ihrem Vortrag ‚Starke Wurzeln – Starke Menschen – Starker Mittelstand‘ den Wert von unternehmerischen Wurzeln. Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen: Die Nachfrage steigt. Das zeigt sich unter anderem in der wachsenden Angebotsvielfalt. Der Aktionstag Weiterbildung der IHK bietet seit 25 Jahren Orientierung. Mit dem Seminar- und Lehrangebot von mehr als 25 regionalen Weiterbildungsanbietern sowie dem Rahmenprogramm aus Workshops und Vorträgen können Besucher unter anderem mit Personalverantwo... | Weiterlesen

Suzana Muzic mit dem Seminar "Gestern Gründerin - Heute Unternehmerin"

Am 09.11.2017 trafen sich unter Leitung von Suzana Muzic 15 Gründerinnen zum kreativen Austausch über Selbstständigkeit
05.12.2017: ‚Gestern Gründerin – Heute Unternehmerin‘: Am 09.11.2017 trafen sich unter Leitung von Suzana Muzic 15 Gründerinnen zum kreativen Austausch. Unternehmertum hält für jeden Herausforderungen bereit - auch für Unternehmerinnen. In Siegen trafen sich am 09.11.2017 im Rahmen des kreativen und kommunikativen Seminars "Gestern Gründerin - Heute Unternehmerin" unter der Leitung von Suzana Muzic 15 Gründerinnen zum Netzwerken. Gemäß dem Motto "kollegiales Sparring" ist vielen Frauen bei diesem Zusammentreffen bewusst geworden: "Hey, ich bin nicht alleine an der Front - auch anderen Fraue... | Weiterlesen

Suzana Muzic auf dem Unternehmertag 2017

Mit ihrem Vortrag "Sieben Impulse für echte Power beim Führen" ist Suzana Muzic als Referentin auf dem Unternehmertag am 23.11.2017 in Wetzlar vertreten
20.11.2017: Mit ihrem Vortrag ‚Sieben Impulse für echte Power beim Führen‘ ist Suzana Muzic als Referentin auf dem Unternehmertag am 23.11.2017 in Wetzlar vertreten. Führung - Unternehmer und Chefs werden immer wieder vor die größten Herausforderungen gestellt, wenn es darum geht, ein Unternehmen, ein Team oder eine Einzelperson zu führen. "Das kann nicht jeder!", so Suzana Muzic, Sparringspartnerin, Personalentwicklerin und Prozessbegleiterin. "Dazu braucht es Klarheit, Authentizität, Struktur und Kommunikation verankert in der Führungskraft." Mit ihrem Vortrag "Sieben Impulse für echte Powe... | Weiterlesen

Wege aus der Ausweglosigkeit

Konflikt-Expertin Andrea Langhold weiß, wie man wieder Entscheidungsfähigkeit in schwierigen Situationen erlangen kann
11.10.2017: Mit dem Rücken zur Wand? Konflikt-Expertin Andrea Langhold weiß, wie man wieder handlungs- und entscheidungsfähig wird. Das Gefühl, mit dem Rücken zur Wand zu stehen, nicht mehr handeln oder überhaupt etwas entscheiden zu können, kennen viele Menschen aus ihrem privaten oder ihrem Berufsalltag. Gerade für Führungskräfte ist dieses "an der Wand stehen" eine äußerst unbefriedigende Situation, manchmal sogar mit weitreichenden Folgen. "Führungskräfte werden oft als Buhmänner der Nation dargestellt", schildert Andrea Langhold ihren Eindruck. "Von Führungskräften werden Fertigkeite... | Weiterlesen

