Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Erfolgreiche Fortführungslösung für drei Standorte der BEK Autogruppe

Die Insolvenzverwaltung konnte mit Unterstützung der Concentro kurz nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens drei Standorte der BEK Gruppe veräußern.

23.02.2021
23.02.2021: Die Insolvenzverwaltung konnte mit Unterstützung der Concentro kurz nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens drei Standorte der BEK Gruppe veräußern.München/ Gera/ Erfurt, 22.02. ... München/ Gera/ Erfurt, 22.02.2021 Die BEK Autogruppe ist ein regional tätiger Automobilhändler mit Händlerverträgen für Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi und Skoda. Zudem werden Gebrauchtwagen aller Fabrikate gehandelt. Seit 1991 ist die BEK Autogruppe ansässig in Gera und konnte sich über die Jahre auf aktuell 7 Standorte in Thüringen vergrößern. Aufgrund von Liquiditätsengpässen ste... | Weiterlesen

Pressemitteilung zu den Änderungen der neuen CQI-15

Bewertung von Schweißprozessen in der Automobilindustrie

08.02.2021
08.02.2021: Im Oktober 2019 wurde die neue Edition der CQI-15 von der Automotive Industry Action Group AIAG freigegeben. Das Continous Quality Improvement Welding System Assessment, auf Deutsch: Bewertung von Schweißprozessen, wurde um einige Anforderungen erweitert. Ziel der CQI-Standards ist die Definition von weltweit gültigen Mindestanforderungen für Spezialprozesse, um Fehlerquoten zu senken und eine Vergleichbarkeit zu erhalten. Im Oktober 2019 wurde die neue Edition der CQI-15 von der Automotive Industry Action Group AIAG freigegeben. Das Continous Quality Improvement Welding System Assessment, ... | Weiterlesen

Neue Zertifikatsfortbildungen „IMDS Expert“ und „IMDS Officer“ von Automobil-OEM weltweit anerkannt

imds professional stellt die IMDS-Weiterbildung auf eine neue Stufe – Zertifikat stellt hohen Qualitätsstandard sicher

27.10.2020
27.10.2020: Weilrod, 27.10.2020 – Der führende globale IMDS-Dienstleister imds professional bietet jetzt Zertifikatsfortbildungen an. Die Zertifikate IMDS Expert (cert.) und IMDS Officer (cert.) garantieren eine optimale Qualifizierung für IMDS-Anwendende. Denn die mit dem IMDS und der Material Compliance verbundenen Aufgaben in Unternehmen werden immer komplexer. „Stetig kommen neue oder geänderte Verordnungen, Änderungen im IMDS-System, weitere Gesetze oder Stoffverbote hinzu“, sagt Heide Teubert, Unternehmensgründerin von imds professional. „Auch die Anforderungen der Automobilhersteller s... | Weiterlesen

Lucid Air setzt neuen Maßstab für Elektrofahrzeuge: Reichweite von 832 Kilometern mit einer einzigen Batterieladung

Eine unabhängige Prüfung bestätigt die fortschrittliche Entwicklung bei den Elektroantriebssystemen und Akkus

11.08.2020
11.08.2020: NEWARK, Kalifornien, 11. August 2020 — Lucid Motors möchte mit seinen fortschrittlichen Luxus-Elektrofahrzeugen neue Maßstäbe für nachhaltige Verkehrsmittel setzen. Dementsprechend hat der Fahrzeughersteller heute eine unabhängige Reichweitenverifizierung seiner bald verfügbaren vollelektrischen Limousine Lucid Air bekannt gegeben: Mit nur einer einzigen Batterieladung schafft sie insgesamt 832 Kilometer (517 Meilen). Diese neue Leistungsfähigkeit wies Lucid Motors in Zusammenarbeit mit dem Zentrum der Forschungsgesellschaft für Energietechnik und Verbrennungsmotoren (FEV) in Auburn ... | Weiterlesen

15.07.2020:   Immer mehr mobile Kunden wollen sich im Internet nicht nur über ihr neues Auto informieren, sondern es auch kaufen – ohne dabei ein Autohaus betreten zu müssen. CarFellows hat sich genau darauf spezialisiert und bindet ausgewählte Autohäuser als Partner mit ein.     Berlin 15.07.2020 | Online meets offline, einfach und komfortabel, so wie es sich die Kunden wünschen: Das Berliner Start-up bietet auf seiner innovativen Mehrmarken-Plattform über 90% aller Automarken komplett online an – einschließlich Finanzierung, Leasing und Zulassung. Innerhalb von nur vier Wochen erhält de... | Weiterlesen

Automobil-Sektor im Fokus von Hackerattacken

Die weltweit meist bedrohten Branchen in 2019

09.07.2020
09.07.2020: Autonomes Fahren, Elektromobilität, vernetzte Autos und Carsharing – die Automobilindustrie befindet sich im Umbruch. Neue Technologien und digitalisierte Prozesse bringen den Automotive-Unternehmen zahlreiche Vorteile, um zum einen den neuen Kundenanforderungen gerecht zu werden und zum anderen im intensiven Wettbewerb bestehen zu können. Jedoch birgt die fortschreitende Digitalisierung der Branche nicht nur Vorteile, sondern bietet Hackern eine immer größere Angriffsfläche. Und diese versuchen Cyberkriminelle intensiv auszunutzen: Die Security-Analysten des E-Mail Cloud Security Prov... | Weiterlesen

