Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Unternehmenssteuerung in perfekter Balance

Die finanzwirtschaftliche Planung inklusive Plankonsolidierung und Konzernabschluss gehört zu den Kernprozessen der Unternehmenssteuerung. Mehr denn je stellt sie heute einen erfolgskritischen Faktor dar.

22.01.2020
22.01.2020: Die finanzwirtschaftliche Planung inklusive Plankonsolidierung und Konzernabschluss gehört zu den Kernprozessen der Unternehmenssteuerung. Mehr denn je stellt sie heute einen erfolgskritischen Faktor dar. ... Strategien in Maßnahmen wandeln, Finanzen und Liquidität optimieren oder auch Umsätze, Kosten, Produktion und Ressourcen effizient steuern: Planungs- und Forecastlösungen unterstützen Unternehmen nachhaltig, zuverlässig und transparent über die gesamte Unternehmensplanung hinweg von der Finanzplanung und operativen Planung bis zur Plankonsolidierung. Anwender können damit sowohl ... | Weiterlesen

Schluss mit "Schönfälschen"

GreenSocks-Consultant Michael Thissen gibt Tipps für ein zielorientiertes und ehrliches Reporting

18.01.2018
18.01.2018: GreenSocks-Consultant Michael Thissen erklärt, wie zielführendes und erkenntnisreiches Reporting funktioniert. Reportings sind fester und unabdinglicher Bestandteil des Unternehmensalltags. Sie sind wesentlich für die Unternehmensführung, interne Zusammenarbeit und Effizienzsteigerung. Sie sollen Wahrheit und Klarheit bringen, Stärken und Schwächen sichtbar machen - gerade deshalb ist zuverlässiges und wahrheitsgetreues Reporting essenziell, doch nur allzu oft ist gerade das in vielen Unternehmen nicht der Fall. Michael Thissen, Inhaber der GreenSocks Consulting GmbH, kennt die Problema... | Weiterlesen

Die Unternehmenssteuerung der Zukunft ist innovativ, flexibel und proaktiv

31. Stuttgarter Controlling und Management Forum von Horváth & Partners am 19. und 20. September 2017

13.09.2017
13.09.2017: Das 31. Stuttgarter Controlling und Management Forum informiert unter dem Motto "Unternehmenssteuerung der Zukunft - Innovativ, flexibel, proaktiv" am 19. und 20. September 2017 über aktuelle Entwicklungen und Best Practices in Unternehmenssteuerung und Management. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe. Das 31. Stuttgarter Controlling und Management Forum informiert unter dem Motto "Unternehmenssteuerung der Zukunft - Innovativ, flexibel, proaktiv" am 19. und 20. September 2017 über aktuelle Entwicklungen und Best Practices in Unter... | Weiterlesen

Erstes umfassendes Werk über Unternehmenssteuerung 4.0

Horváth & Partners veröffentlicht Fachbuch über aktuelle Entwicklungen der digitalisierten Unternehmenssteuerung

13.02.2017
13.02.2017: Die digitale Transformation schreitet immer schneller voran und betrifft alle Lebensbereiche – private, gesellschaftliche und wirtschaftliche. Mit letzteren setzt sich die Managementberatung Horváth & Partners bereits seit einigen Jahren intensiv auseinander, besonders im Hinblick auf Chancen und Risiken für die Unternehmenssteuerung und die Performanceoptimierung. Nun hat das Unternehmen den Sammelband „Digitalisierung der Unternehmensteuerung“ veröffentlicht, in dem erstmals ein umfassendes Bild davon gezeichnet wird, wie sich das Controlling ändert, wenn die Digitalisierung Einzug... | Weiterlesen

07.02.2017: Change-Projekte sind Reparaturversuche. Doch oft misslingen sie, weil es nicht gelingt, die betroffenen Mitarbeiter mitzunehmen. Das ist eine der zentralen Thesen von Bruno Hartmann in seinem neuen Buch „Drahtseilakt Unternehmenswandel“. Als leitender Manager hat er in Deutschland und in den USA zwei Jahrzehnte lang zahlreiche Veränderungsprozesse erlebt und aktiv mitgestaltet. Er fordert, Change als permanente Aufgabenstellung im Führungsalltag zu begreifen, denn nur so lässt sich ein Unternehmenswandel souverän steuern. Unternehmen müssen sich ständig an Marktentwicklungen und we... | Weiterlesen

Typisch deutsch: Entscheider wollen durch Digitalisierung vor allem sparen

Acht von zehn Unternehmen wollen laut Horváth-Studie bessere Vorhersagen treffen

15.11.2016
15.11.2016: Entscheider in Deutschland sehen in der Digitalisierung in erster Linie ein riesiges internes Effizienzprogramm. Bessere Vorhersagen als Entscheidungsgrundlage sind ein weiteres wesentliches Ziel. Die Möglichkeiten durch Big Data werden noch unterschätzt. Das zeigt eine aktuelle Studie der Managementberatung Horváth & Partners. Entscheider in Deutschland sehen in der Digitalisierung in erster Linie ein riesiges internes Effizienzprogramm. 89 Prozent wollen mit digital unterstützten Abläufen beispielsweise den Aufwand für die Unternehmenssteuerung drastisch reduzieren. Für 80 Prozent sin... | Weiterlesen

Big Data auf Deutsch: Solide Wissensschmiede für die Wirtschaft

"Steering Lab" von Horváth & Partners bietet Einstieg in die Big-Data-basierte Unternehmenssteuerung

25.04.2016
25.04.2016: Im "Steering Lab" der Unternehmensberatung Horváth & Partners in München können Firmen Daten mit den neusten Werkzeugen auf Informationspotenzial für ihr Geschäft untersuchen. Spezialisten unterstützen dabei, konkrete Anwendungsfälle zu testen. Horváth & Partners sieht in dem Ansatz des Steering Lab eine Möglichkeit, die Digitalisierung des Geschäfts vom Anfang bis Ende zu denken und als Alternative zur Abhängigkeit von Datengiganten des Silicon Valleys. Daten gelten als das Öl des digitalen Zeitalters. Auch deutsche Unternehmen treiben die Digitalisierung ihrer Prozesse und Gesch... | Weiterlesen

Transferpreise werden steuerrechtlich bestimmt, dienen CFOs aber zunehmend als Steuerungsinstrument

Studie zeigt, dass die Balance zwischen steuerlicher Rechtssicherheit und Unternehmenssteuerung gelingen kann

31.03.2015
31.03.2015: Studie zeigt, dass die Balance zwischen steuerlicher Rechtssicherheit und Unternehmenssteuerung gelingen kannF international verbundene Unternehmen hat sich die Bepreisung konzerninterner Transaktionen zu einem der grten Spannungsfelder entwickelt. ... F international verbundene Unternehmen hat sich die Bepreisung konzerninterner Transaktionen zu einem der grten Spannungsfelder entwickelt. Die sogenannten Transferpreise sind immer umfassenderen steuerrechtlichen Anforderungen und "aggressiven" Betriebsprungen ausgesetzt. Gleichzeitig steigen die managementorientierten Anforderungen der Unterne... | Weiterlesen