PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

23.04.2024: Die digitale Welt ist für viele konservative Bauunternehmer eher ein Molloch, den sie meiden wollen. Allerdings ist ein Umdenken erforderlich, wenn diese auch in der Zukunft genug qualifizierte Bauinteressenten generieren wollen. Wie digitales Empfehlungsmarketing mit geleisteten Qualitä... | mehr

22.04.2024: Mit dem Nachfragerückgang hat die üblicherweise eingesetzte Werbung im Haus- und Wohnungsbau deutlich an Zugkraft verloren. In einer schrumpfenden Interessentengewinnung verpuffte der klassische werbliche Auftritt nahezu komplett. An dessen Stelle treten digitalisierte Qualitätsinformat... | mehr

Dann können Bauinteressenten sich auf ein Hausbau-Unternehmen verlassen

Bauherren belohnen Spitzenqualität mit Bestnoten und persönlichen Empfehlungen
22.04.2024: Für Bauinteressenten besteht immer ein gewisses Risiko, wenn sie sich auf ein Bauunternehmen verlassen. Einen Bauvertrag zu unterschreiben, verlangt eine sorgfältige Prüfung, um dieses Risiko zu minimieren. Dies Prüfung sollte sich weniger auf technische Details erstrecken. Sie sollte ... | mehr

20.04.2024: Marketing ist vielfältig und damit mehr als Werbung. Diese ist nur ein Bestandteil des Marketing, wenn auch ein wichtiger. Allerdings nimmt ihre Bedeutung für die Neukundengewinnung in Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau stark ab. Das führt dazu, dass sich neue Strategien etabl... | mehr

12.04.2024: Das Empfehlungsgeschäft ist in jedem kundenorientierten Bauunternehmen hinlänglich bekannt. Immerhin wird darüber jeder zweite Bauauftrag generiert. Allerdings ist das ein passives Geschäft, das auf der freiwilligen Empfehlungsbereitschaft zufriedener Bauherren aufbaut. Es funktioniert... | mehr

08.04.2024: Rezensionen sind heutzutage als Bewertung einer Qualitäts- oder Dienstleistung keine Seltenheit mehr. Vereinzelt sehen wir sie auch bei Bauunternehmen aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau. Wenn es dort allerdings um repräsentative und aussagefähige Rezensionen geht, sind diese nur im ... | mehr

05.04.2024: Im BAUHERREN-PORTAL werden repräsentativ eingeholte und zertifizierte Qualitäts- und Servicebewertungen empfehlungsbereiter Bauherren veröffentlicht. Diese empfehlen ihre Baupartner weiter, weil sie mit deren Qualitäts- und Serviceleistungen rundum zufrieden sind. Bauherren als Empfehl... | mehr

Empfehlungsmarketing für mehr Interessentenadressen in Bauunternehmen

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung platzieren
31.03.2024: Empfehlungsmarketing mit zufriedenen Bauherren ist die beste Methode, um den Absatz und den Umsatz im Bauunternehmen positiv zu beeinflussen. Deshalb hat die BAUHERRENreport GmbH mit dem BAUHERREN-PORTAL eine Qualitätsplattform entwickelt, in der es vornehmlich um empfehlungsbereite Bauhe... | mehr

27.03.2024: Werbeagenturen betreuen Bauunternehmen in allen werblichen Themen, die sie nicht selbst erledigen können. Insbesondere die Webseite des Unternehmens und deren Inhalte sind dabei von Bedeutung. Im Bereich des professionellen Empfehlungsmanagement sind sie allerdings mit der Fülle an Aufga... | mehr

Umsatz in Unternehmen aus dem Hausneubau wächst mit jeder Empfehlung

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen
27.03.2024: Wenn Bauunternehmen kundenorientiert arbeiten und eine gute Bauqualität abliefern, werden sie von ihren Bauherren weiterempfohlen. Jede Empfehlung ist wichtig, da statistisch in etwa jede Zweite zu einem neuen Bauauftrag führt. Das liegt daran, dass Empfehlungen zufriedener Bauherren fü... | mehr