09.03.2020: Bei der Hyundai ecoChallenge belohnen Hyundai Motor Deutschland und Sportplatz Media diejenigen Fußball-Mannschaften, die die CO2-Belastung im Spiel- und Trainingsbetrieb verringern. Je mehr Fahrgemeinschaften über die Teamsport-App SpielerPlusgebildet werden, desto höher ist der Hyundai ecoScore. Sobald ein Team in einem Monat 100 Punkte erreicht, kommt es in den Los-Top und kann auf tolle Preise hoffen. Zu gewinnen gibt es zum Beispiel einen Hyundai Mannschaftsbus oder ein hochwertiges Kamerasystem von Sporttotal für Live-Übertragungen auf dem eigenen Sportplatz. Zudem stattet Hyundai ... | Weiterlesen

16.02.2020: Automobilindustrie und Digitalisierung Wie die meisten Automobilhersteller, hat auch Ford Motor in den 80er Jahren eine grössere Anzahl von „Change“-Projekten initialisiert mit dem Ziel, die Kosten zu senken und die Qualität zu erhöhen. Nur wenige dieser Programme waren nachhaltig. Meistens wurden solche Projekte noch während der Projektphase durch neue Projekte abgelöst, weil die erwarteten Resultate auf dem Papier noch besser waren. Ford Motor war damals der Meinung, dass die Reduktion der Durchlaufzeit (Cycle Time) die Basis für die meisten Verbesserungen ist. Bereits vor über 10... | Weiterlesen

Merkle & Partner eröffnet neue Niederlassungen

Mit zwei weiteren Niederlassungen in Wolfsburg und Erfurt ist das Ingenieurbüro Merkle & Partner weiter auf Wachstumskurs

04.02.2020
04.02.2020: Am Hauptsitz Heidenheim und der Niederlassung Homburg/ Saar bearbeiten rund 50 Mitarbeiter der Merkle & Partner jährlich bis zu 500 Kundenprojekte aus den Kerngebieten Strukturanalyse, Strömungssimulation und virtuelle Produktentwicklung. Mit zwei weiteren Niederlassungen in Wolfsburg und Erfurt sollen die Kundenanforderungen noch gezielter bearbeitet werden können. Merkle & PartnerAm Hauptsitz Heidenheim und der Niederlassung Homburg/ Saar bearbeiten rund 50 Mitarbeiter der Merkle & Partner jährlich bis zu 500 Kundenprojekte aus den Kerngebieten Strukturanalyse, Strömungssimulation und ... | Weiterlesen

Verband der Automobilindustrie (VDA) versucht die Öffentlichkeit offenbar bewusst zu täuschen

Verband der Automobilindustrie (VDA) hat sowohl Anwaltsgebühren als auch Schadensersatz vereinnahmt

27.12.2019
27.12.2019:   Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat im Jahr 2019 nicht nur mit einer völlig gefloppten IAA, sondern auch mit einer rigorosen und höchst umstrittenen Abmahnpraxis im Zusammenhang mit Harnstofflösung auf sich aufmerksam gemacht. In diesem Zusammenhang sind Presseberichte in der "Welt am Sonntag" und auch im "Mannheimer Morgen" erschienen, die auch im Netz auf viel Aufmerksamkeit gestoßen sind und vielfach geteilt wurden. Spätestens danach stand der VDA und v.a. der Leiter seiner Rechtsabteilung, Dr. Ralf Scheibach, massiv in der Kritik. Der VDA hat durch Ariane Hettenkofer von d... | Weiterlesen

19.12.2019: Porsche Zentrum Niederrhein Das Porsche Zentrum Niederrhein ist in Moers beheimatet. In der Region und darüber hinaus genießt es bei Porsche Enthusiasten einen hervorragenden Ruf. Neben aktuellen Neu- und Gebrauchtwagen begeistert das Porsche Zentrum mit Veranstaltungen, die als unvergessliche Momente in Erinnerung bleiben. Als zertifizierter Porsche Classic Partner kümmern sich im Autohaus zudem Experten engagiert um historische Schmuckstücke. Das Porsche Zentrum Niederrhein besteht seit Ende 1989. Seit 2007 ist es inhabergeführt, neben Marcel van der Velden ist Gerd Minrath Mitinhaber. ... | Weiterlesen

22.11.2019: Tesla Gründer Elon Musk enthüllte vor wenigen Tagen seine Pläne, eine Gigafactory in Brandenburg zu bauen und auch in Berlin intensiv seine Technology voranzubringen. Man kennt sich natürlich und so erörterte unlängst auch ... Tesla Gründer Elon Musk enthüllte vor wenigen Tagen seine Pläne, eine Gigafactory in Brandenburg zu bauen und auch in Berlin intensiv seine Technology voranzubringen. Man kennt sich natürlich und so erörterte unlängst auch Neutrino CEO Schubart sein weiteres Vorgehen, "Auch wir hatten uns längst Gedanken gemacht, ob wir einen geeigneten Standort in Brandenb... | Weiterlesen

