Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

EPO AFS (Advanced Fulltext Search) - Die flexible Suche im SAP

Komplexe SAP Strukturen wie der Materialstamm oder das Klassensystem werden rasch durchsucht

28.01.2020
28.01.2020: Mit der Advanced Fulltext Search (EPO AFS Suche) lassen sich grundsätzlich alle SAP Daten im Volltext durchsuchen. Die Suchmaschine liefert auch bei komplexen SAP-Strukturen Suchtreffer mit bisher unbekannter Geschwindigkeit und dies unabhängig von der Performance des entsprechenden SAP Systems. Mit der Advanced Fulltext Search (EPO AFS Suche) lassen sich grundsätzlich alle SAP Daten im Volltext durchsuchen. Die Suchmaschine liefert auch bei komplexen SAP-Strukturen Suchtreffer mit bisher unbekannter Geschwindigkeit und dies unabhängig von der Performance des entsprechenden SAP Systems.  ... | Weiterlesen

In Deutschland wird die elektronische Übermittlung der Zusammenfassenden Meldung (ZM) zum 01.01.2020 Pflicht

Echtzeit-Prüfung der Umsatzsteuer-ID und Zusammenfassende Meldung (ZM) mit SAP

01.10.2019
01.10.2019: Kurzfristig steht in Deutschland eine Verschärfung der Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen zum 01.01.2020 an: Abweichend von der seitherigen Handhabung sind im Rahmen der kommunizierten Quick Fixes auch die formalen Voraussetzungen als Grundlage für eine Steuerbefreiung bei innergemeinschaftlichen Lieferungen zu erfüllen.   Als innovativer Lösungsansatz für SAP-Anwender steht der EPO UID Check zur Verfügung, der bereits bei vielen namhaften Kunden im Einsatz ist. Dieser leistet die Echtzeit-Prüfung der UID-Nummer im SAP-Beleg und ermöglicht die elektronische Ü... | Weiterlesen

07.05.2019: Die im Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen (BDIU) organisierten Mitglieder haben sich in Berlin auf die erste Fassung eines gemeinsamen Verhaltenskodex verständigt. Die im Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen (BDIU) organisierten Mitglieder haben sich in Berlin auf die erste Fassung eines gemeinsamen Verhaltenskodex verständigt. Mit großer Mehrheit stimmte die Mitgliederversammlung des BDIU in einer mehr als siebenstündigen Debatte für den ersten Entwurf eines Code of Conduct und verständigte sich auf die nächsten Schritte zur weiteren Erarbeitung dieses Regelwerks. Der auf... | Weiterlesen

23.04.2019: Das Telefoninkasso ist eine Form des Eintreibens von ausstehenden Zahlungen beim Schuldner und spielt im professionellen Forderungsmanagement Telefoninkasso – was ist das?Außenstände minimieren, durch einen telefonischen Kontakt! Das Telefoninkasso ist eine Form des Eintreibens von ausstehenden Zahlungen beim Schuldner und spielt im professionellen Forderungsmanagement, deshalb auch eine wichtige Rolle. Im Vergleich zu klassischen Mahnverfahren bietet es diverse Vorteile. Im außergerichtlichen Verfahren kann das Telefoninkasso eine optimale Ergänzung darstellen. Die Beauftragung eines In... | Weiterlesen

16.04.2019: Inkassounternehmen steigern Ergebnis: 5,8 Milliarden Euro rückgeführte Forderungen im letzten Jahr.  Inkassounternehmen steigern Ergebnis: 5,8 Milliarden Euro rückgeführte Forderungen im letzten Jahr. Neue Branchenstudie belegt Leistungsfähigkeit der Rechtsdienstleister. Inkassounternehmen haben 2018 5,8 Milliarden Euro der deutschen Wirtschaft wieder zurückgeführt. Das sind 16 Prozent mehr als noch vor drei Jahren. So lautet das Ergebnis einer neuen Branchenstudie, die der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) jetzt veröffentlicht hat. Inkassodienstleister sind ein ... | Weiterlesen

