PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

So schließen Flottenbetreiber ihre Versicherungslücke

Mehr Unwetterschäden durch Klimawandel. GAP-Versicherung schließt Versicherungslücke bei geleasten Firmenwagen, Nutzfahrzeugen und Maschinen
24.11.2022: Die Klimakrise sorgt für Extremwetter. Damit steigt die Gefahr für Unwetterschäden an Fahrzeugen. Eine Maschinen- oder Kfz-Vollkaskoversicherung bedeutet für geleaste und finanzierte Fahrzeuge und Maschinen nicht, dass alles abgedeckt ist. Im Falle eines Totalschadens zahlen diese Versicherungen nur den Zeit- beziehungsweise Wiederbeschaffungswert. Die GAP-Versicherung schließt eine Versicherungslücke bei geleasten Firmenwagen, Nutzfahrzeugen und Maschinen. Die Inflation treibt die Mobilitätskosten: Bedingt durch Steigerungen bei Stundensätzen und Ersatzteilen erhöhen Werkstätten akt... | Weiterlesen

15.11.2022: So mancher Arbeitnehmer konnte die sogenannte „Rente mit 63“ in Anspruch nehmen und etliche Arbeitnehmer habe sich entschieden, mit den entsprechenden Abschlägen früher in Rente zu gehen. Doch was ist, wenn diese Rentner nun doch noch durch Arbeit weiter Einkommen erzielen können und wollen, ist das denn zukünftig leichter? Die Möglichkeit für Frührentner, zusätzlich zur Rente auch noch Arbeitseinkommen zu verdienen, wurde bereits 2021 erweitert. Damals wurde als Begründung die Sondersituation in der Pandemie angeführt. Doch jetzt wurde – auch angesichts des aktuellen Fachkrä... | Weiterlesen

11.05.2022: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Deshalb erleben Fuhrparkverantwortliche immer wieder böse Überraschungen mit Polizei oder Staatsanwaltschaft. Denn mit nichts wird fahrlässiger umgegangen, als mit dem Dabei lauern für Fuhrparkverantwortliche rechtliche Fallstricke an allen Ecken. Hier einige Beispiele:   Bei Verletzungen vertraglicher Pflichten (Obliegenheitsverletzungen) kann der Fahrzeughalter und Versicherungsnehmer seinen Versicherungsschutz in der Fahrzeugversicherung verlieren. Bei Nichtbeachtung berufsgenossenschaftlicher Vorschriften drohen dem Fuhrparkverantwortlichen Gel... | Weiterlesen

18.03.2022: Spezialist für Produktiv-FlottenAuf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 blickt die ARI Fleet Germany GmbH zurück. Bei der Deutschland-Tochter der weltweiten, auf automobile Dienstleistungen spezialisieren Holman Gruppe, standen Ende 2021 über 93.000 Fahrzeuge unter Vertrag (2018: 60.000). ... Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 blickt die ARI Fleet Germany GmbH zurück. Bei der Deutschland-Tochter der weltweiten, auf automobile Dienstleistungen spezialisieren Holman Gruppe, standen Ende 2021 über 93.000 Fahrzeuge unter Vertrag (2018: 60.000). Damit hat ARI seine Position als einer ... | Weiterlesen

ChargePoint präsentiert das branchenweit umfassendste Portfolio zum Laden von Elektroflotten

Integriertes Flottenmanagement, Dienstleistungen und skalierbare Ladelösungen optimieren das Laden im Depot, unterwegs und zu Hause, damit alle Flottenfahrzeuge geladen und einsatzbereit sind
16.06.2021: Campbell, Kalifornien - 16. Juni 2021 - ChargePoint Holdings, Inc. (NYSE:CHPT), ein führendes Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge, präsentiert heute das umfassendste Portfolio von Ladelösungen für elektrische Flotten jeder Art und Größe. Das globale Flottenportfolio von ChargePoint enthält alles, vom Konzept bis zur Skalierung, was wachsende Fuhrparks für die Elektrifizierung und Ladeoptimierung benötigen. Die Kombination aus Flottenmanagement-Software und AC- sowie DC-Schnellladelösungen schafft die Balance zwischen Ladekosten und Betriebsbereitschaft für leichte bis schwere Nutzfa... | Weiterlesen