04.11.2019: Die Übernahme von Opel durch den PSA-Konzern liegt erst wenige Jahre zurück, der italienisch-amerikanische Zusammenschluss von Fiat und Chrysler zu FCA ebenfalls. Jetzt zeichnet sich die Gründung des weltweit viertgrößten Automobilkonzerns ab. Gleichlautende Meldungen von Fiat Chrysler und PSA wurden veröffentlicht. und Aus Paris signalisiert der Verwaltungsrat von PSA nun Bereitschaft für eine Fusion.   Erfolgt beiderseitig Zustimmung zur neuen Fusion vereinen sich unter dem Konzerndach Traditionsmarken wie Peugeot und Citroen aus Frankreich, die deutsche Opel (zuvor Teil von GM), a... | Weiterlesen

02.10.2019:   Die PMA/ TOOLS AG, Spezialist für Produkte rund ums Autoglas, stellt im Oktober auf zwei Fachmessen aus, vom 11.-12.10.2019 auf der tasc in Düsseldorf und vom 15.-19.10.2019 auf der Equip Auto in Paris.   Auf der tasc und der Equip Auto haben Unternehmen aus dem Kfz-Aftersales-Markt die Möglichkeit, ihre neuesten Produkte und Innovationen zu präsentieren. Mit ihren 3.200 m² bietet die Kaltstahlhalle in Düsseldorf auf dem Areal Böhler die perfekte Industrie- und Werkstatt-Atmosphäre. Die Equip Auto findet auf dem 100.000 m² großen Messegelände Paris Expo Porte de Versailles statt... | Weiterlesen

Drittes IMDS-Anwendertreffen mit bewährtem Konzept und neuen Themen

imds professional lädt die Automobil(zulieferer)industrie nach Limburg ein

06.09.2019
06.09.2019:   Weilrod, 06.09.2019 – Fachlicher Austausch, Hilfe bei Problemen, Best-Practice- und Fachvorträge rund um die Materialberichterstattung mit dem IMDS – das bietet das mittlerweile dritte IMDS-Anwendertreffen. Es findet statt am Mittwoch, 30. Oktober 2019, von 9 bis 17 Uhr in der Stadthalle Limburg. Organisiert wird das Anwendertreffen von imds professional, einem Service- und Trainingsanbieter für die Automobilindustrie. Ziel der Veranstaltung ist es, Nutzer, Experten und Entwickler des IMDS zusammenzubringen. Das Konzept sieht einen Wechsel von Vorträgen mit anschließenden Diskussio... | Weiterlesen

18.07.2019: Die RAPP Kunststofftechnik GmbH, ein Unternehmen der POLYRACK TECH-GROUP, wurde von der BSI Group Deutschland GmbH nach dem Automotive-Standard IATF 16949:2016 erfolgreich zertifiziert. ... Die RAPP Kunststofftechnik GmbH, ein Unternehmen der POLYRACK TECH-GROUP, wurde von der BSI Group Deutschland GmbH nach dem Automotive-Standard IATF 16949:2016 erfolgreich zertifiziert. Damit erreichte das Unternehmen die Umstellung von der bisherigen ISO/ TS 16949:2009 auf die neue Revision mit deutlich höheren Anforderungen. Vom Hochpräzisions-Steckergehäuse bis hin zu Monitor-Verkleidungen und vielem... | Weiterlesen

15.04.2019: Anwender des IMDS konnten sich beim zweiten Anwendertreffen in Esslingen darüber austauschen, wie andere die vielfältigen Aufgaben in diesem System lösen und sich Tipps von Experten holen Weilrod, 12.04.2019 – Netzwerken, Erfahrungsaustausch und Vorträge waren die Zutaten des zweiten IMDS-Anwendertreffens, organisiert von imds professional. Das Unternehmen unterstützt die Automobilindustrie dabei, die gesetzlichen Vorgaben mit Hilfe des Internationalen Materialdatensystems (IMDS) einzuhalten. „Viele unserer Kunden und Seminarteilnehmer wünschten sich eine Möglichkeit, sich untereina... | Weiterlesen

Lernen vom epochalen Wandel in der Automobilindustrie

Digitalisierung und Disruption selbst erleben

22.03.2019
22.03.2019: Um selbst zu erfahren, wie sich das Arbeiten in der Chefetage eines Automobilkonzerns heute anfühlt, gibt es jetzt die "Auto Manufacturing" Simulation von IndustryMasters. Die Unternehmenssimulation wurde bereits in zahlreichen Management-Trainings namhaften Autoherstellern und zur Unterstützung von Change Projekten eingesetzt und weiterentwickelt. Der Vertrieb meldet dem CEO der "Voltwagen AG", dass der Verkauf der neuen E-Mob Modellreihe trotz hoher Marketingausgaben nur sehr schleppend anläuft. Die Kunden kaufen das Fahrzeug nur in Kombination mit besseren Fahrassistenten. Dies hat die E... | Weiterlesen

