Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

31.01.2017: Rosenmontag fällt jedes Jahr in die kalte Jahreszeit, da kann neben Kamelle auch mal schnell Schnee oder Eisregen fallen. Für alle Närrinnen und Narren hält der Straßenkarneval einige Tücken bereit. Wie man sich vor der Kälte schützen kann und welche Tipps und Tricks es sonst noch gibt, verrät der Online-Shop für Kostüme maskworld.com. 1. Bitte warm anziehen!   Um einer Erkältung nach dem Feiern vorzubeugen, sollte man beim Straßenkarneval warme Faschingskostüme tragen. Tierkostüme eignen sich hervorragend für den Straßenkarneval, denn als Bär, Wolf oder Affe hat man bekannt... | Weiterlesen

Warme Kostüme für den Straßenkarneval

Tipps und Kostümevorschläge für warme Kostüme zu Karneval

22.01.2016
22.01.2016: Karneval 2016 beginnt ziemlich früh – schon am 08. Februar finden in diesem Jahr die Rosenmontagsumzüge statt. Da kann es knackig kalt werden! Deswegen ist es beim Straßenkarneval wichtig, nicht nur lustig verkleidet zu sein, sondern auch keine kalten Füße zu bekommen. Warme Kostüme sind somit unverzichtbar, um am Aschermittwoch nicht erkältet im Bett zu liegen. Warme Kostüme zu Karneval: Trotz Frost kein Frust Viele Faschingskostüme sind schon aufgrund von Schnitt und Material schön warm und perfekt für den Straßenkarneval geeignet. Neben lustigen Fatsuits sind das vor allem Ti... | Weiterlesen