02.12.2020: Fahrzeugübergabe, Kontrolle des Führerscheins, Bearbeitung von Strafzetteln oder Unfällen, Abrechnung von Tankkarten und Werkstattrechnungen – geht es im und für das Unternehmen auf Achse, werden jede Menge personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Datenschutzrechtlich gibt es dabei einiges zu beachten. Welche Auswirkungen die DS-GVO auf das Fuhrparkmanagement hat, lesen Sie in diesem Beitrag. Personalnummer, Telefonnummer, Kreditkartenabrechnung, Kontodaten, Kfz-Kennzeichen, Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN) – all dies sind personenbezogene Daten, durch die eine natürliche P... | Weiterlesen

Erfolgreich starten als Fuhrparkmanager*in

Die ersten 100 Tage überleben / Worauf neue Fuhrparkverantwortliche achten müssen / Selbstlernkurs des Fuhrparkverbandes offen für alle interessierten Personen
01.07.2020: Die ersten 100 Tage überleben / Worauf neue Fuhrparkverantwortliche achten müssen / Selbstlernkurs des Fuhrparkverbandes offen für alle interessierten PersonenMannheim, im Juli 2020. ... Mannheim, im Juli 2020. In Unternehmen ist es nicht unüblich, dass gute Mitarbeiter*innen aus ganz anderen Bereichen der Verwaltung recht kurzfristig mit der Aufgabe der operativen Steuerung eines Fuhrparks betraut und ins kalte Wasser geworfen werden. "Obwohl die Leitung eines Fuhrparks eine große Verantwortung bedeutet und auch die persönlichen Haftungsrisiken es in sich haben, fehlt für diese Posit... | Weiterlesen

Veranstaltungsankündigung: V8-Power für Fuhrpark- und Mobilitätsmanager

23. Verbandsmeeting in Bad Nauheim / Über Car-Policies für Elektrofahrzeuge, Kostensenkung bei Versicherungsprämien, Insiderwissen zur Leasingkalkulation und mehr /
03.07.2019: 23. Verbandsmeeting in Bad Nauheim / Über Car-Policies für Elektrofahrzeuge, Kostensenkung bei Versicherungsprämien, Insiderwissen zur Leasingkalkulation und mehr / Mannheim, im Juli 2019. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 8. und 9. Oktober zu seinem 23. ... Mannheim, im Juli 2019. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 8. und 9. Oktober zu seinem 23. Verbandsmeeting in den hessische Jugendstil-Stadt Bad Nauheim ein. "Wir werden zu acht wichtigen Themen spannende Best-Practice Workshops haben. Es geht um Einblicke in die Arbeit von anderen Fuhrpar... | Weiterlesen

09.04.2018: Die Bedeutung des Fuhrparkrechts ist den Verantwortlichen im Unternehmen im Grundsatz häufig bekannt. Doch ist dieser Bereich gekennzeichnet von zahllosen Rechtsprechungsänderungen und gesetzlichen Neuentwicklungen. Was gestern richtig war, kann heute schon zu Haftungsproblemen führen. „Fuhrparkrecht aktuell“ gibt allen Fuhrparkverantwortlichen – Fuhrparkleitern, Disponenten oder auch Geschäftsführern – die Möglichkeit, sich in kurzer Zeit intensiv über aktuelle Entwicklungen und Tendenzen zu informieren und vorhandenes Wissen zu aktualisieren. Daneben bietet es allen, die sich ... | Weiterlesen