15.03.2024: Konventionelle Werbung für Bauunternehmen hat nahezu ausgedient. Der Grund dafür ist, dass Bauinteressenten mehr Informationen wollen. Sie wollen erkennen, wo das jeweilige Bauunternehmen aus der Sicht seiner Bauherren steht. Zu diesem Thema hat die BAUHERRENreport GmbH eine Qualitätspl... | mehr

14.03.2024: Es steht fest, dass Bauunternehmen mit einer hohen Bauherrenzufriedenheit viele empfehlende Bauherren haben. Aufgrund ihrer kundenorientierten Philosophie können diese sich ihre Kunden nahezu aussuchen. Diesen Effekt verstärkt die Empfehlungsplattform BAUHERREN-PORTAL mit der Veröffentl... | mehr

14.03.2024: Empfehlungen in Eigenregie auszuloben hat einen Beigeschmack von Eigenlob. Deshalb sollten Bauunternehmer zielführende Unterstützung nutzen, die ihnen im Empfehlungsmarketing weiterhilft. Das sind vor allem erfahrene Bauherren. Deren Qualitäts- und Servicebewertungen zeigen Wirkung. Die... | mehr

Empfehlungsmarketing hilft Bauunternehmen aus dem Auftragsloch

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen
11.03.2024: Wenn es ein Akquisitionswerkzeug gibt, dass die Neukundengewinnung in Bauunternehmen beflügelt, ist das die Strategie, über Empfehlungen zufriedener Bauherren zu gehen. Das belegen die Erfahrungen der im BAUHERREN-PORTAL stehenden Bauunternehmen. Diese lassen ihre Bauherren für sich arb... | mehr

10.03.2024: Um Bauinteressenten zu überzeugen, ist eine verständliche und aussagefähige Qualitätsdarstellung des Bauunternehmens erforderlich. Zudem sollte diese belegbar sein und damit der Wahrheit entsprechen. Mit Qualitätsurteilen von erfahrenen Bauherren ist das leicht umsetzbar. Das belegen ... | mehr

05.03.2024: Die Zeiten für Bauunternehmer werden reuher und unkalkulierbarer. Das ist eine Folge der ausbleibenden Bauaufträge. Operative Hektik ist sicher kein Rezept. Diese zeigt eher die Planlosigkeit der Verantwortlichen. Das ändert sich bei einer Zusammenarbeit zwischen Bauunternehmen und der ... | mehr

28.02.2024: Kundenorientiert arbeitende Bauunternehmen haben viele zufriedene Bauherren, die sie für ihr Empfehlungsmarketing einspannen können. Dazu sollten sie deren Empfehlungsbereitschaft über eine Bauherrenbefragung in Erfahrung bringen und die Ergebnisse auf ihrer Homepage und in diversen Int... | mehr

17.02.2024: Der private Hausbau ist ein überwiegend emotionales Geschäft. Das zeigt sich darin, dass es meist teurer ist im eigenen Haus anstatt zur Miete zu wohnen. Das lässt sich mit persönlichen Wünschen schnell erklären. Anders ist es mit der Suche nach persönlicher Sicherheit, die Bauinter... | mehr

Bauunternehmer sollten Alternativen in der klassischen Adressgewinnung einsetzen

Digitales Empfehlungsmarketing zur Gewinnung neuer Bauinteressenten anstatt Werbung einsetzen
05.02.2024: Wer die Herkunft eingehender Adressen von Bauinteressenten analysiert, stellt fest, dass diese nur noch vereinzelt mit konventionellen Akquisitionsmaßnahmen gewonnen werden. Das Internet dagegen ist nahezu immer dabei. In der Konsequenz bedeutet das für Bauunternehmer, dass diese ihre Bu... | mehr

29.01.2024: Selten hat die Nachfrage im Neubau von Massiv- und Fertighäusern so stark nachgelassen wie in letzter Zeit. Die stetige Abnahme der Auftragsvorräte und die ausbleibende Neukundengewinnung stellen manchen Bauunternehmer jetzt vor existenzielle Herausforderungen. Um die wirtschaftlichen Ko... | mehr

