Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Auf der Zielgeraden zum klimaneutralen Unternehmen

TQ hat dank einer Vielzahl an Maßnahmen bereits 86 Prozent CO2 eingespart

29.04.2021
29.04.2021: TQ hat dank einer Vielzahl an Maßnahmen bereits 86 Prozent CO2 eingespartSeefeld, 29.04. ... Seefeld, 29.04.2021: Die TQ-Group, einer der führenden Technologie-Anbieter in Deutschland mit Sitz im bayerischen Seefeld, hatte es sich vor knapp vier Jahren zum Ziel gesetzt, bis 2025 klimaneutral zu sein und ist dabei auf dem besten Weg, dies auch zu erreichen: So konnte TQ seinen CO2-Ausstoß bis Ende 2020 bereits um 86 Prozent - bezogen auf den Umsatz - senken. Aktueller Meilenstein ist die Errichtung eines eigenen Blockheizkraftwerks auf dem Firmengelände im vergangenen Jahr. Für 2021 sind d... | Weiterlesen

Pressemeldung: Weltweite Begeisterung für Green Economy

Das zeigt der neue Report "Global Consumer Trends: Green Economy"

08.04.2021
08.04.2021: Das zeigt der neue Report "Global Consumer Trends: Green Economy"Dynata: Verbraucher blicken weltweit voller Optimismus auf das Thema Green Economy. Ihre Erwartung ist klar: Regierungen sollen die grüne Wirtschaft vorantreiben. ... Dynata: Verbraucher blicken weltweit voller Optimismus auf das Thema Green Economy. Ihre Erwartung ist klar: Regierungen sollen die grüne Wirtschaft vorantreiben. Dynata ist das weltweit größte Daten- und Umfrageunternehmen und verfügt über einen Datensatz von mehr als 62 Millionen Verbrauchern und Geschäftsleuten. Dynata hat im März 2021 über 11.000 Mensc... | Weiterlesen

24.03.2021: Lithium Batterien finden sich in E-Autos, Elektro-Rollern und vielen anderen modernen Fortbewegungsmitteln. Ihre Produktion boomt und damit die Herstellung der erforderlichen Elektroden. Dazu werden Metallfolien, meist aus Kupfer, mit einer Paste, dem sogenannten Slurry, beschichtet. ... Lithium Batterien finden sich in E-Autos, Elektro-Rollern und vielen anderen modernen Fortbewegungsmitteln. Ihre Produktion boomt und damit die Herstellung der erforderlichen Elektroden. Dazu werden Metallfolien, meist aus Kupfer, mit einer Paste, dem sogenannten Slurry, beschichtet. Die Trocknung der Paste au... | Weiterlesen

25.11.2020: Photovoltaikanlage und Stromspeicher. Jetzt beraten lassen!   Wir sind Experten für Solarenergie, PV-Anlagen und Stromspeicherung   Viele Hausbesitzer entscheiden sich jetzt für eine Photovoltaikanlage. Eine durchschnittliche Solarstromanlage von fünf kWp produziert jährlich etwas mehr Strom als ein Vier-Personen-Haushalt im Schnitt verbraucht. Nicht nur, dass jeder Einzelne damit seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann – das eigene Solarkraftwerk auf dem Hausdach ist auch eine kleine Geldanlage. Die PV-Anlage ist aufgrund der Bestimmungen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) ... | Weiterlesen

Zehn Millionen E-Autos bis 2030 – was wird aus dem Abgasskandal?

Anspruch auf Schadensersatz im Abgasskandal bleibt

20.11.2020
20.11.2020: Die Bundesregierung hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis zum Jahr 2030 sollen auf deutschen Straßen zehn Millionen Elektroautos fahren. Einige Politiker wollen daher die erhöhte Umweltprämie für E-Autos bis 2025 verlängern. Aktuell erhalten Käufer eines neuen Elektrowagens 6.000 Euro. Für ein Hybrid-Modell bekommen Sie 4.500 Euro. Die Sache hat nur einen Haken: Glaubt man der Einschätzung der Unternehmensberatung Deloitte, geht der Plan der Bundesregierung nicht ganz auf. So könnten mit einer Erhöhung der Spritpreise bei gleichzeitiger Reduzierung der Batteriepreise für Elekt... | Weiterlesen

Deutschland deine Elektroautos - wo laden sie denn schon?

