PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

31.10.2022: Mit der Inkrafttretung des Steueroasen-Abwehrverordnung entfaltete am 24.12.2021 auch das Steueroasen-Abwehrgesetz seine Wirkung. Das Gesetz ist die Umsetzung der EU-Liste nicht kooperativer Länder und Gebiete für Steuerzwecke (sog. Schwarze Liste), zur Abwehr von Steuervermeidung und unfairem Steuerwettbewerb. Ziel ist es die Steueroasen unattraktiver zu gestalten und somit dazu zu bringen, sich an die Standards der EU anzupassen. Auf der Liste, der nicht kooperativen Länder landen Staaten und Gebiete, die Standards in den Bereichen Transparenz in Steuersachen, unfairen Steuerwettbewerb un... | Weiterlesen

Die DSGVO und deren Herausforderungen in der Praxis

Neue kostenfreie AWV-Publikation liefert Orientierung für KMU
05.07.2022: Eschborn, 24.06.2022 – Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat nicht nur den Schutz der natürlichen Person zum Ziel, sondern auch den freien Datenverkehr. Welche Herausforderungen daraus resultieren und was getan werden muss, um den Regelungen in der Praxis gerecht zu werden, beantwortet die aktuell veröffentlichte Neuauflage der Publikation „Die DSGVO. Hinweise für kleine und mittlere Unternehmen“ des Arbeitskreises 4.3 „Datenschutz und Informationssicherheit“ der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV). Die Publikation bündelt die wichtigsten Informat... | Weiterlesen

29.06.2022: Die Umsatzsteuerpflicht für Kommunen als juristische Personen öffentlichen Rechts greift zum 1.1.2023. Damit muss die elektronische Kasse über eine rechtssichere technische Sicherheitseinrichtung verfügen, die dem Finanzamt zu melden ist.   Die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Kassenführung regelt branchenübergreifend das "Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" vom 29.9.2016. Die Anforderungen konkretisieren sich mit der Kassensicherungsverordnung und Abgabenordnung, §146a AO.  Die Regelungen schreiben für elektronische Kassensysteme eine "ze... | Weiterlesen

14.06.2022: Die Frankfurter Vermögensverwaltung MainSky Asset Management MainSky schärft ihr Nachhaltigkeitsprofil weiter und hat den Active Green Bond Fund zum 10. Juni auf Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung umgestellt. Durch den Fokus des Fondsmanagements auf die Erzielung eines hohen Unterstützungsbeitrages zu den Sustainable Development Goals (SDGs) der UN leistet der Active Green Bond Fund einen aktiven Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Frankfurt am Main, 14. Juni 2022 - Die Frankfurter Vermögensverwaltung MainSky Asset Management MainSky schärft ihr Nachhaltigkeitsprofil weiter und hat den A... | Weiterlesen

04.04.2022:   Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD) lädt zu seiner 16. Fachtagung ein. Die Veranstaltung beinhaltet ein umfangreiches Tagungsprogramm mit jeder Menge Tutorials und findet im 50. Jahr des Verbandsbestehens als Live-Veranstaltung in Leipzig statt. Ab sofort stehen Sonderkonditionen für Mitglieder des DVMD und seiner Partnerverbände zur Verfügung.       Nach einer langen und erfolgreichen Online-Eventreihe freut sich der Verband auf die erste größere Live-Veranstaltung, die vom 12 – 13. Mai 2022 im Penta Hotel in Leipzig stattfinden wi... | Weiterlesen

Dezentrale Abwasserentsorgung

Kleinkläranlagen und abflusslose Gruben
02.12.2021: „Dezentrale Abwasserentsorgung - Kleinkläranlagen und abflusslose Gruben“ lautet der Titel eines Seminars, das am 02. Mai 2022 in der Umwelthauptstadt Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Abwasser muss flächendeckend in der Bundesrepublik Deutschland einwandfrei gereinigt werden, d.h. die Abwasserleitungen zu den zentralen Kläranlagen sind auf Dichtheit ebenso zu prüfen, wie die abflusslosen Gruben. Die Gemeinden bestimmen, wo zentral über Kanalisationen entsorgt und welche Gebiete dezentral entsorgt werden sollen. Die dezentrale Entsor... | Weiterlesen

29.07.2021: Kreuzlingen, Juli 2021 - Die EU-Kommission hat am 21. April 2021 einen Vorschlag zur Ablösung der geltenden Maschinenrichtlinie durch eine neue Maschinenverordnung veröffentlicht. ... Kreuzlingen, Juli 2021 - Die EU-Kommission hat am 21. April 2021 einen Vorschlag zur Ablösung der geltenden Maschinenrichtlinie durch eine neue Maschinenverordnung veröffentlicht. Die heute geltende Maschinenrichtlinie bietet keinen konsistenten, europaweiten Rechtsrahmen aufgrund unterschiedlicher Auslegungen durch die Mitgliedstaaten und berücksichtigt Aspekte wie zum Beispiel die Digitalisierung und neue ... | Weiterlesen