Change Management: Zwei Schritte vor, zwei zurück

Wie Manager den Verlust an Orientierung in Veränderungsprozessen stoppen, weiß Sparringspartnerin Andrea Langhold
13.09.2017: Wie Manager den Verlust an Orientierung in Veränderungsprozessen stoppen, weiß Andrea Langhold. Am Beginn eines Veränderungsprozesses scheint alles klar zu sein: die Ziele wurden kommuniziert und vereinbart, doch sobald die Informationen von den oberen Hierarchien in die unteren transportiert werden, gerät der Prozess oft nach einiger Zeit ins Stocken. "Jetzt geht es darum, die Ziele konkret umzusetzen, sie in den beruflichen Alltag Schritt für Schritt zu integrieren. Das bedingt jedoch, MitarbeiterInnen dort abzuholen, wo sie gerade stehen, zuzuhören und bei kleinteiligen Veränderungen... | Weiterlesen

Ohne Führung keine Veränderung

Wie das herrschende Dilemma in Krankenhäusern zu lösen ist, weiß Sparringspartnerin Andrea Langhold
23.08.2017: Wie das Dilemma zwischen guter medizinischer Versorgung in Krankenhäusern zu lösen ist, weiß Sparringspartnerin Andrea Langhold. Führungskräfte in Krankenhäusern sind extrem gefordert - der Grund? Instabilität - das "Umfeld Krankenhaus" verändert sich. Digitalisierung, Zerschlagung der alten Strukturen, der akute Ärztemangel, die Akademisierung der Pflege, Berge administrativer Erledigungen und die stetig steigende Patientenzahl sowie Notwenigkeit, die Häuser wirtschaftlich überlebensfähig zu machen, um nur einige Punkte zu nennen. "Diese Aufgaben zu managen gepaart mit neuen Gesch... | Weiterlesen

Zukunftssicherung von Krankenhäusern

Sparringspartnerin Andrea Langhold weiß, dass eine gut aufgesetzte Strategie nicht alles ist
03.08.2017: Zukunftssicherung von Krankenhäusern – Andrea Langhold weiß, dass eine gut aufgesetzte Strategie nicht alles ist. Die Ökonomisierung im Gesundheitswesen hat sowohl in Deutschland als auch in Österreich einschneidende Veränderungsprozesse in Krankenhäusern ausgelöst. Es geht nicht mehr nur darum, PatientInnen bestmöglich medizinisch zu versorgen, sondern um Effizienz - und Kostenbewusstsein und somit in vielen Häusern ums Überleben. Es wird viel Geld in die Hand genommen, um Strategien zu entwickeln, die nachhaltige Wege zur Zukunftssicherung ermöglichen. Externe Berater werden in... | Weiterlesen

18.04.2017: Podcast-Serie: Wie Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen können, weiss Monika Meiler Morgens aufwachen und schon denken: "Puh, eigentlich würde ich lieber liegenbleiben", das hat wahrscheinlich jeder schon mal erlebt. Nur was ist zu tun, wenn das jeden Tag passiert? Und das auch noch über einen längeren Zeitraum hinweg? "Es lohnt sich, hier genau hinzuschauen und zu hinterfragen: Worin bin ich lustlos?", sagt Monika Meiler, Sparringspartnerin und Coach für Manager. In ihrer Podcast-Reihe nimmt sie immer wieder unterschiedliche Knacknüsse von Managern in den Fokus und gibt Tipps, w... | Weiterlesen

War"s das schon?

Die Sparringspartnerin Monika Meiler begleitet Männer auf dem Weg zum Leben im Flow
30.06.2016: Die Sparringspartnerin Monika Meiler begleitet Männer auf dem Weg zum Leben im Flow. "Woran werden Sie merken, dass Sie gefunden haben, wonach Sie suchen?", das ist die Gegenfrage, mit der Monika Meiler ihren Kunden antwortet. Denn sie weiss, manche verlieren sich in der ständigen Suche. Letztendlich auf der Suche wo nach? Sie stellen sich oberflächlich die Frage "war"s das schon?" und ahnen, dass die Antwort sie zutiefst bewegen würde. "Viele haben einfach ihr ganzes Leben lang alles auf die lange Bank geschoben", erzählt Meiler. Sie erlauben sich nicht mal durchs Fernsehprogramm zu zapp... | Weiterlesen