25.01.2024: Die Erkennungsmerkmale des Markenprofils von Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau stecken in den Details ihrer Kundenorientierung. Wenn diese, wie es im BAUHERREN-PORTAL geschieht, von übergebenen Bauherren bewertet wird und die Ergebnisse veröffentlicht werden, wird der Mehrwert... | mehr

23.01.2024: Empfehlungsmarketing ist im Haus- und Wohnungsbau unumstritten das Mittel der Wahl, wenn es um die Gewinnung neuer Bauinteressenten geht. Es hat die höchste Ausbeute, weil mit statistisch mit etwas mehr als zwei Empfehlungen ein Bauauftrag generiert wird. Deshalb realisieren Fachberater u... | mehr

21.01.2024: Werbung hat für Bauunternehmen viele Vorzüge. Allerdings erzielt diese nicht die Ergebnisse wie Empfehlungsmarketing. Dieses ist vielseitiger und rückt von bunten Bildern und schönen Prospekten ab. Individuelle Erfahrungen von Bauherren stehen dort im Mittelpunkt. Diese lassen ein einz... | mehr

19.01.2024: 2023 war für Bauunternehmer ohne Zweifel ein stressiges Jahr. Da ist es normal, dass gute Vorsätze für das Jahr 2024 eine bessere Position generieren sollen. Das ist allerdings unrealistisch. Der Handlungsdruck auf Bauunternehmer wächst sogar. Nicht abwarten, sondern handeln, das ist j... | mehr

18.01.2024: Die Gewinnung neuer Kunden hat sich verändert. Deren Instrumente ebenfalls. Das Verlassen der traditionellen Werbung kennzeichnet diese Entwicklung. Sie bringt keine ausreichenden Akquisitionserfolge mehr. Bauunternehmer sollten sich fragen, welche effektiveren Alternativen es gibt. Um Ve... | mehr

Neukundengewinnung im Fertig- und Massivhausbau über Online-Empfehlungsmarketing

Digitalisierte Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen
16.01.2024: Online-Marketing ist eine effektive Methode zur Neukundengewinnung im Baugewerbe. Positive Kundenstimmen wie Rezensionen, Referenzen oder Empfehlungen bauen nachhaltiges Vertrauen auf. Deshalb wirken sich solche Qualitätsinformationen auf die Entscheidung zur Kontaktaufnahme von Bauintere... | mehr

14.01.2024: Es gibt eine Menge Möglichkeiten, mit denen Bauunternehmen ihre Neukundengewinnung wiederbeleben können. Allerdings ist deren Produktivität sehr unterschiedlich einzustufen. Klassische Werbemittel bringen im Ergebnis keine Neukunden mehr; Empfehlungsmarketing dagegen ist unverzichtbarer... | mehr

13.01.2024: Zufriedene Bauherren sind in der Regel empfehlungsbereit. Dieser Zusammenhang führt zu einem Marketingpotenzial, das Bauunternehmer aktiv ausbauen sollten. Dazu können sie sowohl die Zufriedenheit als auch die Empfehlungsbereitschaft ihrer Bauherren abfragen lassen. Die Ergebnisse werden... | mehr

08.01.2024: Im Hausneubau ist Empfehlungsmarketing das entscheidende Instrument zur Gewinnung neuer von Bauinteressenten. Zufriedene Bauherren sind die besten Werbeträger. Sie sprechen aus Erfahrung und empfehlen ihre Baupartner unaufgefordert weiter. Eine datengestützte Vorgehensweise erweitert den... | mehr

Hier finden Bauinteressenten empfohlene Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau

Internetportal bietet Bauinteressenten seriöse Bewertungen leistungsstarker Bauunternehmen
07.01.2024: Wenn Bauinteressenten auf Bauherren treffen, die ihr Bauunternehmen nachhaltig empfehlen, ist das für sie von Vorteil. Jede Empfehlung ist eine zuverlässige Absicherung gegen unbekannte Risiken. Bauherren wiederum empfehlen ihren Baupartner nur dann, wenn sie mit dessen Leistungen zufrie... | mehr