21.03.2019: Düsseldorf, 21. ... Düsseldorf, 21. März 2019 - Der Weltmarktführer bei Lithium-Ionen-Batterieseparatoren (LIB) reagiert auf die weltweit boomende Nachfrage am Batteriemarkt: Um den wachsenden Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, baut der japanische Technologiekonzern Asahi Kasei seine Fertigungsinfrastruktur zusätzlich um 450 Millionen qm auf 1,55 Milliarden qm/ Jahr aus. Für 2025 sind Erweiterungen bis auf drei Milliarden qm/ Jahr geplant. Bedingt durch die steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen, verzeichnet der LIB-Markt ein rasantes Wachstum. Dieser Zuwachs wird zusätzlic... | Weiterlesen

12.03.2019: Gesamtes CARLA-Produktportfolio mit Fokus Kfz-Teilehandel wird in Angebot der godesys AG integriert. Mitarbeiter bleiben am Geschäftssitz im unterfränkischen Eisingen.     Mainz, 12. März 2019 – godesys, ein führender Anbieter von ERP-Lösungen für mittelständische Unternehmen, hat mit Wirkung zum 1. März 2019 alle Assets der CARLADATA erworben. Mit diesem Schritt gelingt es dem Mainzer ERP-Experten sein Portfolio und seine Kompetenz im Kfz-Teilehandel weiter auszubauen. godesys integriert das gesamte CARLADATA-Lösungsangebot, darunter CARLA Warenwirtschaft, CARLA Webshop und CAR... | Weiterlesen

22.02.2019: Altenstadt, 22.02.2019: Ganz im Zeichen von Automotive-Branchenevents steht das erste Halbjahr 2019 bei Speed4Trade. Das Unternehmen engagiert sich bei drei wichtigen Fachveranstaltungen der Automobil-, Teile- und Reifenbranche. Immer mit dem Ziel, die aktuellen Automotive-Branchentrends auszumachen, von denen potentielle und bestehende Kunden profitieren können. Bei der CLEPA Aftermarket Conference und dem wolk after sales experts Aftermarket Forum fungiert Speed4Trade zudem als Sponsor. Der Software-Anbieter, der sich auf digitale Lösungen für den Teile- und Reifenhandel spezialisiert hat... | Weiterlesen

Projekt

Erste E-Mas-Konferenz unterstützt mexikanischen Automotive-Sektor beim industriellen Wandel

04.02.2019
04.02.2019:  Aachen, 29.01.2019: Wollen Unternehmen die Chancen der Digitalisierung nutzen, gibt es auf dem Weg der Transformation in Richtung Industrie 4.0 einige Hürden zu nehmen. Eine davon besteht in der tiefgreifenden Veränderung der Arbeitswelt. Qualifizierung und Weiterbildung der Mitarbeiter sind daher das Gebot der Stunde, um im internationalen Vergleich bestehen und innovative Konzepte implementieren zu können. Dieses Thema greift die erste internationale E-Mas-Konferenz auf, die am 21. und 22. März 2019 in Léon im Bundestaat Guanajuato Mexikos stattfindet. Thema der Veranstaltung sind die... | Weiterlesen

23.01.2019: Anwender des IMDS können sich beim zweiten Anwendertreffen in Esslingen am 3. April 2019 darüber austauschen, wie andere die vielfältigen Aufgaben in diesem System lösen und sich Tipps von Experten holen – Frühbucherrabatt bis 31. Januar Weilrod, 23.01.2019 – Das IMDS (Internationales Materialdatensystem) dient der internationalen Automobilindustrie dazu, gesetzliche Regelungen zu Stoffverboten und Recyclingvorgaben  einzuhalten. Vor 20 Jahren anlässlich der europäischen Altfahrzeugrichtlinie entwickelt, hat sich das System mittlerweile als Standard durchgesetzt, um über die gesam... | Weiterlesen

Sicher von A bis Z: mima-co GmbH TISAX zertifiziert

Qualitätssiegel für Informationssicherheit

11.01.2019
11.01.2019: Seit Kurzem ist die mima-co GmbH nach TISAX, dem Qualitätssiegel für Informationssicherheit, zertifiziert. Die Change-Agentur entspricht somit den internationalen und etablierten Standards wie der Norm ISO 9001. Das TISAX-Prüfverfahren ist für alle Auftragnehmer deutscher Automobil-Hersteller eine zwingende Voraussetzung für die Zusammenarbeit. München, 11.01.2019 - Seit Kurzem ist die mima-co GmbH nach TISAX, dem Qualitätssiegel für Informationssicherheit, zertifiziert. Die Change-Agentur entspricht somit den internationalen und etablierten Standards wie der Norm ISO 9001. "Der siche... | Weiterlesen

29.10.2018: 25. Oktober 2018. Hutchinson, französischer Spezialist für den Automobil-Ersatzteilmarkt, hat eine Reihe von Steuerkettenkits auf den Markt gebracht, die mit Zahnriemen in Öl ausgestattet sind. Ziel ist an der Verbreitung von Zahnriemen in Öl mitzuwirken und diese technische Erneuerung zu fördern. Dank dieses Vorhabens sollen möglichst viele Werkstätten von dieser innovativen und bisher wenig bekannten Technologie profitieren können.  Zahnriemen in Öl soll nun eine größere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Sie kombinieren das Beste aus Riemen und Kette mit hoher Langlebigkeit, gerin... | Weiterlesen