08.04.2019: Die Deutschen schreien vor Glück, wenn der Paketbote klingelt und sie gehen ganz gespannt zur Paketstation. Die Deutschen schreien vor Glück, wenn der Paketbote klingelt und sie gehen ganz gespannt zur Paketstation. Und statt samstags in die Innenstadt zu fahren, bleibt der Bundesbürger lieber zuhause und kauft abends gemütlich auf der Couch die Dinge, die er benötigt. Mit anderen Worten: Der E-Commerce ist hierzulande angekommen. Über 90% aller Deutschen kaufen mindestens ein Mal pro Jahr online ein, über ein Drittel macht das mehrmals pro Woche. Das fanden verschiedene Studien heraus.... | Weiterlesen

21.03.2019: Der Begriff Inkasso bezeichnet die geschäftsmäßige Beitreibung oder Einziehung fälliger Forderungen.  Der Begriff Inkasso bezeichnet die geschäftsmäßige Beitreibung oder Einziehung fälliger Forderungen. Ein Inkassofall entsteht, wenn Forderungen, wie offene Rechnungen, nicht bezahlt werde. Inkassobüros helfen Unternehmen dabei, offene Forderungen beizutreiben und das Risiko von Zahlungsausfällen zu reduzieren. Offene Rechnungen sind ärgerlich. Sie beeinträchtigen die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens und verursachen hohe Kosten. Bleiben Kundenzahlungen aus, können eigene Verbin... | Weiterlesen

20.03.2019: Die Entsorgerbranche ist seit Jahren einem massiven Wandel unterworfen. Marktführende Unternehmen haben sich von ehemals reinen Entsorgern zu Spezialisten für Recycling und Rohstoffverwertung entwickelt und unterstützen mit geschlossenen Rohstoffkreisläufen die Nachhaltigkeit der Umwelt. Entsprechend hat sich auch die Götz GmbH Schrott + Metalle weiterentwickelt und erhebt den Anspruch, das immer größer werdende Leistungsangebot und das damit verbundene Anforderungsprofil möglichst wirtschaftlich abzudecken. Dieses Ziel kann nur durch den Einsatz modernster Betriebsmittel sowie durch t... | Weiterlesen

07.03.2019: Deutsche Unternehmen verschenken über 15 Milliarden Euro jährlich, weil sie unbezahlte Rechnungen nicht eingetrieben haben. Nicht selten entscheiden Schuldner eigenmächtig, welchen Teil einer offenen Forderung sie für berechtigt halten und zu bezahlen bereit sind und welchen nicht. Auch bei kleinen Beträgen kann eine Rechtsverfolgung sinnvoll seinDeutsche Unternehmen verschenken über 15 Milliarden Euro jährlich, weil sie unbezahlte Rechnungen nicht eingetrieben haben. Nicht selten entscheiden Schuldner eigenmächtig, welchen Teil einer offenen Forderung sie für berechtigt halten und zu... | Weiterlesen

19.02.2019: Herzlichen Glückwunsch zur Gründung Ihres Unternehmens. Damit Sie richtig und effizient gründen, finden Sie hier nützliche Tipps, auf was Sie bei der Neugründung alles zu beachten haben. Herzlichen Glückwunsch zur Gründung Ihres Unternehmens. Damit Sie richtig und effizient gründen, finden Sie hier nützliche Tipps, auf was Sie bei der Neugründung alles zu beachten haben.Übersicht der Rechtsformen von Start-up Unternehmen Bei der Wahl der Rechtsform ergeben sich für viele Gründer oft einige Fragen. Zudem sind mit den einzelnen Rechtsformen von Unternehmen verschiedene Anforderungen... | Weiterlesen

