PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

31.05.2022: Der kanadische Goldproduzent B2Gold (TSX BTO / WKN A0M889) übernimmt den australischen Explorer Oklo Resources (ASX OKU / WKN A0MQCG) und legt dafür 90 Mio. AUD oder 17,25 Cents pro Aktie auf den Tisch, wurde vergangene Woche bekannt. Das stellt einen Aufschlag von 127% im Vergleich zum Schlusskurs von Oklo am letzten Mittwoch dar. Teil der Transaktion ist eine Zahlung von 5,25 Cents pro Aktie in bar an die Oklo-Aktionäre. Darüber hinaus wird B2Gold 10.754.284 eigene Aktien ausgeben, sobald die Vereinbarung implementiert ist.B2Gold will mit der Übernahme seine Präsenz im westafrikanisc... | Weiterlesen

17.05.2020: Exploration ist der Beginn der Wertschöpfung von Gold. Je größer die Gebiete in etablierten Goldregionen sind, desto höher ist die Erfolgschance. Je näher sich die Entdeckungen an der Oberfläche befinden, desto günstiger sind die Kosten für die Erkundungen und den anschließenden Abbau.   Aktienkurs noch unverändert Desert Gold Ventures (ISIN: CA25039N4084 / TSX-V: DAU) hat in Mali in der Grenzregion zum Senegal eine Fläche von rund 400 qkm für die Erkundung nach Gold. Westafrika gewinnt zunehmend an Bedeutung, das kann die jüngste Kursentwicklung des Nachbarn Roscan Gold best... | Weiterlesen

13.04.2020: Die Notenbanken rund um den Globus lassen Geld drucken, um den Folgen der Corona-Pandemie entgegenzuwirken. Die Politik verabschiedet ein Hilfsprogramm nach dem anderen, um Arbeitnehmern, Arbeitgebern und Staaten das Überleben und sozialen Frieden zu sichern. Eine Entwicklung, die den Goldpreis steigen lässt.   Händlern geht die Ware aus   Physisches Gold ist mal wieder sehr begehrt. Den letzten Hype erlebte die sicherste Währung der Welt im Anschluss an die Finanzkrise von 2009 bis 2011. In der Zeit schossen Gold-Händler in deutschen Innenstädten wie Pilze aus dem Boden. Besorgte Anl... | Weiterlesen

23.02.2020: Während DAX und Dow seit Wochen neue Höchststände feiern, steigt simultan auch der Preis der Feinunze Gold. Eine Entwicklung, die darauf hindeutet, dass der Markt Zweifel an der Nachhaltigkeit der Börsenkurse hat und die Angst vor einer globalen Rezession steigt. Gold ist als älteste Währung wieder als sicherer Hafen gefragt. Zweifel und Goldpreis steigen simultan   Wenn die Nachfrage nach physischem Gold steigt, dann suchen die Käufer vor allem Sicherheit. Die Papierwährung sind sie losgeworden und halten stattdessen etwas, was anzufassen ist. Wer besorgt um den Zustand der Wirtscha... | Weiterlesen