19.10.2018: Beim ersten IMDS-Anwendertreffen in Limburg konnten sich die Teilnehmer darüber austauschen, wie andere die vielfältigen Aufgaben mit diesem System lösen und sich Tipps von Experten holen. Weilrod, 19.10.2018 – Zum ersten IMDS-Anwendertreffen kamen Teilnehmer aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz, um über ihre Arbeit und die Herausforderungen mit dem Internationalen Materialdatensystems (IMDS) zu diskutieren und gemeinsam zu fachsimpeln. Eingeladen hatte das Unternehmen imds professional, das bereits seit der Einführung des IMDS im Jahr 1999 Seminare und Dienstleistungen für die A... | Weiterlesen

Weniger Kosten- und Zeitdruck, mehr Rentabilität

bisoft MES ermöglicht Automobilzulieferern eine Null-Fehler-Produktion ab Losgröße 1

04.10.2018
04.10.2018: bisoft MES wurde von gbo datacomp für die optimale Planung, Steuerung und Überwachung einer sequentiell strukturierten Fertigung ab Losgröße 1 entwickelt. Insbesondere für die Automobilindustrie stellt bisoft MES eine gute MES-Lösung dar. Durch die zunehmende Individualisierung der Kundenwünsche steigt die komplexität in der Planung und Fertigung. bisoft MES ermöglicht durch Datenverarbeitung in Echtzeit eine schnelle Reaktion auf veränderte Grenzwerte und verhindert durch eine digitale Auftragsmappe einen Stillstand in der Produktion bei Netzwerkausfällen. Durch frei konfigurierb... | Weiterlesen

Delta Motor Group verkauft Import- und Distributionseinheiten an Bergé Auto

Finnisches Distributionsgeschäft von Kia und Mitsubishi wechselt den Besitzer

23.07.2018
23.07.2018: Durch den Kauf des finnischen Distributionsgeschäfts der Marken Kai und Mitsubishi steigt Bergé Auto in den skandinavischen Markt ein. Die Verkauf seitens Delta Motor Group wurde auch von Kia und Mitsubishi befürwortet, die ihr Distributionsgeschäft in Nischenmärkten verstärkt auf wenige starke Partner konzentrieren. Oaklins Germany hat den cross-border-Deal begleitet. Die Delta Motor Group verkauft das finnische Distributionsgeschäft der Marken Kia und Mitsubishi an Bergé Auto, einen der größten unabhängigen Multibrand-Automobiledistributoren und -händler im europäischen und late... | Weiterlesen

Asahi Kasei Corporation erwirbt Sage Automotive Interiors, Inc.

- Strategische Expansion in der Automobilindustrie -

19.07.2018
19.07.2018: - Strategische Expansion in der Automobilindustrie -Asahi Kasei Corporation (Tokyo) hat heute den Erwerb von Sage Automotive Interiors, Inc. (HQ South Carolina; CEO Dirk Pieper; nachfolgend "Sage"), einem US-amerikanischen Hersteller von automobilen Innenraummaterialien, für ca. ... Asahi Kasei Corporation (Tokyo) hat heute den Erwerb von Sage Automotive Interiors, Inc. (HQ South Carolina; CEO Dirk Pieper; nachfolgend "Sage"), einem US-amerikanischen Hersteller von automobilen Innenraummaterialien, für ca. 700 Millionen USD (ca. 79,1 Milliarden JPY*1) in bar verkündet. Die Vereinbarung wurd... | Weiterlesen

03.07.2018: Anwender des IMDS können sich beim ersten Anwendertreffen in Limburg am 27. September 2018 darüber austauschen, wie andere die vielfältigen Aufgaben in diesem System lösen und sich Tipps von Experten holen.   Weilrod, 03.07.2018 – Das IMDS (Internationales Materialdatensystem) hat sich seit seiner Einführung vor 18 Jahren zum Standard in der internationalen Automobilindustrie entwickelt. In diesem System werden über die komplette Lieferkette hinweg die Daten aller Materialien gesammelt, die in einem Fahrzeug verbaut werden. Ziel ist es, gesetzliche Vorgaben beispielsweise zu Stoffverb... | Weiterlesen

Digitale Verkehrssicherheit

Smartcar-Startup PACE kooperiert mit DEKRA für sichereres Fahrverhalten

21.06.2018
21.06.2018: Die international führende Prüfgesellschaft DEKRA entwickelt gemeinsam mit dem Tech-Startup PACE Telematics einen neuen Algorithmus für mehr Sicherheit beim Autofahren. Das Programm analysiert Fahr- und Umweltdaten und ist bereits in der Testphase. Mit dem „DEKRA Safety Index“ soll sicheres Fahrverhalten mess- und förderbar werden. Dieses gemeinsame Ziel setzen sich das Karlsruher Startup PACE und die DEKRA Digital GmbH, um die Zahl der Verkehrsunfälle durch menschliche Unfallrisiken spürbar zu senken.   Ein Algorithmus für mehr Sicherheit im Straßenverkehr   Möglich wird dies d... | Weiterlesen

Selbst der Maschinenstillstand konnte reduziert werden

Ingenics hat die Implementierung eines Prozesses für die vorausschauende Instandhaltung beim Automobilzulieferer Räuchle erfolgreich abgeschlossen