Karte des Monats von Nexiga beantwortet die Frage: Wo und wie gut wäre Deutschland mit Elektrotankstellen versorgt, wenn alle Bundesbürger ihre Autos mit Verbrennungsmotoren auf einmal durch Elektroautos ersetzen würden?

10.11.2017
10.11.2017: Karte des Monats von Nexiga beantwortet die Frage: Wo und wie gut wäre Deutschland mit Elektrotankstellen versorgt, wenn alle Bundesbürger ihre Autos mit Verbrennungsmotoren auf einmal durch Elektroautos ersetzen würden?Bonn, 10. ... Bonn, 10. November 2017_ Elektroautos sollen in Deutschland ein wichtiger Teil der Mobilitätswende werden. Noch ist allerdings nicht in Sicht, wann sie die ungefähr 46 Millionen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor auf deutschen Straßen ersetzen werden. Zu lange Ladezeiten, kurze Reichweiten, hohe Kaufpreise - die Gründe, warum deutsche Autofahrer bisher eher z... | Weiterlesen

Erfolgreich im Kfz-Gebrauchtteilehandel mit eBay

Branchenführer SEIK Automobil Recycling bündelt seine eBay-Handelsaktivitäten in eCommerce-Software und reduziert damit seinen Aufwand

12.10.2017
12.10.2017: Altenstadt, 12.10.2017: Dem Recyceln kommt im Zeitalter der Verknappung von Rohstoffen eine immer höhere Bedeutung zu. Online bevorzugen die Verbraucher vermehrt gebrauchte Autoteile. Der Branchenführer SEIK Automobil Recycling hat die Zeichen der Zeit erkannt und setzt für den Gebrauchtteilehandel auf die Verkaufspower des Online-Marktplatzes eBay.    Gebrauchtteil-Branchenführer In den letzten 10 Jahren hat sich der Gebrauchtteilehandel vom reinen Schrotthandel weiterentwickelt. Im Zeitalter der Verknappung von Rohstoffvorkommen stellt jedes verkaufte Teil einen Beitrag zum Umwelt- u... | Weiterlesen

Was tun wir, wenn wir nicht mehr arbeiten müssen?

Durch Automation gewonnene freie Zeit dient nicht mehr der kreativen Entwicklung

30.01.2017
30.01.2017: Durch Automation gewonnene freie Zeit dient nicht mehr der kreativen EntwicklungVon Ansgar Lange +++ Stuttgart. "Das E-Auto kostet Zehntausende Arbeitsplätze" schreibt die "Neue Zürcher Zeitung" (NZZ). Wegen der einfachen Herstellung könne sich das E-Mobil zum "Job-Killer" entwickeln. ... Von Ansgar Lange +++ Stuttgart. "Das E-Auto kostet Zehntausende Arbeitsplätze" schreibt die "Neue Zürcher Zeitung" (NZZ). Wegen der einfachen Herstellung könne sich das E-Mobil zum "Job-Killer" entwickeln. Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer schätzt, dass hierzulande etwa 200.000 bis 250.000 Ar... | Weiterlesen

11.01.2017
11.01.2017: Sogenannte Megatrends gibt es einige. Ob Urbanisierung, Globalisierung, Konnektivität, Mobilität oder Neo-Ökologie, vieles wird unser Leben verändern. Megatrends sind keine Voraussagen in die Zukunft, sondern Strömungen, die bereits bestehen, sich langsam entwickeln, aber unser Dasein auf lange Zeit und auch grundlegend verändern werden. Ein Thema, das uns in 2017 weiter beschäftigen wird, ist die Entwicklung von Elektrofahrzeugen und von selbst fahrenden Kraftfahrzeugen. Das batteriebetriebene Fahrzeug wird immer alltagstauglicher. Wenn auch heute noch die Kostenseite der schnellen Ve... | Weiterlesen