01.07.2021:   Jeder zweite Gastronomiebetrieb (54,5 Prozent) setzte auf Liefer- oder Abholservice  96,4 Prozent der Gastronomiebetriebe nutzten die Zwangspause für Investitionen Eisdielen, Food-Trucks und Cafés kamen am besten durch die Krise Jeder dritte Gast (34 Prozent) zahlt seit Ausbruch der Pandemie häufiger bargeldlos 91 Prozent der Gäste erwarten bargeldlose Bezahlmöglichkeiten als Serviceleistung 44,1 Prozent der Gastronom:innen bewerten die langfristigen Zukunftsaussichten positiv     Berlin/ Frankfurt, 29. Juni 2021 – Das Gastgewerbe gehört zu den am stärksten von der Corona-Kris... | Weiterlesen

Genia befreit Zigarettenpackungen von Warnhinweis für Wegwerfplastik

Das biologisch abbaubare Filtermaterial fällt nicht unter die neue Kennzeichnungsverordnung
11.06.2021: Steinfurt, 11. Juni 2021 – Tabakwaren mit Filtern aus Genia-Filtermaterial von McAirlaid´s brauchen keinen Warnhinweis für Wegwerfplastik auf der Packung, wenn die neue deut­sche Kenn­zeichnungsverordnung für Einweg-Plastik in Kraft tritt. Das Gesetz basiert auf der EU-Richt­linie 2019/ 904, auch Einwegkunststoffrichtlinie genannt. Die Mitglied­staaten der EU müssen diese bis zum 3. Juli in nationales Recht umsetzen.  Ab dem 3. Juli 2021 gilt laut Bundesumweltministerium die neue deutsche Einwegkunst­stoff-Kennzeichnungsverordnung. Sie wird neben anderen Einweg-Plastikprodukten auc... | Weiterlesen

14.05.2021: Wie die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen bestätigt, gilt die Pflicht zur Einrichtung einer TSE-Schnittstelle auch für die nordrhein-westfälischen Städte.   Kryptische Zeichen auf dem Kassenbon der Tankstelle - das ist die neue TSE-Signatur. So jetzt auch im Rathaus der Stadtverwaltung oder im Landratsamt. Das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen in Verbindung mit § 146a der Abgabenordnung und Kassensicherungsverordnung greift. Im Falle von Mängeln bei der Prüfung durch Finanzbehörden drohen Strafen bis zu 25.000 Euro. Wie die Finanzverwaltung Nord... | Weiterlesen

27.03.2021: Ab 1. Januar 2020 ist das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und das Finanzinstitutsgesetz (FINIG) in der Schweiz in Kraft getreten und die Unternehmung IfFP Institut für Finanzplanung AG bietet auf ihrer Plattform Unterstützung für eine effiziente und sichere FIDLEG-Umsetzung.  Die FIDLEG Verordnung, Beraterregister und die FIDLEG Verhaltensregeln ist vor allem für Finanzberater, Anlageberater, Vermögensverwalter oder sonstiger Finanzdienstleister interessant. Die IfFP Institut für Finanzplanung AG hat drei individuelle zugeschnittene Pakete, für Kundenberater, für Finanzdienstleis... | Weiterlesen

12.04.2021: Auch wenn viele Gebühren von der Umsatzsteuer befreit sind sieht der Gesetzgeber in Sachen „Prüfungssicherheit“ keine Ausnahmeregeln für kommunale Kassen vor. Damit stehen Zahlstellen in den Ämtern der Landkreise, Städte und Gemeindeverwaltungen ebenfalls im Fokus der Prüfung durch Finanzbehörden. Die "technische Sicherheitseinrichtung" (TSE) ist Pflicht an allen Kassen, unabhängig vom Einsatzbereich. Das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen in Verbindung mit § 146a der Abgabenordnung und Kassensicherungsverordnung greift. Auch wenn viele Gebühr... | Weiterlesen

24.02.2021:   Kennen Sie die kryptischen Zeichen am Ende des Supermarkt- oder Tankstellenbon? Diese nebst einem Barcode stehen nun auch auf den Quittungen der Städte und Gemeinden, wenn Gebühren entrichtet oder Verwaltungsdienstleistungen bezahlt werden, unabhängig ob eine Bar-, EC-, Apple- oder Google Pay-Zahlung erfolgt.     Zahlreiche Kassen müssen bis zum 31.3.2021 im Rahmen der Fiskalisierung Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) konform mit einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet werden. Viele Verwaltungen und deren Einrichtungen buchen bereits heute umsatzsteuerpflicht... | Weiterlesen

27.01.2021: Themen:- Aktuelle Rechtsgrundlagen und Rechtsprechung zu Cosmetic und Produkthaftung - Markteintritt in den USA- Online Marktplatz- Kosmetik - Ein Fels in der Brandung, auch in stürmischen Zeiten- Onlinemarketing, Digitalisierung und Sichtbarkeit im Internet Mainz - Am 28.04.2021 lädt der NEM Verband zur Business-Tagung in das Favorite Park hotel, Mainz. Es erwarten Sie spannende Themen mit hochkarätigen Referenten: Aktuelle Rechtsgrundlagen und Rechtsprechung zu Cosmetic und Produkthaftung Dr. Thomas Büttner, LL.M, Rechtsanwalt Lebensmittelrecht Das Cosmeticrecht regelt Zusammensetzu... | Weiterlesen