Der Hausbau-Branche droht wirtschaftlich ein hartes Jahr

Nachfrageeinbruch wird zur Herausforderung in der Neukundengewinnung
06.01.2024: Seit etwa Mitte 2022 verändert sich der Markt im Haus- und Wohnungsbau stetig. Das lässt für 2024 nichts Gutes erahnen. Der Branche droht aufgrund ausbleibender Nachfrage ein wirtschaftliches Desaster. Das dürfte vielen Bauunternehmen an die existenzielle Substanz gehen. Was bleibt, is... | mehr

05.01.2024: In der Beschaffung neuer Adressen von Bauinteressenten ist eine Wende eingetreten. Wer das als Bauunternehmer nicht realisiert, wird Probleme in der Umsatzentwicklung bekommen. Sicher ist, dass traditionelle Werbung ihre Bedeutung verloren hat. Die bislang eingesetzten werblichen Alternati... | mehr

02.01.2024: Bevor der Adresseingang und damit die Gewinnung neuer Bauaufträge komplett ausfallen, sollten Bauunternehmer sich in die Akquisition einschalten. Das tun sie, indem sie zunächst die Produktivität aktueller Akquisitionsmaßnahmen hinterfragen. Üblicherweise erfolgt das in Zusammenarbeit... | mehr

01.01.2024: Der Absatz im Haus- und Wohnungsbau lässt sehr zu wünschen übrig. Die Nachfrage und damit der Adresseingang sind stark eingebrochen. Was für Bauunternehmen jetzt entscheidend sein wird, ist deren Reaktion darauf. Zu handeln wie immer nützt nichts. Bauinteressenten wollen keine Werbung... | mehr

24.12.2023: Im Haus- und Wohnungsbau kommt es auf die Adressqualität an, wenn es darum geht, profitable Bauaufträge zu realisieren. Auch wenn die Interessentengewinnung derzeit schwächelt ist es ein Fehler, wenn Kundenberater sich auf jede Adresse stürzen, ohne diese ausreichend zu qualifizieren. ... | mehr

13.12.2023: Bauinteressenten sollten einen Bogen um Anbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau machen, die ihre Qualitäts- und Serviceleistungen wie ein Geheimnis hüten. Das ist dann der Fall, wenn diese in Bezug auf die Zufriedenheit ihrer Bauherren nicht transparent auftreten. Ein paar Erfahrungen, Re... | mehr

26.11.2023: Bauunternehmen, die in der Gewinnung neuer Bauinteressenten so vorgehen, wie sie es bislang getan haben, werden ähnliche Ergebnisse erzielen wie bisher. Besser wird es durch traditionelle Werbung nicht mehr. Um Fortschritte zu machen, sollten sie die Spur wechseln. Konkret bedeutet das ei... | mehr

25.11.2023: Es ist noch nicht lange her, da wurde das Internet in Bauunternehmen für die Homepage und ein paar elektronische Anzeigen eingesetzt. Digitalisierte Werkzeuge wie Broschüren rundeten das Bild ab. Mittlerweile ist das Netz aus der Adressgewinnung nicht mehr wegzudenken. Der gesamte Intern... | mehr

23.11.2023: Wenn es um Marketing und Werbung im Haus- und Wohnungsbau geht, spielen Informationen, die Begeisterung, Glaubwürdigkeit, Überzeugungskraft, Seriosität, Erfahrungen etc. vermitteln eine große Rolle. Deshalb wenden Bauinteressenten sich mehr und mehr von der klassischen Werbung ab. Bauu... | mehr

Empfehlungsmarketing in Bauunternehmen ist keine Aufgabe für Werbeagenturen

Authentische Empfehlungen von Bauherren einholen, zertifizieren und veröffentlichen lassen
21.11.2023: Empfehlungsmarketing ist deutlich mehr als die Erstellung und Verteilung von Empfehlungsgutscheinen oder ähnlichem. Dieses Marketinginstrument beinhaltet nicht nur ein paar Gefälligkeitsreferenzen, sondern spannt alle Bauherren aktiv ein und berücksichtigt deren authentische Erfahrungen... | mehr