14.12.2016: Investieren im Weltall ist noch eine Zukunftsvision, soll aber bald Realität werden. Asteroiden als Abbaustätten sind geplant. Die USA, Luxemburg und auch Österreich schielen bereits nach dem Weltall. Denn die aktuell rund 15.000 bekannten Asteroiden sind reich an Rohstoffen, so die NASA. Wer sich auch durch die 1.304 Seiten von Frank Schätzings Roman "Limit" gelesen hat, kann sich vielleicht besser vorstellen wie der Kampf um die Rohstoffe auf dem Mond im Jahr 2025 oder auch auf Asteroiden aussehen könnte.   Jedenfalls sind ernsthafte Bestrebungen erkennbar Rohstoffe aus dem Weltall zu... | Weiterlesen

17.11.2016: Mehr Füllstationen bedeuten auch mehr E-Mobile zumindest in den dortigen versmogden Großstädten. China baut auf E-Mobilität. Da will unsere Regierung in Berlin nicht als altbacken gelten. Ein Milliarden-Programm dürfte auch Lithium und somit Lithium-Aktien gut tun.   2020 mitten in Deutschland: Am Rand einer entlegenen Dorftankstelle steht auch eine Ladestation. Tesla S-Modelle verirren sich hierhin vielleicht nicht so schnell. Doch die Regierung in Berlin will flächendeckend das Fahren mit Elektroautos möglich und komfortabel gestalten. Bis zum Jahr 2020 wollen Merkel - und ab 2017 w... | Weiterlesen

10.11.2016: Ursächlich für den Lithium-Boom sind zum einen die weiterführenden Entwicklungen von Tesla, aber zum anderen auch die Lithium-Ionen-Batterien, die den Markt erobern und Lithium brauchen. Während viele Rohstoffe und Energieträger mit den Preisen kämpfen, wird der Rohstoff Lithium immer teurer.   Ursächlich für den Lithium-Boom sind zum einen die weiterführenden Entwicklungen von Tesla, aber zum anderen auch die Lithium-Ionen-Batterien, die den Markt erobern und Lithium brauchen. Technologieunternehmen weltweit sind auf den Rohstoff für ihre Produkte angewiesen. Wo der Rohstoff der Zu... | Weiterlesen

09.11.2016: Die Gesellschaft könnte eine risikoarme, kostengünstige Verarbeitungsmöglichkeit für die ‚Massigui’-Lagerstätten bekommen, ohne eigenes Geld investieren zu müssen. Wie Birimian Limited (AU000000BGS0 / ASX: BGS - https:// www.youtube.com/ watch?v=2g4bWv1edrw -) zum Ende der vergangenen Woche bekannt gab, konnte man eine Vereinbarung mit dem Minenbetreiber Societe de Mines de Morila ('Morila') unterzeichnen, die mehrere Goldlagerstätten des 'Massigui'-Goldprojeks in Südmali in Produktion bringen könnte. Die 'Morila'-Goldmine wird von Societe de Mines De Morila, einem Joint Ventu... | Weiterlesen

27.10.2016: Advantage Lithium Corp. ist ein Bergbauunternehmen, das sich auf den strategischen Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Lithiumkonzessionsgebieten spezialisiert hat. Kurzbeschreibung: Die Bergbaugesellschaft Advantage Lithium Corp. (ISIN: CA00782P1080 / TSX-V: AAL.H) hat sich auf den strategischen Erwerb, die Exploration und die Entwicklung von potenziell hochgradigen Lithiumprojekten in Nordamerika spezialisiert. Oberstes Unternehmensziel ist es die Lithium-Assets zu entwickeln und in die Produktion zu führen um somit den global ansteigenden Lithium-Bedarf zu beliefern. Der Ha... | Weiterlesen