07.09.2020:   Bundesweit sind über 100 Behörden Empfänger von Gewerbemeldungen gemäß Gewerbeanzeigeverordnung (GewAnzV). Zahlreiche Städte haben die Übermittlung an diese, seit 1.5.2020 im Standard XGewerbeanzeige 2.1, durch den geve|Verteildienst der EDV Ermtraud GmbH automatisiert.     Automatischer Versand und Verteilung von Gewerbemeldungen    Die Listen derer, die Gewerbemeldungen erhalten, einlesen und auswerten variieren.  In einzelnen Bundesländern bestehen sogenannte Verteilplattformen, die ihrerseits die Weiterleitung an die finalen Empfänger übernehmen.    Nachdem in Rheinlan... | Weiterlesen

05.03.2020: Upgrade ist für alle Kassensysteme verfügbar Einfache Aktivierung der Online-TSE in 2 Minuten möglich Keine zusätzliche Hardware notwendig Berlin, 05.03.2020: Im Zuge der voranschreitenden Fiskalisierung hat orderbird (www.orderbird.com), der führende Anbieter für iPad-Kassensysteme in der Gastronomie in Deutschland, die orderbird Online-TSE, eine einfache und zukunftsorientierte Lösung für alle orderbird Kassen entwickelt. Mit nur wenigen Klicks können orderbird Kunden ihre Kassen durch ein cloudbasiertes Software-Modul aufrüsten und unter Einhaltung der Belegausgabepflicht ... | Weiterlesen

Überarbeitete Version der TeleTrusT-Handreichung

Aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zum IT-Sicherheitsgesetz sowie Datenschutzgrundverordnung
12.11.2019: Seit seiner Etablierung ist der TeleTrusT-Arbeitskreis "Stand der Technik" bestrebt, betroffenen Unternehmen, Anbietern und Dienstleistern Hilfestellung bei der Bestimmung des "Standes der Technik" zu geben. Daraus resultierend wurde 2016 die 1. Version der TeleTrusT-Handreichung "Stand der Technik" veröffentlicht. In der nun aktualisierten Auflage wurden die darin spezifizierten technischen und organisatorischen Maßnahmen zum IT-Sicherheitsgesetz sowie der Datenschutzgrundverordnung  um die Themen "Sichere Softwareentwicklung" und "Endpoint Detection & Response Platform" aktualisiert und e... | Weiterlesen

jurdata stellt für über 100 Betriebe Datenschutzbeauftragten

Die jurdata Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit mbH aus Emsdetten zieht nach einem Jahr Datenschutz-Grundverordnung eine erfolgreiche Bilanz.
27.05.2019: Die 2018 gegründete jurdata GmbH kann nach einem Jahr DSGVO auf eine erfolgreiche Bilanz zurückblicken. Als einer der wenigen Anbieter, die rechtlichen Datenschutz und technische Datensicherheit aus einer Hand anbieten, konnte jurdata in wenigen Monaten über 100 Kunden gewinnen. In Zukunft will das Unternehmen aus Emsdetten seinen Kunden mit einem nachhaltigen Datenschutz-Management einen klaren Wettbewerbsvorteil verschaffen. EMSDETTEN, 25.05.2019: Als vor einem Jahr, am 25. Mai 2018, die DSGVO in Kraft trat, dominierte das Thema "Datenschutz-Grundverordnung" die Medien und bereitete zahlr... | Weiterlesen

16.01.2019: Cat® Berlin ist einer der Marktführer im Bereich E-Mobility in Europa. Neben Fahrspaß stehen auch die Themen Sicherheit und zukunftsweisende Technologien an oberster Stelle bei den Entwicklungen des Berliner Unternehmens. ... Cat® Berlin ist einer der Marktführer im Bereich E-Mobility in Europa. Neben Fahrspaß stehen auch die Themen Sicherheit und zukunftsweisende Technologien an oberster Stelle bei den Entwicklungen des Berliner Unternehmens. Aufgrund exzellenter Zukunftsaussichten, auch in Verbindung mit der bald geltenden Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, wird die S4 Handelsgruppe G... | Weiterlesen

Neue Düngeverordnung: Finanzierungsexperten raten Landwirten zu Leasing

Immer mehr Landwirte müssen in teure Anlagen und hochpreisige Technik investieren. Flexible und individuelle Leasing-Modelle können Landwirtschaftsbetrieben helfen, langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.
30.10.2018: Immer mehr Landwirte müssen in teure Anlagen und hochpreisige Technik investieren. Flexible und individuelle Leasing-Modelle können Landwirtschaftsbetrieben helfen, langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.Hamburg (30. ... Hamburg (30. Oktober 2018) - Seit Juni letzten Jahres ist die neue Düngeverordnung in Deutschland in Kraft. Was die Umwelt schonen soll, bringt indes für Landwirte aber auch Gärtner und Winzer eine Reihe von Veränderungen mit sich. Und diese sind teils mit immensen Kosten verbunden. Kosten, die manch einen landwirtschaftlichen Betrieb sogar um seine Existenz fürchten ... | Weiterlesen