20.06.2018
20.06.2018: Ein im Zuge der Umstellung auf den neuen IATF 16949 Standard erkannter Bedarf löste die Beauftragung der Ingenics AG mit der Gestaltung und Implementierung eines neuen Prozesses für die vorbeugende und vorausschauende Instandhaltung beim Automobilzulieferer Räuchle Präzision, Räuchle GmbH + Co. KG aus. Ingenics entwickelte nicht nur die notwendige Prozesslandschaft, sondern erstellte auch das Anforderungsprofil für die erforderliche Software und unterstützte deren Implementierung (Ulm/ Dietenheim) - Ein im Zuge der Umstellung auf den neuen IATF 16949 Standard erkannter Bedarf löste die... | Weiterlesen

18.06.2018: Der Weg eines Unternehmens verläuft meistens nicht geradlinig – ähnlich wie eine Straße mit ihren Kurven und Abzweigungen. Doch die beiden Inhaber und Geschäftsführer des Qualitätsdienstleisters EuroQ aus Emden, Christof Zuber und Marcus Scholz, haben vorgemacht, wie man mit einem festen Ziel auch im hart umkämpften Markt der Automobilindustrie ein erfolgreiches Unternehmen gründen und nach vorne bringen kann. Heute, 10 Jahre später, ist die EuroQ ein moderner Qualitätsdienstleister und beschäftigt weltweit mehr als 1000 Mitarbeiter.  Digitale Transparenz für Prozesse und Produk... | Weiterlesen

14.06.2018: Finanzdienstleistungen rund um das Auto sind ein riesiger Markt: Drei Viertel aller Pkw-Neuzulassungen in Deutschland basieren auf Finanzierungsmodellen - mit einem jährlichen Kreditvolumen von rund 60 Milliarden Euro. Banken und Leasingfirmen der Automobilhersteller decken davon zwei Drittel ab. ... Finanzdienstleistungen rund um das Auto sind ein riesiger Markt: Drei Viertel aller Pkw-Neuzulassungen in Deutschland basieren auf Finanzierungsmodellen - mit einem jährlichen Kreditvolumen von rund 60 Milliarden Euro. Banken und Leasingfirmen der Automobilhersteller decken davon zwei Drittel ab... | Weiterlesen

11.06.2018
11.06.2018: Als Übersetzungsspezialist sind wir seit über 20 Jahren zuverlässiger Partner für Kunden in den Fachbereichen Recht, Wirtschaft, Technik, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Der Fokus unserer Übersetzertätigkeit ist auf die Weltsprache Englisch gerichtet. Wir übersetzen selbstverständlich nicht nur in die englische Sprache, sondern können auch allen formaljuristischen Anforderungen gerecht werden und beglaubigte Übersetzungen ins Deutsche und andere Zielsprachen anfertigen. Daneben haben wir speziell das skandinavische Sprachenpaket im Angebot, hier allem voran Dänisch, gefolgt... | Weiterlesen

05.06.2018: MKB konnte sich im Laufe der 25jährigen Firmenhistorie erfolgreich als Spezialist für die Kleinserienfertigung und Prototypenherstellung in der Automobilindustrie etablieren. Die Produkte finden sich vornehmlich in exklusiven Fahrzeugen der Oberklasse wieder. ... MKB konnte sich im Laufe der 25jährigen Firmenhistorie erfolgreich als Spezialist für die Kleinserienfertigung und Prototypenherstellung in der Automobilindustrie etablieren. Die Produkte finden sich vornehmlich in exklusiven Fahrzeugen der Oberklasse wieder. Mit der Insolvenzanmeldung im Juli 2017 wurde Herr Rechtsanwalt Kai Dell... | Weiterlesen

Die "Boxenstoppfertigung" als wichtiger Teil der Lösung

Ingenics entwickelt die Zukunft des Karosseriebaus: maximal flexibel und unabhängig

17.05.2018
17.05.2018: Als entscheidende Hemmnisse für die Flexibilisierung, Wandlungs- und Integrationsfähigkeit von Karosseriebauanlagen gelten die Aufbaulinien und die Logistik der Anlieferung von Bauteilen. Ingenics ist es nun gelungen, das Szenario eines zukunftsorientierten Karosseriebaus, der allen absehbaren Anforderungen gerecht wird, in einem Layout zu beschreiben. Dafür wurden Restriktionen und Hemmnisse analysiert, Alternativlösungen ermittelt und zu einem schlüssigen Gesamtbild entwickelt. Diese "Boxenstoppfertigung" ermöglicht die Unabhängigkeit der Karosseriefertigung von spezifischen Produktan... | Weiterlesen

Bestnoten für Banknoten

Titandioxid - Das Pigment, das Papier erst zum Geldschein macht

26.04.2018
26.04.2018: Titandioxid - Das Pigment, das Papier erst zum Geldschein machtHaben Sie schon mal eine schönfarbige, fabrikneue Banknote gegen das Licht gehalten? Die fluoreszierenden Features bestaunt? Sich gefreut, ... Haben Sie schon mal eine schönfarbige, fabrikneue Banknote gegen das Licht gehalten? Die fluoreszierenden Features bestaunt? Sich gefreut, wie das druckfrische Papier zwischen Ihren Finger knisterte? Seit dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg ist Papiergeld ein Mythos. Die Banknote bedeutete einen großen Schritt in der menschlichen Zivilisation. Mit seiner ultraweißen Strahlkraft ist ... | Weiterlesen