Arval: Internationale Pressemitteilung

Starkes organisches Wachstum in 2017 / Einführung von innovativen, zukunftsweisenden Angeboten
13.02.2018: Starkes organisches Wachstum in 2017 / Einführung von innovativen, zukunftsweisenden AngebotenParis/ München, 13.2. ... Paris/ München, 13.2.2018 INTERNATIONALE PRESSEMITTEILUNG 2017: Erneut weltweit starkes Wachstum für Arval (+ 7,4 %) Neue zukunftsweisende Angebote für Unternehmen, Mitarbeiter und Privatpersonen Der nächste Schritt auf dem Weg zu nachhaltigen Flottenlösungen mit dem "Electric Vehicle"-Angebot Starkes organisches Wachstum in 2017 Im letzten Jahr hat die Flotte von Arval ein organisches Wachstum von weltweit 7,4 % erzielt und mit 1.103.835 Fahrzeugen im Bestand eine we... | Weiterlesen

Fuhrparkradio: Über UVV, Leasing oder Car Policy

Das Audio-Journal für Fuhrparkverantwortliche und Fuhrparkmanager im Internet / Tipps und Trends / Beiträge zu Mobilitäts- und Fuhrparkthemen
01.06.2016: Fuhrparkradio.de ist ein Online-Audio-Service der Ihnen alles rund um das Thema Fuhrpark in kurzen Hörbeiträgen und Videos zur Verfügung stellt. Egal ob News, Managementthemen, Studien, Technik, Finanzierung, Trends und mehr - auf fuhrparkradio.de werden Sie bestens informiert. Hören Sie einfach rein. Sie können Fuhrparkradio.de auch abonnieren und die Beiträge unterwegs offline z.B. im Auto anhören. Ein Muss für Fuhrparkverantwortliche: Der Newsservice von Fuhrparkradio. Über 10.000 Besucher hören monatlich den kostenlosen Newsservice von Fuhrparkradio. Für ein Special-Interest-Pr... | Weiterlesen

01.07.2015: Der Softwarehersteller community4you AG präsentiert seine comm.fleet-Produktlinie in einem neuen digitalen Gesicht. Mit einer grundlegenden Erneuerung des Designs der Webseite www.commfleet.eu gestaltete die community4you AG den Internetauftritt ihrer comm.fleet-Produktlinie. Seit Juni 2015 findet der Besucher schnell und effektiv seine gewünschten Informationen auf übersichtlichen und klar strukturierten Seiten.     Gezielt zum Produkt der Wahl Als strategische Produktwebseite konzipiert, liegt das Augenmerk der modernen Online-Präsentation auf zielgruppenspezifischen Informationen üb... | Weiterlesen

26.06.2015: Die community4you AG stellte ihre innovative comm.fleet-Produktlinie auf Deutschlands größter Messe für Fuhrparkbetreiber vor. Am 17. und 18. Juni 2015 trafen sich Fuhrparkmanager und Fachbesucher zum 14. bfp-Fuhrpark-FORUM - der deutschlandweit größten Fachmesse für Fuhrparkverantwortliche.Wie bereits in den vergangenen Jahren präsentierte sich auch in diesem Jahr der weltweit erfolgreiche Softwarehersteller am Nürburgring. Mit einem hochmodernen Messestand, bei dem das Corporate Design der community4you AG mit dem Markencharakter der comm.fleet-Produktlinie perfekt harmonierte, fuhr... | Weiterlesen

10.04.2015: Ulm, 10.04.2015. Verbesserte Pannenhilfe für LKW durch einen digitalen Informationsfluss: Der ADAC TruckService und die AIS Advanced InfoData Systems GmbH haben hierfür im März eine Entwicklungskooperation vereinbart. Die Zusammenarbeit unterstützt das Ziel des ADAC TruckService, mittels einer App-Lösung die Pannenhilfe für LKW radikal zu beschleunigen und rund die Hälfte der bisher benötigten Zeit bis zum Eintreffen eines Werkstattmitarbeiters am Pannenort einzusparen.   „Eine Pannensituation ist für Fahrer und Unternehmer hochkritisch, deshalb stehen Schnelligkeit und Prozesssich... | Weiterlesen