18.11.2023: Empfehlungsmarketing in Bauunternehmen generiert eine Reihe positiver Auswirkungen auf das Entscheidungsverhalten von Bauinteressenten. Es stärkt ihr Vertrauen in das Bauunternehmen und gibt ihnen mehr Sicherheit. Angehende Bauherren sind folglich eher bereit, ein Unternehmen zu beauftrag... | mehr

02.11.2023: Die gute Entwicklung im Fertig- und Massivhausbau ist vorbei. Der Adresseingang zeigt dramatisch nach unten und die Auftragsbücher leeren sich zusehends. Operative Hektik kündigt sich an. Deswegen gilt jetzt, die richtigen Dinge zu tun, um neue Bauaufträge anzubahnen. Die Veröffentlich... | mehr

24.10.2023: Das Jahr 2023 geht dem Ende zu. Zeit für Bauunternehmer und deren Fachberater, die Akquisitionsmaßnahmen für das kommende Jahr zu planen. Wenn sie dabei im Marketing-Mix nichts ändern, sinkt die Ausbeute an neuen Bauaufträgen weiter. Das dürfte sich spätestens Mitte 2024 empfindlich... | mehr

18.10.2023: Bauunternehmer, die Informationen zur Zufriedenheit ihrer Bauherren stetig sammeln und analysieren, können diese gezielt zu Verbesserungen in der Zusammenarbeit einsetzen. Darüber hinaus kann der Input wertvolle Dienste leisten, wenn die Ergebnisse im Internet publiziert werden. Zufriede... | mehr

Wozu Empfehlungsmarketing in der Neukundengewinnung von Bauunternehmen fähig ist

Bauherren belohnen Spitzenqualität mit Bestnoten und persönlichen Empfehlungen
13.10.2023: Es gibt keine bessere Option für Bauunternehmen, als über zufriedene Bauherren, die das Unternehmen freiwillig weiterempfehlen, neue Bauinteressenten zu gewinnen. Der Beweis dafür liegt in der Tatsache, dass auf etwa zwei Empfehlungen regelmäßig ein Bauauftrag folgt. Der Grund dafür ... | mehr

Bauunternehmer sollten sich von konservativen Werbemitteln verabschieden

Empfehlungsmanagement via Internet produktiver als klassische Werbemaßnahmen
09.10.2023: Konservative Bauunternehmer sollten ihr traditionelles Werbeportfolio herunterfahren. Werbung ist nicht mehr effektiv, wenn es darum geht, neue Bauinteressenten zu gewinnen. Die Welt verändert sich, und die Art und Weise, wie Bauinteressenten ihren Baupartner recherchieren, ändert sich e... | mehr

04.10.2023: Bauunternehmer sind oft konservativ. Das gilt dann auch für deren Einstellung zur Werbung. Mit Stolz halten sie ihre Imagebroschüre in den Händen oder verweisen auf die letzte Verteilaktion mehrfarbiger Prospekte. Über Kosten wird wenig gesprochen. Optisch scheint alles in Ordnung; zie... | mehr

27.09.2023: Das Marktumfeld für Unternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau ist schwierig: die Baukosten sind historisch hoch; die Finanzierungsaufwendungen für Bauherren gestiegen. Dazu kommen Lieferkettenprobleme und eine belastende Inflationsentwicklung. Dennoch gibt es Chancen für Hausbau-Unterne... | mehr

25.09.2023: Die Baubranche befindet sich derzeit in einer schwierigen Phase. Die Auftragsbücher im Haus- und Wohnungsbau sind fast leer, die Ein- und Verkaufspreise hoch, die Finanzierungskosten ebenfalls und die Lieferketten sind nicht zuverlässig genug. Für Bauunternehmer bedeutet das, Maßnahmen... | mehr

21.09.2023: Wenn es darum geht, neue Bauinteressenten aus dem gesamten Einzugsgebiet zielsicher zu erreichen, sollten Bauunternehmen ihre Qualitäts- und Serviceleistungen - in Textform sowie grafisch aufgearbeitet – im Internet veröffentlichen. Die BAUHERRENreport GmbH realisiert dies für ihre Ba... | mehr