Einfach & bargeldlos parken

nexnet übernimmt Debitoren- und Forderungsmanagement für evopark

22.05.2017
22.05.2017: nexnet übernimmt Debitoren- und Forderungsmanagement für evoparkDie evopark App zeigt, wo Stellplätze in Parkhäusern der Umgebung frei sind. Auf Wunsch navigiert sie den Autofahrer direkt dorthin. ... Die evopark App zeigt, wo Stellplätze in Parkhäusern der Umgebung frei sind. Auf Wunsch navigiert sie den Autofahrer direkt dorthin. Mit der evopark Karte im Auto öffnen sich die Schranken im Parkhaus bei der Ein- und Ausfahrt automatisch - ein kleiner RFID Funkchip macht's möglich. Parkplatzsuche, Ticketziehen, Kleingeldsuche sowie Schlange stehen am Kassenautomaten entfallen. Der Nutze... | Weiterlesen

22.11.2016: Die Veranstaltungsreihe 7. Kreditrisiko- und Forderungsmanagement Tage hat die Erwartungen mit vielen Teilnehmern in Frankfurt am Main weit übertroffen und mit einer sehr guten Qualität der Vorträge, allen interessierten teilnehmenden Unternehmen im B2B-Geschäft wieder eine sehr gute Plattform zum Erfahrungsaustausch geliefert. Die Vielzahl an aussagekräftigen Praxisberichten von Unternehmen wurde von den Teilnehmern sehr gelobt. Seit nunmehr sieben Jahren treffen sich an den Veranstaltungsterminen in ganz Deutschland Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Forderungsmanagement, Risi... | Weiterlesen

04.10.2016: BNP Paribas Factor setzt den Trend der vergangenen Jahre fort und kann im ersten Halbjahr 2016 erneut ein deutliches Umsatzplus vermelden. ... BNP Paribas Factor setzt den Trend der vergangenen Jahre fort und kann im ersten Halbjahr 2016 erneut ein deutliches Umsatzplus vermelden. Mit einem Zuwachs von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnet BNP Paribas Factor in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 einen Umsatz von 10,3 Mrd. Euro und stärkt damit die gute Marktposition. Als internationaler Anbieter von innovativen Factoring- und Finanzierungslösungen ist BNP Paribas Fact... | Weiterlesen

18.07.2016: Die Teilnehmer des 1. Working Capital Management Symposiums am 16. Juni 2016 im Industrieclub Düsseldorf zeigten sich begeistert von den informativen Vorträgen und Praxisbeispielen rund um das Thema Working-Capital-Optimierung. ... Die Teilnehmer des 1. Working Capital Management Symposiums am 16. Juni 2016 im Industrieclub Düsseldorf zeigten sich begeistert von den informativen Vorträgen und Praxisbeispielen rund um das Thema Working-Capital-Optimierung. Auch in den anschließenden Diskussionen und Gesprächsrunden wurde deutlich, dass das Thema bereits in vielen Unternehmen von großer... | Weiterlesen

24.05.2016: Factoring wird in Unternehmen zunehmend als alternative Finanzierungsmethode akzeptiert. Welche weiteren positiven Auswirkungen Factoring auf die Finanzstruktur in Unternehmen hat, erläutert Jörg Freialdenhoven, Vertriebsleiter von BNP Paribas Factor, in seinem Vortrag auf dem 1.Working Capital Management Symposium am 16.Juni 2016 im Industrieclub Düsseldorf. Erstmalig veranstaltet der Bundesverband Credit Management e.V. am 16. Juni 2016 ein Symposium zum Thema Working Capital Management im Industrieclub Düsseldorf. Hier treffen Verantwortliche aus Unternehmen für die Bereiche Finanzen, ... | Weiterlesen

11.02.2016: BNP Paribas Factor, die Factoringtochter der französischen Großbank BNP Paribas, schließt das Jahr 2015 mit einem erneuten Umsatzrekord ab. ... BNP Paribas Factor, die Factoringtochter der französischen Großbank BNP Paribas, schließt das Jahr 2015 mit einem erneuten Umsatzrekord ab. Verglichen mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 84% auf 17,3 Milliarden Euro und setzt damit den seit 2012 eingeschlagenen Wachstumskurs nachhaltig fort. Bereits zur Jahresmitte 2015 konnte BNP Paribas Factor mit einem rasantem Umsatzwachstum gegenüber Vorjahr... | Weiterlesen