08.04.2015: Karlsruhe, 08.04.2015. Die PTV Group ist aktiv an Projekten beteiligt, die Individualreisende mit Routing- und Verkehrsinfos in Städten unterstützt – in Echtzeit. In Zukunft sind solche Apps nicht nur für alle Städte denkbar, sondern auch die Integration von Informationen für den Wirtschaftsverkehr.   Karlsruhe ist ein gutes Beispiel: Durch den Bau der "U-Strab" sind nicht nur Karlsruher, sondern auch Pendler und Touristen, die mit dem Auto unterwegs sind, eingeschränkt. Die Baustellen fordern ihren Tribut: volle Straßen und Staus sind die Folge. Hilfe bietet seit Herbst 2014 die ko... | Weiterlesen

07.04.2015: Karlsruhe, 07.04.2015. Der Aufsichtsrat der PTV Planung Transport Verkehr AG hat auf seiner Sitzung am 3. März 2015 Michel Zweers (40) mit Wirkung zum 01.04.2015 zum ordentlichen Vorstandsmitglied der PTV AG bestellt. Zweers verantwortet als CFO die Ressorts Finance & Controlling, IT, HR, Legal & Compliance und Customer Service. Gemeinsam mit CEO Vincent Kobesen leitet er ab sofort das Unternehmen.   Nach Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre in Amsterdam arbeitete Michel Zweers in verschiedenen Unternehmen in leitender Position im Bereich Finanzen. Zuletzt war er selbständ... | Weiterlesen

02.04.2015: Hallbergmoos-München, 02.04.2015. Vom 5. bis 8. Mai zeigt EURO-LOG auf der transport logistic den Besuchern, wie das Unternehmen mit Telematik-Lösungen logistische Prozesse vereinfacht. Dabei spielt das Web-App-Konzept für Lösungen aus der Cloud eine bedeutende Rolle. Neben Smartphone-Apps wie Mobile Track sind auch alle Web-Anwendungen, zum Beispiel das Supply Chain Management System, intuitiv mit übersichtlichen App-Icons zu bedienen. „Durch diese Funktionalität haben unsere Produkte eine besonders hohe Usability. Das spart Unternehmen Zeit und somit auch Kosten, zum Beispiel für ... | Weiterlesen

19.03.2015: Hallbergmoos-München, 19.03.2015. Firmen wie Ingram Micro, Tech Data oder zooplus haben die Cloud-Lösung ONE TRACK von EURO-LOG im Einsatz. ONE TRACK kann sowohl zur durchgehenden Kundenbetreuung von der Warenbestellung bis zur Auslieferung als auch zur Performance-Evaluierung der Dienstleister genutzt werden.   Die Lösung ONE TRACK des IT-Dienstleisters EURO-LOG ist bei immer mehr Unternehmen, auch aus dem E-Commerce-Bereich, im Einsatz. Mit ONE TRACK können die Firmen ihre Kunden von der Bestellung bis zur Zustellung der Ware durchgehend betreuen und mit den für den Kunden relevanten I... | Weiterlesen

13.04.2015: München/ Wildau, 13.04.2015. Mit einem Management Buy Out übernehmen der bisherige Geschäftsführer Walther Bernard und der CTO Arthur Nederlof die von Masternaut E.Novation in TACHOfresh umfirmierte Gesellschaft. Mit sofortiger Wirkung „erbt“ TACHOfresh von Masternaut die webbasierte gleichnamige Komplettlösung für Tachografen-Daten.    Die Ausgliederung des Tochter-Unternehmens nach knapp zwei Jahren im Konzern soll Masternaut eine strategische Neuausrichtung und die Konzentration auf ihr Kerngeschäft ermöglichen. TACHOfresh will sich auf die Produktentwicklung und weiteres Wach... | Weiterlesen