12.06.2018: Nach Trumps Kündigung des Iran-Abkommens nutzen Börsenspekulanten gestiegene Ölpreise um auf steigende Strompreise zu wetten. Die dadurch in Not geratenen Verbraucher werden von der Politik nicht geschützt. Am 10.02.2012 veröffentlichte das Bundesministerium für Finanzen zum Thema Finanzmarktregulierung:Die Finanzkrise hat tiefe Spuren im Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger hinterlassen. Für die Bundesregierung ist klar: Die Finanzmärkte brauchen wieder einen festen Rahmen. Die Krise war auch das Ergebnis eines weltweiten Wettbewerbs der Deregulierung der Finanzmärkte. Die Lehre au... | Weiterlesen

29.05.2018: - Neues Gesetz benötigt grundlegende Überarbeitung, um praxistauglich zu sein - Gesetzgeber muss Mittelstand Chance zur Umsetzung geben - Auf unmittelbare Sanktionen sollte verzichtet werden Mainhausen, im Mai 2018 - Die neue Datenschutzverordnung, die zum 25. ... - Neues Gesetz benötigt grundlegende Überarbeitung, um praxistauglich zu sein - Gesetzgeber muss Mittelstand Chance zur Umsetzung geben - Auf unmittelbare Sanktionen sollte verzichtet werden Mainhausen, im Mai 2018 - Die neue Datenschutzverordnung, die zum 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, ist derzeit in aller Munde - das Them... | Weiterlesen

25.05.2018: München, 25. Mai 2018 - Wenn heute die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) europaweit in Kraft tritt, sind viele Anbieter und Unternehmen noch nicht ausreichend vorbereitet. Als einer der führenden Anbieter auf dem deutschen Markt hat die Neopost GmbH & Co. KG unter www.neopost. ... München, 25. Mai 2018 - Wenn heute die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) europaweit in Kraft tritt, sind viele Anbieter und Unternehmen noch nicht ausreichend vorbereitet. Als einer der führenden Anbieter auf dem deutschen Markt hat die Neopost GmbH & Co. KG unter www.neopost.de/ DSGVO deshalb eine... | Weiterlesen

Aktuelle Studie: Deutsche Unternehmen geben durchschnittlich 1,5 Millionen Euro für Datenschutz-Grundverordnung aus

Neuer DNS Threat Report von EfficientIP: Kosten pro DNS-Attacke in 2017 weltweit um durchschnittlich 57 Prozent auf nahezu 600.000 Euro gestiegen.
24.05.2018: Eschborn, 24. Mai 2018 – Durchschnittlich sieben DNS-Angriffe haben Unternehmen weltweit jeweils im vergangenen Jahr erlebt. Für einige Firmen kosteten diese Attacken mehr als 4,2 Millionen Euro. Das sind zentrale Ergebnisse des  aktuellen DNS Threat Reports 2018 von | Weiterlesen

DSGVO: Lösungen für Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen

Haufe bietet breites Angebot mit komfortablen Software-Modulen zum Datenschutz
17.05.2018: Haufe bietet breites Angebot mit komfortablen Software-Modulen zum DatenschutzFreiburg, 17. Mai 2018 - Am 25. Mai endet die Übergangsfrist zum Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). ... Freiburg, 17. Mai 2018 - Am 25. Mai endet die Übergangsfrist zum Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Um die DSGVO-Anforderungen leichter umzusetzen und datenschutzkonform zu arbeiten, bietet Haufe Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen umfangreiche Informationen, Arbeitshilfen und Software-Lösungen. Nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbands der ... | Weiterlesen

Neopost beim "Gipfeltreffen" der E-Invoicing-Entscheider

Vierter E-Rechnungs-Gipfel in Bonn gewinnt Neopost als Aussteller im Experten- und Partnernetzwerk "Traffiqx"
08.05.2018: Vierter E-Rechnungs-Gipfel in Bonn gewinnt Neopost als Aussteller im Experten- und Partnernetzwerk "Traffiqx"München, 08. Mai 2018 - Bereits zum vierten Mal in Folge nimmt die Neopost GmbH & Co. KG am renommierten E-Rechnungs-Gipfel 2018 in Bonn teil. ... München, 08. Mai 2018 - Bereits zum vierten Mal in Folge nimmt die Neopost GmbH & Co. KG am renommierten E-Rechnungs-Gipfel 2018 in Bonn teil. Als Mitglied des namhaften Experten- und Partnernetzwerks Traffiqx präsentieren sich die Münchner Service- und Lösungsanbieter am 15. und 16. Mai erneut als ausgewiesene Digitalisierungsexperten -... | Weiterlesen

Ringhotels e.V. stellt seinen Mitgliedern umfangreiches DSGVO-Startpaket zur Verfügung.