22.02.2018: STÜKEN Nordamerika feiert 20-jähriges Jubiläum. Was in 1998 als Ableger des deutschen Tiefziehspezialisten begann, hat sich mittlerweile als Entwicklungspartner für Kunden aus aller Welt etabliert. ... STÜKEN Nordamerika feiert 20-jähriges Jubiläum. Was in 1998 als Ableger des deutschen Tiefziehspezialisten begann, hat sich mittlerweile als Entwicklungspartner für Kunden aus aller Welt etabliert. Die 1990er Jahre waren für STÜKEN ein Jahrzehnt voller innovativer Produktideen für anspruchsvolle Tiefziehtechnik - vor allem in der Automobilindustrie. Diese entwickelte neue Systeme wie ... | Weiterlesen

Zeitarbeit

Personaldienstleistungen

02.02.2018
02.02.2018: MS Team Work Personalleasing gmbH, Zeitarbeit, Personalleasing, Personaldienstleistungen, Autoverladung, stauerei, Automobileumschlag, containerverldung, staplerfahrer, Schiffsverladung, MS Team work Personalleasing GmbH, Zeitarbeit, Personalleasing, Personaldienstleistungen, Autoverladung, stauerei, Automobileumschlag, containerverldung, staplerfahrer, Schiffsverladung, | Weiterlesen

Auswirkungen des Abgasskandals

Nach Abgasskandal haben Unternehmen kein Vertrauen mehr in Automobilkonzerne

31.01.2018
31.01.2018: Nach Abgasskandal haben Unternehmen kein Vertrauen mehr in AutomobilkonzerneKarlsruhe - In Folge des Abgasskandals haben baden-württembergische Unternehmer ihr Vertrauen in die Automobilindustrie verloren. Dies stellte das COBUS-Wirtschaftbarometer in einer aktuellen Umfrage fest. ... Karlsruhe - In Folge des Abgasskandals haben baden-württembergische Unternehmer ihr Vertrauen in die Automobilindustrie verloren. Dies stellte das COBUS-Wirtschaftbarometer in einer aktuellen Umfrage fest. 94 % der Befragten sprachen demnach den Automobilkonzernen kein Vertrauen mehr aus. 95,6 % der Unternehmer... | Weiterlesen

Horváth-Studie: Automobilbranche fürchtet Abhängigkeit von Technologieunternehmen

Experten empfehlen den Herstellern Kooperationen, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln

15.11.2017
15.11.2017: Automobilhersteller in Deutschland erkennen, dass sie für ihre Kunden künftig stärker digitale Serviceleistungen rund um das Thema Vernetztes Fahren entwickeln müssen. Bislang versäumen sie es aber, solche Datendienste anzubieten, während Technologieunternehmen und Start-ups gezielt darauf setzen und diesen Bereich ausbauen. So lauten die Ergebnisse der Studie „Neue Geschäftsmodelle der Automobilindustrie“ der Managementberatung Horváth & Partners. Um die digitale Entwicklung nicht zu verpassen, empfehlen die Berater Herstellern und ihren Zulieferern, Kooperationen mit Konkurrenten... | Weiterlesen

Kein Auto ohne Seeger-Ring

Automobilzulieferer Seeger-Orbis feiert 100-jähriges Bestehen und rüstet sich für Elektromobilität

18.09.2017
18.09.2017: Dampfloks, Doppeldecker und Autos – das waren die zukunftsweisenden Technologien, als Willi Seeger 1917 sein Unternehmen gründete. Seine patentierten Seeger-Ringe traten einen Siegeszug um die ganze Welt an und bildeten die Grundlage für den Erfolg seines Unternehmens. Eingesetzt werden sie damals wie heute vor allem in stationären Antrieben und Autos. Und auch hundert Jahre später produziert Seeger-Orbis noch die unverzichtbaren Sicherungsringe in Schneidhain. Schneidhain, 18. September 2017 --- Produkte nach individuellen Anforderungen zu produzieren ist die Stärke von Seeger-Orbis. I... | Weiterlesen

Starke Übernahme- und Fusionsaktivitäten im Tech-Markt laut Hampleton Partners M&A-Halbjahresreports

M&A-Spezialist analysiert wichtigste Trends aus 11 Technologiebranchen / Künstliche Intelligenz, AR/VR und Cybersecurity sind aktuell vielversprechende Bereiche

24.08.2017
24.08.2017: Das Research-Team von Hampleton Partners hat seine Technologie-M&A-Reports für das zweite Halbjahr 2017 veröffentlicht und dabei die wichtigsten Trends aus 11 Technologiebranchen analysiert. Die Spezialisten für Übernahmen und Fusionen sehen im allgemeinen einen leichten Rückgang im Tempo von Technologie-M&As im ersten Halbjahr 2017 mit jedoch deutlich anziehendem Aktivitätslevel in ausgewählten Sparten: Künstliche Intelligenz, AR/ VR und Cybersicherheit sind zurzeit drei der vielversprechendsten Bereiche für Technologie-M&As. Die Reports unterstützen Unternehmensinhaber, Verkäufer,... | Weiterlesen