16.09.2016: "Als extrem beliebt erweisen sich unsere elektrifizierten Modelle", so BMW-Vorstandschef Ian Robertson. Der i3 von BMW ist das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands. Denn Batterien und damit die Reichweite wird besser. Möglich ist dies durch den Rohstoff Lithium, der noch für Überraschungen sorgen könnte.   Lithium-Ionen-Batterien befinden sich nicht nur in Mobiltelefonen oder Laptops, sondern auch in Elektroautos. So kommt der i3 von BMW völlig ohne Benzin- oder Dieselmotor aus. Seit Jahresmitte ziehen auch die Verkaufszahlen kräftig an. So wurde im Juli 2016 ein Drittel mehr als im... | Weiterlesen

14.09.2016: In ihrem neuen Research-Report über Birimian vergeben die australischen Experten eine klare Kaufempfehlung und ein Kursziel von 0,60 AUD, also eine gute 70 % Chance? Birimian Ltd. (ISIN: AU000000BGS0 / ASX: BGS - https:// www.youtube.com/ watch?v=CqD3eL-obyg -) ist ein Rohstoff-Explorationsunternehmen und besitzt sehr prospektive Lithium- und Goldprojekte in Westafrika. Das Unternehmen praktiziert einen sehr selektiven Auswahlansatz für den Erwerb neuer Liegenschaften in vielversprechenden Regionen Westafrikas. Man exploriert aktiv über 2.000 km² hoch prospektive Gebiete in Mali und Li... | Weiterlesen

08.09.2016: Lithium könnte sich zu einem der wichtigsten Rohstoffe der Zukunft entwickeln. Tanken für Elektroautos wird einfacher, dank mehr Ladestationen. Starten Tesla und Co durch, wird auch die Nachfrage nach Lithium steigen.   Lithium könnte sich zu einem der wichtigsten Rohstoffe der Zukunft entwickeln. Denn er findet Verwendung in den Akkus von Handys, Computern und in Elektrofahrzeugen. Noch ist der Durchbruch bei den Elektrofahrzeugen nicht geschafft. Nicht die Kaufprämie allein, sondern besonders Batterie-Reichweiten und genügend Ladestationen sind wichtige Anreize beim Kauf eines solchen... | Weiterlesen

20.06.2016: Das Institut für integrative Energiewirtschaft (IfE) der SRH Hochschule Hamm veranstaltet am Samstag, den 25.06.2016 ein offenes Bürger-Symposium. Nach dem ersten erfolgreich verlaufenen Event dieser Art Anfang des Jahres, geht es nun thematisch um Elektromobilität. Das Institut für integrative Energiewirtschaft (IfE) der SRH Hochschule Hamm veranstaltet am Samstag, den 25.06.2016 ein offenes Bürger-Symposium. Nach dem ersten erfolgreich verlaufenen Event dieser Art Anfang des Jahres, geht es nun thematisch um Elektromobilität. Der Hintergrund: Ca. 25.000 Elektroautos fahren derzeit auf ... | Weiterlesen

Das Auto wird zum Mobile Home

Wie deutsche Konzerne beim "Rennen um das autonome Auto" die Nase vorn haben können

30.07.2015
30.07.2015: Wie deutsche Konzerne beim "Rennen um das autonome Auto" die Nase vorn haben könnenVon Ansgar Lange +++ Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) neigt nun wirklich nicht zu Übertreibungen. ... Von Ansgar Lange +++ Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) neigt nun wirklich nicht zu Übertreibungen. Auch ihr Wirtschaftsteil ist von gediegener Solidität und treibt nicht jede Woche eine neue mediale Sau durchs Dorf. Wenn also die FAZ überspitzt kommentiert "Selbst fahren wird im Jahr 2115 sogar verboten sein, weil es viel zu gefährlich ist", dann ist das Schlagwort vom autonomen oder selbstf... | Weiterlesen