Das Ringhotels Servicebüro unterstützt alle angeschlossenen Hotels bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt.
03.05.2018: „Im Servicebüro der Ringhotels sind wir bestens für die Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet. Daher wissen wir auch, welcher intensive Erst-Arbeitsaufwand und Prozess dahinter steckt“, sagt Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels. Um die Ringhoteliers zu unterstützen und ihnen die Arbeit zu erleichtern, erhielten sie vom Ringhotels Servicebüro ein DSGVO-Startpaket mit Beispielen, Mustervorlagen, Checklisten und Leitfäden zum Abruf. Zudem werden Telefonsprechstunden und auf Wunsch ein Start-Coaching „Hilfe zur Selbsthilfe“ vor Ort angeboten. „Wir danken Fra... | Weiterlesen

Neues Datenschutz-Tool für Freelancer: freelance.de launcht Datenschutz-Cockpit

Sowohl Zustimmung zur als auch Widerruf der Datennutzung laufen automatisiert über das Datenschutz-Cockpit - mit einem Klick / Freelancer sehen auf einen Blick, wer ihre Daten nutzen darf
26.04.2018: Sowohl Zustimmung zur als auch Widerruf der Datennutzung laufen automatisiert über das Datenschutz-Cockpit - mit einem Klick / Freelancer sehen auf einen Blick, wer ihre Daten nutzen darfMünchen, 26. April 2018_ Der Freelancer-Markplatz freelance. ... München, 26. April 2018_ Der Freelancer-Markplatz freelance.de launcht ein umfangreiches, neuartiges Datenschutz-Feature: Mit dem Datenschutz-Cockpit sehen Freelancer ab sofort jederzeit und auf einen Blick, welchem Projektanbieter sie welche Zustimmung zur Datennutzung erteilt haben - und können sie mit einem Klick widerrufen. Im Hinblick a... | Weiterlesen

Fit für die DSGVO?

Mit der DSGVO haben sich die Datenschutz-Richtlinien verschärft - verbunden mit steigender Brisanz von personenbezogenen Daten auf Papier.
25.04.2018: Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, bis zum 25. Mai 2018 die entsprechenden Vorgaben erfüllen. Deutlich verschärfte Datenschutz-Richtlinien und eine steigende Brisanz von personenbezogenen Daten auf Papier sind die Folge. Mit Qualitäts-Aktenvernichtern von IDEAL ist man hier aber auf der sicheren Seite. Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, bis zum 25. Mai 2018 die entsprech... | Weiterlesen

DS-GVO-Lösung von N3MO - New Marketing aus Eckernförde kommt sehr gut

N3MO hilft Website-Betreibern die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) rechtskonform umzusetzen und spart dabei noch Aufwand und Kosten.
24.04.2018: N3MO hilft Website-Betreibern die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) rechtskonform umzusetzen und spart dabei noch Aufwand und Kosten. ... Nachdem es in den vergangenen zwei Jahren verhältnismäßig ruhig um das Gesetz war, schlagen die Wellen jetzt umso höher, denn nach einer zweijährigen Übergangsfrist wird die Datenschutz-Grundverordnung ab 25. Mai 2018 endgültig für alle Unternehmen zur Pflicht. Das Mehr an Datenschutz führt zu Änderungen und Verschärfungen in diesem Bereich, insbesondere für jeden Betreiber von Websites, Blogs, Newsletter oder Shops. N3MO (Eckernf... | Weiterlesen

24.04.2018: Mit hauseigenen Servern und Neustrukturierung der gesamten Prozesse hat dr. gawlitta (BDU) die Digitalisierung des Unternehmens vorangetrieben. Das digital aufgestellte Unternehmen arbeitet nach der EU-Datenschutzgrundverordnung. Im Vordergrund steht weiterhin die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes, denn der sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten ist für die mittelständische Personalberatung das A und O. "Wir haben unsere gesamten Prozesse neu strukturiert, um uns durchgängig digital aufzustellen und die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung umzusetzen", erläutert Dr... | Weiterlesen

Alles Wichtige zur Datenschutz-Grundverordnung

Die DSGVO gilt ab dem 25.05.2018. Firmen & Unternehmen müssen handeln!
23.04.2018: Die DSGVO gilt ab dem 25.05.2018. Firmen & Unternehmen müssen handeln!Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) löst die alte Datenschutzrichtlinie aus dem Jahre 1995 ab. Die DSGVO gilt unmittelbar in der gesamten Europäischen Union. Es bedarf keiner Umsetzung in nationales Recht. ... Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) löst die alte Datenschutzrichtlinie aus dem Jahre 1995 ab. Die DSGVO gilt unmittelbar in der gesamten Europäischen Union. Es bedarf keiner Umsetzung in nationales Recht. Firmen, Einzelunternehmen, Freiberufler und Vereine müssen handeln, sonst drohen hohe Bußgelder bis... | Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung: Keine Angst vor der EU DS-GVO!