30.06.2017: In einer globalisierten und digitalen Welt wird danach gestrebt, alle Arbeitsschritte stets zu optimieren und zu beschleunigen - und flexibel den Bedingungen auf dem Markt anzupassen. ... In einer globalisierten und digitalen Welt wird danach gestrebt, alle Arbeitsschritte stets zu optimieren und zu beschleunigen - und flexibel den Bedingungen auf dem Markt anzupassen. Dies hat zur Folge, dass sich die digitale Welt immer stärker mit der Industrie vernetzt, um Produktionsprozesse intelligenter zu machen. Das im Imprint Studylab beim GRIN Verlag erschienene Buch "Industrie 4.0 in Deutschland"... | Weiterlesen

Neuer Weiterbildungskurs: Vehicle Acoustics

Die RWTH International Academy hat einen weiteren Zertifikatskurs im Portfolio

05.05.2017
05.05.2017: Als Weiterbildungsakademie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen kann die RWTH International Academy auf das breit gefächerte Wissen der Institute und Forschungsgebiete der Hochschule zurückgreifen. So werden angewandte und praxis- orientierte Weiterbildungsangebote professionell konzipiert, vermarktet und durchgeführt. Die fachliche und inhaltliche Verantwortung liegt bei den Instituten der RWTH. Der Zertifikatskurs "Vehicle Acoustics" gibt einen umfassenden Einblick in das Themengebiet der Kraftfahrzeugakustik. Besonderer Wert wird auf eine praxisnahe Wissensve... | Weiterlesen

Bosch zertifiziert erstmalig Brunel GmbH als Preferred Supplier

Ingenieurdienstleister überzeugt durch langjährige Zusammenarbeit und hohe Kompetenz

23.01.2017
23.01.2017: Die Brunel GmbH ist neuer „Preferred Supplier“ der Robert Bosch GmbH. Das Stuttgarter Technologie- und Dienstleistungsunternehmen wählte den international tätigen Ingenieurdienstleister als bevorzugten Lieferanten aus. Bosch zertifiziert erstmalig Brunel GmbH als Preferred Supplier Ingenieurdienstleister überzeugt durch langjährige Zusammenarbeit und hohe KompetenzBremen/ Stuttgart, 23. Januar 2017. Die Brunel GmbH ist neuer „Preferred Supplier“ der Robert Bosch GmbH. Das Stuttgarter Technologie- und Dienstleistungsunternehmen wählte den international tätigen Ingenieurdienstleis... | Weiterlesen

Fusion bei Brunel: Entwicklungszentren vereint

Brunel Communications nun offiziell Teil der Brunel Car Synergies GmbH

17.01.2017
17.01.2017: Seit dem 1. Januar 2017 zählt das in Hildesheim ansässige Entwicklungszentrum Brunel Communications offiziell zum Entwicklungsdienstleister mit akkreditiertem Prüflabor, der Brunel Car Synergies GmbH mit Hauptsitz in Bochum. Bochum/ Hildesheim, 17. Januar 2017. Seit dem 1. Januar 2017 zählt das in Hildesheim ansässige Entwicklungszentrum Brunel Communications offiziell zum Entwicklungsdienstleister mit akkreditiertem Prüflabor, der Brunel Car Synergies GmbH mit Hauptsitz in Bochum. Mit dem Schwerpunkt Embedded Systems des Hildesheimer Standorts – nun ebenfalls firmierend als Brunel Car... | Weiterlesen

11.01.2017
11.01.2017: Wer zahlt verliert! Diesen Eindruck haben die Automobilzulieferer hinsichtlich des Zahlungsverhaltens ihrer großen Kunden seit vielen Jahren. Diesen Eindruck müssen die Zulieferer der Autoindustrie hinsichtlich des Zahlungsverhaltens ihrer großen Kunden seit vielen Jahren haben - warten sie doch zunehmend länger auf das Geld, das ihnen laut Vertrag zusteht. Im März 2013 kam die Experten-Umfrage des Geschäftsbereiches "Automotive" der Vertriebsberatung PETER SCHREIBER & PARTNER zum Thema "Wie lange warten Auto-Zulieferer auf die Bezahlung der von Ihnen vorfinanzierten Werkzeuge" zu folgen... | Weiterlesen

Wird die digitale Zukunft der Mobilität zum Jobkiller?

Autobranche braucht Manager für den digitalen Wandel

13.12.2016
13.12.2016: Autobranche braucht Manager für den digitalen WandelVon Ansgar Lange +++ Philosophen beschäftigen sich mit den grundsätzlichen Fragen des Lebens. Die Zukunft von Mobilität und Arbeitswelt ist eine solche existenzielle Frage. ... Von Ansgar Lange +++ Philosophen beschäftigen sich mit den grundsätzlichen Fragen des Lebens. Die Zukunft von Mobilität und Arbeitswelt ist eine solche existenzielle Frage. In der "Neuen Zürcher Zeitung" (NZZ) hat der Philosoph und ehemalige Kulturstaatsminister im ersten Kabinett von Gerhard Schröder, Julian Nida-Rümelin, jetzt philosophische "Anmerkungen zu... | Weiterlesen