10.04.2015: Güttingen (Schweiz), 10.04.2015. Die Schweizer Nufatron AG, Spezialistin für ganzheitliche Systemlösungen in der Transportlogistik, zeigt auf der diesjährigen transport logistic ihre neue Flottenmanagement Plattform TIS#FleetViewer mit der jüngsten Generation der TRANSPO-Drive-Telematik-Systeme.   Die zentrale Flottenmanagement Software TIS#FleetViewer vereint die Informationen zu Fahrer, LKW, Trailer und Aufträgen, welche durch Nufatrons Telematik-Systeme der TRANSPO-Drive-Produktfamilie in Echtzeit bereit gestellt werden. Mit der flexiblen Kollaborationsplattform erhält nicht nur der... | Weiterlesen

07.04.2015: München, 07.04.2015. Flottenmanager haben ab sofort die Möglichkeit, über die TOTAL Tankkarte die Führerscheinkontrolle des Technologieunternehmens VISPIRON zu nutzen. Dabei wird auf den gültigen Führerschein einmalig ein RFID‐Label aufgeklebt. Die Kontrolle erfolgt über den RFID‐USB‐Stick, in der eigenen Inhouse‐Lesestation oder bei einer mit einer Lesestation ausgestatteten TOTAL Tankstelle.   TOTAL plant bundesweit, d.h. an ausgewählten Standorten, sein Tankstellennetz mit entsprechenden Lesegeräten auszustatten. Der Roll‐out beginnt in den nächsten Wochen.   Neb... | Weiterlesen

06.03.2015: Der innovative Chemnitzer Softwarehersteller erzielte 2014 ein Umsatzwachstum von 25%. Basierend auf der unternehmenseigenen Integrationsplattform open-EIS hat sich das Chemnitzer Technologieunternehmen community4you AG seit seiner Gründung im Jahr 2001 zu einem global erfolgreichen Softwarehersteller entwickelt. Neben der Entwicklung und der Vermarktung einer breiten Softwarepalette hat sich die community4you AG als Beratungsunternehmen und Full-Service-Systemhaus etabliert.   Uwe Bauch, Vorstandsvorsitzender der community4you AG, resümiert:  „Bereits im letzten Jahr konnten wir unsere ... | Weiterlesen

02.02.2015: Wehrheim, 02.02.2015. Die weiterentwickelte Telematikbox owa3X bietet Bluetooth Smart und WiFi. Darüber hinaus bleibt die Funktionalität der Vorgänger Plattform natürlich erhalten. Die owa3x basiert auf Linux und bietet dank Open Source eine hohe Flexibilität in Hinblick auf die zu installierende Software. Je nach Einsatzgebiet lassen sich sowohl Standard- als auch individuelle Applikationen integrieren und damit ganz spezifisches Fachwissen abbilden.    Die Plattform hat zahlreiche drahtlose Schnittstellen zu Subsystemen wie die CAN-Bus Schnittstelle für das Auslesen von fahrzeu... | Weiterlesen

29.01.2015: Karlsruhe, 29.01.2015. Der Softwarehersteller PTV Group hat am 27. Januar die Medaille als Weltmarktführer 2015 vom Wirtschaftsverlag Deutsche Standards verliehen bekommen. Das Lexikon der Weltmarktführer des Wirtschaftsverlags Deutsche Standards dokumentiert in seiner Neuauflage die Ausnahmestellung und Innovationskraft deutscher Unternehmen.    Kein anderes Unternehmen auf der Welt verfügt über so viel Know-how rund um das Thema Verkehr, betont Kristina Stifter, Head of Global Communications bei PTV. Jetzt wurde das Karlsruher Unternehmen, das seit über 30 Jahren Software für die Pl... | Weiterlesen