N3MO hilft Website-Betreibern, Aufwand und Kosten bei der Umsetzung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) zu sparen.
26.03.2018: Nachdem es in den vergangenen 2 Jahren verhältnismäßig ruhig um die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-VGO) war, schlagen die Wellen jetzt umso höher, denn nach einer zweijährigen Übergangsfrist wird die Datenschutz-Grundverordnung ab 25. Mai 2018 endgültig für alle zur Pflicht. Für den Bereich des Internets unterstützt die Agentur N3MO Unternehmen dabei, die Anforderungen der neuen Datenschutzgrundverordnung umzusetzen und sorgt dafür, dass die Unternehmens-Website rechtssicher bleibt. Erfahren Sie, was wichtig ist. Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-G... | Weiterlesen

21.03.2018: Die Übergangsfrist zur Umsetzung der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) läuft am 25.05.2018 ab. Bis dahin muss jeder Unternehmer oder Webseitenbetreiber das geltende Recht entsprechend der Vorgaben der EU umsetzen. Neue EU Datenschutzgrundverodnung (EU-DSGVO) ab dem 25.05. ... Die Übergangsfrist zur Umsetzung der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) läuft am 25.05.2018 ab. Bis dahin muss jeder Unternehmer oder Webseitenbetreiber das geltende Recht entsprechend der Vorgaben der EU umsetzen. Neue EU Datenschutzgrundverodnung (EU-DSGVO) ab dem 25.05.2018 betrifft jeden Webseitenbet... | Weiterlesen

ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH saniert sich in Eigenverwaltung

Erhaltung der Arbeitsplätze und der Geschäftstätigkeit sind erste Ziele des Sanierungsverfahrens
21.03.2018: Erhaltung der Arbeitsplätze und der Geschäftstätigkeit sind erste Ziele des SanierungsverfahrensBonn, 21.03.2018. Die ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH hat am 15.03.2018 Antrag auf Sanierung in Eigenverwaltung gestellt. Das zuständige Amtsgericht Bonn ordnete am 19. ... Bonn, 21.03.2018. Die ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH hat am 15.03.2018 Antrag auf Sanierung in Eigenverwaltung gestellt. Das zuständige Amtsgericht Bonn ordnete am 19. März 2018 die vorläufige Sachwaltung über das Vermögen des Unternehmens an. Zum vorläufigen Sachwalter wurde der Düsseldorfer San... | Weiterlesen

20.02.2018: Kreuzlingen, Februar 2018 - Die Verpflichtung des Bundes zur Annahme und Weiterverarbeitung elektronischer Rechnungen tritt gemäß E-Rechnungs-Verordnung als erste Umsetzungsstufe der EURichtlinie 2014/ 55/ EU am 27. November 2018 in Kraft. ... Kreuzlingen, Februar 2018 - Die Verpflichtung des Bundes zur Annahme und Weiterverarbeitung elektronischer Rechnungen tritt gemäß E-Rechnungs-Verordnung als erste Umsetzungsstufe der EURichtlinie 2014/ 55/ EU am 27. November 2018 in Kraft. Eine E-Rechnung wird ab diesem Zeitpunkt von der öffentlichen Verwaltung nur dann akzeptiert, wenn sie der euro... | Weiterlesen

20.02.2018: Wir sind Ihr Ansprechpartner im Bereich Datenschutz und Datensicherheit in Münster. Nicht nur Unternehmen in Münster - bzw. dem Münsterland - stehen nun vor der Herausforderung, die Auflagen der einschlägigen Gesetze und Regelungen (BDSG-neu, DSGVO, ePrivacy-Verordnung) unter Einbezug der zunehmend komplexeren Anforderungen der Datenverarbeitung gerecht zu werden. In einem zukunftsorientierten Unternehmen ist das Thema Datenschutz deshalb ein integraler Bestandteil des Risikomanagements und damit ein unbedingtes Muss. Eine Strategie, die im Marketing gut verwendet werden kann, denn schlie... | Weiterlesen

17.01.2018: Die Privatsphäre von Kunden ist in der EU ein hohes Gut. Umso mehr sind Unternehmen gefordert, verantwortungsbewusst mit personenbezogenen Daten von Kunden umzugehen. Mit der Einführung der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab dem 25. Mai 2018 steigen die Anforderungen an die Gestaltung der jeweiligen Unternehmens-Software.  Branchenübergreifend sind Unternehmen deshalb in diesen Tagen gefordert, sich auf die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung vorzubereiten. Auch interne wie externe Datenschutzbeauftragte von Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen.   Hintergrund... | Weiterlesen

