PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

19.05.2021: ndgit hat mit investify TECH einen führenden WealthTech-Anbieter für die Digitalisierung des Investmentgeschäfts von Finanzdienstleistern als Partner gewonnen. ... ndgit hat mit investify TECH einen führenden WealthTech-Anbieter für die Digitalisierung des Investmentgeschäfts von Finanzdienstleistern als Partner gewonnen. Banken bietet sich durch die Kombination des Ecosystem Hubs von ndgit und der B2B-Technologie- und Regulatorikplattform von investify TECH die Chance, große Teile ihres operativen Investmentgeschäfts vertriebsorientierter zu gestalten und (regulierte) Prozesse einfach... | Weiterlesen

28.10.2020: Der Technologie- und Regulatorik-Provider investify hat seinen Verwaltungsrat um ein prominentes Mitglied erweitert. Die Aufsichtsbehörde CSSF muss die wichtige Personalie jetzt noch genehmigen. ... Der Technologie- und Regulatorik-Provider investify hat seinen Verwaltungsrat um ein prominentes Mitglied erweitert. Die Aufsichtsbehörde CSSF muss die wichtige Personalie jetzt noch genehmigen. Georges Bock, von 1991 bis 2018 bei KPMG Luxemburg und seit 2018 Mitglied des Führungsgremiums von Governance.com, wird die RegTech-Expertise von investify TECH weiter ausbauen und zugleich am Unternehme... | Weiterlesen

Kooperation zwischen investify TECH & der Internationales Bankhaus Bodensee AG

investify TECH und die Internationales Bankhaus Bodensee AG bauen zukunftsweisende Vermögensverwaltung auf
17.07.2020: investify TECH und die Internationales Bankhaus Bodensee AG bauen zukunftsweisende Vermögensverwaltung aufDer luxemburgisch-deutsche Technologie- und Regulatorik-Provider investify und die Internationales Bankhaus Bodensee AG (IBB) haben gemeinsam eine hochmoderne Vermögensverwaltung für das ... Der luxemburgisch-deutsche Technologie- und Regulatorik-Provider investify und die Internationales Bankhaus Bodensee AG (IBB) haben gemeinsam eine hochmoderne Vermögensverwaltung für das Private Banking aufgebaut. Die Privatbank gehört mehrheitlich zur renommierten Würth-Gruppe. Würth ist eine... | Weiterlesen

Neue Partnerschaft zwischen investify und Biallo

Technologie-/Regulatorik-Provider und Verbraucherportal bringen digitale Vermögensverwaltung auf den Markt
28.05.2020: Technologie-/ Regulatorik-Provider und Verbraucherportal bringen digitale Vermögensverwaltung auf den MarktWasserbillig/ Köln. ... Wasserbillig/ Köln. Der luxemburgisch-deutsche Technologie- und Regulatorik-Provider investify und das Verbraucherportal Biallo bringen unter dem Namen INVEST2WIN ein gemeinsames Investmentangebot auf den Markt ( www.invest2win.de). Der Start der digitalen Vermögensverwaltung erfolgte am 27.05.2020. Mit Biallo nutzt nach der Pax-Bank und von Poll Finance der nächste Kooperationspartner die innovative investify iP3-Plattform. "Wir freuen uns, dass wir unser B2B... | Weiterlesen

13.09.2019: investify erschließt weitere KundengruppenWasserbillig/ Köln. Das deutsch-luxemburgische FinTech investify hat in den letzten sechs Monaten sein Momentum genutzt und mehrere Meilensteine in der Unternehmensentwicklung erreicht. ... Wasserbillig/ Köln. Das deutsch-luxemburgische FinTech investify hat in den letzten sechs Monaten sein Momentum genutzt und mehrere Meilensteine in der Unternehmensentwicklung erreicht. Zunächst wurde für die Pax-Bank eine Co-Branding-Lösung erfolgreich umgesetzt, die die Vermögensverwaltungsstrategien der Bank beinhaltet. Das Angebot kommt sowohl digital als... | Weiterlesen

06.12.2018: Die Kooperation der Pax-Bank mit investify hat ein erstes wichtiges Etappenziel erreicht: Ab heute können Privatkunden die gemeinsame digitale Vermögensverwaltung nutzen und ihr Vermögen bereits ab 10.000 Euro ethisch und nachhaltig anlegen. Das Angebot unter der Marke pax-investify richtet sich sowohl an die bestehenden Kunden der Pax-Bank wie auch an Neukunden. Die Kooperation der Pax-Bank mit investify hat ein erstes wichtiges Etappenziel erreicht: Ab heute können Privatkunden die gemeinsame digitale Vermögensverwaltung nutzen und ihr Vermögen bereits ab 10.000 Euro ethisch und nachh... | Weiterlesen