Ivanti unterstützt auf dem Weg zur neuen DSGVO

Neue Möglichkeiten für Analyse und Reporting erleichtern Identity- und Access-Management
29.11.2017: FRANKFURT, 28. November – Als führender Anbieter für Lösungen zur Verwaltung und Absicherung des digitalen Arbeitsplatzes unterstützt Ivanti Unternehmen bei der Anpassung ihrer IT an die neuen Richtlinien der Datenschutzgrundverodnung (DSGVO). Für den Ivanti Identity Director, powered by RES, führt das Unternehmen heute erweiterte Analyse- und Reportingfunktionen ein. Die Integration von Ivanti Xtraction bringt ein Dashboard-Reporting in Echtzeit mit sich und sorgt so für mehr Transparenz bei der Verwaltung von Identitäten und Zugriffsrichtlinien. Der attributbasierte Ansatz ermögl... | Weiterlesen

cobra-Tagesseminare: Fit für den Datenschutz 2018

Der Konstanzer CRM-Spezialist informiert in Berlin und Frankfurt über die Anforderungen der EU-DSGVO.
07.11.2017: Der Konstanzer CRM-Spezialist informiert in Berlin und Frankfurt über die Anforderungen der EU-DSGVO.Konstanz, 07. November 2017 - In weniger als 200 Tagen erlangt die EU-Datenschutz-Grundverordnung Geltung! Ab dem 25. Mai 2018 müssen die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. ... Konstanz, 07. November 2017 - In weniger als 200 Tagen erlangt die EU-Datenschutz-Grundverordnung Geltung! Ab dem 25. Mai 2018 müssen die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. Das bedeutet: Unternehmen müssen bereits heute handeln! Um optimal vorbereitet zu sein, bietet der CRM-Spezialist cobra Tagessemina... | Weiterlesen

Personal-Dienstleister abresa in Sachen Datenschutz gut aufgestellt

Kunden können sich auf fristgerechte Umsetzung der neuen Verordnung verlassen
07.11.2017: Kunden können sich auf fristgerechte Umsetzung der neuen Verordnung verlassenSchwalbach, 08.11.2017 Mit Wirksamwerden der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) im Mai 2018 kommt auf Dienstleister in der Personalwirtschaft eine Reihe neuer Anforderungen zu. ... Schwalbach, 08.11.2017 Mit Wirksamwerden der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) im Mai 2018 kommt auf Dienstleister in der Personalwirtschaft eine Reihe neuer Anforderungen zu. Die neue Verordnung, deren Ziel es unter anderem ist, die Rechtsprechung europaweit zu vereinheitlichen und an die f... | Weiterlesen

DSGVO 2018: cobra setzt Maßstäbe im deutschen CRM-Markt

Mit der Version 2018 "DATENSCHUTZ ready" des CRM-Pioniers rüsten sich Unternehmen für die gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung
25.10.2017: Mit der Version 2018 "DATENSCHUTZ ready" des CRM-Pioniers rüsten sich Unternehmen für die gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-GrundverordnungKonstanz, 25. Oktober 2017 - Ab dem 25. ... Konstanz, 25. Oktober 2017 - Ab dem 25. Mai 2018 gelten für den Umgang mit personenbezogener Daten schärfere Richtlinien - denn nach einer zweijährigen Umsetzungsfrist muss ab diesem Stichtag die EU-Datenschutz-Grundverordnung angewendet werden! Der CRM Spezialist cobra beschäftigt sich bereits seit 2016 intensiv mit den Anforderungen der DSGVO und setzt mit Version 2018 "DATENSCHUTZ ready" ganz neue... | Weiterlesen

Mobile Aktenvernichtung vor Ort - sicher und schnell

Akten vernichten lassen, das geht jetzt auch mobil. Beim Kunden vor Ort werden kleine Aktenmengen bis hin zu ganzen Archiven sicher vernichtet.
17.10.2017: Akten vernichten lassen, das geht jetzt auch mobil. Beim Kunden vor Ort werden kleine Aktenmengen bis hin zu ganzen Archiven sicher vernichtet.Mainz, 17. ... Mainz, 17. Oktober 2017 - Endet die Aufbewahrungspflicht für Akten, dann stehen viele Unternehmen vor dem nächsten Problem: Wie vernichten wir die Akten sicher und schnell? Lösungen zur Vernichtung von Akten und auch von Festplatten bietet das Unternehmen Papershred Aktenvernichtung aus Udenheim: https:// papershred.de Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb bietet jetzt auch die zuverlässige und effiziente Vor-Ort-Aktenvernichtung... | Weiterlesen

BSI bringt seine Kunden auf die sichere Seite

Cyber Security und Information Resilience Services
10.10.2017: Cyber Security und Information Resilience ServicesBSI bringt seine Kunden auf die sichere Seite Cyber Security und Information Resilience Services -BSI hilft der steigenden Bedrohung durch Cyberkriminalität entgegenzuwirken -Umfangreiche Serviceangebote von Stresstests über Trainings bis ... BSI bringt seine Kunden auf die sichere Seite Cyber Security und Information Resilience Services -BSI hilft der steigenden Bedrohung durch Cyberkriminalität entgegenzuwirken -Umfangreiche Serviceangebote von Stresstests über Trainings bis hin zur digitalen Forensik und Zertifizierung -BSI auf der i... | Weiterlesen

Die Europäische Datenschutz Grundverordnung kommt - Hilfe beim Handeln

Erste Handlungsschritte für Unternehmen, für eine praktische Umsetzung der EU-DSGVO
05.10.2017: In einem Zeitalter zunehmender Digitalisierung war es nur eine Frage der Zeit, bis der Umgang mit personenbezogenen Daten angepasst wird. Daraus resultierend ist im vergangenem Jahr (exakt: 24. Mai 2016) die neue EU-Datenschutz Grundverordnung verabschiedet wurden. Jedes Unternehmen welches sich noch nicht auf die neue Verordnung eingestellt hat, ist im Handlungszwang. Das Strafmaß ist auf bis zu 20 Millionen Euro bzw. 4% des Jahresgesamtumsatzes angesetzt. Jetzt gibt es erste Hilfen für eine strukturierte und sichere Umsetzung für Unternehmen und Vereine. Zum 25 Mai 2018 wird die Europäis... | Weiterlesen

29.09.2017: Am 28. Mai 2018 bricht ein neues Zeitalter für das Social Media Marketing an. An diesem Tag tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft, die vielfach höhere Anforderungen an den Datenschutz stellt als bisher. Der im frisch GRIN Verlag erschienene Band ... Am 28. Mai 2018 bricht ein neues Zeitalter für das Social Media Marketing an. An diesem Tag tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft, die vielfach höhere Anforderungen an den Datenschutz stellt als bisher. Der im frisch GRIN Verlag erschienene Band "Die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Auswirkungen auf die Social ... | Weiterlesen

26.09.2017: BS 10012 und ISO/ IEC-27001 Zertifizierung-Nur bei BSI: BS10012 - die "schlanke" Lösung eines Datenschutz-Managementsystems -Auditierung, Zertifizierung und Training rund um ISO/ IEC-27001 -BSI auf der it-sa 2017 vom 10. bis zum 12. Oktober 2017 in Nürnberg Frankfurt am Main, 26. ... -Nur bei BSI: BS10012 - die "schlanke" Lösung eines Datenschutz-Managementsystems -Auditierung, Zertifizierung und Training rund um ISO/ IEC-27001 -BSI auf der it-sa 2017 vom 10. bis zum 12. Oktober 2017 in Nürnberg Frankfurt am Main, 26. September 2017 - Die im Mai 2018 in Kraft tretende neue EU-Datensch... | Weiterlesen

21.08.2017: Europas jüngster Lead-Auditor: Datenschutz&CloudVeranstaltung in der IHK Lüneburg-Wolfsburg am 30.08.17 um 19 Uhr. Teilnahme kostenfrei. Wie alle Unternehmen sind Sie mit Anforderungen durch Lieferanten, Partner und anderen Externen konfrontiert. ... Veranstaltung in der IHK Lüneburg-Wolfsburg am 30.08.17 um 19 Uhr. Teilnahme kostenfrei. Wie alle Unternehmen sind Sie mit Anforderungen durch Lieferanten, Partner und anderen Externen konfrontiert. Sei es das geltende Recht, Arbeitssicherheit oder Qualitätsmanagement-, bzw. anderen Normen. Marktüblich ist es, diesen Anforderungen durch QM-S... | Weiterlesen

Höchster Brandschutz für Gebäude:

Fuba kommt mit Brandschutz-Koaxialkabel der Brandklasse B2ca.
05.07.2017: Pünktlich zum Ende der Übergangsfrist der im Juni 2016 in Kraft getretenen und seit 1. Juli 2017 verpflichtenden Norm EN 50575 bietet Fuba ein Koaxialkabel der Brandklasse B2ca an. Das Traditionsunternehmen im Bereich der Empfangs- und Netzwerktechnik hat außerdem sein gesamtes Kabelsortiment der EN 50575 entsprechend angepasst. Nach der Brandklasse B2ca zertifiziert und damit für Gebäude mit sehr hohem Sicherheitsbedarf wie zum Beispiel Krankenhäuser, Flughäfen, Seniorenheime oder Schulen ausgelegt, überzeugt das KKB 730 Brandschutz-Koaxialkabel in Bezug auf Energiegehalt, Flammenausb... | Weiterlesen

26.06.2017: Leipzig, 26.06.2017. „Die Fortentwicklung der erneuerbaren Energien und deren Einsatz, aber auch das Thema Energieeinsparung sind die wichtigsten Voraussetzungen, um den Klimawandel aufzuhalten. Die energetische Gebäudesanierung gilt dabei als wichtige Stellschraube für diese Entwicklung. Daher sind wir auch als Unternehmer in dieser Frage gefordert“, sagt Stephan Praus, Geschäftsführer der LEWO Unternehmensgruppe aus Leipzig. Sein Unternehmen ist gerade in Leipzig auf die hochwertige Denkmalschutzsanierung spezialisiert. Der Einsatz erneuerbarer Energien und die Nutzung der Möglichke... | Weiterlesen